Supreme Courts in Transition in China and the West

Adjudication at the Service of Public Goals

Author: Cornelis Hendrik (Remco) van Rhee,Yulin Fu

Publisher: Springer

ISBN: 3319523449

Category: Law

Page: 245

View: 980

This edited volume looks at supreme courts in China and the West. It examines the differences and similarities between the Supreme People’s Court of Mainland China and those that follow Western models. It also offers a comparative study of a selection of supreme courts in Europe and Latin America. The contributors argue that the Supreme Courts should give guidance to the development of the law and provide legal unity. For China, the Chinese author argues, that therefore there should be more emphasis on the procedure for reopening cases. The chapters on Western-style supreme courts argue that there should be adequate access filters; the procedure of reopening cases is considered to be problematic from the perspective of the finality of the administration of justice. In addition, the authors discuss measures that allow supreme courts in both regions to deal with their existing caseload, to reduce this caseload, and to avoid divergences in the case law of the supreme court. This volume offers ideas that will help supreme courts in both the East and the West to remove unmanageable caseloads. As a result, these courts will be better able to assist in the interpretation and clarification of the law, to provide for legal unity, and to give guidance to the development of the law.

Unrecht durch Recht

Zur Rechtsgeschichte der NS-Zeit

Author: Joachim Rückert

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 3161559290

Category: Law

Page: 394

View: 6522

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

Author: Anne Peters

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161527494

Category: Law

Page: 559

View: 2700

Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Dethloff/Nolte/Reinisch, Freiheit in der Cyberwelt

Author: Andreas von Arnauld,Josef Drexl,Bettina Heiderhoff,Ursula Kriebaum,Oliver Remien,Matthias Ruffert

Publisher: C.F. Müller GmbH

ISBN: 3811442546

Category: Data protection

Page: 413

View: 2079

Zur Verfassung Europas

Ein Essay

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518770004

Category: Fiction

Page: 140

View: 4741

Die anhaltende Euro-Krise sowie die halbherzigen, oft populistischen Reaktionen der Politik lassen ein Scheitern des europäischen Projekts derzeit als reale Möglichkeit erscheinen. In seinem Essay verteidigt Jürgen Habermas Europa gegen die sich ausbreitende Skepsis, der er ein neues überzeugendes Narrativ für die Geschichte und vor allem die Zukunft der Europäischen Union entgegensetzt. Denkblockaden in Bezug auf die Transnationalisierung der Demokratie räumt er aus dem Weg, indem er den Einigungsprozess in den langfristigen Zusammenhang der Verrechtlichung und Zivilisierung staatlicher Gewalt einordnet. An die Politik richtet Jürgen Habermas schließlich den Appell, das bisher hinter verschlossenen Türen betriebene europäische Projekt endlich auf den hemdsärmeligen Modus eines lärmend argumentierenden Meinungskampfes in der breiten Öffentlichkeit umzupolen. Neben diesem Essay zur Verfassung Europas enthält dieser Band den Aufsatz »Das Konzept der Menschenwürde und die realistische Utopie der Menschenrechte« aus dem Jahr 2010 sowie drei Interventionen, die Jürgen Habermas seit dem Ausbruch der Finanzkrise veröffentlicht hat. »Angesichts eines politisch ungesteuerten Komplexitätswachstums der Weltgesellschaft, das den Handlungsspielraum der Nationalstaaten systemisch immer weiter einschränkt, ergibt sich die Forderung, die politischen Handlungsfähigkeiten über nationale Grenzen hinaus zu erweitern, aus dem normativen Sinn der Demokratie selbst.« Jürgen Habermas

Terrorismusbekämpfung in Westeuropa

Demokratie und Sicherheit in den 1970er und 1980er Jahren

Author: Johannes Hürter

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110397153

Category: History

Page: 336

View: 3101

Researchers in contemporary history have only recently turned their attention to government activities to combat ‘old’ terrorism and its socio-cultural implications. This compendium takes a much-needed next step by comparing the history of confrontation between democracy and terrorism and examining different anti-terrorism policies in the context of international relations.

Geschichtswissenschaft im Zeitalter der Extreme

Theorien, Methoden, Tendenzen von 1900 bis zur Gegenwart

Author: Lutz Raphael

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406627021

Category: History

Page: 293

View: 6644

Lutz Raphael bietet in seinem Buch einen fundierten Überblick über die wichtigsten Strömungen und Tendenzen der modernen Geschichtswissenschaft. Die Darstellung führt von den Anfängen einer Professionalisierung um 1900 bis hinein in die unmittelbare Gegenwart und nimmt dabei keineswegs nur die europäische und amerikanische Geschichte des Faches in den Blick, sondern immer wieder auch außereuropäische Entwicklungen. Konkrete Beispiele charakterisieren die Leistungen und Besonderheiten etwa der »New History«, der Annales-Schule oder der modernen Sozialgeschichte. Ein besonderes Augenmerk legt diese grundlegende Einführung schließlich auf die Sozial- und Institutionengeschichte der Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert.

Die Verwandlung der Welt

eine Geschichte des 19. Jahrhunderts

Author: Jürgen Osterhammel

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406614811

Category: History, Modern

Page: 1568

View: 4160

US-Rechtspraxis

Praxishandbuch Zivilrecht und Öffentliches Recht

Author: Kirk W. Junker

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3899498100

Category: Law

Page: 523

View: 2072

Das Handbuch Amerikanische Rechtspraxis wendet sich in erster Linie an deutsche Anwälte, die mit dem amerikanischen oder englischen Recht in der Praxis in Berührung kommen, kann aber auch von international tätigen Unternehmen mit Gewinn genutzt werden. Thematisch umfaßt die Darstellung vor allem die Bereiche Zivilprozessrecht, Strafprozessrecht, Vertragsrecht, enthält zusätzlich Formulierungsmuster und Musterverträge sowie zahlreiche Praxistipps.

Brexit und die juristischen Folgen

Privat- und Wirtschaftsrecht der Europäischen Union

Author: Malte Kramme,Christian Baldus,Martin Schmidt-Kessel

Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783848735648

Category:

Page: 361

View: 9646

Der Band nimmt sich der bislang erorterten Szenarien im Privat- und Wirtschaftsrecht an und spielt unter den Bedingungen der aktuellen Unsicherheit Handlungsspielraume der Union und des Vereinigten Konigreichs durch, einschliesslich des Verbraucherrechts (namentlich mit Bezug zu den Grundfreiheiten und zum IPR/IZVR) und zentraler Rahmenfragen: Auswirkungen auf die Brussel-Verordnungen und die anderen EU-Verordnungen zum Internationalen Zivilverfahrens- und Privatrecht EU-Austritt Grossbritanniens aus gesellschaftsrechtlicher Sicht Finanzmarktrechtliche Konsequenzen des "Brexit" Arbeitnehmerfreizugigkeit nach dem Brexit Brexit und Steuerrecht Digitale Inhalte nach britischem Consumer Rights Act 2015 unter dem Eindruck des Brexit Brexit als Fall der Geschaftsgrundlagenstorung von grenzuberschreitenden Handelsvertragen Stellung nimmt er zudem zu den eng verbundenen Vor-Fragen Was gilt bis zu einer Austrittserklarung des Vereinigten Konigreichs und was danach bis zum Austritt? Welche Szenarien sind fur den Austrittsvertrag vorstellbar? Haben die Beziehungen der EU zur Schweiz Modellcharakter? Und was gilt, wenn ein solcher Vertrag nicht zustande kommt? Schottland und Nordirland haben gegen den Brexit gestimmt. Welche Perspektiven bestehen fur diese beiden europafreundlichen Teile des Vereinigten Konigreichs? Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen auf, was heute schon gesagt werden kann und auf welche Faktoren es kunftig in der Rechtsberatung ankommen wird. Mit Beitragen von Dr. Ross G. Anderson (Edinburgh) u Max Barnreuther, M.Jur. (Oxford), Maitre en Droit (Pantheon-Assas) (Passau) u Prof. Dr. Astrid Epiney (Fribourg) u Dr. Roman Guski (Heidelberg) u Jan-Henrik Herchenroder (Berlin) u Prof. Dr. Friedemann Kainer (Mannheim) u Rafal Manko (Amsterdam) u Prof. Dr. Peter-Christian Muller-Graff (Heidelberg) u Dr. David Paulus (Munchen) u Prof. Dr. Dorte Poelzig, M.Jur. (Oxford) u ORR Hannes Rathke (Berlin) u Prof. Dr. Ekkehart Reimer (Heidelberg) u Dr. Sascha Stiegler (Siegen) u Prof. Dr. Rudolf Streinz (Munchen) u Piotr Tereszkiewicz (Krakau) u Johannes Ungerer (Bonn) u PD Matthias Wendland (Munchen)

Privatrechtsgeschichte der Neuzeit

Unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Entwicklung

Author: Franz Wieacker

Publisher: Jurisprudenz in Einzeldarstellungen

ISBN: 9783525181164

Category:

Page: 660

View: 9558

Menschlichkeit für alle

die Weltbewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds

Author: Hans Haug

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Human rights

Page: 715

View: 3866

Rechtsphilosophie und Grundrechtstheorie

Robert Alexys System

Author: Martin Borowski,Stanley L. Paulson,Jan-Reinard Sieckmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783161556265

Category: Law

Page: 810

View: 4962

English summary: In honour of Robert Alexy, this collection of essays brings together some 40 contributions - nearly half of them in English - written by colleagues and erstwhile students of Alexy's in Germany and abroad who have followed critically the developments in his legal philosophy over the years. By and large, the essays address three major themes in Alexy's work. In the first of these, on 'the Concept and Nature of Law', the Radbruch formula, the Argument from Correctness, and the Dual Nature of Law are front and centre. The other two major themes represent the other main foci in Alexy's work, namely, the discourse theory and the principles theory. Here the emphases are 'Discourse Theory, Theory of Legal Argumentation, and Theory of Legal Method' along with 'Principles Theory, Theory and Dogmatics of Constitutional Rights'. The book closes with a bibliography of Alexy's writings, including translations. German description: Der vorliegende Sammelband zu Ehren Robert Alexys vereint mehr als vierzig Beitrage seiner Schuler und Kollegen aus dem In- und Ausland, welche die Entstehung seines wissenschaftlichen Werkes kritisch begleitet haben. Die meisten der knapp zur Halfte auf Englisch geschriebenen Beitrage sind drei Themenkomplexen gewidmet. Im ersten Themenkomplex "Begriff und Natur des Rechts" stehen die Radbruchsche Formel, das Richtigkeitsargument sowie die These von der Doppelnatur des Rechts im Vordergrund. Die beiden anderen Themenkomplexe sind den weiteren Schwerpunkten des Werkes von Alexy, der Diskurstheorie und der Prinzipientheorie, gewidmet: "Diskurstheorie, Theorie der juristischen Argumentation und Methodenlehre" und "Prinzipientheorie, Grundrechtstheorie und Grundrechtsdogmatik". Der Band schliesst mit einem Verzeichnis der Schriften Alexys und deren Ubersetzungen.

Der Autoritäre Staat

Ein Versuch Über Das Österreichische Staatsproblem

Author: Erich Voegelin

Publisher: Springer

ISBN: 9783709120262

Category: Political Science

Page: 290

View: 4258

Die wissenschaftliehe Bearbeitung eines geschichtlichen Gegen standes verleiht ihm dureh die Harte der Begriffe eine Farbe der Endgultigkeit, welahe die Wirklichkeit nie hat; und es besteht daher die Gefahr, daB der unkritische Leser die Urteile des Ver fassers dogmatisiere, daB der kriti