The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis, Second Edition

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022603819X

Category: Reference

Page: 560

View: 3196

Many different people, from social scientists to government agencies to business professionals, depend on the results of multivariate models to inform their decisions. Researchers use these advanced statistical techniques to analyze relationships among multiple variables, such as how exercise and weight relate to the risk of heart disease, or how unemployment and interest rates affect economic growth. Yet, despite the widespread need to plainly and effectively explain the results of multivariate analyses to varied audiences, few are properly taught this critical skill. The Chicago Guide to Writing about Multivariate Analysis is the book researchers turn to when looking for guidance on how to clearly present statistical results and break through the jargon that often clouds writing about applications of statistical analysis. This new edition features even more topics and real-world examples, making it the must-have resource for anyone who needs to communicate complex research results. For this second edition, Jane E. Miller includes four new chapters that cover writing about interactions, writing about event history analysis, writing about multilevel models, and the “Goldilocks principle” for choosing the right size contrast for interpreting results for different variables. In addition, she has updated or added numerous examples, while retaining her clear voice and focus on writers thinking critically about their intended audience and objective. Online podcasts, templates, and an updated study guide will help readers apply skills from the book to their own projects and courses. This continues to be the only book that brings together all of the steps involved in communicating findings based on multivariate analysis—finding data, creating variables, estimating statistical models, calculating overall effects, organizing ideas, designing tables and charts, and writing prose—in a single volume. When aligned with Miller’s twelve fundamental principles for quantitative writing, this approach will empower readers—whether students or experienced researchers—to communicate their findings clearly and effectively.

The Chicago Guide to Writing about Numbers, Second Edition

Author: Jane E. Miller

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022618580X

Category: Reference

Page: 360

View: 6636

Earning praise from scientists, journalists, faculty, and students, The Chicago Guide to Writing about Numbers has helped thousands of writers communicate data clearly and effectively. Its publication offered a much-needed bridge between good quantitative analysis and clear expository writing, using straightforward principles and efficient prose. With this new edition, Jane Miller draws on a decade of additional experience and research, expanding her advice on reaching everyday audiences and further integrating non-print formats. Miller, an experienced teacher of research methods, statistics, and research writing, opens by introducing a set of basic principles for writing about numbers, then presents a toolkit of techniques that can be applied to prose, tables, charts, and presentations. Throughout the book, she emphasizes flexibility, showing writers that different approaches work for different kinds of data and different types of audiences. The second edition adds a chapter on writing about numbers for lay audiences, explaining how to avoid overwhelming readers with jargon and technical issues. Also new is an appendix comparing the contents and formats of speeches, research posters, and papers, to teach writers how to create all three types of communication without starting each from scratch. An expanded companion website includes new multimedia resources such as slide shows and podcasts that illustrate the concepts and techniques, along with an updated study guide of problem sets and suggested course extensions. This continues to be the only book that brings together all the tasks that go into writing about numbers, integrating advice on finding data, calculating statistics, organizing ideas, designing tables and charts, and writing prose all in one volume. Field-tested with students and professionals alike, this holistic book is the go-to guide for everyone who writes or speaks about numbers.

Legal Writing in Plain English, Second Edition

A Text with Exercises

Author: Bryan A. Garner

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022603139X

Category: Law

Page: 256

View: 1024

Admirably clear, concise, down-to-earth, and powerful—all too often, legal writing embodies none of these qualities. Its reputation for obscurity and needless legalese is widespread. Since 2001 Bryan A. Garner’s Legal Writing in Plain English has helped address this problem by providing lawyers, judges, paralegals, law students, and legal scholars with sound advice and practical tools for improving their written work. Now the leading guide to clear writing in the field, this indispensable volume encourages legal writers to challenge conventions and offers valuable insights into the writing process that will appeal to other professionals: how to organize ideas, create and refine prose, and improve editing skills. Accessible and witty, Legal Writing in Plain English draws on real-life writing samples that Garner has gathered through decades of teaching experience. Trenchant advice covers all types of legal materials, from analytical and persuasive writing to legal drafting, and the book’s principles are reinforced by sets of basic, intermediate, and advanced exercises in each section. In this new edition, Garner preserves the successful structure of the original while adjusting the content to make it even more classroom-friendly. He includes case examples from the past decade and addresses the widespread use of legal documents in electronic formats. His book remains the standard guide for producing the jargon-free language that clients demand and courts reward.

Die Kunst des professionellen Schreibens

ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften

Author: Howard Saul Becker

Publisher: N.A

ISBN: 9783593367101

Category: Academic writing

Page: 223

View: 1750

From Dissertation to Book, Second Edition

Author: William Germano

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022606218X

Category: Reference

Page: 184

View: 960

When a dissertation crosses my desk, I usually want to grab it by its metaphorical lapels and give it a good shake. “You know something!” I would say if it could hear me. “Now tell it to us in language we can understand!” Since its publication in 2005, From Dissertation to Book has helped thousands of young academic authors get their books beyond the thesis committee and into the hands of interested publishers and general readers. Now revised and updated to reflect the evolution of scholarly publishing, this edition includes a new chapter arguing that the future of academic writing is in the hands of young scholars who must create work that meets the broader expectations of readers rather than the narrow requirements of academic committees. At the heart of From Dissertation to Book is the idea that revising the dissertation is fundamentally a process of shifting its focus from the concerns of a narrow audience—a committee or advisors—to those of a broader scholarly audience that wants writing to be both informative and engaging. William Germano offers clear guidance on how to do this, with advice on such topics as rethinking the table of contents, taming runaway footnotes, shaping chapter length, and confronting the limitations of jargon, alongside helpful timetables for light or heavy revision. Germano draws on his years of experience in both academia and publishing to show writers how to turn a dissertation into a book that an audience will actually enjoy, whether reading on a page or a screen. Germano also acknowledges that not all dissertations can or even should become books and explores other, often overlooked, options, such as turning them into journal articles or chapters in an edited work. With clear directions, engaging examples, and an eye for the idiosyncrasies of academic writing, From Dissertation to Book reveals to recent PhDs the secrets of careful and thoughtful revision—a skill that will be truly invaluable as they add “author” to their curriculum vitae.

Planning, Proposing, and Presenting Science Effectively

A Guide for Graduate Students and Researchers in the Behavioral Sciences and Biology

Author: Jack P. Hailman,Karen B. Strier

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521533881

Category: Psychology

Page: 237

View: 9774

A concise guide to planning, writing and presenting behavioral ecology research for all student levels.

Operations Research

Einführung

Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486792083

Category: Business & Economics

Page: 868

View: 3002

Aus dem Inhalt: Was ist Operations Research? Überblick über die Modellierungsgrundsätze des Operations Research. Einführung in die lineare Programmierung. Die Lösung linearer Programmierungsprobleme: Das Simplexverfahren. Stochastische Prozesse. Warteschlangentheorie. Lagerhaltungstheorie. Prognoseverfahren. Markov-Entscheidungsprozesse. Reliabilität. Entscheidungstheorie. Die Theorie des Simplexverfahrens Qualitätstheorie und Sensitivitätsanalyse Spezialfälle linearer Programmierungsprobleme. Die Formulierung linearer Programmierungsmodelle und Goal-Programmierung. Weitere Algorithmen der linearen Programmierung. Netzwerkanalyse einschließlich PERT-CPM. Dynamische Optimierung. Spieltheorie. Ganzzahlige Programmierung. Nichtlineare Programmierung Simulation. Anhang. Lösungen für ausgewählte Übungsaufgaben.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 468

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Evaluierungsforschung

Methoden zur Einschätzung von sozialen Reformprogrammen

Author: Carol H. Weiss

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322855902

Category: Social Science

Page: 193

View: 9442

SPSS 16

Einführung in die moderne Datenanalyse

Author: Achim Bühl

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373328

Category: SPSS (Computer system)

Page: 888

View: 6050

Die Standardeinführung für SPSS ist auf der Basis zahlreicher neuer Datensätze für die Version 16 vollständig überarbeitet und erweitert worden. Ausgehend von Problemstellungen aus der Praxis wird gezeigt, wie Sie mit SPSS arbeiten können. Die Beispiele basieren meist auf Fallstudien und sind vor allem dem sozialwissenschaftlichen und dem psychologisch-medizinischen Bereich entnommen. Der Autor beschreibt ausführlich den kompletten statistischen Inhalt der Module Base, Regression Models und Advanced Models. In der 11. Auflage des Werks nimmt erstmals auch die Korrespondenzanalyse einen breiten Raum ein; ein Verfahren, das immer häufiger eingesetzt wird und Zusammenhänge von Variablen optisch als Punkte eines geometrischen Raums aufbereitet.

Nein sagen und trotzdem erfolgreich verhandeln

Vom Autor des Harvard-Konzepts

Author: William Ury

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593382849

Category: Law

Page: 288

View: 3628

Seit mehr als 25 Jahren gilt die Methode des Harvard-Konzepts als die erfolgreichste aller Verhandlungstechniken. Ihr Ziel ist, mit dem Verhandlungspartner zu einem gemeinsamen Ja zu kommen. Doch um unsere Interessen zu wahren, müssen wir häufig ein klares Nein aussprechen. Wie lässt sich aber ein Nein so vermitteln, dass es unser Gegenüber nicht verstimmt und damit negativ auf uns und das Gesamtergebnis zurückfällt? Der weltbekannte Verhandlungsexperte William Ury zeigt, wie Sie aus diesem Dilemma herauskommen: mit einem positiven Nein! Ob Sie Konditionsgespräche oder Gehaltsverhandlungen führen oder den Auftrag eines wichtigen Kunden ablehnen müssen - mit dieser einfachen Methode kann jeder ein Nein so vermitteln, dass unser Gegenüber nicht vor den Kopf gestoßen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielt wird.

Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten

Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler

Author: Martin Kornmeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3790819190

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 225

View: 7769

"Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten" müssen nicht "staubtrocken" sein! Von bisherigen Publikationen unterscheidet sich dieses Buch v.a. darin, dass es die Materie konkret und spannend erläutert. Es entstand im Zuge der Vorlesungsvorbereitung und erfüllt somit exakt das Curriculum zur Erlangung des Bachelor of Arts (B.A.) an Berufsakademien. Der Autor erklärt wissenschaftstheoretische Positionen (z.B. kritischer Rationalismus) und Grundbegriffe bzw. Konzepte (z.B. Definition, Hypothese). Er zeigt wie der Wissenschaftsbetrieb funktioniert und vermittelt grundlegende Kompetenz in den Methoden der empirischen Sozialforschung.

Was macht uns schlauer?

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit über neue Strategien, unser Wissen zu erweitern

Author: John Brockman

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026610

Category: Social Science

Page: 512

View: 3845

Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Das Handwerk des Schreibens

wie man Geschichten erzählt

Author: David Lodge

Publisher: N.A

ISBN: 9783548603643

Category: Authorship

Page: 251

View: 559

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 1419

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 6885

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Grounded Theory Reader

Author: Günter Mey,Katja Mruck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531933183

Category: Psychology

Page: 468

View: 1872

Der „Grounded Theory Reader“ bietet einen Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Grounded-Theory-Methodologie, die international am weitesten verbreitete qualitative Forschungsstrategie. Die Verfahrensbegründer, Barney Glaser und Anselm Strauss, sowie Kathy Charmaz, Adele Clarke und Juliet Corbin als deren „Schülerinnen“ und zentrale Repräsentantinnen der „zweiten Generation“ stellen in Originalbeiträgen und Interviews – erstmals in deutscher Übersetzung – ihre jeweiligen Standpunkte und Arbeitsweisen vor. Zusätzlich erörtern renommierte deutschsprachige Experten und Expertinnen, neben den beiden Herausgebenden u.a. Franz Breuer, Udo Kelle, Jo Reichertz, Gerhard Riemann und Jörg Strübing, Herausforderungen der Grounded-Theory-Methodologie mit Blick sowohl auf epistemologische Voraussetzungen als auch auf deren Nutzung in der Forschungspraxis.

Wortatlas der Deutschen Umgangssprachen

Author: Jürgen Eichhoff

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110969696

Category: FOREIGN LANGUAGE STUDY

Page: 50

View: 9228

Der Band 2 enthalt 98 Wortkarten aus den Bereichen "Essen und Trinken," "Haushalt," "Kleidung," "Pflanzen und Fruchte," "Tiere" sowie Verschiedenes. Der Anhang enthalt regionale Besonderheiten in Aussprache und Grammatik der deutschen Gegenwartssprache."

Die Welt ohne uns

Reise über eine unbevölkerte Erde

Author: Alan Weisman

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492959938

Category: Social Science

Page: 384

View: 3520

Was wäre, wenn wir Menschen von einem Tag auf den anderen verschwinden würden? Zum Beispiel morgen. Ein ungeheures Gedankenexperiment! Alan Weisman entwirft das Szenario einer unbevölkerten Erde – gestützt auf das Wissen von Biologen, Geologen, Physikern, Architekten und Ingenieuren und mit atemberaubender Phantasie. Schritt für Schritt vollzieht Weisman nach, wie die Natur unseren Planeten zurückerobert, und führt dem Leser dabei zweierlei vor Augen: was der Mensch in Jahrtausenden zu schaffen vermochte und über welch unerhörte Macht die Natur verfügt.

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 3820

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.