The Far Traveler

Voyages of a Viking Woman

Author: Nancy Marie Brown

Publisher: HMH

ISBN: 0547539398

Category: History

Page: 320

View: 2199

The remarkable story of Gudrid, the female explorer who sailed from Iceland to the New World a millennium ago. Five hundred years before Columbus, a Viking woman named Gudrid sailed off the edge of the known world. She landed in the New World and lived there for three years, giving birth to a baby before sailing home. Or so the Icelandic sagas say. Even after archaeologists found a Viking longhouse in Newfoundland, no one believed that the details of Gudrid’s story were true. Then, in 2001, a team of scientists discovered what may have been this pioneering woman’s last house, buried under a hay field in Iceland, just where the epic tales suggest it could be. Joining scientists experimenting with cutting-edge technology and the latest archaeological techniques, and tracing Gudrid’s steps on land and in the sagas, The Far Traveler reconstructs a life that spanned—and expanded—the bounds of the then-known world. It also sheds new light on the society that gave rise to a woman even more extraordinary than legend has painted her, and illuminates the reasons for its collapse.

Frauen der Vikingzeit

Author: Judith Jesch

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 339

View: 1213

Sein eigener Herr

Roman

Author: Halldór Laxness

Publisher: N.A

ISBN: 9783882438581

Category:

Page: 576

View: 5293

Die Frau des Jägers

Roman

Author: Elizabeth Marshall Thomas

Publisher: N.A

ISBN: 9783423120043

Category:

Page: 416

View: 5792

Auf Schneeschuhen durch Grönland (1894)

2. Band, mit 159 Abbildungen

Author: Fridtjof Nansen

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954274973

Category: Transportation

Page: 464

View: 2624

Mit der berühmten Grönland-Expedition, durchgeführt in den Jahren 1888 und 1889, gelang Nansen erstmals der Beweis, dass Grönland vollständig mit Eis überzogen ist. Dieses von ihm selbst verfasste Buch über die Expedition aus dem Jahre 1894 war seinerzeit eine Sensation und ist auch heute noch an Authentizität schwer zu überbieten.

Eine Frau bei 1000°

Roman Aus den Memoiren der Herbjörg María Björnsson

Author: Hallgrímur Helgason

Publisher: N.A

ISBN: 9783423214490

Category:

Page: 399

View: 7796

Song of the Vikings

Snorri and the Making of Norse Myths

Author: Nancy Marie Brown

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1137073713

Category: History

Page: 256

View: 6567

Much like Greek and Roman mythology, Norse myths are still with us. Famous storytellers from JRR Tolkien to Neil Gaiman have drawn their inspiration from the long-haired, mead-drinking, marauding and pillaging Vikings. Their creator is a thirteenth-century Icelandic chieftain by the name of Snorri Sturluson. Like Homer, Snorri was a bard, writing down and embellishing the folklore and pagan legends of medieval Scandinavia. Unlike Homer, Snorri was a man of the world—a wily political power player, one of the richest men in Iceland who came close to ruling it, and even closer to betraying it... In Song of the Vikings, award-winning author Nancy Marie Brown brings Snorri Sturluson's story to life in a richly textured narrative that draws on newly available sources.

Wie die Franzosen die Liebe erfanden

Neunhundert Jahre Leidenschaft

Author: Marilyn Yalom

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370600X

Category: History

Page: 448

View: 5304

Neurotisch, leidenschaftlich, höfisch: Die Franzosen kennen fast so viele Spielarten der Liebe wie Käsesorten. Von den Minnesängern bis Dominique Strauss-Kahn: Immer wieder verblüffen sie den Rest der Welt. Wurde die Liebe in Frankreich erfunden? Marilyn Yalom, die große Romanistin und Feministin der ersten Stunde, geht dieser unterhaltsamen Frage anhand berühmter Meisterwerke der Literatur nach – offenherzig, fundiert und mit viel Humor. Nicht umsonst sind Wörter wie Rendezvous, Tête-à-Tête, Ménage-à-trois, Amour fou überall auf der Welt ein Begriff. Von der raffiniert-bösartigen Erotik der Gefährlichen Liebschaften bis zur berechnenden Sinnlichkeit einer Madame Bovary, von der offenen Ehe zwischen Sartre und Beauvoir bis zum exotischen Liebhaber der Marguerite Duras – am Ende steht immer die uralte Frage: Was macht die Liebeaus? Trieb oder Gefühl? Seele oder Intellekt? Für Kenner der Literatur ist dieses Buch ein Fest, bei dem man alte Freunde unter neuen Vorzeichen wiedertrifft. Alle anderen werden große Lust aufs Lesen bekommen.

Gargoyle

Roman

Author: Andrew Davidson

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079543

Category: Fiction

Page: 437

View: 2011

Das aufregendste Debüt der letzten Jahre: die fesselnde Geschichte einer Liebe, die die Grenzen von Zeit und Raum überschreitet. Ein Mann fährt eine dunkle Straße entlang, als er plötzlich geblendet wird, sein Wagen in eine Schlucht stürzt und Feuer fängt. Er überlebt, wird mit schwersten Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert - und hat in den Wochen der Rekonvaleszenz nur einen Gedanken: wie er nach seiner Entlassung Selbstmord begehen kann. Doch dann taucht eine mysteriöse Frau an seinem Krankenbett auf, die schöne Marianne Engel, Bildhauerin beeindruckender Gargoyles. Sie behauptet, sie seien einst Liebende gewesen - vor siebenhundert Jahren in Deutschland, als sie eine Nonne war und er ein Söldner auf der Flucht. Ist diese Frau verrückt? Oder ist sie der rettende Engel, der ihn aus seiner Verzweiflung und Todessehnsucht erlösen wird?

Insel zweier Welten

Roman

Author: Geraldine Brooks

Publisher: btb Verlag

ISBN: 364107567X

Category: Fiction

Page: 464

View: 6431

Zwei Menschen, die sich finden. Zwei Welten, die aufeinanderprallen Nordamerika, 1660 – auf einer kleinen Insel, die heute Martha‘s Vineyard heißt: die 12-jährige Bethia wächst in einer puritanischen Siedlung auf. Ihr Vater ist Prediger, ein strenger Mann, dessen Mission es ist, seinen Glauben auf das Eiland vor Cape Cod zu bringen, das sich die englischen Siedler mit den Wampanoag-Indianern teilen. Doch Bethia fühlt sich fast magisch angezogen von diesen Fremden, die sie oft heimlich auf ihren Streifzügen durch die wilde Natur der Insel beobachtet. Eines Tages trifft sie auf Caleb, den Sohn eines Häuptlings. Auch er ist fasziniert von dem Mädchen mit den blauen Augen und dem wachen Verstand. Die beiden knüpfen ein zartes Band. Doch als sie heranwachsen, kommt der Moment, an dem sie gezwungen werden, für ihre Freundschaft und für ihren Platz im Leben zu kämpfen ...

Ich war die Königin der Banditen

Author: Phoolan Devi

Publisher: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)

ISBN: 9783404614141

Category: Fiction

Page: 513

View: 3983

Seit jeher bestimmten Hunger, Armut und brutale Gewalt Phoolan Devis Leben. Doch als sie mit 11 Jahren gezwungen wird, einen 20 Jahre älteren Witwer zu heiraten, beginnt ihr Leiden erst richtig. Trotz ihres zarten Alters mißbraucht ihr Mann sie ═ obwohl es gegen das Gesetz ist ═ und verstößt sie kurz darauf. Zurückgekehrt in ihr Heimatdorf beschuldigen Nachbarn aus einer höheren Kaste die 12jährige »Unberührbare« des Diebstahls. Sie wird verhaftet und ins Gefängnis gebracht, wo Polizisten sie vergewaltigen. Doch sie schaffen es nicht, ihren widerspenstigen Geist zu brechen. Phoolan ist nicht bereit, ihr Schicksal einfach hinzunehmen ═ und schwört Rache. Wieder in Freiheit, erfährt ihr Leben eine dramatische Wendung: Sie wird von Räubern gekidnappt. Vickram, der Anführer der Banditen, verliebt sich in Phoolan und macht sie zur Mit-Chefin. Jetzt endlich bietet sich Phoolan die Möglichkeit, an all ihren Peinigern Vergeltung zu üben ... Es beginnt ein Krieg zwischen der »Königin der Banditen« und der Gesellschaft, da sie die Reichen bestiehlt, um den Armen zu geben, und sich in einem Land mit einem festgefahrenen Kastensystrem für die Rechte unterdrückter Frauen und Mädchen einsetzt.

Die Schläfer im Moor

Author: Peter Vilhelm Glob

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Iron age

Page: 172

View: 2263

Om Tollund- og Grauballemanden og andre moselig fra ældre jernalder

Ivory Vikings: The Mystery of the Most Famous Chessmen in the World and the Woman Who Made Them

Author: Nancy Marie Brown

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1466879130

Category: History

Page: 256

View: 6810

In the early 1800's, on a Hebridean beach in Scotland, the sea exposed an ancient treasure cache: 93 chessmen carved from walrus ivory. Norse netsuke, each face individual, each full of quirks, the Lewis Chessmen are probably the most famous chess pieces in the world. Harry played Wizard's Chess with them in Harry Potter and the Sorcerer's Stone. Housed at the British Museum, they are among its most visited and beloved objects. Questions abounded: Who carved them? Where? Nancy Marie Brown's Ivory Vikings explores these mysteries by connecting medieval Icelandic sagas with modern archaeology, art history, forensics, and the history of board games. In the process, Ivory Vikings presents a vivid history of the 400 years when the Vikings ruled the North Atlantic, and the sea-road connected countries and islands we think of as far apart and culturally distinct: Norway and Scotland, Ireland and Iceland, and Greenland and North America. The story of the Lewis chessmen explains the economic lure behind the Viking voyages to the west in the 800s and 900s. And finally, it brings from the shadows an extraordinarily talented woman artist of the twelfth century: Margret the Adroit of Iceland.

Reise durch Island

Author: Ernst-Otto Luthardt

Publisher: N.A

ISBN: 9783800315918

Category:

Page: 124

View: 6507

In Island findet man eine Naturlandschaft von elementarer Ursprünglichkeit, hier liegen in enger Nachbarschaft riesige Gletscher und rauchende Vulkane, ewiges Eis und heiße Quellen, monotone Lavawüsten und grün bemooste Täler, unzählige Wasserfälle und teils zerklüftete, teils sandig weite Küsten. Islands Landschaft ist immer noch im Entstehen: Flüsse laden den von den Gletschern aus dem Gestein geschliffenen Sand an den Küsten ab und die Feuerkräfte aus dem Erdinnern lassen neue Inseln aus dem Meer emporsteigen. Man begegnet der Welt im Werden, grandiosen Naturschauspielen, kann absolute Einsamkeit und prickelndes Abenteuer erfahren. Über 180 Bilder lassen die Faszination dieses Landes spüren und vier Specials berichten unter anderem über die große alte isländische Literatur und das unsichtbare Volk der Elfen und Trolle.

Seefahrer, Händler und Piraten im Mittelalter

Author: Dirk Meier

Publisher: N.A

ISBN: 9783799501422

Category: Merchant marine

Page: 192

View: 8344

Stürme und Sandbänke, Piraten und Packeis - wer sich im Mittelalter zu Schiff in Nord- und Ostsee wagte, brauchte Mut. Auf offenen Holzschiffen brachen hier die ersten Seefahrer auf, um zu fischen, zu handeln, zu erobern und zu rauben. Mit Friesen und Wikingern beginnt eine Entwicklung, die schnell zu ausgedehnten Handelsrouten, immer besseren Schiffen, größeren Häfen und prächtigen Seestädten führte. Ihr Höhepunkt ist die Hanse, die bald ein Handelsnetz von Brügge bis Riga, von Island bis Venedig aufbaute. Heute bietet die Archäologie neue Einblicke in die Entwicklung des Schiffbaus, das Leben in den Hansestädten wie in den Dörfern. Dirk Meier läßt anhand von Schiffsfunden und alten Reiseberichten das Leben auf See und an der Küste lebendig werden.

Nordische Mythen und Sagen

Author: Neil Gaiman

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732539962

Category: Fiction

Page: 340

View: 4880

Warum bebt die Erde? Wie entstanden Ebbe und Flut? Wie kam die Poesie in unsere Welt? Neil Gaiman erzählt die nordischen Sagen und Mythen neu, mit Witz und Sinnlichkeit, voller Zuneigung und Neugierde. Wir machen Bekanntschaft mit dem mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von den Göttern und entsetzt von mancher Skrupellosigkeit. Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den langen kalten Winterabenden, in den lauen Sommernächten. Nach der Lektüre werden Sie selbst die Wolken mit anderen Augen betrachten.

The Moon in the Nautilus Shell

Discordant Harmonies Reconsidered

Author: Daniel B. Botkin

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019997697X

Category: Science

Page: 448

View: 2140

Why do we keep talking about so many environmental problems and rarely solve any? If these are scientific issues, then why can't scientists solve them or at least agree on what to do? In his new book, The Moon in the Nautilus Shell, ecologist Daniel Botkin explains why. For one thing, although we live in a world of constantly changing environments and talk a lot about climate change, most of our environmental laws, policies, and scientific premises are based on the idea that the environment is constant, never changing, except when people affect it. For another, we have lost contact with nature in personal ways. Disconnected from our surroundings, we lack the deep understanding and feelings about the environment to make meaningful judgments. The environment has become just another one of those special interests that interferes with our lives. Poised to be a core text of the twenty-first century environmental movement, The Moon in the Nautilus Shell challenges us to think critically about our role in nature.

Icons of the Middle Ages

Rulers, Writers, Rebels, and Saints

Author: Lister M. Matheson

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 0313340803

Category: Biography & Autobiography

Page: 705

View: 3761

From Thomas Becket to Charlemagne, from Leif Erickson to Count Dracula, this series of biographical essays separates truth from legend as it explores the lives of some of the most accomplished and influential figures of medieval history. * Contributions from 18 accomplished scholars and writers bring their fascinating medieval era subjects to life in 20 entries—18 biographical and 2 topical entries * Bibliographical references and "Suggestions for Further Reading" for each chapter

Maskenspiele

eine venezianische Affäre

Author: Andrea Di Robilant

Publisher: N.A

ISBN: 9783442733408

Category:

Page: 382

View: 2313

A Good Horse Has No Color

Searching Iceland for the Perfect Horse

Author: Nancy Marie Brown

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781490525310

Category: Biography & Autobiography

Page: 242

View: 8531

A good horse can make its rider "king for a while," according to Icelandic poetry. But finding a good horse requires a keen and practiced eye. One must see beyond the obvious attributes--appearance, color, and size--to discern a horse's true personality and temperament. Nancy Marie Brown puts her eye to the test when she travels to Iceland to find the perfect Icelandic horse she can bring home to her Pennsylvania farm and make her own. She arrives in Iceland shaken by tragedy, uncertain of the language, lacking confidence in her riding skills; but she's determined to make her search a success. She finds inspiration in the country's austere and majestic landscape, which is alive with the ghosts of an adventure-filled past. In the glacier-carved hinterland, she rides a variety of Icelandic horses--some spirited, willful, even heroic; others docile, trusting, or tame. She also meets an assortment of horse owners, who can be as independent as the animals they breed. Evocative, clear-headed, and richly described, this book is for anyone who has at some time in their life searched for something perfect.