The Joy of UX

User Experience and Interactive Design for Developers

Author: David Platt

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 0134277805

Category: Computers

Page: 240

View: 1417

“For years now, I’ve been running around preaching to anyone who’ll listen that UX is something that everybody (not just UX people) needs to be doing. Dave has done an excellent job of explaining what developers need to know about UX, in a complete but compact, easy-to-absorb, and implementable form. Developers, come and get it!” —Steve Krug, author of Don’t Make Me Think! A Common Sense Approach to Web Usability Master User Experience and Interaction Design from the Developer’s Perspective For modern developers, UX expertise is indispensable: Without outstanding user experience, your software will fail. Now, David Platt has written the first and only comprehensive developer’s guide to achieving a world-class user experience. Quality user experience isn’t hard, but it does require developers to think in new ways. The Joy of UX shows you how, with plenty of concrete examples. Firmly grounded in reality, this guide will help you optimize usability and engagement while also coping with difficult technical, schedule, and budget constraints. Platt’s technology-agnostic approach illuminates all the principles, techniques, and best practices you need to build great user experiences for the web, mobile devices, and desktop environments. He covers the entire process, from user personas and stories through wireframes, layouts, and execution. He also addresses key issues—such as telemetry and security—that many other UX guides ignore. You’ll find all the resources and artifacts you need: complete case studies, sample design documents, testing plans, and more. This guide shows you how to Recognize and avoid pitfalls that lead to poor user experiences Learn the crucial difference between design and mere decoration Put yourself in your users’ shoes—understand what they want (and where, when, and why) Quickly sketch and prototype user interfaces for easy refinement Test your sketches on real users or appropriate surrogates Integrate telemetry to capture the best possible usage information Use analytics to accurately interpret the data you’ve captured Solve unique experience problems presented by mobile environments Secure your app without compromising usability any more than necessary “Polish” your UX to eliminate user effort everywhere you can Register your product at informit.com/register for convenient access to downloads, updates, and corrections as they become available.

Mobile Usability

Author: Jakob Nielsen,Raluca Budiu

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826695712

Category: Computers

Page: 236

View: 4559

Für iPhone, iPad, Android, Kindle Designs für kleine Displays optimal gestalten Texte für die mobile Nutzung verfassen und Inhalte strukturieren Einfache Navigationen für Smartphones und Tablets Die Erstellung von mobilen Websites und Apps ist ein ständiger Spagat zwischen der Bereitstellung von Inhalten und der Darstellung auf kleinen Displays. Reduzierte Inhalte, einfache Navigationsmöglichkeiten, Optimierung des Designs bei langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten – mit diesen Herausforderungen ist jeder Entwickler konfrontiert. Wie entwirft man die besten Websites und Apps für moderne Smartphone- und Tablet-Nutzer? Der Bestseller-Autor Jakob Nielsen und seine Co-Autorin Raluca Budiu gehen dieser Frage nach und untersuchen in diesem Buch die wichtigsten Aspekte guter Mobile Usability. So erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie eine gelungene Navigation sowie passende Designs und Textinhalte für mobile Geräte entwerfen und dabei die User Experience mit Blick auf das mobile Nutzungsverhalten optimal berücksichtigen. Die dargestellten Methoden basieren auf Erkenntnissen aus internationalen Studien, die anhand zahlreicher Usability-Tests durchgeführt wurden. Dieses Buch richtet sich an Designer und Softwareentwickler, aber ebenso an Texter, Redakteure, Produktmanager und Marketing-Mitarbeiter. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Mobile-Usability-Veteranen erhalten wertvolle Hinweise und Tipps. Dr. Jakob Nielsen ist Mitgründer und Leiter der Nielsen Norman Group. Zudem begründete er auch die »Discount Usability Engineering«-Bewegung, die sich in erster Linie mit schnellen und effizienten Methoden zur Qualitätsverbesserung von Benutzeroberflächen beschäftigt. Das Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report bezeichnete Nielsen als »den weltweit führenden Experten für Web Usability« und die Tageszeitung USA Today beschrieb sein Wirken gar als »The next best thing to a true time machine«. Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie Web Usability, Eyetracking Web Usability sowie Designing Web Usability, das weltweit mehr als 250.000 Mal verkauft und in 22 Sprachen übersetzt wurde. Dr. Raluca Budiu ist User Experience Specialist bei der Nielsen Norman Group. In dieser Funktion betätigt sie sich auch als Beraterin für Großunternehmen aus verschiedensten Industriebereichen sowie Tutorin für die Sachgebiete Mobile Usability, Touchgeräte-Usability, kognitive Psychologie für Designer sowie Prinzipien der Mensch-Computer-Interaktion.

Design, User Experience, and Usability: Interactive Experience Design

4th International Conference, DUXU 2015, Held as Part of HCI International 2015, Los Angeles, CA, USA, August 2-7, 2015, Proceedings

Author: Aaron Marcus

Publisher: Springer

ISBN: 3319208896

Category: Computers

Page: 708

View: 3619

The three-volume set LNCS 9186, 9187, and 9188 constitutes the proceedings of the 4th International Conference on Design, User Experience, and Usability, DUXU 2015, held as part of the 17th International Conference on Human-Computer Interaction, HCII 2015, in Los Angeles, CA, USA, in August 2015, jointly with 13 other thematically similar conferences. The total of 1462 papers and 246 posters presented at the HCII 2015 conferences were carefully reviewed and selected from 4843 submissions. These papers address the latest research and development efforts and highlight the human aspects of design and use of computing systems. The papers accepted for presentation thoroughly cover the entire field of Human-Computer Interaction, addressing major advances in knowledge and effective use of computers in a variety of application areas. The total of 132 contributions included in the DUXU proceedings were carefully reviewed and selected for inclusion in this three-volume set. The 64 papers included in this volume are organized in topical sections on designing the social media experience, designing the learning experience, designing the playing experience, designing the urban experience, designing the driving experience, designing the healthcare patient's experience, and designing for the healthcare professional's experience.

Don't make me think!

Web & Mobile Usability: Das intuitive Web

Author: Steve Krug

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457665

Category: Computers

Page: 216

View: 9856

Designing for User Engagement

Aesthetic and Attractive User Interfaces

Author: Alistair Sutcliffe

Publisher: Morgan & Claypool Publishers

ISBN: 1608450236

Category: Computers

Page: 47

View: 9085

This book explores the design process for user experience and engagement, which expands the traditional concept of usability and utility in design to include aesthetics, fun and excitement. User experience has evolved as a new area of Human Computer Interaction research, motivated by non-work oriented applications such as games, education and emerging interactive Web 2.0. The chapter starts by examining the phenomena of user engagement and experience and setting them in the perspective of cognitive psychology, in particular motivation, emotion and mood. The perspective of aesthetics is expanded towards interaction and engagement to propose design treatments, metaphors, and interactive techniques which can promote user interest, excitement and satisfying experiences. This is followed by reviewing the design process and design treatments which can promote aesthetic perception and engaging interaction. The final part of the chapter provides design guidelines and principles drawn from the interaction and graphical design literature which are cross-referenced to issues in the design process. Examples of designs and design treatments are given to illustrate principles and advice, accompanied by critical reflection. Table of Contents: Introduction / Psychology of User Engagement / UE Design Process / Design Principles and Guidelines / Perspectives and Conclusions

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 3359

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Human-Computer Interaction: Design and Development Approaches

14th International Conference, HCI International 2011, Orlando, FL, USA, July 9-14, 2011, Proceedings

Author: Julie A. Jacko

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642216013

Category: Computers

Page: 703

View: 3168

This four-volume set LNCS 6761-6764 constitutes the refereed proceedings of the 14th International Conference on Human-Computer Interaction, HCII 2011, held in Orlando, FL, USA in July 2011, jointly with 8 other thematically similar conferences. The revised papers presented were carefully reviewed and selected from numerous submissions. The papers accepted for presentation thoroughly cover the entire field of Human-Computer Interaction, addressing major advances in knowledge and effective use of computers in a variety of application areas. The papers of this first volume are organized in topical sections on HCI design, model-based and patterns-based design and development, cognitive, psychological and behavioural issues in HCI, development methods, algorithms, tools and environments, and image processing and retrieval in HCI.

Die Elemente der User Experience

Anwenderzentriertes (Web-)Design

Author: Jesse James Garrett

Publisher: N.A

ISBN: 9783827331168

Category:

Page: 172

View: 4004

Methodisches Testen von Programmen

Author: Glenford J. Myers

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783486256345

Category: Computer programs

Page: 179

View: 3287

Der Klassiker zum Thema Softeware-Test, bereits in der 7. Auflage! Dieses Buch hilft Ihnen, Kosten zu senken: durch eine praxisbezogene Anleitung zum Testen von Programmen. Es ist ein Handbuch zur Optimierung des methodischen Testens in der Praxis. Darüber hinaus werden auch ökonomische und psychologische Aspekte von Programmtests betrachtet, ebenso Marketinginformationen, Testwerkzeuge, High-Order-Testing, Fehlerbehebung und Codeinspektionen.

Die Erlebnisgesellschaft

Kultursoziologie der Gegenwart

Author: Gerhard Schulze

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593378884

Category: Social Science

Page: 612

View: 4314

1992 erschien Die Erlebnisgesellschaft zum ersten Mal – und machte rasch Furore. Heute kann der Text mit Fug und Recht als moderner Klassiker der Soziologie gelten. Gerhard Schulze konstatierte einen umfassenden Wandel in unserer Gesellschaft, durch den das Leben zum Erlebnisprojekt geworden ist. Die Erlebnisorientierung ist die unmittelbarste Form der Suche nach Glück. Eine Suche, die noch längst nicht abgeschlossen ist – diese neue Art zu leben müssen wir erst lernen und die Folgen noch bewältigen. Dies gilt auch heute noch: Die Sucht nach dem Kick und nach Performance ist eher gewachsen, und damit ist Gerhard Schulzes Analyse aktueller denn je.

Handbuch der Webnavigation

Author: James Kalbach

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897218658

Category: Internet searching

Page: 397

View: 1858

Evaluating User Experience in Games

Concepts and Methods

Author: Regina Bernhaupt

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9781848829633

Category: Computers

Page: 277

View: 6347

It was a pleasure to provide an introduction to a new volume on user experience evaluation in games. The scope, depth, and diversity of the work here is amazing. It attests to the growing popularity of games and the increasing importance developing a range of theories, methods, and scales to evaluate them. This evolution is driven by the cost and complexity of games being developed today. It is also driven by the need to broaden the appeal of games. Many of the approaches described here are enabled by new tools and techniques. This book (along with a few others) represents a watershed in game evaluation and understanding. The eld of game evaluation has truly “come of age”. The broader eld of HCI can begin to look toward game evaluation for fresh, critical, and sophisticated thi- ing about design evaluation and product development. They can also look to games for groundbreaking case studies of evaluation of products. I’ll brie y summarize each chapter below and provide some commentary. In conclusion, I will mention a few common themes and offer some challenges. Discussion In Chapter 1, User Experience Evaluation in Entertainment, Bernhaupt gives an overview and presents a general framework on methods currently used for user experience evaluation. The methods presented in the following chapters are s- marized and thus allow the reader to quickly assess the right set of methods that will help to evaluate the game under development.

Interface Cultures

Artistic Aspects of Interaction

Author: Christa Sommerer,Laurent Mignonneau,Dorothée King

Publisher: Transcript Verlag

ISBN: 9783899428841

Category: Business & Economics

Page: 348

View: 7155

From media art archeology to contemporary interaction design - the term interface culture is based on a vivid and ongoing discourse in the fields of interactive art, interaction design, game design, tangible interfaces, auditory interfaces, fashionable technologies, wearable devices, intelligent ambiences, sensor technologies, telecommunication and new experimental forms of human-machine, human-human and machine-machine interactions and the cultural discourse surrounding them. This book's aim is to give an overview of the current state of interactive art and interface technology as well as an outlook on new forms of hybridization in art, media, scientific research and every-day media applications.

Lean UX

Mit der Lean-Methode zu besserer User Experience

Author: Jeff Gothelf,Josh Seiden

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958451616

Category:

Page: 208

View: 4138

- Lean UX effektiv im Unternehmen implementieren - Vorhandene Strukturen anpassen und interdisziplinäre Teams bilden - Mit Lean UX schlanke und schnell lieferbare Produktversionen erstellen Der Lean-UX-Ansatz für das Interaction Design ist wie geschaffen für die webdominierte Realität von heute. Jeff Gothelf, Pionier und führender Experte für Lean UX, erläutert in diesem Buch die zentralen Prinzipien, Taktiken und Techniken dieser Entwicklungsmethode von Grund auf – das Experimentieren mit Designideen in schneller Abfolge, die Validierung mithilfe echter Nutzer und die kontinuierliche Anpassung Ihres Designs anhand der neu hinzugewonnenen Erkenntnisse. In Anlehnung an die Theorien des Lean Developments und anderer agiler Entwicklungsmethoden gestattet Ihnen Lean UX, sich auf das Designen der eigentlichen User Experience statt auf die Deliverables zu konzentrieren. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eng mit anderen Mitgliedern des Produktteams zusammenarbeiten sowie frühzeitige und häufige Nutzerfeedbacks realisieren können. Außerdem erfahren Sie, wie sich der Designprozess in kurzen, iterativen Zyklen vorantreiben lässt, um herauszufinden, was sowohl in geschäftlicher Hinsicht als auch aus Sicht der Nutzer am besten funktioniert. Lean UX weist Ihnen den Weg, wie Sie dieses Umdenken in Ihrem Unternehmen herbeiführen können – eine Wendung zum Besseren. - Visualisieren Sie das Problem, das Sie zu lösen versuchen, und fokussieren Sie Ihr Team auf die »richtigen« Ergebnisse - Vermitteln Sie dem gesamten Produktteam das Designer Toolkit - Lassen Sie Ihr Team sehr viel früher als üblich an Ihren Erkenntnissen teilhaben - Erstellen Sie MVPs (Minimum Viable Products), um in Erfahrung zu bringen, welche Ideen und Konzepte funktionieren - Beziehen Sie die »Stimme des Kunden« in den gesamten Projektzyklus mit ein - Kombinieren Sie Lean UX mit dem agilen Scrum-Framework und steigern Sie so die Produktivität Ihres Teams - Setzen Sie sich mit den organisatorischen Veränderungen auseinander, die zur Anwendung und Integration der Lean-UX-Methode erforderlich sind

About face

Interface- und Interaction-Design ; [die Ziele und Erwartungen Ihrer User untersuchen und verstehen ; die Methode des Goal-Directed-Designs anwenden ; Produkte entwickeln, mit denen Ihre User optimal interagieren können]

Author: Alan Cooper,Dave Cronin,Robert Reimann

Publisher: Hüthig Jehle Rehm

ISBN: 9783826658884

Category:

Page: 541

View: 2205

Mit diesem Buch lernt der Leser die praktischen und effektiven Werkzeuge kennen, die er benötigt, um eindrucksvolle und benutzerfreundliche Desktop-Applikationen, Web 2.0- oder mobile Anwendungen zu entwickeln. Dabei vermittelt der Autor Design-Grundprinzipien und führt in die Welt von Personas und Szenarien ein. Er zeigt Lesern, wie sie zielgerichtetes Design verwenden, um eine Applikation für eine Anwendung so passend wie möglich zu gestalten. Er erfährt auch, wie die Design-Entscheidungen am besten in den umfassenden Prozess einer Softwareentwicklung integriert werden können. So erlangt er unverzichtbares Wissen, um seine Anwendung mit dem bestmöglichen Design auszustatten! (Quelle: buch.ch).

Bulletproof Webdesign

absolut flexibel und für alles gewappnet mit CSS und XHTML

Author: Dan Cederholm

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827323439

Category:

Page: 293

View: 3176

Zen und die Kunst des CSS-Designs

Author: Dave Shea,Molly E. Holzschlag

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827327437

Category: Cascading style sheets

Page: 368

View: 3345

User Experience Design

Mit erlebniszentrierter Softwareentwicklung zu Produkten, die begeistern

Author: Christian Moser

Publisher: Springer

ISBN: 9783642133626

Category: Computers

Page: 252

View: 9826

Funktionalität allein reicht bei Internet- oder Desktop-Anwendungen heute nicht aus, das Benutzererlebnis ist zunehmend ein Schlüsselfaktor für den Markterfolg. Ein positives Benutzererlebnis entsteht aber nur dann, wenn im Entwicklungsprozess Benutzeranalyse, Verständnis für das Business und Design perfekt aufeinander abgestimmt sind. Das Buch bietet einen kompakten Einstieg in die Thematik und führt durch den gesamten Prozess: vom Design und der Businessanalyse bis zur Produkteinführung. Relevante Methoden werden einfach und verständlich erklärt.

Advanced Web Metrics mit Google Analytics

Praxis-Handbuch

Author: Brian Clifton

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826655664

Category:

Page: 503

View: 3764

Mit dem kostenlosen Google Analytics können Sie herausfinden, wie Sie das Optimum aus Ihrer Website herausholen. Der Google-Insider und Web-Analytics-Experte Brian Clifton zeigt ausführlich, wie Sie Google Analytics gezielt und effektiv einsetzen. Durch die richtige Interpretation und Analyse Ihrer Daten erhalten Sie ein unverzichtbares Werkzeug, um Ihrer Website den letzten Schliff geben zu können und den Erfolg zu steigern.