Der Arschloch-Faktor

vom geschickten Umgang mit Aufschneidern, Intriganten und Despoten im Unternehmen

Author: Robert I. Sutton

Publisher: N.A

ISBN: 9783453600607

Category:

Page: 192

View: 8124

Der Arschloch-Faktor

vom geschickten Umgang mit Aufschneidern, Intriganten und Despoten im Unternehmen

Author: Robert I. Sutton

Publisher: N.A

ISBN: 9783446407046

Category: Ratgeber - Sozialer Konflikt - Unternehmen - Mitarbeiter

Page: 192

View: 1858

Überleben unter Arschlöchern

Wie Sie mit Leuten klarkommen, die andere wie Dreck behandeln

Author: Robert I. Sutton

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492977189

Category: Self-Help

Page: 256

View: 2369

Wer kennt sie nicht: den Kollegen, der sich mit fremden Federn schmückt, den cholerischen Chef, der seine Mitarbeiter anbrüllt, oder die intrigante Nachbarin, die liebend gern Gerüchte in die Welt setzt. Egal, ob in Beruf, Freundeskreis oder Familie – Arschlöcher lauern überall. Der erfahrene Management-Professor Robert Sutton gibt in diesem Handbuch Antworten auf die brennenden Fragen, die ihm seit Erscheinen seines internationalen Bestsellers „Der Arschloch-Faktor“ am häufigsten gestellt wurden. Dabei bezieht er aktuelle Studien und Management-Techniken mit ein und liefert, abhängig vom jeweiligen Arschloch-Typus, zahlreiche praktische Tipps und Strategien zum Umgang mit schwierigen Zeitgenossen.

Der Querdenker-Faktor

Mit unkonventionellen Ideen zum Erfolg

Author: Robert I. Sutton

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492977170

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 5410

Warum erst unkonventionelle Ideen ein Unternehmen zum Erfolg führen Robert Suttons Vorschläge sind nicht nur schräg, sie klingen verrückt: Seien Sie in Ihrem Unternehmen ein Querdenker, haben Sie Mut zur Eigenwilligkeit – egal, ob Sie Chef oder Angestellter sind! Denn erst unkonventionelle Ideen setzen innovatives Potential frei, generieren neue Projekte und führen langfristig zu Optimierung und Wettbewerbsfähigkeit. Robert I. Sutton erläutert elf Querdenker-Ideen, die ein Unternehmen zum Erfolg führen können. Dazu gehört ganz grundsätzlich, dass Unternehmen experimentieren, einen neuen Typus von Mitarbeiter einstellen und neue Technologien entwickeln müssen. Sie müssen neue Ideen zulassen, um Kundenbedürfnisse zu befriedigen, in neuen Märkten Fuß zu fassen oder Wettbewerber zu überholen. Folgt man Suttons Regeln, werden schlummernde Innovationskräfte freigesetzt.

The No Asshole Rule

Building a Civilized Workplace and Surviving One That Isn't

Author: Robert I. Sutton

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0759518017

Category: Business & Economics

Page: 300

View: 1936

The definitive guide to working with -- and surviving -- bullies, creeps, jerks, tyrants, tormentors, despots, backstabbers, egomaniacs, and all the other assholes who do their best to destroy you at work. "What an asshole!" How many times have you said that about someone at work? You're not alone! In this groundbreaking book, Stanford University professor Robert I. Sutton builds on his acclaimed Harvard Business Review article to show you the best ways to deal with assholes...and why they can be so destructive to your company. Practical, compassionate, and in places downright funny, this guide offers: Strategies on how to pinpoint and eliminate negative influences for good Illuminating case histories from major organizations A self-diagnostic test and a program to identify and keep your own "inner jerk" from coming out The No Asshole Rule is a New York Times, Wall Street Journal, USA Today and Business Week bestseller.

Arschlöcher - eine Theorie

Author: Aaron James

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641101948

Category: Social Science

Page: 288

View: 4363

Jeder kennt eines Man begegnet ihnen überall: im Job, in der Schule, im Freundeskreis, in der Politik, in Geschichtsbüchern, im Fernsehen oder im Straßenverkehr. Mitunter sogar in der Familie. Man könnte sie auch als Mistkerle, Tyrannen, Wichtigtuer, Intriganten oder Egomanen beschimpfen. Arschlöcher sind eine Zumutung. Doch was genau macht ein Arschloch aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb bringen manche Länder mehr Arschlöcher hervor als andere? Ist der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und können wir uns überhaupt wohl fühlen in einer Gesellschaft, wo Arschlöcher sprießen wie Unkraut? Aaron James beschäftigen diese und weitere Fragen. Seine Theorie ist so intelligent wie unterhaltsam und enthält darüber hinaus eine nützliche Gebrauchsanleitung für den Umgang mit A*.

Der Chef-Faktor

Author: Robert I. Sutton

Publisher: N.A

ISBN: 9783446423282

Category:

Page: 256

View: 4693

Asshole (A$$hole)

Wie ich lernte, ein Schwein zu sein und dabei reich und glücklich wurde

Author: Martin Kihn

Publisher: N.A

ISBN: 9783548374727

Category:

Page: 287

View: 4267

Das Risiko und sein Preis

Skin in the Game

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641234522

Category: Social Science

Page: 384

View: 3905

Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.

Creative Company

Wie künstlerisch zu arbeiten Organisationen dabei hilft, über sich hinaus zu wachsen

Author: Dirk Dobiéy,Thomas Köplin

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800654423

Category: Business & Economics

Page: 318

View: 4541

Unternehmen als Möglichkeitsraum für Kreativität und Innovation Organisationen müssen heute zahlreiche und oft auch widersprüchliche Anforderungen miteinander vereinbaren, weil ohne deren Beachtung Profitabilität und Langlebigkeit immer schwerer möglich sein werden. Dafür müssen Fähigkeiten ausgebildet werden, die bislang nur eine geringe Rolle spielten. Zu ihnen gehören Wahrnehmungsvermögen, Reflexionsfähigkeit, Gestaltungskompetenz, Umgang mit Unplanbarkeit und Ambiguität – alles Fähigkeiten, die im Künstlerischen zu Hause sind. Künstlerisch handelnde Menschen – und das schließt ausdrücklich alle Menschen ein, deren Haltung sich in ihrer Neugier, Leidenschaft, Zuversicht und Widerstandsfähigkeit zeigt – leiten aus Herausforderungen der Gemeinschaft individuelle Arbeitsaufträge an sich selbst ab. Organisationen, die in Zukunft erfolgreich sein wollen, sind auf künstlerisch handelnde Menschen angewiesen. Wie aber muss das Umfeld beschaffen sein, in dem sich die Gestaltungskraft des Einzelnen entfalten kann? Es muss jede Art von Einseitigkeit überwinden und zugleich Vielfalt, Sinnhaftigkeit, Freiraum und Beweglichkeit in allen Bereichen und letztendlich auch die Gleichzeitigkeit von Gegensätzen ermöglichen. Dirk Dobiey und Thomas Köplin, Mitgründer des gemeinnützigen Beratungs-, Ausbildungs- und Forschungsnetzwerks Age of Artists (ageofartists.org) bewegen Gedanken, die in jeder Organisation, ob nonprofit oder gewinnorientiert, in Zeiten steten Wandels gedacht werden müssen: - Der künstlerische Mensch: Künstlerische Intelligenz, Erfahrungen gestalten, Kunst ohne Talent, künstlerische Fitness, Impuls und Ergebnis - Auf der Suche nach dem heiligen Gral: Business Symphony, Kreativitätsantrieb, Meisterwerk Organisation, Material und Widerstand - Wahrnehmung, Neugier und Vielfalt: Geliebte Komplexität, Innovation entsteht im Dialog, das versteckte Offensichtliche, Architektur des Zuhörens, das Glück der Entdecker - Reflexion, Leidenschaft und Sinnhaftigkeit: Leben vom Einfall, effiziente Erleuchtung, besser entscheiden, wertebasierte Organisation - Spiel, Zuversicht und Freiraum: Die weiße Leinwand, spielend gestalten, organische Organisation, Effizienz und Verschwendung, niemand ist eine Insel - Aufführung, Resilienz und Beweglichkeit: Von Kunst- und Netzwerken, Kritik und Dissens, Fehler und Scheitern, das Geheimnis der Langlebigkeit Es entsteht eine Vorstellung davon, um wie viel effektiver Organisationen und um wie viel glücklicher Menschen sein könnten, wenn wir dem Künstler in uns erlauben würden, sich klarer und bewusster zu entwickeln.

The No Asshole Rule

Author: Ashley Erin

Publisher: N.A

ISBN: 9780993969119

Category:

Page: 274

View: 7056

Andie has one rule she lives by, no assholes. She doesn't befriend them and she certainly doesn't date them. Upon transferring to Parkland University, she is irritated to discover her neighbor is not only an asshole, but an attractive one that her body and mind can't seem to ignore. Can Andie let go of the one rule that safeguards her heart? Lucas doesn't date. Ever. At least not anymore but the sexy, distant woman across the hall intrigues him and the draw is more than he can resist. Will he like what he finds hidden deep inside her wounded soul? They both fight to keep their rules, but the pull is irresistible. As Andie struggles with the demons from her past, old wounds open. Both Lucas and Andie will need to decide what is worth fighting for. Some rules are meant to be broken. Are they up for the challenge? The No Asshole Rule is a standalone novel. It is Book 1 in the Rule series.

Pre-Suasion

Wie Sie bereits vor der Verhandlung gewinnen

Author: Robert Cialdini

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593435926

Category: Business & Economics

Page: 343

View: 2330

So bekommen Sie, was Sie wollen! Immer wieder kommen Sie in Situationen, in denen Sie andere in ihrem Verhalten beeinflussen wollen. Ihr Kunde soll den Kaufvertrag unterschreiben oder Ihr Kind soll Vokabeln lernen. Egal wie: Die anderen sollen sich von uns überzeugen lassen und endlich Ja sagen. Doch wie bringen wir sie dazu? Der Sozialpsychologe und Meister der Beeinflussung Robert Cialdini hat es herausgefunden: Die überzeugendsten Verhandler gewinnen den Deal, schon bevor es zum eigentlichen Gespräch kommt. Wie sie das machen und wie auch Ihnen das gelingt, zeigt dieses augenöffnende Buch.

Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle

Author: Katharine McGee

Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

ISBN: 3473478482

Category: Juvenile Fiction

Page: 512

View: 4957

JE HÖHER DU STEIGST, DESTO TIEFER WIRST DU FALLEN! Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Wolkenkratzers der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben. Der süchtig machende Trilogie-Auftakt zu Katharine McGees "Beautiful Liars" entführt in ein gefährliches Netz aus Liebe und Lügen. Glamouröser als "Gossip Girl", herzzerreißender als "Pretty Little Liars"! Tauche ein in die luxuriöse Welt der New Yorker Elite der Zukunft!

Option B

Wie wir durch Resilienz, Schicksalsschläge überwinden und Freude am Leben finden

Author: Sheryl Sandberg,Adam Grant

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716730

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 1287

Das neue Buch von Spiegel-Bestseller-Autorin Sheryl Sandberg: Nach Lean In schreibt sie zusammen mit dem Psychologie-Professor Adam Grant darüber, wie wir Schicksalsschläge überwinden können. »Option A gibt es nicht mehr. Also lasst uns das Beste aus Option B machen. Ich werde immer um Option A trauern. So wie Bono gesungen hat: Die Trauer endet niemals ... aber auch nicht die Liebe.« Die Welt nahm Anteil, als Sheryl Sandbergs Ehemann Dave Goldberg im Frühjahr 2015 plötzlich verstarb. Sie, die erfolgreiche COO von Facebook, und ihre Kinder fielen in ein tiefes Loch, Freude zu empfinden, schien nie mehr möglich zu sein. »Du kannst dich in den Abgrund fallen lassen, der Leere, die dein Herz füllt und deine Lungen, die dein Denken verengt und dir den Atem abschnürt. Oder du kannst versuchen, einen Sinn darin zu finden.« Dabei hat Sheryl Sandberg ihr guter Freund Adam Grant geholfen, der ihr konkrete Anleitung gab, wie Menschen nach niederschmetternden Schicksalsschlägen schrittweise wieder zurück ins Leben finden können. Jeder muss mit Verlusten leben: Wir verlieren Jobs, Ehen zerbrechen, Angehörige sterben. Doch wir können lernen mit persönlichen Katastrophen umzugehen. Gemeinsam mit Adam Grant erzählt Sheryl Sandberg offen von der Trauer um ihren Mann und dem Willen weiterzuleben. Ergänzend zu ihrer eigenen Erfahrung schildert sie neue wissenschaftliche Erkenntnissen aus der Resilienzforschung und berichtet von Menschen, die Arbeitslosigkeit und Armut, Scheidung, Krankheit und Verletzungen überstanden haben. Wir alle können resilienter werden. Und wir können anderen im Umgang mit Tragödien helfen, indem wir über Unsagbares sprechen, unsere Partnerschaften für Krisen stärken, sichere und flexible Arbeitsplätze schaffen und unsere Kinder zu eigenständigen Menschen erziehen.

Porträt eines Süchtigen als junger Mann

Author: Bill Clegg

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104016941

Category: Fiction

Page: 272

View: 4788

Bill Clegg hatte alles: eine aufstrebende Literaturagentur - er ist der Entdecker solch renommierter Autoren wie Nicole Krauss und Andrew Sean Greer -, einen wunderbaren Lebensgefährten, Anerkennung und Erfolg. Aber alles, was er wollte, war Crack. Er war gerade dreißig, als er plötzlich nicht mehr in seinem Büro auftaucht, und niemand wusste, wo er ist. Was folgt, ist eine Zeit voller Drogen, Sex und Zerstörung, eine Zeit, in der Clegg 70.000 Dollar dafür ausgibt, sein Leben kaputtzumachen. Erschütternd brutal und literarisch tiefgründig erzählt Bill Clegg von einem Horrortrip, dem er auf fast unerklärliche Weise doch noch entkommen konnte. Cleggs große Sensibilität, Ernsthaftigkeit und Dezenz machen das Buch zu einem unvergesslichen Zeugnis einer Sucht, die sein Leben verändert hat.

Die entscheidenden 90 Tage

So meistern Sie jede neue Managementaufgabe

Author: Michael Watkins

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501295

Category: Law

Page: 247

View: 5627

Michael Watkins gibt Managern aller Ebenen einen überzeugenden Zehn-Punkte-Plan an die Hand, der die strategische Grundlage für langfristigen Erfolg in einer neuen Position legt. Er zeigt unter anderem, wie man die Situation des Unternehmens umfassend analysiert, die eigenen Stärken und Schwächen erkennt und ein schlagkräftiges Team zusammenstellt. In der Neuauflage geht Watkins auf die neuesten Entwicklungen des Executive Onboarding ein, wie zum Beispiel die verbesserte Kommunikation und Führung des Teams oder die strategische Ausrichtung von Organisationen. Wer in den ersten 90 Tagen die richtigen Entscheidungen trifft, wird seine neue Aufgabe erfolgreich meistern.

Das Charisma-Geheimnis

Wie jeder die Kunst erlernen kann, andere Menschen in seinen Bann zu ziehen

Author: Olivia Fox Cabane

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3864155169

Category: Self-Help

Page: 300

View: 7436

Charisma kann man erlernen Es gibt sie, diese Ausstrahlung, die Menschen zu etwas ganz Besonderem macht, und die ihnen eine magnetische Aura verleiht, der sich niemand entziehen kann. Aber: Charisma ist keine naturgegebene Eigenschaft, über die nur ein paar Auserwählte verfügen. Man kann es sich aneignen wie andere Fähigkeiten auch und damit sein Leben von Grund auf verändern. Olivia Fox Cabane erläutert im Detail, wie man sich mit Worten, Gesten und Mimik präsentiert, um seine Wirkung auf andere Menschen zu optimieren und nachhaltig Eindruck zu hinterlassen. Seit vielen Jahren analysiert sie Methoden aus der Verhaltensforschung und testet sie für ihr Coaching. Das Resultat ist ihr effektives Training, in dem sie unter anderem erklärt: -wie man im Gespräch Selbstsicherheit signalisiert, - wie man besonders intelligent und aufmerksam wirkt, - wie man souverän in ein konfliktbeladenes Gespräch geht. Charisma verleiht einem Menschen das gewisse Etwas, durch das er aus der Masse heraussticht. Seien Sie mehr als einer von Vielen – seien Sie etwas ganz Besonderes!

The Asshole Survival Guide

How to Deal with People Who Treat You Like Dirt

Author: Robert I Sutton

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0241980186

Category: Self-Help

Page: 168

View: 8686

From the international bestselling expert on dealing with assholes 'With cutting-edge research and real-life examples that are thought-provoking and often hilarious, thisis an indispensable resource' Gretchen Rubin, author of The Happiness Project 'At last someone has provided clear steps for rejecting, deflecting, and deflating the jerks who blight our lives. Better still, that someone is the great Bob Sutton, which ensures that the information is useful, evidence-based, and fun to read' Robert Cialdini, author of Influence and Pre-Suasion 'If only Bob Sutton's book had been available to help me deal with the full complement of 1st-class assholes I've encountered in my 50-year professional life. No names shall be mentioned' Tom Peters, co-author of In Search of Excellence Being around assholes, whether at work or elsewhere, can damage performance and affect wellbeing: having one asshole in a team has been shown to reduce performance by 30 to 40%. And social media has only given rise to further incivility -- 40% of people have experienced harassment online. In The Asshole Survival Guide, Stanford professor Robert Sutton offers practical advice on identifying and tackling any kind of asshole -- based on research into groups from uncivil civil servants to French bus drivers, and 8,000 emails that he has received on asshole behaviour. With expertise and humour, he provides a cogent and methodical game-plan. First, he sets out the asshole audit, to find out what kind of asshole needs dealing with, and asshole detection strategies. Then he reveals field-tested, sometimes surprising techniques, from asshole avoidance and asshole taxes to mind-tricks and the art of love bombing. Finally, he explains the dangers of asshole blindness -- when the problem might be yours truly. Readers will learn how to handle assholes - in the workplace and beyond - once and for all!