The Natural Navigator Pocket Guide

Author: Tristan Gooley

Publisher: Random House

ISBN: 0753547562

Category: History

Page: 208

View: 1139

Starting with a simple question - 'Which way am I looking?' - Tristan Gooley blends natural science, myth, folklore and the history of travel to introduce you to the rare and ancient art of finding your way using nature's own sign-posts, from the feel of a rock to the look of the moon. With Tristan's help, you'll learn why some trees grow the way they do and how they can help you find your way in the countryside. You'll discover how it's possible to find North simply by looking at a puddle and how natural signs can be used to navigate on the open ocean and in the heart of the city. Wonderfully detailed and full of fascinating stories, this is a glorious exploration of the rediscovered art of natural navigation. The Natural Navigator Pocket Guide is a user-friendly, practical book and the beautiful illustrations are a useful tool to help travellers on their instrument-free journey.

The Natural Navigator

Author: Tristan Gooley

Publisher: Random House

ISBN: 0753523116

Category: Sports & Recreation

Page: 304

View: 2934

Starting with a simple question - 'Which way am I looking?' - Tristan Gooley blends natural science, myth, folklore and the history of travel to introduce you to the rare and ancient art of finding your way using nature's own sign-posts, from the feel of a rock to the look of the moon. In this fully updated edition you'll learn why some trees grow the way they do and how they can help you find your way in the countryside. You'll discover how it's possible to find North simply by looking at a puddle and how natural signs can be used to navigate on the open ocean and in the heart of the city. Wonderfully detailed and full of fascinating stories, this is a glorious exploration of the rediscovered art of natural navigation.

Die geheimen Zeichen der Natur lesen

Wie man sich in der Wildnis orientiert, Wasser findet, Spuren liest — und andere längst vergessene Fähigkeiten

Author: Tristan Gooley

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959712464

Category: House & Home

Page: 450

View: 6138

Wir nutzen beinahe täglich unsere Wetter-Apps oder das Navigationssystem im Auto. Auch beim Wandern verlassen sich viele Menschen mittlerweile weniger auf ihren Orientierungssinn als das GPS, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Dabei hält die Natur alles bereit, um uns auf die richtige Fährte zu bringen. Dieses Buch offenbart längt vergessenes Wissen unserer Vorfahren und hilft dem Leser dabei, allein durch das Deuten natürlicher Zeichen das Wetter vorherzusagen, Spuren zu lesen oder sich im Freien zu orientieren. So öffnen sich die Blüten einiger Blumen zuerst an der südlichen Seite, Zirruswolken gefolgt von Zirrostratus kündigen eine Warmfront mit Regen an und nachts zeigt die Sichel des Mondes die Himmelsrichtung an. Zusätzlich gibt dieses Buch verblüffende Einblicke in die Auswirkungen natürlicher Vorgänge auf die Kultivierung unserer Landschaft und den Bau beziehungsweise die Planung unserer Städte.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 9322

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Ancient Ocean Crossings

Reconsidering the Case for Contacts with the Pre-Columbian Americas

Author: Stephen C. Jett

Publisher: University of Alabama Press

ISBN: 0817319395

Category: History

Page: 528

View: 3865

Ancient Ocean Crossings paints a compelling picture of impressive pre-Columbian cultures and Old World civilizations that, contrary to many prevailing notions, were not isolated from one another, evolving independently, each in its own hemisphere. Instead, they constituted a “global ecumene,” involving a complex pattern of intermittent but numerous and profoundly consequential contacts. In Ancient Ocean Crossings: Reconsidering the Case for Contacts with the Pre-Columbian Americas, Stephen Jett encourages readers to reevaluate the common belief that there was no significant interchange between the chiefdoms and civilizations of Eurasia and Africa and peoples who occupied the alleged terra incognita beyond the great oceans. More than a hundred centuries separate the time that Ice Age hunters are conventionally thought to have crossed a land bridge from Asia into North America and the arrival of Columbus in the Bahamas in 1492. Traditional belief has long held that earth’s two hemispheres were essentially cut off from one another as a result of the post-Pleistocene meltwater-fed rising oceans that covered that bridge. The oceans, along with arctic climates and daunting terrestrial distances, formed impermeable barriers to interhemispheric communication. This viewpoint implies that the cultures of the Old World and those of the Americas developed independently. Drawing on abundant and concrete evidence to support his theory for significant pre-Columbian contacts, Jett suggests that many ancient peoples had both the seafaring capabilities and the motives to cross the oceans and, in fact, did so repeatedly and with great impact. His deep and broad work synthesizes information and ideas from archaeology, geography, linguistics, climatology, oceanography, ethnobotany, genetics, medicine, and the history of navigation and seafaring, making an innovative and persuasive multidisciplinary case for a new understanding of human societies and their diffuse but interconnected development.

Flauberts Papagei

Roman

Author: Julian Barnes

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462305786

Category: Fiction

Page: 272

View: 1742

Das Buch, das Julian Barnes’ Weltruhm begründete Geoffrey Braithwaite, englischer Arzt im Ruhestand, hat eine große Leidenschaft: Gustave Flaubert. Im Laufe seiner Untersuchungen über Leben und Werk des großen französischen Schriftstellers und darüber, welcher ausgestopfte Papagei denn nun tatsächlich auf Flauberts Schreibtisch gestanden hat, enthüllt Dr. Braithwaite widerwillig auch immer mehr von seiner eigenen Geschichte.Eine geistreiche literarische Tour de Force, die Julian Barnes’ Weltruhm begründete. »Literaturgeschichte, Anekdotensammlung, Reisebericht, philosophisches Vexierspiel und spaßige Geschichte in einem, vermischt mit einem Krimi der Eifersucht – mehr kann man nicht verlangen.« Hellmuth Karasek

Soul Body Fusion

Heilung und Transformation des ganzen Menschen - Das Praxisprogramm

Author: Jonette Crowley

Publisher: Ansata

ISBN: 3641063779

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 288

View: 7891

Körper und Seele in absoluter Ganzheit erleben Soul Body Fusion® ist ein äußerst einfacher Prozess, den wir an uns selbst erleben und anderen weitergeben können. Der Körper wird auf der Zellebene neu ausgerichtet, damit er so viel Geist oder Licht wie möglich aufnehmen und bewahren kann. Diese Veränderungen sind dauerhaft und stets spürbar. Weil dieser Prozess Zugang zu unserem unbegrenzten Potenzial verschafft, ist Soul Body Fusion® ein so kraftvolles Instrument der Heilung auf allen Ebenen und kann durchaus zu spektakulären Ergebnissen führen. Ein praktisches Handbuch auf empirischer Basis mit klaren Anweisungen und zahlreichen Praxisbeispielen.

Mein Leben am Limit

Eine Autobiographie in Gesprächen mit Thomas Hüetlin

Author: Reinhold Messner

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492956335

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 447

Schon immer ist Reinhold Messner weiter gegangen als alle anderen. Früh ließ er das Tal seiner Südtiroler Kindheit hinter sich, bestieg alle 14Achttausender und durchquerte zu Fuß die größten Sand- und Eiswüsten der Erde. Was aber beflügelt diesen Erfolgsmenschen? Und woher schöpft er Kraft und Phantasie, sich immer wieder neu zu erfinden? Kritisch und offen stellt der »Spiegel«-Reporter Thomas Hüetlin ihm die entscheidenden Fragen zu einem »Leben am Limit«.

Orientace v přírodě

Znovuobjevené umění, jak se nechat vést přírodou

Author: Gooley Tristan

Publisher: Grada Publishing a.s.

ISBN: 8027108543

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 278

View: 2236

Dávno před GPSkami, kompasy a dokonce před existencí kartografie se lidé dokázali ve světě nějak zorientovat. Přírodní detektiv připomíná polozapomenuté vědění našich předků. Stačí se soustředit na strom ohnutý větrem, hloubku kaluže nebo ptačí zpěv. Průvodcem se snadno stane slunce, měsíc, hvězdy, mraky, počasí, prodlužující se stíny, rostliny, zvířata. Knížka je plná anekdot a příkladů z celé planety, z různých kontinentů a kultur, a přitom se informace dají dobře přenést i na českou krajinu. Dobrodružná cesta plná obdivu k malým i velkým zázrakům přírody právě začíná.

How to shit in the Woods

Author: Kathleen Meyer,Dieter Großelohmann

Publisher: Conrad Stein Verlag

ISBN: 9783866861039

Category:

Page: 127

View: 7456

Neun Tage und ein Jahr

Roman

Author: Taylor Jenkins Reid

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641132592

Category: Fiction

Page: 384

View: 4473

Die außergewöhnliche Geschichte einer großen Liebe und einer einzigartigen Freundschaft Elsie weiß: Ben ist ihre große Liebe, und so sagt sie Ja, als er nur ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung um ihre Hand anhält. Doch neun Tage nach der Hochzeit kommt Ben bei einem Unfall ums Leben. Erschüttert von ihrem Verlust steht Elsie im Krankenhaus Bens Mutter Susan gegenüber – die bisher nichts von ihrer Schwiegertochter wusste. Was mit einem Zusammentreffen voller Ablehnung beginnt, wird die beiden ungleichen Frauen für immer verändern.

Trans-Amerika

Roman

Author: Tom McNab

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841207197

Category: Fiction

Page: 553

View: 7692

»Ein Meilenstein.« The New York Times Es ist der größte Wettlauf der Geschichte, quer durch das brodelnde Amerika der 30erJahre. Der schnellste Läufer erhält ein exorbitantes Preisgeld. Sollte überhaupt jemand lebend in New York ankommen. – Ein atemberaubender Roman, voller Leidenschaft, Intrigen, Witz und heroischer Momente. Das wohl beste Laufepos aller Zeiten, ein Meisterwerk angelsächsischer Erzähltradition. »Hier bin ich«, sagte er. »Und genau das tue ich. Ich laufe. Deshalb bin ich anders als ihr.« 1931, auf dem Gipfelpunkt der Großen Depression, richtet der schillernde Promoter Charles C. Flanagan den Trans-Amerika-Super-Marathon aus, einen Wettlauf nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen Arbeitslosigkeit und Rezession. Am Ziel des Rennens von Los Angeles, das über die Rocky Mountains, durch Al Capones Chicago bis nach New York führt, erwarten die Sieger hohe Geldpreise und eine gesicherte Existenz. Schnell entbrennt ein erbarmungsloser Wettkampf unter den Läufern. Dazu zählen der ehemalige Gewerkschaftsführer Mike Morgan, vom FBI wegen Mordverdachts verfolgt, der Sprinter Hugh McPhail aus den Kohlegruben von Glasgow, ein englischer Lord, eine Mannschaft der Hitlerjugend, eine ehemalige Revuetänzerin und ein junger Mexikaner, der nur als Sieger sein Dorf vor dem Hungertod bewahren kann. Doch nur einer kann gewinnen. Tom McNabs Epos ist so spannend wie kenntnisreich. Der Leser taucht ein in eine Welt aus Schmerz und Hoffnung und bekommt die Faszination des Laufens in allen Facetten geschildert. »Wild, klug, spannend.« Achim Achilles »Legt man freiwillig nicht mehr aus der Hand.« Running »Ein beschleunigter, höchst unterhaltsamer Roman.«Time Out »Ein unaufhaltsames Buch.« BBC »Ein völlig faszinierender Roman.« London Times

Die geheimen Zeichen des Wassers

Wie man den Verlauf eines Flusses interpretiert, das Wetter anhand der Wellen vorhersagt – und weitere längst vergessene Fähigkeiten

Author: Tristan Gooley

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959714572

Category: House & Home

Page: 352

View: 5398

In diesem Buch konzentriert sich Tristan Gooely ganz auf das wohl vielfältigste Element: Vom Navigieren im Oman bis hin zu Wanderungen in den eisigen Landschaften der Arktis weiht Tristan Gooley den Leser anhand seiner eigenen Reisen und Erlebnisse in die Geheimnisse der Teiche, Pfützen, Flüsse, und Meere ein. ·Wie liest man das Meer wie die alten Wikinger? ·Was sagt die Form der Wellen über das kommende Wetter aus? ·Wie kann man anhand von Pfützen den richtigen Weg finden? Ein wunderbares Buch für alle Wanderer, Segler, Schwimmer, Angler und all diejenigen, die sich gern in der freien Natur bewegen und endlich die Zeichen und Hinweise verstehen lernen wollen, die das Wasser für uns bereithält.

Vitamin N

The Essential Guide to a Nature-Rich Life

Author: Richard Louv

Publisher: Atlantic Books

ISBN: 1786490439

Category: Self-Help

Page: N.A

View: 650

From the bestselling authority on connecting children with nature, a one-of-a-kind guide chock-full of practical ideas, advice and inspiration for creating a nature-rich life - for kids and grown-ups. In his groundbreaking international bestseller Last Child in the Woods, Richard Louv spotlighted the alienation of children from the natural world, coining the term 'nature-deficit disorder'. Vitamin N is the comprehensive practical handbook, a complete prescription for enjoying the natural world. Includes: Five hundred activities Scores of informational websites An abundance of down-to-earth advice Dozens of thought-provoking essays. Unlike other guidebooks, Vitamin N (for 'nature') addresses the whole family and the wider community, encouraging parents eager to share nature with their kids. It is a dose of pure inspiration, reminding us that looking up at the stars or taking a walk in the woods is as joyful as it is essential, at any age.

Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten

Author: Neil MacGregor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406621481

Category: History

Page: 816

View: 365

"In diesem Buch machen wir uns auf zu einer Reise zurück in die Vergangenheit und quer über den Globus, um zu erfahren, wie die Menschen in den letzten zwei Millionen Jahren unsere Welt geprägt haben und ihrerseits von ihr geprägt wurden. Diese Geschichte wird ausschließlich erzählt durch Dinge, die Menschen gemacht haben Objekete, die mit großer Sorgfalt hergestellt und dann entweder bewundert und bewahrt oder benutzt, beschädigt und weggeworfen wurden. Ich habe einfach hundert Objekte von verschiedenen Punkten unserer Reise ausgewählt die Bandbreite reicht vom Kochtopf bis zur goldenen Galeone, vom steinzeitlichen Werkzeug bis zur Kreditkarte." Neil MacGregor "Dieses Buch ist so schön, so klug und so richtungweisend, dass es eigentlich in jede Bibliothek gehört." Tim Sommer, art Das Kunstmagazin "MacGregors Geschichte der Welt in 100 Objekten ist eines der wundervollsten Sachbücher der letzten Jahrzehnte." Alexander Cammann, Literaturen "Diese Geschichten sollten nie aufhören." Elisabeth von Thadden, DIE ZEIT "Macht süchtig." Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Oko-Kapitalismus

Die Industrielle Revolution Des 21. Jahrhunderts

Author: Paul Hawken,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: New Media German Language

ISBN: 9781400039418

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 8372

In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.