KL

Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Author: Nikolaus Wachsmann

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364118892X

Category: History

Page: 992

View: 574

"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.

Der Tätowierer von Auschwitz

Die wahre Geschichte des Lale Sokolov

Author: Heather Morris

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492992641

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 8406

Eine Geschichte von Menschlichkeit, Mut, Liebe und Hoffnung 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden. Er nutzte seine besondere Rolle und kämpfte gegen die Unmenschlichkeit des Lagers, vielen rettete er das Leben. Dann, eines Tages, tätowierte er den Arm eines jungen Mädchens – und verliebte sich auf den ersten Blick in Gita. Eine Liebesgeschichte begann, an deren Ende das Unglaubliche wahr werden sollte: Sie überlebten beide. Eindringlich erzählt Heather Morris die bewegende, wahre Geschichte von Lale und Gita, die den Glauben an Mut, Liebe und Menschlichkeit nie verloren. Die wahre Geschichte eines Holocaust-Überlebenden »Ein Buch, das nicht nur von den Schrecken des Holocaust erzählt, sondern auch von tiefer Liebe.«STERN ONLINE Für Leser von „Schindlers Liste“ und „Der Junge mit dem gestreiften Pyjama“

Der Überlebende

Anatomie der Todeslager

Author: Terrence Des Pres

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944204

Category: Concentration camps

Page: 248

View: 6763

Einmal

Author: Morris Gleitzman

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646901748

Category: Juvenile Fiction

Page: 192

View: 9016

Der 9-jährige Felix lebt seit über drei Jahren in einem Waisenhaus. Dabei sind seine Eltern gar nicht tot. Sie müssen nur die Probleme mit ihrem Laden lösen. Denn für jüdische Buchhändler ist es 1942 in Polen sehr schwierig. Wie schwierig, das begreift Felix erst, als Männer mit Armbinden im Waisenhaus jüdische Bücher verbrennen. Felix reißt aus, um seine Eltern zu warnen. Unterwegs rettet er die kleine Zelda, deren Familie ermordet wurde – und er beginnt zu ahnen, was die Nazis wirklich vorhaben. --- Eine berührende Geschichte von Mut, vom Überleben und von der Freundschaft. --- Ausgezeichnet mt dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2011, nominiert für den Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2010 und den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)

Die Nacht

Erinnerung und Zeugnis

Author: Elie Wiesel

Publisher: N.A

ISBN: 9783451060144

Category:

Page: 157

View: 4426

The Texture of Memory

Holocaust Memorials and Meaning

Author: James Edward Young

Publisher: Yale University Press

ISBN: 9780300059915

Category: History

Page: 398

View: 1069

Examines Holcaust monuments and museums in Europe, Israel, and America, exploring how every nation remembers the Holocaust according to its own tradtions, ideals, and experiences, and how these memorials reflect their place...

Black Earth

Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406684157

Category: History

Page: 488

View: 9107

Der Holocaust begann an einem dunklen Ort – in Hitlers Kopf: Die Eliminierung der Juden würde das ökologische Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen und Deutschland die Ressourcen verschaffen, die es dringend benötigte. Timothy Snyders aufsehenerregendes Buch beginnt damit, wie Hitler die Welt sah. Atemberaubend intensiv schildert Black Earth, was geschah, wie es geschah und warum es geschah. Und es endet mit einer Warnung: Wir sollten uns nicht zu sicher sein. Wir sind nicht so weit entfernt von jenen Ängsten, die den Holocaust ermöglicht haben, wie wir glauben. Wir haben uns daran gewöhnt, den Holocaust als Todesfabrik zu sehen, in Gang gesetzt von Bürokratien des Bösen. Doch als die Gaskammern in Betrieb gingen, waren bereits mehr als eine Million Juden tot: erschossen aus nächster Nähe vor Gruben und Schluchten. Sie wurden in den Todeszonen ermordet, die in einem deutschen Kolonialkrieg im Osten geschaffen worden waren, viele davon auf der fruchtbaren schwarzen Erde, von der die Deutschen meinten, sie würde künftig ihr Überleben sichern. Es hat etwas Beruhigendes zu glauben, der Holocaust sei ein völlig singulärer Vorgang gewesen. Doch Timothy Snyder zeigt, dass wir an einigen der wichtigsten historischen Lehren vorbeigehen, die wir aus dem Holocaust ziehen können, wenn wir nicht sehr genau hinschauen, welche Faktoren und Bedingungen ihn ermöglicht haben. Sein Bestseller Bloodlands war eine innovative Erkundung der Ereignisse in Osteuropa zwischen 1933 und 1945, als die Politik der Nationalsozialisten und der Sowjets den Tod von 14 Millionen Menschen verursachten. Black Earth ist eine nicht weniger eindringliche Auseinandersetzung mit den Ideen und der Politik, die den schlimmsten Massenmord des Jahrhunderts ermöglicht haben: den Holocaust.

Dann

Author: Morris Gleitzman

Publisher: N.A

ISBN: 9783551310057

Category:

Page: 221

View: 2242

The Nazi Concentration Camps, 1933-1939

A Documentary History

Author: Christian Goeschel,Nikolaus Wachsmann

Publisher: U of Nebraska Press

ISBN: 0803227825

Category: History

Page: 410

View: 4770

Weeks after Adolf Hitler came to power in 1933, the Nazi regime established the first concentration camps in Germany. Initially used for real and suspected political enemies, the camps increasingly came under SS control and became sites for the repression of social outsiders and German Jews. Terror was central to the Nazi regime from the beginning, and the camps gradually moved toward the center of repression, torture, and mass murder during World War II and the Holocaust. This collection brings together revealing primary documents on the crucial origins of the Nazi concentration camp system in the prewar years between 1933 and 1939, which have been overlooked thus far. Many of the documents are unpublished and have been translated into English for the first time. These documents provide insight into the camps from multiple perspectives, including those of prisoners, Nazi officials, and foreign observers, and shed light on the complex relationship between terror, state, and society in the Third Reich.

And Then the Nazis Came

A Memoir

Author: Seymour Mayer

Publisher: Xlibris Corporation

ISBN: 1477167021

Category: Biography & Autobiography

Page: 141

View: 1125

I am one of the few fortunate survivors of the holocaust and the sole survivor of my immediate family. I am compelled to tell my story so future generations will never allow such tragedy to ever happen again. My story is not only about me, its about all of us. It could happen again and is happening every day somewhere. Totally innocent people are caught in the crossfi re between powers that do not respect human life; mass murder has become a common occurrence. Mr. Mayer currently lives in Pennsylvania with his wife Roslyn.

The Red Cross and the Holocaust

Author: Jean-Claude Favez

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521415873

Category: History

Page: 353

View: 4645

A startling new assessment of the role of the Red Cross in the Holocaust.

Der totale Rausch

Drogen im Dritten Reich

Author: Norman Ohler

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346231517X

Category: Social Science

Page: 368

View: 6208

Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

Jasenovac Then and Now

A Conspiracy of Silence

Author: William Dorich

Publisher: N.A

ISBN: 9781882383481

Category:

Page: 65

View: 1378

After Hitler brought Ante Pavelic to power in 1941, Pavelic created 34 "summary" courts throughout Croatia. He empowered every Croatian to arrest and kill Serbians without being charged with a crime. Any Croat could sit on these "courts," including former convicts who issued arrest warrants and passed out death sentences. Mobile courts roamed the countryside in which Serbs were arrested, tried, convicted and hanged-within hours of their capture. Numerous photographs of this period show thousands of victims hanging from trees and lamp posts throughout Croatia and Bosnia. Not a single person was brought to justice for these crimes against humanity. While the crimes of Jasenovac have finally, after 55 years, become the subject of discussion at an American college, it is paramount that we do not over-emphasize Jasenovac, as the vast majority of Serbian victims in the Holocaust were eliminated without being prisoners of any death camp, and were spared the grotesque deaths at camps like Jasenovac where victims were bludgeoned to death to save bullets, or worse, slowly dismembered to the pleasure of their tormentors.This book is the presentation of William Dorich at the First International Conference and Exhibition on the Jasenovac Concentration Camp sponsored by the Holocaust Resource Center at Kingsborough Community College, C.U.N.Y., New York. Its 60 pages reveal first person testimonies of some of the worse crimes of the 20th century including a partial list of 430 Roman Catholic priests who participated in the slaughters of tens of thousands of Serbs, then fled to Argentina with false passports created inside the "Vatican Ratline."

Terrifying Tales Unleashed

Unsettling Stories to Remedy Peaceful Slumber

Author: Scott D. Gottschalk

Publisher: Xlibris Corporation

ISBN: 1465306749

Category: Fiction

Page: 219

View: 809

Terrifying Tales Unleashed is a menagerie of short stories covering many popular genres including horror, science fiction, and suspense/thriller. Cover the gamut in this gripping narrative by way of buried alive, rats, bats, vampires, werewolves, zombies, aliens, ghosts, demons, and cannibals. Th e unleashing of each twisted account will bombard ones thoughts with impending shock waves. Will you be able to hold on to your own reality? Can you make yourself believe that what you are about to read is nothing more than a few tall-tales? Are you prepared to partake in a remedy for peaceful slumber and succumb to fitful nights of insomnia? The stories within this book are nothing more than pure fiction and certainly could not have really happened. OR COULD THEY!

Die späte Reue des Jack Wiseman

Roman

Author: Ayelet Waldman

Publisher: Paul Zsolnay Verlag

ISBN: 3552057560

Category: Fiction

Page: 480

View: 4406

Am Sterbebett bittet der ehemalige GI Jack Wiseman seine Enkelin Natalie, ein Amulett, das er im Mai 1945 aus dem legendären „Goldzug“ mitgenommen hatte, den rechtmäßigen Erben zurückzugeben. Als US-Soldat im Zweiten Weltkrieg war er beauftragt worden, Dutzende in Salzburg sichergestellte Waggons – voller geraubten Eigentums ermordeter Juden aus Ungarn – zu bewachen. Und er hatte sich in Ilona verliebt, eine junge Überlebende des Nationalsozialismus, die im Hotel Europa gestrandet war. Mit detektivischem Scharfsinn verfolgt nun Natalie gemeinsam mit einem New Yorker Kunsthändler die Spur des Schmuckstücks. Dabei stößt sie auf eine außergewöhnliche Geschichte.

Hitler and the Holocaust

Author: Robert S. Wistrich

Publisher: Modern Library

ISBN: 1588360970

Category: History

Page: 320

View: 1298

Hitler and the Holocaust is the product of a lifetime’s work by one of the world’s foremost authorities on the history of anti-Semitism and modern Jewry. Robert S. Wistrich begins by reckoning with Europe’s long history of violence against the Jews, and how that tradition manifested itself in Germany and Austria in the early twentieth century. He looks at the forces that shaped Hitler’s belief in a "Jewish menace" that must be eradicated, and the process by which, once Hitler gained power, the Nazi regime tightened the noose around Germany’s Jews. He deals with many crucial questions, such as when Hitler’s plans for mass genocide were finalized, the relationship between the Holocaust and the larger war, and the mechanism of authority by which power–and guilt–flowed out from the Nazi inner circle to "ordinary Germans," and other Europeans. He explains the infernal workings of the death machine, the nature of Jewish and other resistance, and the sad story of collaboration and indifference across Europe and America, and in the Church. Finally, Wistrich discusses the abiding legacy of the Nazi genocide, and the lessons that must be drawn from it. A work of commanding authority and insight, Hitler and the Holocaust is an indelible contribution to the literature of history. From the Hardcover edition.

Remembering the Holocaust

A Debate

Author: Jeffrey C. Alexander

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190207639

Category: History

Page: 224

View: 5502

Remembering the Holocaust explains why the Holocaust has come to be considered the central event of the 20th century, and what this means. Presenting Jeffrey Alexander's controversial essay that, in the words of Geoffrey Hartman, has already become a classic in the Holocaust literature, and following up with challenging and equally provocative responses to it, this book offers a sweeping historical reconstruction of the Jewish mass murder as it evolved in the popular imagination of Western peoples, as well as an examination of its consequences. Alexander's inquiry points to a broad cultural transition that took place in Western societies after World War II: from confidence in moving past the most terrible of Nazi wartime atrocities to pessimism about the possibility for overcoming violence, ethnic conflict, and war. The Holocaust has become the central tragedy of modern times, an event which can no longer be overcome, but one that offers possibilities to extend its moral lessons beyond Jews to victims of other types of secular and religious strife. Following Alexander's controversial thesis is a series of responses by distinguished scholars in the humanities and social sciences--Martin Jay, Bernhard Giesen, Michael Rothberg, Robert Manne, Nathan Glazer, and Elihu & Ruth Katz--considering the implications of the universal moral relevance of the Holocaust. A final response from Alexander in a postscript focusing on the repercussions of the Holocaust in Israel concludes this forthright and engaging discussion. Remembering the Holocaust is an all-too-rare debate on our conception of the Holocaust, how it has evolved over the years, and the profound effects it will have on the way we envision the future.

Beyond Auschwitz

Post-Holocaust Jewish Thought in America

Author: Michael L. Morgan

Publisher: Oxford University Press on Demand

ISBN: 9780195148626

Category: History

Page: 288

View: 4454

This book offers a comprehensive overview of post-Holocaust Jewish theology, quoting from and interpreting all of the significant American writings of the movement.