Tausend Maschinen

eine kleine Philosophie der Maschine als sozialer Bewegung

Author: Gerald Raunig

Publisher: N.A

ISBN: 9783851325164

Category: Human-machine systems

Page: 124

View: 7753

Lebenserinnerungen eines Ingenieurs

Gesammelte Beiträge zu „Power“ und „American Machinist“

Author: Charles T. Porter,F. Nedden,E. Nedden

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642911056

Category: Technology & Engineering

Page: 340

View: 3652

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Technik in der Literatur der frühen Moderne

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663090299

Category: Business & Economics

Page: 429

View: 9281

Im geistigen und ästhetischen Spannungsfeld der Jahre 1880 bis 1914 reagierte die Literatur in vielfältiger Weise auf die neuen technischen Phänomene der Industrialisierung.

Der Welthandel

illustrirte Monatshefte für Handel & Industrie, Länder- & Völkerkunde

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6325

Die Drehmaschinen

Drehbänke und verwandte Werkzeugmaschinen. Grundlagen · Bauteile · Bauarten

Author: Carl Heinz Stau

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662010968

Category: Technology & Engineering

Page: 292

View: 900

Der Werkzeugmaschinenbau soll für die Fertigung bestimmter Teile oder Teilegruppen die jeweils bestgeeigneten Maschinen liefern, um der Produktion anderer WirtschaftsgÜter den größtmöglichen Wirkungsgrad zu sichern. Bei der Vielfalt der Aufgaben, die damit dem Werkzeug maschinenkonstrukteur gestellt werden, ergeben sich zwangsläufig verschiedenartige Lösungen. Während die Industrien anderer Wirtschaftszweige nach Einheitlichkeit und Massenfertigung streben können, müssen sich die Hersteller der Werkzeugmaschinen mit kleinen Serien und Ein zelkonstruktionen begnügen, wenn sie ihrer Aufgabe gerecht werden wollen. Eine Darstellung aus diesem Bereich, wie dieses den Drehmaschinen gewidmete Buch, sollte daher nicht nur die allgemeinen, wissenschaftlich erarbeiteten Grundlagen erklären, sondern auch an Hand möglichst vieler praktischer Beispiele zeigen, welche Lösungen für die verschie denen Fertigungsaufgaben gefunden wurden. Ich hoffe, daß dies gelungen ist. Die Bilder und Zeichnungen wurden von der Drehmaschinenindustrie in großzügiger Weise zur Verfügung gestellt. Allen Firmen, die durch ihre Beiträge geholfen haben, diese Arbeit zu einer praxisnahen Darstellung zu machen, sei aufrichtig und herzlich gedankt. Besonderen Dank möchte ich auch dem Springer-Verlag sagen für die sehr angenehme Zusammenarbeit und die schöne Ausstattung dieses Buches. Kar lsr uh e, im Mai 1963 earl Heinz stau Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung. . . . . . . . . 1 1 Grundiagen. . . . . . . . 2 1.1 Begriff der Drehmaschine 2 1.2 Auswahl der zweckmäßigen Bauart 4 1.3 Geschichtlicher überblick . 7 1.4 Mathematische Vorbemerkung.

Machine Art in the Twentieth Century

Author: Andreas Broeckmann

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262035065

Category: Art

Page: 392

View: 624

An investigation of artists' engagement with technical systems, tracing art historical lineages that connect works of different periods.

Der Bombenkrieg

Europa 1939 bis 1945

Author: Richard Overy

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644117519

Category: History

Page: 1056

View: 1778

Nichts hat die Zerstörungskraft des Zweiten Weltkriegs so sehr ins kollektive Gedächtnis eingebrannt wie der Bombenkrieg: Mit nie da gewesener Gewalt vernichtete er Dutzende Städte in ganz Europa, 600000 Menschen starben, Millionen verloren alles; die Ruinen von Coventry oder Dresden wurden zu Symbolen einer technischen, menschengemachten Apokalypse. In der ersten umfassenden Darstellung erzählt Richard Overy die Geschichte dieses Krieges. Er schildert die Anfänge der neuen Strategie des «Moral Bombing», ihre Entwicklung wie schließlich ihr Scheitern, und er deckt zahlreiche Mythen und Irrtümer auf, die bis heute kursieren. Erstmals entsteht ein internationales Gesamtbild, von der Offensive gegen das Ruhrgebiet bis zu den «Baedeker-Angriffen», die unschätzbares historisches Erbe auslöschten, von den deutschen Bomben auf Stalingrad bis zu wenig bekannten Schauplätzen wie Rom oder Bulgarien. Overy zeigt, warum der Luftkrieg trotz Ineffektivität und mörderischer Kosten ausgeweitet wurde, welche Rolle Hermann Göring oder General Harris dabei spielten. Aber auch die kulturellen und menschlichen Verheerungen treten vor Augen, die Not und Hoffnung in den Luftschutzkellern wie bei den Piloten. Richard Overy zeichnet ein monumentales Panorama Europas in dunkler Zeit – das Standardwerk über den Bombenkrieg.

Tempel des Satans

Author: Wolfgang Schreyer

Publisher: EDITION digital

ISBN: 3863945271

Category: Fiction

Page: 427

View: 3256

Dies ist die Geschichte eines US-Journalisten, der Zeuge einer Raketenkatastrophe wird und nun mit aller Kraft gegen die Fortsetzung selbstmörderischer Versuche ankämpft - bald ahnend, was er dadurch entfesselt. Seine enthüllende Tat, seine Erfolge und Niederlagen reißen uns mit. Wir bangen um ihn selbst da, wo wir die Wahl seiner Waffen verurteilen müssen. Der Verfasser schafft atemberaubende Spannung aus einem bestechend aufgerollten Fall, dem wahre Vorkommnisse zugrunde liegen. Er führt uns mitten hinein in die „Tempel des Satans", die stählernen Türme der Zeitungskonzerne New Yorks mit ihrem Glanz und Arbeitsdrill, den Wundern modernster Nachrichtenübermittlung, den Glasfassaden und Geschäftskniffen, ihren Präsidentenbüros, Privatflugzeugen, Fernsehstudios, Redakteuren, Reportertypen, karrieresüchtigen hypermodernen Frauen, hohen Gehältern und gut funktionierenden Fallen; und hart neben dem "way of life" gähnt der Abgrund totaler Existenzvernichtung. Vor uns ersteht eine bizarre Welt, äußerlich faszinierend, im Kern oft barbarisch. Wir sehen einen Raketenforscher, der sich zugunsten seiner Weltraumpläne der Rüstungsindustrie verschrieben hat, und beobachten eine kleine fortschrittliche Gruppe, die mutig versucht, das sensationelle Unglück zu klären. Von flimmernden Bildschirmen, im Schein rotierender Leuchtreklamen blitzt uns ein Stück amerikanischen Alltags entgegen. Wir erleben das kleine und große Intrigenspiel: Dschungelkämpfe, durch Hass, Liebe, Ehrgeiz oder Macht- und Profitgier gesteuert. Pausenlos werden vor unseren Augen Menschen emporgetragen, von ihrer Umwelt getrieben und zerrieben. Bei alldem vermag Wolfgang Schreyers Darstellung schon durch ihr Niveau den Lesenden in Bann zu halten. Sie verrät eine Nähe zum wahren Sachverhalt, die uns tiefer packt als äußere Dramatik. Nach dem Roman wurde vom Deutschen Fernsehfunk (DDR) ein dreiteiliger Fernsehfilm gedreht.

Weißglut

Roman

Author: Sandra Brown

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641103436

Category: Fiction

Page: 512

View: 4448

512 Seiten – und bei jeder werden Sie durchs Feuer gehen! Sie hatte sich geweigert seinen Anruf entgegen zu nehmen. Niemals wieder Kontakt zu ihrer Familie, niemals zurück nach Destiny, Louisiana! Jetzt steht Sayre Hoyle am Grab ihres jüngeren Bruders und eins steht fest: Der Mörder kommt aus der eigenen Familie. Sayre sucht die Wahrheit, auch gegen den Willen von Beck Merchant, dem Anwalt ihres Vaters. Seine faszinierende Ausstrahlung zieht Sayre mit der Kraft eines Magneten an – doch Beck ist ein Mann mit sehr gefährlichen Plänen ...

Schwäbischer Merkur

1870, 3 - 4

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 2246

Gespaltene Seelen

Roman

Author: Anita Ingen

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844865241

Category: Fiction

Page: 548

View: 4125

Was ist Heimat? Für Familie Maucher ist das nicht leicht zu beantworten. Von Oberschlesien ins Ruhrgebiet eingewandert, verschlägt es den achtköpfigen Clan in den Zwanzigerjahren nach Nordfrankreich. Doch bleiben die Bande der Mauchers zur Heimat stets erhalten – und ausgerechnet in finsterster Zeit führt es einige von ihnen nach Deutschland zurück. Der epische Roman folgt den Spuren einer Familie, die in den Wirren des Zweiten Weltkriegs in alle Winde zerstreut wird. Er führt die Leser an Schauplätze quer durch Europa: ins Pariser Nachtleben, in die Zechen des Ruhrpotts, ins oberschlesische Oppeln, an Schreckensorte an der Ostfront. Zahllose Episoden erzählen von Liebe und Leidenschaft, von Verrat und Egoismus, von Lebensmut und Opferbereitschaft – und vor allem von starken Charakteren. Da ist Paul, Familienoberhaupt und unsteter Wanderer, da ist seine Frau Michelina, die ihre Heimat im Herzen nie verlässt, die aufmüpfige Tochter Maria, die sich um Konventionen nicht schert, und der jüngste Sohn Paulchen, der Sympathien mit den Nazis hegt und sich in eine Jüdin verliebt. Im Mittelpunkt aber steht Anna, eine schöne junge Frau, deren übersprudelnder Lebensenergie weder eine schlechte Ehe noch die Schrecken des Krieges etwas anhaben können.