The Palgrave Handbook of Prison Tourism

Author: Jacqueline Z. Wilson,Sarah Hodgkinson,Justin Piché,Kevin Walby

Publisher: Springer

ISBN: 1137561351

Category: Social Science

Page: 1045

View: 336

This extensive Handbook addresses a range of contemporary issues related to Prison Tourism across the world. It is divided into seven sections: Ethics, Human Rights and Penal Spectatorship; Carceral Retasking, Curation and Commodification of Punishment; Meanings of Prison Life and Representations of Punishment in Tourism Sites; Death and Torture in Prison Museums; Colonialism, Relics of Empire and Prison Museums; Tourism and Operational Prisons; and Visitor Consumption and Experiences of Prison Tourism. The Handbook explores global debates within the field of Prison Tourism inquiry; spanning a diverse range of topics from political imprisonment and persecution in Taiwan to interpretive programming in Alcatraz, and the representation of incarcerated Indigenous peoples to prison graffiti. This Handbook is the first to present a thorough examination of Prison Tourism that is truly global in scope. With contributions from both well-renowned scholars and up-and-coming researchers in the field, from a wide variety of disciplines, the Handbook comprises an international collection at the cutting edge of Prison Tourism studies. Students and teachers from disciplines ranging from Criminology to Cultural Studies will find the text invaluable as the definitive work in the field of Prison Tourism.

The Palgrave Handbook of Prison Ethnography

Author: Deborah H. Drake,Rod Earle,J. Sloan

Publisher: Springer

ISBN: 1137403888

Category: Social Science

Page: 514

View: 8871

The Palgrave Handbook of Prison Ethnography provides an expansive overview of the challenges presented by qualitative, and particularly ethnographic, enquiry. The chapters reflect upon the means by which ethnographers aim to gain understanding, make sense of what they learn and the way they represent their finished work. The Handbook offers urgent insights relevant to current trends in the growth of imprisonment worldwide. In an era of mass incarceration, human-centric ethnography provides an important counter to quantitative analysis and the audit culture on which prisons are frequently judged. The Handbook is divided into four parts. Part I ('About Prison Ethnography') assesses methodological, theoretical and pragmatic issues related to the use of ethnographic and qualitative enquiry in prisons. Part II ('Through Prison Ethnography') considers the significance of ethnographic insights in terms of wider social or political concerns. Part III ('Of Prison Ethnography') analyses different aspects of the roles ethnographers take and how they negotiate their research settings. Part IV ('For Prison Ethnography') includes contributions that convincingly extend the value of prison ethnography beyond the prison itself. Bringing together contributions by some of the world's leading scholars in criminology and prison studies, this authoritative volume maps out new directions for future research. It will be an indispensable resource for practitioners, students, academics and researchers who use qualitative social research methods to further their understanding of prisons.

A Global History of Convicts and Penal Colonies

Author: Clare Anderson

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1350000698

Category: History

Page: 408

View: 7423

Between 1415, when the Portuguese first used convicts for colonization purposes in the North African enclave of Ceuta, to the 1960s and the dissolution of Stalin's gulags, global powers including the Spanish, Dutch, Portuguese, British, Russians, Chinese and Japanese transported millions of convicts to forts, penal settlements and penal colonies all over the world. A Global History of Convicts and Penal Colonies builds on specific regional archives and literatures to write the first global history of penal transportation. The essays explore the idea of penal transportation as an engine of global change, in which political repression and forced labour combined to produce long-term impacts on economy, society and identity. They investigate the varied and interconnected routes convicts took to penal sites across the world, and the relationship of these convict flows to other forms of punishment, unfree labour, military service and indigenous incarceration. They also explore the lived worlds of convicts, including work, culture, religion and intimacy, and convict experience and agency.

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 8864

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Dark Tourism

Practice and interpretation

Author: Glenn Hooper,John J. Lennon

Publisher: Routledge

ISBN: 1317154754

Category: Science

Page: 218

View: 2723

Dark Tourism, as well as other terms such as Thanatourism and Grief Tourism, has been much discussed in the past two decades. This volume provides a comprehensive exploration of the subject from the point of view of both practice - how Dark Tourism is performed, what practical and physical considerations exist on site - and interpretation - how Dark Tourism is understood, including issues pertaining to ethics, community involvement and motivation. It showcases a wide range of examples, drawing on the expertise of academics with management and consultancy experience, as well as those from within the social sciences and humanities. Contributors discuss the historical development of Dark Tourism, including its earlier incarnations across Europe, but they also consider its future as a strand within academic discourse, as well as its role within tourism development. Case studies include holocaust sites in Germany, as well as analysis of the legacy of war in places such as the Channel Islands and Malta. Ethical and myriad marketing considerations are also discussed in relation to Ireland, Brazil, Rwanda, Romania, U.K., Nepal and Bosnia-Herzegovina. This book covers issues that are of interest to students and staff across a spectrum of disciplines, from management to the arts and humanities, including conservation and heritage, site management, marketing and community participation.

Militärische Klassiker Des In- Und Auslandes.

Author: Antoine Henri Jomini,Albrecht Boguslawski

Publisher: Franklin Classics

ISBN: 9780342104437

Category:

Page: 432

View: 6838

This work has been selected by scholars as being culturally important and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. To ensure a quality reading experience, this work has been proofread and republished using a format that seamlessly blends the original graphical elements with text in an easy-to-read typeface. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

33 Künstler in 3 Akten

Author: Sarah Thornton

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104033196

Category: Art

Page: 448

View: 9878

WAS IST EIN KÜNSTLER? – Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Kunstwelt Was bedeutet es heute ein Künstler zu sein? Ist man mehr Unternehmer oder Unterhalter? Und wie bleibt man authentisch? Die Kunstexpertin und Soziologin Sarah Thornton nimmt uns mit zu den Superstars der internationalen Kunstszene – wie z.B. Ai Weiwei, Jeff Koons, Marina Abramovic – sowie zu den »rising stars«. In drei Akten – Politik, Verwandtschaft und Handwerk – begibt sie sich in die Welt von 33 Künstlern: sie blickt nicht nur in deren Ateliers, sondern auch in Wohnzimmer und auf Bankkonten. Sie führt Hunderte von Gesprächen, ist dabei, wenn Ideen entstehen und große Werke Gestalt annehmen. Mit scharfem Blick analysiert sie die vielfältigen Antworten auf die Frage: Was ist ein Künstler? Mit Jeff Koons, Ai Weiwei, Gabriel Orozco, Eugenio Dittborn, Lu Qing, Zeng Fanzhi, Wangechi Mutu, Kutlug Ataman, Tammy Rae Carland, Larry Gagosian, Martha Rosler, Elmgreen and Dragset, Maurizio Cattelan, Laurie Simmons, Carroll Dunham, Francis Alÿs, Cindy Sherman, Jennifer Dalton, William Powhida, Francesco Bonami, Massimiliano Gioni, Rashid Johnson, Damien Hirst, Andrea Fraser, Christian Marclay, Marina Abramovic, Grayson Perry, Yayoi Kusama, Cady Noland, Beatriz Milhazes und Isaac Julien.

Phenomenology of Nature

Author: Young Ho Lee

Publisher: N.A

ISBN: 9783495456514

Category: Philosophy of nature

Page: 281

View: 1470

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 3516

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Dialogue and Creativity

Activity Theory in the Study of Science, Technology and Innovations

Author: Miettinen, Reijo

Publisher: Lehmanns Media

ISBN: 386541673X

Category:

Page: 400

View: 1453

Beschreibung: This book is a collection of papers in which cultural-historical activity theory (CHAT) is used to study science, technology and innovations. In the 16 chapters of the book an activity theoretical approach is developed through dialogue with the relevant theoretical approaches of science and technology studies, such as actor network theory, symbolic interactionism and Knorr-Cetinas's theory of objectual cultural practice. The book has three parts. The first one comprises empirical studies on creativity and change in research work and innovations. The cases studied include research groups in analytical chemistry, aerosol physics, biotechnology as well as innovations in medical technology by research-based firms. In making sense of the distributed creation, CHAT is put in dialogue with the systemic view of psychology of creativity, the systemic approach in history of technology as well as sociological theories of creativity. The second part compares systematically the similarities and differences between Deweyan pragmatism and CHAT, and shows how they can be used in a complementary way in empirical research. The third part evaluates actor network theory, constructivist conceptions of learning as well as the concept of routine largely used in organizational studies from the position of CHAT. In addition the concept 'object of activity' central in activity theory is discussed and elaborated in two chapters. The autor: Reijo Miettinen is Professor of Adult Education in the University of Helsinki and he was Vice director of the Center for Activity Theory and Developmental Work Research in 1995-2007.

Stadt der Schieber

der Berliner Schwarzmarkt 1939-1950

Author: Malte Zierenberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525351119

Category: History

Page: 349

View: 6522

Am 9. November 1944 wurde die Schwarzhändlerin Martha Rebbien in ihrer Berliner Wohnung verhaftet, nachdem sie schon vier Jahre lang am Berliner Schwarzhandel teilgenommen hatte. Ihre Geschichte ist zugleich die Geschichte eines Marktes, die Geschichte seiner Teilnehmer und ihrer Praktiken, der ökonomischen Makrobedingungen wie einzelner alltäglicher Anpassungsleistungen. Sie ist in erweiterter Perspektive auch eine Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner während des Krieges. "Stadt der Schieber" ist eine kulturwissenschaftliche, überaus facettenreiche Analyse des Schwarzmarkts in Berlin, die in der prominenten Figur des "Schiebers" einen archimedischen Punkt findet, der das Phänomen in seine lange Vorgeschichte einbettet und die Folgen des Schwarzhandels als radikale Markterfahrung nachzeichnet.

Entwicklungsfaktor Kultur

Studien zum kulturellen und ökonomischen Potential der europäischen Stadt

Author: Gudrun Quenzel

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839413532

Category: Social Science

Page: 246

View: 784

Kultur gilt längst als zentraler Faktor der Stadtentwicklung. Doch wann und wie entstehen kulturelle Innovationen? Welche ökonomischen und politischen Wirkungen kann Kultur entfalten? In Erweiterung von Richard Floridas These, dass der ökonomische Aufschwung einer Stadt von ihrer kulturellen Innovationskraft abhängt, gehen die Autorinnen und Autoren diesen Fragen nach und leisten damit einen entscheidenden Beitrag, das Zusammenspiel von künstlerischer und ökonomischer Innovationskraft, von kultureller Heterogenität, Kreativität und Gemeinschaftsentwicklung zu erklären.

Internationale Organisationen

Author: Volker Rittberger,Bernhard Zangl,Andreas Kruck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353119514X

Category: Social Science

Page: 279

View: 6083

Internationale Organisationen mit globaler oder regionaler Reichweite (z.B. UN, IWF, Weltbank, WTO, EU) spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Schaffung und Implementierung von internationalen Normen und Regeln, mithin bei Global Governance. Die Sicherheit, das ökonomische Wohlergehen, der Schutz der Menschenrechte und die ökologischen Lebensbedingungen von Menschen weltweit werden von der Fähigkeit bzw. Unfähigkeit internationaler Organisationen, Kooperation und Regieren jenseits des Nationalstaates möglich zu machen und zu stabilisieren, beeinflusst. Das Lehrbuch will die Leserin bzw. den Leser daher theoretisch informiert und empirisch fundiert mit den Entstehungsbedingungen, der Entwicklung, Funktionsweise und den Tätigkeiten internationaler Organisationen vertraut machen. Es führt in die wichtigsten Theorien über internationale Organisationen ein und bietet einen historischen Überblick über internationale Organisationen in verschiedenen Politikfeldern. Das Lehrbuch analysiert ferner die Akteure, Strukturen und Prozesse, die die Entscheidungsfindung in internationalen Organisationen prägen. Schließlich werden die Tätigkeiten eines breiten Spektrums internationaler Organisationen und deren Beitrag zur kooperativen Bearbeitung grenzüberschreitender Probleme in den Sachbereichen „Sicherheit“, „Wirtschaft“, „Umwelt“ und „Menschenrechte“ untersucht.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 5052

Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Europas neue Peripherie

Polens Transformation und transnationale Integration

Author: Dorothee Bohle

Publisher: N.A

ISBN: 9783896915191

Category: Capitalism

Page: 341

View: 8964

Marschpulver

Eine wahre Geschichte von Korruption, Koks und einer unglaublichen Freundschaft im krassesten Knast der Welt

Author: Rusty Young

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864138361

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 8196

"Im Gefängnis San Pedro wurde man nicht von der Polizei belästigt und hatte leichten Zugang zu billigem, reinem Kokain. Einer der besten Orte in Südamerika, um wilde Partys zu feiern." Marschpulver ist ein atemberaubender Bericht über das Leben im bolivianischen Gefängnis San Pedro, in dem Insassen ihre Zellen von Maklern kaufen, Shops und Restaurants führen und Hunderte Frauen und Kinder gemeinsam mit verurteilten Familienmitgliedern innerhalb der Gefängnismauern leben. Korrupte Politiker und Drogenbarone wohnen in Luxusappartements, während die ärmsten Insassen Überfällen und Elend ausgesetzt sind. Teile des Gefängnisses, in denen tagsüber Kindergeschrei zu hören ist, beherbergen nachts Boliviens florierendste Drogenlabors. Doch inmitten von Korruption, Gewalt und dem täglichen Kampf ums Überleben ist Marschpulver auch die Geschichte einer ungleichen Freundschaft, entstanden unter kuriosen Umständen, zwischen Thomas, einem Drogenschmuggler, und dem jungen Anwalt Rusty. Dieser besticht die Wachen, lebt drei Monate lang gemeinsam mit Thomas in einer Zelle und schreibt dessen Erlebnisse auf – entstanden ist die zugleich ungewöhnlichste und spannendste Gefängnis-Story aller Zeiten.

Mister Nice

Author: Howard Marks

Publisher: N.A

ISBN: 9783453675919

Category:

Page: 702

View: 6784

Instrumente der Folter

Author: Michael Kerrigan

Publisher: N.A

ISBN: 9783899967180

Category:

Page: 187

View: 9140