Erzählen zwischen den Kulturen

Author: Sabine Wienker-Piepho,Sabine Wienker-Piepho, Lutz Röhrich, Klaus Roth,Klaus Roth

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830964261

Category: Intercultural communication

Page: 345

View: 4468

Die verlorenen Söhne

Plädoyer für die Befreiung des türkisch-muslimischen Mannes

Author: Necla Kelek

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462304593

Category: Social Science

Page: 224

View: 942

Nach Die fremde Braut ein neues mutiges Buch von Necla Kelek über Täter und Opfer, Patriarchen und MuttersöhneWarum sind so viele muslimische und türkische Jungen Schulversager? Warum sitzen so viele Muslime in deutschen Gefängnissen? Sind nur soziale Benachteiligung und mangelnde Bildungschancen die Ursache dafür? Oder auch die türkisch-muslimische Erziehung und die archaischen Stammeskulturen einer sich ausbreitenden Parallelgesellschaft? Mit ihrem Buch_ Die fremde Braut_ – das lange auf der Bestsellerliste stand und von dem über 75.000 Exemplare verkauft wurden – hat Necla Kelek eine heftige Debatte über Zwangsheirat und die gescheiterte Integration der Türken in Deutschland entfacht. Jetzt wendet sie sich der anderen Hälfte der türkisch-muslimischen Gesellschaft zu: den Vätern, die als Patriarchen das Leben der Familie bestimmen, den Söhnen, die sich von den Müttern vorschreiben lassen, wen sie zu heiraten haben, und den Brüdern, die ihre Schwestern kontrollieren und bestrafen – bis hin zum »Ehrenmord«, dem die junge Türkin Hatan Sürücü zum Opfer fiel. Necla Kelek untersucht anhand von Lebensgeschichten muslimischer Männer – vom Mörder bis zum Vorbeter einer Moschee – das auf Ehre, Schande und Respekt, tatsächlich aber auf Gehorsam und Gewalt aufgebaute System der türkisch-muslimischen Erziehung. Sie schildert die exemplarische Sozialisation türkischer Jungen – von der Wiege über die Beschneidung bis zu den Aufgaben als Vater.Vehement kritisiert die Autorin den mangelnden Willen zur Integration bei vielen Muslimen, deren Vertreter den Dialog mit den Deutschen oft nur als Einladung zur Bekehrung zum Islam verstehen. Sie fordert die Ächtung der Scharia, des islamischen Vergeltungsrechts, das Frauen die Gleichberechtigung verweigert, und appelliert an Anwälte, Lehrer, Politiker, sich nicht zu Komplizen skandalöser Ungleichheit machen zu lassen.

Tag Vier

Thriller

Author: Sarah Lotz

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641177758

Category: Fiction

Page: 448

View: 7015

Drei Tage im Paradies, aber am vierten bricht die Hölle los. Am vierten Tag einer Kreuzfahrt durch den Golf von Mexiko hält das betagte Schiff „Beautiful Dreamer” plötzlich und unerwartet an. Die Maschinen lassen sich nicht wieder starten, es gibt keinen Strom, keinen Funkempfang, und weder Passagiere noch Crew-Mitglieder können Rettung anfordern. Als die Situation sich verschlimmert und das Essen sich dem Ende neigt, beginnt die Besatzung unruhig zu werden. Und dann wird noch die Leiche einer jungen Frau in ihrer Kabine entdeckt, Panik bricht aus. An Bord hält sich ein Mörder auf – aber das ist noch nicht alles: Merkwürdige Dinge geschehen, und bald wünschten alle, es wäre nur ein Mörder, der unter ihnen ist.

Werkauswahl

Schritte im Schatten : Autobiographie 1949 - 1962 / aus dem Engl. von Christel Wiemken

Author: Doris Lessing

Publisher: N.A

ISBN: 9783455400618

Category:

Page: 539

View: 6845

Antike und moderne Demokratie

Author: Moses I. Finley,Arnaldo Momigliano

Publisher: N.A

ISBN: 9783150099667

Category: Athens (Greece)

Page: 144

View: 9658

Das Leben einer anderen

Roman

Author: Joyce Maynard

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641072263

Category: Fiction

Page: 320

View: 8748

Ein unvergessliches Buch über Liebe und Vergebung und das Verlangen, zu wissen, wer man ist New Hampshire, 1949: Ein fürchterlicher Hurrikan zieht über das Land hinweg. Die Menschen müssen ums Überleben kämpfen – und für eine lange Nacht wird das Leben aus all seinen gewohnten Bahnen geworfen. Neun Monate später kommen in einem kleinen Landkrankenhaus Ruth und Dana zur Welt, Hurrikankinder. Zwei Mädchen aus ganz unterschiedlichen Familien, und auch selbst so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Früh trennen sich ihre Wege, und jede lebt ihr eigenes Leben voller Höhen und Tiefen, Liebe und Verzweiflung. Doch über Jahrzehnte hinweg führt das Schicksal sie immer wieder zueinander – bis ein lange gehütetes Geheimnis ihnen offenbart, wer sie wirklich füreinander sind ...

Das Haus am Potomac

Thriller

Author: Mary Higgins Clark

Publisher: N.A

ISBN: 9783453354944

Category:

Page: 364

View: 1146

Young Blood

Author: Sifiso Mzobe

Publisher: N.A

ISBN: 3779505231

Category: Fiction

Page: 272

View: 2203

13 Tage vor seinem 17. Geburtstag schmeißt Sipho die Schule, weil er auf keinen grünen Zweig mehr kommt. Viel lieber hilft er seinem Vater, der im Hof Autos repariert. Sipho ist clever und hat ein Händchen für Motoren, er tunt sie wie kein anderer. Und er träumt vom "Heiligen Gral", einem BMW 325is. Mit genau diesem Schlitten und in teuren Markenklamotten taucht Siphos alter Kumpel Musa an seinem Geburtstag in der Township auf. Ein Jahr lang war er in Johannesburg, wo er von Ladendieben und Autoknackern gelernt hat, wie man schnelles Geld macht. Jetzt ist er zurück in Umlazi und hat für Sipho ein heißes Programm für die Nacht organisiert. Mit Mädchen, Gras und Whisky - und einem sagenhaften Jobangebot: Sipho und sein Freund Vusi - ein Schrauber wie er - sollen eine ganze Liste vorbestellter Luxuskarossen stehlen. Mit dem Lohn würden sie sich endlich ihre Wünsche erfüllen können. Alles lässt sich gut an, Siphos "richtiges" Leben beginnt und gleicht einer einzigen Party! Die Beziehung zu seiner Freundin Nana allerdings, die noch zur Schule geht und ihn wirklich liebt, wird auf eine harte Probe gestellt, als das Mädchen erfährt, wie Sipho sein Geld verdient. Als er sich dann mit einer extrem ruchlosen Gang einlässt, um das ganz große Geld zu machen, laufen die Dinge komplett aus dem Ruder.

Zimbabwe

Years of Hope and Despair

Author: Philip Barclay

Publisher: A&C Black

ISBN: 1408812037

Category: Political Science

Page: 256

View: 9447

Zimbabwe is a country both blessed and cursed. British diplomat Philip Barclay witnessed the downfall of what used to be Africa's finest country, culminating in the tumultuous events of 2008 when Zimbabwe's people voted against Robert Mugabe. But their desire for change was denied as vicious squads of indoctrinated youths loyal to the ageing dictator launched a campaign of murder, rape and destruction. In the wake of such terror, the economy and public services collapsed, leading to widespread poverty and epidemics of diseases that Zimbabwe had not seen in living memory. This electrifying account records the violent excesses of a hated clique prepared to do anything to cling to power. It is also a personal story of the extraordinary resilience of Zimbabwe's people.

Countries at the Crossroads 2010

An Analysis of Democratic Governance

Author: Freedom House

Publisher: Rowman & Littlefield Publishers

ISBN: 1442205490

Category: Political Science

Page: 712

View: 9668

Countries at the Crossroads: An Analysis of Democratic Governance evaluates government performance in seventy strategically important countries from across the globe, including emerging market countries and at-risk states. The in-depth comparative analyses and quantitative ratings_examining Accountability and Public Voice, Civil Liberties, Rule of Law, and Anticorruption and Transparency_serve as a valuable tool for public analysts, educators and students, government officials, and the business community.

Rabbit, eine Rückkehr

Author: John Updike

Publisher: N.A

ISBN: 9783499235382

Category: Angstrom, Harry (Fictitious character)

Page: 252

View: 7320

Hope Deferred

Narratives of Zimbabwean Lives

Author: Peter Orner,Annie Holmes

Publisher: McSweeney's

ISBN: 1940450950

Category: Social Science

Page: 511

View: 8890

The situation in Zimbabwe represents one of the worst humanitarian emergencies today. This book asks the question: How did a country with so much promise — a stellar education system, a growing middle class, a sophisticated economic infrastructure, a liberal constitution, an independent judiciary, and many of the trappings of Western democracy — go so wrong? In their own words, Zimbabweans recount their experiences of losing their homes, land, livelihoods, and families as a direct result of political violence. They describe being tortured in detention, firebombed at work, or beaten up or raped to “punish” votes for the opposition. Those forced to flee to neighboring countries recount their escapes: cutting through fences, swimming across crocodile-infested rivers, and entrusting themselves to human smugglers. This book includes Zimbabweans of every age, class, and political conviction, from farm laborers to academics, doctors to artists, opposition leaders to ordinary Zimbabweans; men and women simply trying to survive as a once-thriving nation heads for collapse.

Broken Monsters

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644542619

Category: Fiction

Page: 544

View: 8671

Detroit – Symbol für den Tod des American Dream. Zwischen Industrieruinen und Kunstprojekten geschieht Grässliches. Menschen werden ermordet und zu «Kunstwerken» arrangiert: ein Junge mit menschlichem Oberkörper und den Beinen eines Rehs. Eine Keramikkünstlerin als grausige Tonskulptur. Detective Gabriella Versado hat schon vieles gesehen, doch so etwas noch nie. Sie ahnt nicht, dass sie es mit einem Monster zu tun hat – mit jemandem, der von dem brutalen Traum besessen ist, die Welt nach seiner Vision neu zu erschaffen. Und der vor nichts zurückschreckt, um diesen Traum wahr werden zu lassen. «Niemals weniger als absolut fesselnd.» (Val McDermid) «Furchterregend und hypnotisch. Ich konnte es nicht aus der Hand legen – an Ihrer Stelle würde ich es mir sofort besorgen und lesen!» (Stephen King) «Im Ernst: Was für eine brillante Krimi-Phantasmagorie!!!! Dieser umwerfende Roman ist das neue Standardwerk zum urbanen Verfall. Jetzt lesen!» (James Ellroy) «Im allerbesten Sinne verstörend ... Eine Serienkillergeschichte, wie es sie noch nie gegeben hat.» (Kirkus Review) «Ein durchtrieben fieser Thriller, der wie wenige andere den Leser zum Nachdenken bringt.» (Telegraph) «Ein überragender Roman, voll lebendiger Figuren und fesselnder Dialoge.» (Times UK) «Nie voyeuristisch, nie oberflächlich, nie unkompliziert: Beukes zeigt, dass Horror der einzig mögliche Weg sein kann, unsere Realität begreifbar zu machen.» (The Guardian) «Ein ungewöhnlicher und packender Thriller.» (Sunday Express) «Ein grauenerregender Spannungsroman, der die Opfer in den Mittelpunkt stellt.» (Marie Claire) «Wie ein Ermittlerkrimi auf Halluzinogenen – brutal und hoch unterhaltsam.» (Evening Standard) «Beukes ist eine unwiderstehliche Erzählerin, die starke Figuren erschafft.» (Metro)

To the Secretary: Leaked Embassy Cables and America's Foreign Policy Disconnect

Author: Mary Thompson-Jones

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393246590

Category: Political Science

Page: 320

View: 1080

A former American diplomat reveals a disconnect between Washington policymakers and those who work in US embassies. When the world awoke on November 28, 2010, and read the first of the 251,287 State Department cables made public by WikiLeaks, Italian Foreign Minister Franco Frattini warned, “It will be the September 11th of world diplomacy.” The WikiLeaks scandal certainly stirred tempers around the world, but it was not the implosion that many leaders expected: rather, it shed a new spotlight on the work of the U.S. foreign service. In To the Secretary, Mary Thompson-Jones explores the most fascinating and overlooked of these cables to offer an unparalleled window into the day-to-day work of U.S. diplomats, demystifying the lives of those who implement America’s foreign policy across the globe. From the story of Bulgaria’s Aleksi “the Tractor” Petrov to disappearing ballot ink in Ukraine, a Honduran coup d’état, or disaster relief for a devastated Haiti, To the Secretary depicts the work of ambassadors and foreign service officers through their firsthand narratives dealing with crises, corruption, and testy world leaders. Negotiating distinctly un-American customs and corridors of power, these shrewd brokers in embassies from Argentina to Zimbabwe worked tirelessly to promote American diplomacy in a world frequently hostile to the United States. To the Secretary also reveals the disconnect that diplomats face at home, guided by conflicting approaches from multiple Washington stakeholders intent on their own agenda, often unaware of realities on the ground. In an honest assessment of America’s foreign policy challenges, Thompson-Jones describes the deepening gulf between decision makers in Washington and their diplomats in the field. From misinterpreted analyses of anti-Americanism to Washington’s unwillingness to send resources to support diplomatic activities that could make a difference, To the Secretary shows what policymakers can learn from diplomats abroad—and how this can strengthen America’s place in an unstable world.

Moxyland

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644555516

Category: Fiction

Page: 368

View: 3127

Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat? Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen ... Ein Zukunftsthriller von einer der aufregendsten Autorinnen des Genres, und ein Roman mit erschreckend aktuellem Thema: der Verlust der Freiheit in einer technikhörigen Welt - nominiert für den Sunday Times Fiction Prize. Von der Autorin der internationalen Bestseller «Shining Girls» und «Broken Monsters». «‹Moxyland› tut Dinge - und das meisterhaft - von denen Autoren anderer Science-Fiction-Romane nicht einmal träumen. Sehr, sehr gut.» (William Gibson)