Food Security and Poverty in the Era of Decentralization in Indonesia

Author: I Wayan Rusastra

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Decentralization in government

Page: 204

View: 8706

"The studies contained in this working paper provide an analysis of the current status and suggest future policy directions for poverty reduction strategies in the context of decentralization in Indonesia. In addition to an aggregate analysis at the national level, the studies focus on three provinces: East Java, West Kalimantan and West Nusa Tenggara. They examine important characteristics and indicators of poverty and food security, and review fifteen ongoing government programmes in these regions"--P. xv.

Annual Report

Author: Kokusai Nōrin Suisangyō Kenkyū Senta

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Agriculture

Page: N.A

View: 2250

World Food Security and Crop Production Technologies for Tomorrow

Proceedings [of International Symposium]

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9784907655013

Category: Agricultural productivity

Page: 345

View: 8737

Perspective for world food demand and production; Regional food security and major rechnological challenges; Towards crops production Technologies sustaining the world food security; Transformation of farming systems under the urbanization and commercialization developing countries in Asia: Their diversification and sustainability; Crop production technologies for breaking-through yield potencial; Sustainable development of rainfed agriculture; Environmental stresses and crop responses; Research opportunities for technology development and delivery in crop-soil management under diverse agroecosystems; Technologies for sustainable development of direct-seeding rice culture; Physiology and growth substances; Crop ecology; Morphology; Agronomy and cropping system; Genetic resources.

Voices from the Forest

Integrating Indigenous Knowledge into Sustainable Upland Farming

Author: Malcolm Cairns

Publisher: Routledge

ISBN: 1136522271

Category: Technology & Engineering

Page: 842

View: 5190

This handbook of locally based agricultural practices brings together the best of science and farmer experimentation, vividly illustrating the enormous diversity of shifting cultivation systems as well as the power of human ingenuity. Environmentalists have tended to disparage shifting cultivation (sometimes called 'swidden cultivation' or 'slash-and-burn agriculture') as unsustainable due to its supposed role in deforestation and land degradation. However, a growing body of evidence indicates that such indigenous practices, as they have evolved over time, can be highly adaptive to land and ecology. In contrast, 'scientific' agricultural solutions imposed from outside can be far more damaging to the environment. Moreover, these external solutions often fail to recognize the extent to which an agricultural system supports a way of life along with a society's food needs. They do not recognize the degree to which the sustainability of a culture is intimately associated with the sustainability and continuity of its agricultural system. Unprecedented in ambition and scope, Voices from the Forest focuses on successful agricultural strategies of upland farmers. More than 100 scholars from 19 countries--including agricultural economists, ecologists, and anthropologists--collaborated in the analysis of different fallow management typologies, working in conjunction with hundreds of indigenous farmers of different cultures and a broad range of climates, crops, and soil conditions. By sharing this knowledge--and combining it with new scientific and technical advances--the authors hope to make indigenous practices and experience more widely accessible and better understood, not only by researchers and development practitioners, but by other communities of farmers around the world.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 6981

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 6309

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Gott ist rot

Author: Vine Deloria

Publisher: N.A

ISBN: 9783889774590

Category:

Page: 191

View: 3064

Das Klima der bodennahen Luftschicht

Ein Lehrbuch der Mikroklimatologie

Author: Rudolf Geiger

Publisher: Springer Vieweg

ISBN: 9783658035181

Category: Technology & Engineering

Page: 646

View: 5094

Die bodenenahe Luftschicht ist für viele Fragestellungen von besonderer Bedeutung, seien sie ökologischer Natur oder aus Interesse für energetische Nutzungen. Das vorliegende Buch gilt in der meteorologischen Literatur als bedeutender Meilenstein, Wendepunkt und Wegbereiter der Mikroklimatologie. Die Ergebnisse der Arbeiten Herrn Geigers haben dank der sorgfältigen und akribischen Arbeit immer noch Gültigkeit, auch wenn sich die Messmethoden im Laufe der Jahre verändert haben. Als Lehrbuch konzipiert, sind grundlegende Inhalte didaktisch anschaulich aufbereitet und bieten einen Zugang zu Konzepten und Literatur, auf die heutige Modelle und Computersimulationen zurückgreifen und aufbauen.

Eine kurze Geschichte des Fortschritts

Author: Ronald Wright

Publisher: N.A

ISBN: 9783498073565

Category:

Page: 200

View: 2848

Selbst im Verhältnis zur Geschichte seiner eigenen Existenz auf Erden ist die Geschichte des menschlichen Fortschritts kurz. Und sie könnte schon bald zu Ende sein. Wie gingen Aufstieg und Fall bedeutender Zivilisationen vorsich, was können, ja müssen wir