The Fractured Republic

Renewing America's Social Contract in the Age of Individualism

Author: Yuval Levin

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0465093256

Category: Political Science

Page: 288

View: 7685

A National Review Best Book of the Year Americans today are anxious--about the economy, about politics, about our government. The institutions that once dominated our culture have become smaller, more diverse, and personalized. Individualism has come at the cost of dwindling solidarity. No wonder, then, that voters and politicians alike are nostalgic for a time of social cohesion and economic success. But the policies of the past are inadequate to the America of today. Both parties are stuck presenting old solutions to new problems. In The Fractured Republic, Yuval Levin details his innovative answers to the dysfunctions of our fragmented national life. By embracing subsidiarity and diversity and rejecting extremism and nostalgia, he believes we can revive the middle layers of society and enable an American revival. Updated with a new epilogue, Levin helps us navigate our fraught political waters.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9244

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Sing Us a Song of Joy

Saying what We Believe in an Age of Unbelief

Author: Philip W. Eaton

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1532614500

Category: Religion

Page: 240

View: 3503

Out on the barren margins of Babylonian exile, the great Psalmist suggests their captors are actually asking for a song of joy. Imagine that. Is it possible to sing the Lord's song in a foreign land? Christians today find themselves caught up in the massive sweep of secularizing culture. Do we have a joyful song to sing anymore? Do we know what our song has been throughout history? Could we possibly sing as a mighty choir, just perhaps igniting spiritual renewal for our world--and for each one of us as well? This book proposes the possibility of finding a new song for our time.

Forgotten Americans

An Economic Agenda for a Divided Nation

Author: Isabel Sawhill

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300241062

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 5718

A sobering account of a disenfranchised American working class and important policy solutions to the nation’s economic inequalities One of the country’s leading scholars on economics and social policy, Isabel Sawhill addresses the enormous divisions in American society—economic, cultural, and political—and what might be done to bridge them. Widening inequality and the loss of jobs to trade and technology has left a significant portion of the American workforce disenfranchised and skeptical of governments and corporations alike. And yet both have a role to play in improving the country for all. Sawhill argues for a policy agenda based on mainstream values, such as family, education, and work. While many have lost faith in government programs designed to help them, there are still trusted institutions on both the local and federal level that can deliver better job opportunities and higher wages to those who have been left behind. At the same time, the private sector needs to reexamine how it trains and rewards employees. This book provides a clear-headed and middle-way path to a better-functioning society in which personal responsibility is honored and inclusive capitalism and more broadly shared growth are once more the norm.

MultiChurch

Exploring the Future of Multisite

Author: Brad House,Gregg Allison

Publisher: Zondervan

ISBN: 0310530547

Category: Religion

Page: 240

View: 1209

Is it time for your church to go multisite? It seems everybody is doing it these days, so how do you know if it is the right solution for your congregation? MultiChurch brings clarity to the multisite movement and assembles the lessons it has learned over the past fifteen years. It explores the opportunities presented by the various forms of multi-site church, identifies areas of concern, and concludes that multisite is not only a biblically sound ecclesiological model, but also a model that provides a compelling solution to contemporary reductionism in the church.

Our American Story

Author: Joshua A. Claybourn

Publisher: U of Nebraska Press

ISBN: 1640122052

Category:

Page: N.A

View: 8053

Das Erwachen der Señorita Prim

Roman

Author: Natalia Sanmartín Fenollera

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492965156

Category: Fiction

Page: 368

View: 3567

Angelockt durch eine ungewöhnliche Stellenanzeige kommt Prudencia Prim, eine unabhängige, gebildete, moderne und mit zahlreichen Titeln versehene junge Frau in San Ireneo de Arnois an, um dort »einem höflichen Mann und seinen Büchern als Bibliothekarin zu Seite zu stehen«. Zwar hat Prudencia Prim, die Bücher liebt und selbst auf der Flucht ist vor dem Getöse der Welt, das gute Gefühl, dass dies der Tag ist, auf den sie ihr Leben lang gewartet hat. Doch wie nachhaltig sich ihr Leben verändern wird, weiß sie nicht. Denn in San Ireneo ist nichts, wie es scheint ... Das Erwachen der Señorita Prim erzählt die wundersame Geschichte eines kleinen Dorfes, das der modernen Welt den Rücken gekehrt hat und wieder zu den essentiellen Dingen zurückgekehrt ist. Ein außergewöhnlicher Roman, eine ganz bezaubernde und kluge Geschichte über Zeit und alte Werte, Literatur, Freundschaft und vor allem Liebe.

Die kreative Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264187707

Category:

Page: 240

View: 4368

Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.

Jetzt

Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie

Author: Karl Heinz Bohrer

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752065

Category: Fiction

Page: 400

View: 6992

Karl Heinz Bohrer gilt als einer der streitbarsten deutschen Intellektuellen. Als Leiter des Literaturteils der FAZ im eigenen Haus umstritten, als Herausgeber des Merkur für kühne Thematik berüchtigt, als Hochschullehrer eine Gegenfigur der Linken, als Wissenschaftler mit seiner zentralen Theorie der Plötzlichkeit eine Herausforderung für alle, die es gewohnt sind, sich geschichtsphilosophische Sinnhorizonte zurechtzubiegen. Die unbeirrbare Erwartung, dass die banale Gegenwart umschlägt in das phantastische Jetzt – das ist Karl Heinz Bohrers Motor in seiner autobiographischen Geschichte. Sie spielt in europäischen Metropolen wie London und Paris, an deutschen und amerikanischen Universitäten, auf essayistischem wie auf wissenschaftlichem Terrain. Und immer wieder auf der Bühne der Beziehungen: zu Frauen, Freunden, Weggefährten und Gegnern. Intellektuelle Abenteuer wechseln mit erotischen Eskapaden. Dabei erzählt er konsequent aus der Perspektive des aktuellen Erlebens: aus dem Jetzt.

Der Staat

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 6672

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Mischling

Roman

Author: Affinity Konar

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446257659

Category: Fiction

Page: 368

View: 4950

Eine Seele in zwei Körpern – Perle und Stasia sind zwölf und unzertrennlich, als sie 1944 deportiert werden. Doktor Mengele sucht eineiige Zwillinge für seinen "Zoo". Um zu überleben, flüchten sich die Geschwister in magische Welten, schmeicheln sich sogar beim Arzt ein. Doch eines Tages, kurz vor der Befreiung, verschwindet Perle und ein unheilbarer Riss geht durch Stasia. Zusammen mit Feliks, einem weiteren Opfer Mengeles, reist sie durch die verwüsteten Landschaften Polens auf der Suche nach ihrer Schwester. In der eindringlichen Sprache eines Märchens behauptet Affinity Konars „Mischling“ noch im Abgrund des Grauens die Kraft der Fantasie, des Widerstands und der Hoffnung.

Love, Henri

Unveröffentlichte Briefe über Freundschaft, den Glauben und ein spirituelles Leben.

Author: Henri Nouwen

Publisher: adeo

ISBN: 3863347838

Category: Literary Collections

Page: 352

View: 9901

Henri Nouwen, der holländische Theologe und Psychologe, war Professor an Amerikas Elite-Universitäten "Yale" und "Harvard", gab seine Hochschulkarriere auf, um ein neues Leben zu beginnen und es fortan mit Menschen mit einer Behinderung zu teilen. Seine Ratgeber erreichten Millionenauflagen und Nouwen wurde zu einem der einflussreichsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Im Laufe seines Lebens hat er Tausende von Briefen geschrieben. Oft beendete er sie mit einem liebevollen Gruß: "Love, Henri". In diesem Buch finden sich 200 seiner schönsten, bisher unveröffentlichten Briefe. Sie geben tiefe Einblicke in sein Alltags- und Glaubensleben. Henri Nouwen glaubte fest daran, dass Zuwendung, Zuspruch und Hingabe Menschen helfen können. So werden seine Briefe sicherlich vielen Trost und Zuversicht spenden.

Kleine Stadt der großen Träume

Roman

Author: Fredrik Backman

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905002

Category: Fiction

Page: 512

View: 6653

Platz 1 der schwedischen Bestsellerliste und Platz 4 der New York Times Bestsellerliste: der bewegende neue Roman von Fredrik Backman, Autor des Welterfolgs ›Ein Mann namens Ove‹. »Backmans Meisterwerk: kunstvoll, emotional und zutiefst menschlich.« New York Journal of Books Wer glaubt noch an Björnstadt? Es liegt viel zu weit hinter den dunklen Wäldern im Norden. Doch die Menschen hier halten zusammen. Und sie teilen eine Leidenschaft, die sie wieder mit Stolz erfüllen könnte. Die den Rest der Welt an Björnstadt erinnern könnte. Deshalb liegen alle Träume und Hoffnungen nun auf den Schultern ein paar junger Björnstädter. Noch ahnt keiner in der Stadt, dass sich ihre Gemeinschaft über Nacht für immer verändern wird.

Plädoyer gegen die Perfektion

Ethik im Zeitalter der genetischen Technik. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas

Author: Michael Sandel

Publisher: N.A

ISBN: 9783737413077

Category:

Page: 175

View: 9659

Liebe ist nicht genug - Ich bin die Mutter eines Amokläufers

Author: Sue Klebold

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035792

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 6392

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 1457

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Die Reformation der Rechte

Recht, Religion und Menschenrechte im frühen Calvinismus

Author: John Witte Jr.

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3788728345

Category: Religion

Page: 422

View: 8993

Johannes Calvin entwickelte ein neues Verständnis von Rechten und Freiheiten, von Kirche und Staat, das das Rechtssystem der frühen protestantischen Staaten formte. Seine Lehren, die sich schnell in Westeuropa ausbreiteten, wurden immer wieder durch große Krisen herausgefordert: die französischen Religionskriege, die niederländische Revolte, die englische Revolution, die amerikanische Kolonisation und Revolution. In solchen Krisen waren es Anhänger Calvins, die sein Denken aktualisierten und der neuen Situation anpassten. Eine Reihe grundlegender westlicher Auffassungen von Religion und politischen Rechten, sozialem und konfessionellem Pluralismus, Föderalismus und Gesellschaftsvertrag haben im frühmodernen Calvinismus ihren Ursprung.

Die Wahrheit über Donald Trump

Author: Michael D'Antonio

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713685

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 6543

Er ist der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Spätestens jetzt ist es ist höchste Zeit, sich ernsthaft mit Donald Trump auseinanderzusetzen. Michael D’Antonios brillant geschriebene Biographie zeigt Trump in seinem ganzen Größenwahn, Narzissmus und seiner unfassbaren Selbstverliebtheit. Gleichzeitig wird deutlich, wie erschreckend dünnhäutig und aggressiv Trump auf jede Kritik und Provokation reagiert und wie emotional instabil er ist. Es lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur erahnen, wie schwierig die außenpolitische Abstimmung mit ihm als Präsidenten werden wird. D’Antonio erklärt aber auch, warum Trumps Beliebtheit bei den Wählern kein Zufall ist. Dass er Trumps Aufstieg, Fall und Comeback auch in den Kontext größerer soziologischer und politischer Entwicklungen in den USA einordnet, macht seine Biographie gerade für ein nicht amerikanisches Publikum außerordentlich lesenswert.