The Archive and the Repertoire

Performing Cultural Memory in the Americas

Author: Diana Taylor

Publisher: Duke University Press

ISBN: 9780822331230

Category: Social Science

Page: 326

View: 3928

In The Archive and the Repertoire pre-eminent performance studies scholar Diana Taylor provides a new understanding of the vital role of performance in the Americas. From plays to official events to grassroots protests, performance, she argues, must be taken seriously as a means of storing and transmitting knowledge. She shows how the repertoire of embodied memory--conveyed in gestures, the spoken word, movement, dance, song, and other performances--offers alternative perspectives to those derived from the written archive and is particularly useful to a reconsideration of historical processes of transnational contact. The Archive and the Repertoire invites a re-mapping of the Americas based on traditions of embodied practice. Taylor considers contemporary performances from North and South America. Among these are public demonstrations in Argentina over DNA and photographic identification of "the disappeared;" plays of Peru's leading theatre collective, Yuyachkani; performance artists Coco Fusco and Guillermo Gmez-Pea's show Two Undiscovered Amerindians Visit . . ., astrological readings by Univision personality Walter Mercado, the theatre of mourning surrounding Princess Diana's death, and Brazilian artist Denise Stoklos's Civil Disobedience. Through these studies and meditations on the media's representation of the Twin Towers disaster, New Yorkers' participation in the crisis through memorials and photography, and her own role as a witness to the events of 9/11, Taylor highlights the crucial role of performance in culture.

Discourse

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Communication

Page: N.A

View: 6131

Smile or Die

Wie die Ideologie des positiven Denkens die Welt verdummt

Author: Barbara Ehrenreich

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 388897920X

Category: Political Science

Page: 256

View: 736

Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland

Author: Hans J. Massaquoi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002991

Category: History

Page: 416

View: 6875

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.

Kudos

Roman

Author: Rachel Cusk

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351875694X

Category: Fiction

Page: 215

View: 1855

Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe. Sie begegnet Kollegen, die sich um Kopf und Kragen reden, sie bestreitet Bühnengespräche, in denen man ihr nicht zuhört und sie gibt Interviews, ohne wirklich selbst zu Wort zu kommen. Doch je mehr sie sich auf die anderen einlässt, umso deutlicher wird Faye, was jenseits all der Geschichten und Fiktionen liegt, mit denen die Menschen sich fast obsessiv wappnen. Die Konsequenz, die Faye für sich daraus zieht, ist einleuchtend – führt sie aber geradewegs zurück in die Bodenlosigkeit ihrer persönlichen Situation. Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist »eine originäre, eine geradezu philosophische Schriftstellerin.« (taz) und Kudos ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und häretischem Witz.

Interessengebiet

Author: Martin Amis

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036993126

Category: Fiction

Page: 368

View: 5687

Es ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie ein Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt einen ungewohnten Verlauf – denn Schauplatz ist Auschwitz, Thomsen ist SS-Offizier, und Hannah ist die Frau des Lagerkommandanten. Thomsen unterwirft sich seiner dreisten Obsession, auch wenn er die Folgen seines Strebens nicht absehen kann. »Interessengebiet« ist mehr als die Geschichte über eine unmögliche Liebe. Der Roman stellt sich der Frage: Was treibt Menschen zu unmenschlichen Taten an?

Die vielköpfige Hydra

die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantiks

Author: Peter Linebaugh,Marcus Rediker

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936651

Category:

Page: 427

View: 6475

Einzelfallanalyse

Author: Franz Petermann

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486789449

Category: Psychology

Page: 327

View: 4724

Die Bedeutung der Einzelfallanalyse zeichnet sich seit Mitte der 70er Jahre für die Sozial- und Humanwissenschaften ab. Sehr intensiv beschäftigt man sich in den letzten Jahren mit Problemen der Versuchsplanung und Datenauswertung. Die überarbeitete Neuausgabe des Buches geht auf diese Trends ein. Erstmals wird auf Anwendungsbeispiele aus der Therapieforschung, der klinischen Medizin und der Analyse biochemischer Indikatoren eingegangen.

Shakespeares ruhelose Welt

Author: Neil MacGregor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406652883

Category: History

Page: 347

View: 3193

Während Shakespeare unvergängliche Werke wie «Romeo und Julia», «Hamlet» oder «Othello» schrieb, ging die Welt durch eine Epoche tiefgreifender Veränderungen. Seit der Entdeckung Amerikas hatten sich die Horizonte Europas dramatisch erweitert, die Reformation spaltete die Christenheit, ein ganzes Weltbild geriet ins Wanken. Neil MacGregor führt uns mitten hinein in diese aufregende Zeit – und mitten hinein in die Stücke William Shakespeares. Ob er uns das Schwert eines Edelmanns oder die Wollmütze eines Handwerksburschen, einen Glaskelch aus Venedig oder Münzen aus Marrakesch vorstellt – immer weiß Neil MacGregor in den zwanzig Kapiteln dieses Buches eines der Themen zu illuminieren, die Shakespeares Zeitalter prägten: die Globalisierung, die Glaubenskämpfe, die Pest, der Islam, die Magie – und uns zugleich vertraut zu machen mit einem der aufregendsten Dichter der Weltliteratur. Das Resultat ist ein hinreißend lebendiges, glänzend geschriebenes und in vielem überraschendes Portrait der gefährlich aufgewühlten Welt von William Shakespeare.

Popgeschichte

Author: Bodo Mrozek,Alexa Geisthövel,Jürgen Danyel

Publisher: N.A

ISBN: 9783837625295

Category: Popular culture

Page: 378

View: 5330

Dieser Band bündelt erstmals aktuelle Arbeiten zur Popgeschichte und macht das Thema Pop als relevanten Forschungsgegenstand der Zeitgeschichte sichtbar. Mit Fallstudien aus vier Jahrzehnten, die von politischer Mobilisierung über technische Innovation und Vermarktung bis zur Körperbildung reichen, zeigt er ein breites Spektrum möglicher Zugänge anhand exemplarischer Fragestellungen auf. Zudem bildet die Textsammlung ein Korrektiv zu Ansätzen der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften, die sich Popkultur in erster Linie über Theoriebildung nähern und nur selten auf breiter empirischer Qu ...

Der Bilderatlas Mnemosyne

Author: Martin Warnke

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783050059648

Category: Art

Page: 140

View: 2510

Der Bilderatlas ist eine Zusammenstellung von etwa 2000 Bildern aus Kunst- und Kulturgeschichte in etwa sechzig Tafeln, mit denen Warburg sein Lebenswerk zusammenfassen und krönen wollte. Die Erarbeitung hat die letzten Jahre seines Lebens in Anspruch genommen, ist jedoch bei seinem Tode Fragment geblieben. Die Edition in der Studienausgabe möchte nicht, wie es geschehen ist, mit eigener Phantasie und Assoziation das Werk und die Bildtafeln um allerlei Texte ergänzen, sondern gibt das gewaltige Fragment in der Form wieder, in der Warburg es hinterlassen hat. Obwohl schon die Zeitgenossen große Hoffnung in dieses Werk gesetzt hatten und obwohl die Mitarbeiter der Kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg auch noch nach der Übersiedlung nach London den "Atlas" zu edieren versuchten, ist es nie zu einer angemessenen Veröffentlichung des Materials gekommen.

Poetik des zeitgenössischen Tanzes

(übersetzt aus dem Französischen von Frank Weigand)

Author: Laurence Louppe

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839410681

Category: Performing Arts

Page: 340

View: 2026

Die »Poetik des zeitgenössischen Tanzes« gilt seit ihrem erstmaligen Erscheinen 1997 als Standardwerk der gegenwärtigen französischsprachigen Tanzforschung. Laurence Louppe verdichtet ästhetische und theoretische Elemente der Annäherung an verschiedene choreographische Entwicklungen des 20. Jahrhunderts. Als Poetik versteht sie ein Denken, das sie über das Aufkommen des zeitgenössischen Tanzes, seine Grundlagen und Lesarten entwickelt hat. Ihre Aktualität gewinnt die Untersuchung, die nun erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt, durch den Rückgriff auf die Quellen der verschiedenen Tanzmodernen, die in ihren Fundamenten befragt werden, ebenso wie durch den spezifischen Standpunkt der Autorin, die sich - Beobachterin von und Eingebundene in die Praxis des zeitgenössischen Tanzes - ihrem Gegenstand auf außergewöhnliche Weise nähert.

Film und kulturelle Erinnerung

Plurimediale Konstellationen

Author: Astrid Erll,Stephanie Wodianka

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110209314

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 274

View: 8906

It is only through certain forms of social use that media become "Media of collective memory". The phenomenon of a "Remembrance film", too (e.g. Das Leben der Anderen, Hotel Ruanda, On connaît la chanson ) only comes about in a plurimedial context with its incorporation into a complex systemic media network that makes it into a remembrance film through various forms of reference. The volume analyses film using the methodology of studies in cultural memory to reveal the functioning of these constellations.

Gouvernementalität und Biopolitik

Author: Thomas Lemke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531150871

Category: Political Science

Page: 218

View: 6552

»Vergesst Foucault!« – so lautete die provokante Aufforderung Jean Baudrillards Ende der 1970er Jahre. Ein Vierteljahrhundert später ist die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Werk des französischen Historikers und Philosophen intensiver denn je. Zwei Konzepte haben in den vergangenen Jahren die Rezeption in besonderer Weise geprägt: Gouvernementalität und Biopolitik. Der vorliegende Band erkundet die gegenwartsdiagnostische Reichweite und die soziologische Relevanz der beiden Konzepte. Er zeichnet ihre Entstehungskontexte und Bedeutungsdimensionen nach und diskutiert Perspektiven und Probleme der aktuellen Rezeption. Das Ergebnis ist eine theoretische Weiterentwicklung der Machtanalytik, die sich auf empirische Forschungsfragen bezieht und ihr gesellschaftskritisches Potenzial aufzeigt.

Lynch über Lynch

Author: David Lynch

Publisher: N.A

ISBN: 9783886612918

Category:

Page: 420

View: 2164