The Porn Myth

Exposing the Reality Behind the Fantasy of Pornography

Author: Matt Fradd

Publisher: Ignatius Press

ISBN: 1681497549

Category: Social Science

Page: 280

View: 5553

The Porn Myth is a non-religious response to the commonly held belief that pornography is a harmless or even beneficial pastime. Author Matt Fradd draws on the experience of porn performers and users, and the expertise of neurologists, sociologists, and psychologists to demonstrate that pornography is destructive to individuals, relationships, and society. He provides insightful arguments, supported by the latest scientific research, to discredit the fanciful claims used to defend and promote pornography. This book explains the neurological reasons porn is addictive, helps individuals learn how to be free of porn, and offers real help to the parents and the spouses of porn users. Because recent research on pornography's harmful effects on the brain validates the experiences of countless porn users, there is a growing wave of passionate individuals trying to change the pro-porn cultural norm-by inspiring others to pursue real love and to avoid its hollow counterfeit. Matt Fradd and this book are part of that movement, which is aiding the many men and women who are seeking a love untainted by warped perceptions of intimacy and rejecting the influence of porn in their lives.

Neustart im Kopf

Wie sich unser Gehirn selbst repariert

Author: Norman Doidge

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593508397

Category: Science

Page: 382

View: 9923

Die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Gehirns Unser Gehirn ist nicht - wie lange angenommen - eine unveränderliche Hardware. Es kann sich vielmehr auf verblüffende Weise umgestalten und sogar selbst reparieren - und das bis ins hohe Alter. Diese Erkenntnis ist die wohl sensationellste Entdeckung der Neurowissenschaften. "Dr. Doidge, ein hervorragender Psychiater und Forscher, erkundet die Neuroplastizität in Begegnungen mit Pionieren der Forschung und mit Patienten, die von den neuen Möglichkeiten der Rehabilitation profitiert haben. ... Das Buch ist ein absolut außergewöhnliches und hoffnungsvolles Zeugnis der Möglichkeiten des menschlichen Gehirns." Oliver Sacks "...ein faszinierender Abriss der jüngsten Revolution in den Neurowissenschaften!" The New York Times "Das Gehirn ist kein fertig verdrahteter Denkapparat, der im Laufe des Lebens immer weiter verschleißt. Es kann sich umorganisieren, umformen und manchmal kann es sogar wachsen. Der Psychologe Norman Doidge erklärt neueste Ergebnisse der Hirnforschung: Durch einfühlsam geschilderte Beispiele macht er sie für jedermann verständlich und nachvollziehbar." Deutschlandfunk

The Contraception Deception: Catholic Teaching on Birth Control

Author: Patrick Coffin

Publisher: Emmaus Road Publishing

ISBN: 1947792814

Category: Religion

Page: 224

View: 7764

The Contraception Deception: Catholic Teaching on Birth Control by author Patrick Coffin is a comprehensive assessment of the Church’s sexual ethic. In this expanded revised edition of Sex Au Naturel: What It is and Why It’s Good for Your Marriage, Coffin demonstrates how the rejection of Humanae Vitae impacts more than just our national birthrates. With relevant insight into the development and reception of Paul VI’s landmark 1968 encyclical, Coffin explains why Humanae Vitae is more timely than ever. In The Contraception Deception, you’ll learn where exactly the Bible teaches against birth control, the differences between contraception and natural family planning (hint: they’re more profound than you think), why other reproductive technologies fall short of God’s vision for marriage and family, and—most importantly—how to rely on the ever-present grace of God rather than your own strength in faithfully following this challenging, life-giving aspect of Christian discipleship.

Truth Behind the Fantasy of Porn

Author: Shelley Lubben

Publisher: BookBaby

ISBN: 0983189013

Category: Biography & Autobiography

Page: 300

View: 4205

Shelley Lubben was a porn star. Now she tells the hardcore truth. In Truth Behind the Fantasy of Porn, former porn actress Shelley Lubben rips the seductive mask off of pornography and exposes the hardcore truth behind the "greatest illusion on earth". Her spectacular journey from childhood sexual abuse to prostitution to the deadly unglamorous realm of porn sets, Shelley is brutally honest about her past. But that's not all. Having escaped the porn industry at 26, Shelley now shares her powerful story of redemption offering a message of hope to the entire world. The first ever book exposing the "secret" side of porn, Shelley wants you to know the hardcore truth. Pornography is modern day slavery for thousands of women and the millions of porn addicts who can't stop clicking. But you shall know the truth and the truth shall set you free!

Pornostar

die Autobiographie

Author: Jenna Jameson,Neil Strauss

Publisher: N.A

ISBN: 9783453675049

Category:

Page: 640

View: 6952

Angry White Men

Die USA und ihre zornigen Männer

Author: Michael Kimmel

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 3280038987

Category: Social Science

Page: 320

View: 2628

Die Supermacht USA befindet sich in einer tiefen Identitätskrise. Einst berühmt für ihre pragmatische Kompromissbereitschaft stehen sich Republikaner und Demokraten unversöhnlich gegenüber, gewinnen ehemals politische Randgruppen wie die Tea Party enormen politischen und gesellschaftlichen Einfluss. Das Land radikalisiert sich und die weiße männliche Bevölkerung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer sind die zornigen weißen Amerikaner, die ihren "Way of Life" so gefährdet sehen, dass sie zum radikalen Widerstand gegen jeden bereit sind, der ihre Anschauungen nicht teilt? Woher rührt die Wut auf Frauenemanzipation und Immigranten, auf Farbige und Homosexuelle, auf die Gleichstellung der Geschlechter und generell auf "die im Weißen Haus"? Dieses Buch zeichnet das beklemmende Porträt einer vorrangig männlichen Bewegung, deren Angst vor dem eigenen Bedeutungsverlust, vor dem Verlust amerikanischer Männlichkeit und Dominanz nicht nur die kommenden Präsidentschaftswahlen bestimmen wird, sondern darüber hinaus auch die amerikanische Außenpolitik - also uns.

Lost Goddesses

A Kaleidoscope on Porn

Author: Giorgio Tricarico

Publisher: Karnac Books

ISBN: 1781817987

Category: Psychology

Page: 128

View: 1119

Porn is a complex symbol of our current world, and a shining example of the 'Shadow' of the Western culture. While many books essentially show its negative sides, the risks of addiction, the danger of damaging the relationship between sexes, and so on, this work focuses on porn as a phenomenon of our times, exploring its several colours, and trying to capture its inner logic and essence.Despite its pervasive ubiquity in the internet and in the lives of many, porn is apparently the ultimate taboo in the consulting room: in fact, very rarely does a patient mention something detailed about his or her use of porn. In parallel with its growing presence, the last forty years have witnessed a significant growth of publications about porn. Most of these essentially show porn's negative sides, while a minority of books try to emphasize its positive role in the subversion of the dominant values. The present work aims at deepening some aspects of internet porn from the perspective of Analytical Psychology, seeing it as symbol of the complexity of the human psyche, emerged in a specific moment of the history of consciousness. Porn is put in relation with technology, with consumerism, with our neglecting the body, with the dictatorship of the image, with the individual and the collective shadow, and with the unconscious nostalgia of the sacred and the divine. Lost Goddesses is not only addressed to psychotherapists, but to anyone interested in understanding porn as a phenomenon of the society of technology, its inner logic, and its multiple layers and connections.

Lockpick Pornography

Author: Joey Comeau

Publisher: Luftschacht Verlag

ISBN: 3903081035

Category: Fiction

Page: 208

View: 1557

Er zertrümmert Fernseher, bricht in Häuser ein, crasht Highschoolparties, schlitzt vor Kirchen Reifen auf, boxt einem Paris-Hilton-Double in die Magengrube und ruft mitten in der Nacht Leute an, um ihnen zu erklären, dass Gender nur Konstruktion und Illusion ist. Kein Zweifel, dieser junge Mann ist zornig. Aber selten zuvor wurde über einen zornigen jungen Mann auf so saukomische Art und Weise erzählt wie hier: Cartoon- und Muppetfiguren werden zwangsgeoutet, es wird erklärt, dass Cola Leute schwul macht und warum blonde Asiaten kanadische Pornos ruinieren. Während man über die Abenteuer des Helden lauthals lacht, spürt man dennoch die Verzweiflung, die ihn antreibt und fühlt sich in dieser Hinsicht ein wenig an den großen Don Quixote erinnert. Als unser Held den Sohn des fundamentalistischen Dr. Verge kidnappt, hat der Spaß allerdings ein Ende ... So hochkomisch "Lockpick Pornography" ist, so intelligent stellt Joey Comeau darin Fragen zu Gender, Familienwerten, Minderheiten und Moral. Heiligt der Kampf für den Zweck jedes Mittel? Braucht es eine Gender-Guerilla, um "die Sache" voranzubringen?

Lehrbuch der Medienpsychologie

Author: Roland Mangold,Peter Vorderer,Gary Bente

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3840914892

Category: Psychology

Page: 837

View: 8232

Medien bestimmen unseren Alltag heute in einem Maße, das selbst die euphorischsten Prognosen bei der Einführung verschiedener Leitmedien, wie etwa Buchdruck, Telefon oder Fernsehen, weit übersteigt. Nicht zuletzt der Personal Computer und die weltweite Vernetzung über das Internet haben die Mediatisierung unserer Welt noch einmal deutlich beschleunigt. Medienpsychologie beschäftigt sich mit menschlichem Erleben und Verhalten im Umgang mit Medien. Das Lehrbuch bietet eine aktuelle und verständliche Einführung in die verschiedenen Bereiche der Medienpsychologie. Neben den Grundlagen einer Medienpsychologie werden einschlägige Forschungsmethoden vorgestellt. Die spezifischen Anwendungsfelder schließen sowohl Einsatzgebiete der »klassischen« Medien als auch der neuen Medien ein.Im Lehrbuch werden zunächst die Grundlagen einer empirischen Medienpsychologie dargestellt, z.B. die Schlüsselkonzepte der Mediennutzung und Medienwirkung sowie der Medienkompetenz, aber auch kognitions-, emotions-, entwicklungs-, persönlichkeits- und sozialpsychologische Theorien. Weiterhin wird über die für dieses Fachgebiet spezifisch relevanten Forschungsmethoden informiert. Die Breite und Vielschichtigkeit der Forschungsfelder der modernen Medienpsychologie wird im dritten Teil des Lehrbuches deutlich. Hier vermitteln Beiträge aus dem Bereich der »klassischen« Medien als auch der neueren computerbasierten und interaktiven Medien einen umfassenden Eindruck vom breiten Spektrum der Aufgabenfelder. Themen sind z.B. Lesen, Fernsehnutzung und -wirkung, Infotainment und Edutainment, Unterhaltung, Werbung, computervermittelte Kommunikation, E-Learning und netzbasierte Wissenskommunikation, Computer- und Videospiele sowie die sozio-emotionale Dimension des Internet.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001785

Category: Social Science

Page: 200

View: 2857

»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

Ein Mann namens Dave

eine Geschichte von Triumph und Vergebung

Author: David J. Pelzer

Publisher: N.A

ISBN: 9783453877429

Category:

Page: 461

View: 5852

Viele Jahre sind vergangen, seit Dave seiner brutalen Mutter entfliehen konnte, die ihn jahrelang misshandelt hatte. Obwohl er beruflich Karriere macht und selbst eine Familie gründet, kann er sich von den Schatten seiner Kindheit nur schwer befreien. Er fühlt sich als Aussenseiter und wird von Alpträumen verfolgt. Auch das Scheitern seiner Ehe erfüllt ihn mit Selbstzweifeln. Als Dave dann seiner Mutter nach Jahren wieder begegnet, erfährt er erneut unverminderten Hass. Er sucht nach Gründen für ihre Grausamkeit ihm gegenüber und findet erschütternde Spuren in ihrer eigenen Kindheit.

Sterben lernen - leben lernen

Fragen und Antworten ; [Wiedergabe eines Gesprächs, das Ingo Hermann im Auftrag des Zweiten Deutschen Fernsehens mit Elisabeth Kübler-Ross 1985 führte]

Author: Elisabeth Kübler-Ross,Ingo Hermann

Publisher: N.A

ISBN: 9783923781805

Category:

Page: 62

View: 3593

Die Erotik

Author: Georges Bataille

Publisher: N.A

ISBN: 9783882212532

Category:

Page: 415

View: 9979

The Freethinker

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Free thought

Page: N.A

View: 9575

Slow Motion

Changing Masculinities, Changing Men

Author: Lynne Segal

Publisher: Palgrave MacMillan

ISBN: N.A

Category: Masculinity

Page: 320

View: 2550

'Slow Motion' tackles the prevailing feminist pessimism about men and male power. Challenging the notion of masculinity as a monolithic entity, Lynne Segal points out the contradictory and competing nature of its different forms.

The Sexual State of the Union

Author: Susie Bright

Publisher: Touchstone

ISBN: 9780684838502

Category: Psychology

Page: 256

View: 8031

Lust brings out the liar in everyone. Every erection has Pinocchio written up and down its length—yes, everybody wants to be REAL, a real boy, an honest woman, unafraid and upright—but then desire, the ultimate honesty, does us in. Desire doesn't give a whit about shame. Our secrets, our exaggerations and distractions, it's all just a lot of twisting in the wind as far as sex is concerned—what we want WILL come out. "Is our sexuality a basic, good, and precious thing that somehow became terribly misunderstood? Or is there something really evil out there in Sex Land that attaches itself to our libidos and is only held back by vigilance and caution?" asks Susie Bright in her bestselling book The Sexual State of the Union. Bright pushes the borders of propriety until they blur and become irrelevant in the face of our inherent need to touch and be touched. With candor and passion, Susie Bright proves that sexual knowledge can indeed be salvation and inspiration.