The Bermuda Form

Interpretation and Dispute Resolution of Excess Liability Insurance

Author: David Scorey,Richard Geddes,Chris Harris

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780198754404

Category: Law

Page: 592

View: 2305

Providing analysis and interpretation on the construction of the Bermuda Form, this second edition also addresses the dispute resolution process and covers the legal and practical issues which arise in the international arbitration of large and complex disputes under it. The work has been thoroughly revised to take into account the major changes in the governing New York law since the first edition, as well as significant English case law such as AstraZeneca v ACE & XL. This case has had major implications for the interpretation of issues such as the recoverability of defence costs, assertion and proof of legal liability. The resulting trend towards brokers and insurers drafting endorsements intended to clarify intent, and the nature and efficacy of these endorsements, are also analysed in this edition. The implications for policyholders and insurers of the ACE Insurance Form 007 are also discussed at length. Providing valuable analysis of disputes involving the Bermuda Form, particularly concerning arbitrations, this work gives access to an otherwise closed arena and is an indispensible guide even for experienced practitioners in this field.

Insurance and the Law of Obligations

Author: Rob Merkin,Jenny Steele

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199645744

Category: Law

Page: 414

View: 9496

Filling a gap in the understanding of private law, this book identifies the ways in which private law is deeply affected by insurance, and provides a structured exploration and interpretation of the ways in which insurance influences private law. It aims to change existing opinions about the limited theoretical importance of insurance, and to equip lawyers in general with the understanding of insurance contracts that they need in order to appreciate the public andprivate role of insurance more fully.

Policyholder's Guide to the Law of Insurance Coverage

Author: Peter J. Kalis,Thomas M. Reiter,James R. Segerdahl

Publisher: Aspen Publishers Online

ISBN: 1567063411

Category: Law

Page: 1538

View: 5764

Annotation The first comprehensive guide to insurance law written from the corporate policyholder's perspective, Policyholder's Guide to the Law of Insurance Coverage provides expert guidance through the labyrinth of legal issues surrounding insuring instruments and underlying claims, plus practical strategies and legal arguments to help you secure coverage for contested claims. Policyholder's Guide addresses virtually every insurance-related legal issue you are likely to encounter in the regular course of business, as well as those issues unique to specialized industries or unusual situations including: Liability policies -- Special liability policies -- First-party policies -- Specialty first-party property policies -- Environmental -- Marine and aviation -- Toxic tort -- Copyright claims issues Litigation in insurance coverage disputes. Policyholder's Guide gives you in-depth analysis of the latest court decisions plus current policy language and cutting-edge legal arguments thatyou may use to advance your case. You also get hundreds of case citations, footnotes, cross-references, checklists and other useful aids to make legal research easy.

The Digest

Annotated British, Commonwealth, and European Cases

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law reports, digests, etc

Page: N.A

View: 7090

Der Sturm (illustriert)

Author: William Shakespeare

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687915

Category: Juvenile Fiction

Page: 100

View: 2593

Der Sturm (The Tempest) ist eine tragikomische Geschichte von William Shakespeare.

Wahrscheinlichkeitsrechnung (Ars Conjectandi)

Author: Jakob Bernoulli

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270072112

Category:

Page: 170

View: 1883

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Theorie sozialer Konflikte

Author: Lewis A. Coser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531165820

Category: Social Science

Page: 195

View: 6750

Lewis A. Coser versucht in diesem Klassiker der modernen Sozialwissenschaften im Anschluß an Georg Simmels berühmter Untersuchung über den "Streit" den Begriff des sozialen Konfliktes zu klären und dessen empirische Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Als eines der wichtigsten Bücher der neueren Konfliktforschung hat es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die in diesem Zusammenhang geführten theoretischen Kontroversen maßgeblich bestimmt und eine Vielzahl von empirischen Untersuchungen angeregt.

Controlled Foreign Companies-Rules

eine steuersystematische Analyse im Rahmen eines Ländervergleichs unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit mit den Doppelbesteuerungsabkommen und dem Europäischen Gemeinschaftsrecht

Author: Katharina Brähler

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631553268

Category: Controlled foreign corporations

Page: 312

View: 486

Die Controlled Foreign Companies-Rules (CFC-Rules) als besondere gesetzliche Abwehrmassnahme gegen -Steuerflucht- sind einhellig scharfer Kritik ausgesetzt. Dies ist insofern verwunderlich, als die OECD und die EU die Implementierung von CFC-Rules geradezu propagieren und aller Kritik zum Trotz immer mehr Staaten CFC-Rules einfuhren. Die Arbeit versucht den Grund dieses Widerspruchs zu erarbeiten. Hierbei werden die CFC-Rules im Rahmen eines Landervergleichs vor allem auf die Angemessenheit ihres Abwehrausmasses und die Stringenz ihrer Besteuerungskonzeptionen hin untersucht sowie ihre Vereinbarkeit mit den Doppelbesteuerungsabkommen und dem Europaischen Gemeinschaftsrecht gepruft. Auf Basis der Ergebnisse der Analyse werden Losungsvorschlage entwickelt, die zu einer angemessenen, stringenten sowie DBA- und gemeinschaftsrechtskonformen CFC-Besteuerungskonzeption fuhren."

Die Veröffentlichung von Schiedssprüchen als Beitrag zur Normbildung

Author: Philip Wimalasena

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161543265

Category: Law

Page: 377

View: 5862

Handelsschiedsgerichte nehmen im globalen Wirtschaftsverkehr mittlerweile eine bedeutende Stellung ein. Ihr anhaltender Erfolg hat jedoch einen Preis. Anders als das durch den Öffentlichkeitsgrundsatz geprägte staatliche Zivilverfahren finden Handelsschiedsverfahren in aller Regel außerhalb der Öffentlichkeit statt, ihre Entscheidungen werden nur selten einmal öffentlich bekannt. Eine diskursive, insbesondere eine richterrechtliche Fortbildung des Rechts wird auf diese Weise weitgehend verhindert. Daraus entstehen Nachteile nicht nur für die Verfahrensbeteiligten, sondern auch für den Normbildungsprozess insgesamt. Philip Wimalasena wirbt vor diesem Hintergrund für eine größere Entscheidungstransparenz in der Handelsschiedsgerichtsbarkeit, die vor allem durch die systematische Veröffentlichung von Schiedssprüchen verwirklicht werden soll. Er analysiert die strukturellen Voraussetzungen einer solchen allgemeinen Veröffentlichungspraxis und plädiert im Ergebnis für eine anonymisierte Veröffentlichung schiedsrichterlicher Entscheidungen. Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e.V. 2015/2016 ausgezeichnet.

Ökonomie für den Menschen

Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft

Author: Amartya Kumar Sen

Publisher: N.A

ISBN: 9783423362641

Category: Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit

Page: 424

View: 9063

Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.