The Other Side of Paradise

Life in the New Cuba

Author: Julia Cooke

Publisher: Hachette UK

ISBN: 158005532X

Category: Travel

Page: 256

View: 1746

Change looms in Havana, Cuba's capital, a city electric with uncertainty yet cloaked in cliché, 90 miles from U.S. shores and off-limits to most Americans. Journalist Julia Cooke, who lived there at intervals over a period of five years, discovered a dynamic scene: baby-faced anarchists with Mohawks gelled with laundry soap, whiskey-drinking children of the elite, Santería trainees, pregnant prostitutes, university graduates planning to leave for the first country that will give them a visa. This last generation of Cubans raised under Fidel Castro animate life in a waning era of political stagnation as the rest of the world beckons: waiting out storms at rummy hurricane parties and attending raucous drag cabarets, planning ascendant music careers and black-market business ventures, trying to reconcile the undefined future with the urgent today. Eye-opening and politically prescient, The Other Side of Paradise offers a deep new understanding of a place that has so confounded and intrigued us.

Warten auf Schnee in Havanna

Bekenntnisse eines kubanischen Jungen

Author: Carlos M. N. Eire

Publisher: N.A

ISBN: 9783453400962

Category:

Page: 188

View: 2287

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8638

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Als Hemingway mich liebte

Author: Naomi Wood

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455813879

Category: Fiction

Page: 368

View: 2358

Im Sommer 1926 fahren Hemingway und seine Frau Hadley von Paris in ihr Haus in Südfrankreich. Sie verbringen ihre Tage mit Schwimmen, Bridge, Drinks und Hadleys bester Freundin Pauline. Dass sie zugleich Hemingways Geliebte ist, scheint Mrs. Hemingway Nr. 1 in Kauf zu nehmen - vorerst. Bald ist klar: Weder sie noch Pauline wird die letzte Ehefrau sein. Basierend auf Briefen und anderen authentischen Quellen beschwört Naomi Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen des Schriftstellers herauf, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème jener Zeit. Eine tragische, herzzerreißende, großartig erzählte Geschichte über das Scheitern vierer Frauen an einem charismatischen Mann und erfolgreichen Schriftsteller.

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 9429

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Die Erfindung der Flügel

Roman

Author: Sue Monk Kidd

Publisher: btb Verlag

ISBN: 364115149X

Category: Fiction

Page: 496

View: 8988

Zwei Frauen, die die Welt verändern Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt ...

Der selbstsüchtige Riese

CD. / Andreas Grau & Götz Schumacher, Klavier. Bettina Böttinger, Sprecherin

Author: Oscar Wilde

Publisher: Schott & Company Limited

ISBN: 9783795704988

Category: Music

Page: 43

View: 2741

Schott

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 1434

Das dritte Paradies

Author: Michelangelo Pistoletto

Publisher: N.A

ISBN: 9783902833303

Category:

Page: 122

View: 9219

Mein Leben

Author: Fidel Castro,Ignacio Ramonet

Publisher: N.A

ISBN: 9783867891288

Category:

Page: 779

View: 1283

Drei traurige Tiger

Roman

Author: Guillermo Cabrera Infante

Publisher: N.A

ISBN: 9783518382141

Category:

Page: 535

View: 2599

Belletristik : Kuba/Havanna ; Nachtleben (1985).

Die Geschichte wird mich freisprechen

Author: Fidel Castro

Publisher: Rotbuch Verlag

ISBN: 3867896054

Category: History

Page: 144

View: 6774

Unter dem Titel »La historia me absolverá«, in Anlehnung an den letzten Satz seines Plädoyers, wurde die ausführliche Verteidigungsrede bekannt, die Fidel Castro am 16. Oktober 1953 hielt, bei der vorletzten Gerichtsverhandlung in Santiago de Cuba gegen die Beschuldigten des Angriffs auf die Moncada-Kaserne in ebendieser Stadt und auf die Kaserne Carlos Manuel des Céspedes in Bayamo, jeweils am 26. Juli desselben Jahres. Sie ist ein programmatisches Manifest, Anklageschrift, rechtliche, moralische, philosophische und politische Verteidigungsschrift des revolutionären Kampfes gegen die Tyrannei. »Die Geschichte wird mich freisprechen« ist damit von selbst zu einem Grundsatzdokument der Kubanischen Revolution und einem der wichtigsten Texte über das politische Denken und die revolutionäre Aktion Kubas und Lateinamerikas geworden.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001785

Category: Social Science

Page: 200

View: 8171

»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

Schwarzer Rücken der Zeit

Author: Javier Marías

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104019983

Category: Fiction

Page: 368

View: 9609

Als 1991 der Campusroman ›Alle Seelen‹ erschien, in dem Marías seine Zeit an der Oxforder Universität beschreibt, beschwerten sich Professoren und andere Kollegen, falsch oder gar nicht dargestellt worden zu sein. Daraufhin schrieb Javier Marías das Buch ›Schwarzer Rücken der Zeit‹, eine Art Werkstattbericht. Und während wir Marías noch beim Schreiben über die Schulter schauen, sind wir schon mittendrin in einem faszinierenden Vexierspiel von Dichtung und Wahrheit. Wenn wir anfangen, unser Leben zu erzählen, ist es schon Fiktion. Das ist die wunderbare Schwebe, in der uns der aufregendste Erzähler Spaniens hält.

Pulphead

Vom Ende Amerikas

Author: John Jeremiah Sullivan

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518788906

Category: Fiction

Page: 416

View: 2902

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. Pulphead löste in den USA wahre Jubelstürme aus, und die Begeisterung hat längst auch die alte Welt respektive die Bundesrepublik erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte, kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Der Tagesspiegel »Essays aus und über Amerika von einem, der schreiben kann, dass einem der Mund offen stehen bleibt.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung »Die besten Geschichten über Amerika, die Popkultur und die Gegenwart seit langem.« Süddeutsche Zeitung »... die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben, und das ist Sullivans Stoff.« Tages-Anzeiger »Sehr, sehr gute, wahre, berührende Geschichten darüber, was es heißen kann, heute zu leben« Süddeutsche Zeitung

Latinoamericana

Tagebuch einer Motorradreise 1951/52

Author: Che Guevara

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: South America

Page: 172

View: 3762

Nacht in Havanna

Roman

Author: Martin Cruz Smith

Publisher: N.A

ISBN: 9783442554959

Category:

Page: 414

View: 7136