Tagebuch

Möglichkeiten einer Gattung

Author: Arno Dusini

Publisher: Wilhelm Fink Verlag

ISBN: 3770541537

Category: Diaries

Page: 237

View: 6385

Das Tagebuch ist ein auf Zeit geschlossener Kontrakt mit sich selbst. Aber was leistet diese Gattung im Schnittpunkt von Handlung und Text? Worin unterscheidet sich das Tagebuch von den anderen Gattungen des autobiographischen Diskurses, der Autobiographie etwa oder dem Brief, die auf je eigene Weise Zeit konfigurieren? Vor dem Hintergrund der Gattungs-Topik legt Arno Dusini die Signifikanz der Schriftträger (Blatt, Heft, Buch) für diese Textform frei und erschließt die Möglichkeiten, die sich dem >Erzählen in Tagen

Tagebuch

Author: Anne Frank

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026092

Category: Literary Collections

Page: 368

View: 9214

Die weltweit gültige und verbindliche Fassung des Tagebuchs der Anne Frank, autorisiert vom Anne Frank Fonds Basel. Das Tagebuch von Anne Frank ist Symbol und Dokument zugleich. Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nazi-Verbrecher und Dokument der Lebenswelt einer einzigartig begabten jungen Schriftstellerin. Die vorliegende Ausgabe ist die einzige vom Anne Frank Fonds in Basel autorisierte Fassung des Tagebuchs, von dem es eine erste und eine zweite, spätere Version gibt, die beide von Anne Frank selbst stammen. Sie hatte das von ihr über mehr als zwei Jahre geführte Tagebuch zu einem späteren Zeitpunkt überarbeitet, weil die erste Fassung ihren schriftstellerischen Ansprüchen nicht mehr genügte. Diese Ausgabe enthält den von Anne Frank überarbeiteten Tagebuchtext samt den unverändert aus der ersten Fassung übernommenen Teilen, ohne jene Auslassungen, die Annes Vater Otto Frank aus Diskretion vorgenommen hatte. Mirjam Pressler hat dafür eine neue, dem ungekünstelten Stil des Originals adäquate Übersetzung erarbeitet. Dieser vollständige Text, dessen Authentizität seit der kompletten Wiedergabe aller Werkfassungen in der kritischen Ausgabe der ›Tagebücher der Anne Frank‹ (S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1988) unbestritten ist, vermittelt ein eindrucksvolles Bild von Anne Franks Gefühls- und Gedankenwelt und nicht zuletzt von ihren Fortschritten als Schriftstellerin. »...werde ich jemals Journalistin und Schriftstellerin werden? Ich hoffe es, ich hoffe es so sehr! Mit Schreiben kann ich alles ausdrücken, meine Gedanken, meine Ideale und meine Phantasien.« Anne Frank, 5. April 1944

Tagebuch

Author: Ignác Goldziher

Publisher: Brill Archive

ISBN: 9789004054493

Category: Asianists

Page: 341

View: 6457

Tagebuch

Author: Ottilie von Goethe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 166

View: 7588

Tagebuch

Author: Markus Feldmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Switzerland

Page: 707

View: 7330

Tagebuch

Author: Bettina von Arnim

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 243

View: 8789

Tagebuch

1895-1899

Author: Leo Tolstoy (graf),Frida Ichak-Rubiner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 239

View: 3282

Tagebuch

1923 - 1926

Author: Arthur Schnitzler

Publisher: N.A

ISBN: 9783700121190

Category: Authors, Austrian

Page: 496

View: 3899

Tagebuch

Gedichte

Author: Gabriele Eckart

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 98

View: 1034

Tagebuch

Januar 1942-März 1951

Author: Albert Camus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 296

View: 5476

Tagebuch

Author: Evelyn Mary Stapleton-Bretherton Blücher von Wahlstatt (fürstin von)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: World War, 1914-1918

Page: 363

View: 4285

Tagebuch und Briefe

Author: Heinrich Graetz

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783168387626

Category: History

Page: 469

View: 9109

Tagebuch

Author: Gisela Dischner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Authors, German

Page: 286

View: 9233