The Rise of Athens

The Story of the World’s Greatest Civilisation

Author: Anthony Everitt

Publisher: Amberley Publishing Limited

ISBN: 1445664771

Category: History

Page: 584

View: 2639

The story of the modest city-state that would become the birthplace of democracy

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 4109

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Perser

Tragödie

Author: Aischylos

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104019525

Category: Fiction

Page: 45

View: 9613

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Ein beeindruckender Perspektivwechsel: Obwohl Aischylos selbst auf griechischer Seite gegen die Perser unter Xerxes gekämpft hatte, schildert er ihre Niederlage mit tiefstem Mitgefühl aus ihrer Sicht. Er zeigt ihre Angst, ihren Schmerz, ihre Trauer. Auf schreckliche Weise bewahrheitet sich ein Angsttraum der Perserin Atossa: Ihr Sohn, der Fürst Xerxes, wurde von den Athenern besiegt. Fast das gesamte persische Heer wurde ausgelöscht, das mächtige Reich ist zerstört. Die Trauerklagen beschwören den Geist der verstorbenen Königs Dareios herauf, der die Ursache der Katastrophe benennt.

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435530

Category: Political Science

Page: 256

View: 4529

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Historien

Author: Herodot

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783050053790

Category:

Page: 1446

View: 6641

Herodots grosses Geschichtswerk Herodot (um 484-um 425) wird mit Recht der Vater der Geschichtsschreibung genannt. Er verfasste eine Urgeschichte der alten Kulturen des Vorderen Orients, Agyptens und Griechenlands. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung zwischen den Persern und Griechen mit den beruhmten Schlachten von Marathon, an den Thermopylen, bei Salamis und Plataa. Motive wie das Schicksal des Krosus oder der Ring des Polykrates sind in die Weltliteratur eingegangen. Ubersetzt und herausgegeben von Josef Feix."

Das Kapital des Staates

Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum

Author: Mariana Mazzucato

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 395614001X

Category: Political Science

Page: 320

View: 8817

Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.

Persisches Feuer

das erste Weltreich und der Kampf um den Westen

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944631

Category:

Page: 463

View: 4216

Der populäre Bestseller aus Großbritannien vom Jungstar der Historikerszene Es geschah vor 2500 Jahren, dass Ost und West Krieg miteinander führten. Im 5. Jahrhundert v. Chr. war eine globale Supermacht fest entschlossen, zwei Staaten Wahrheit und Ordnung zu bringen, die sie für terroristische Schurkenstaaten ansah. Die Supermacht war Persien, dessen Könige das erste Weltreich gegründet hatten. Die terroristischen Staaten waren Athen und Sparta, eigenwillige Städte in einem weit abgelegenen armen und bergigen Land: Griechenland. Die Geschichte, wie die Bürger dieses Landes dem mächtigsten Mann der Welt widerstanden und ihn besiegten, ist eine der beeindruckendsten Episoden der Geschichte. "Persisches Feuer" gibt nicht nur eine dramatische Darstellung dieser großen Auseinandersetzung, sondern auch ein einzigartiges Gesamtbild von Ost und West. Von den Priestern in Babylon bis zur Geheimpolizei der Spartaner, von den Luxusgärten der Perser bis zu den athenischen Prostituierten, von Darius, dem Mörder und größten politischen Genie des Orients bis zu Themistokles, dem Mann, der den Westen rettete, werden alle Akteure in der faszinierenden Erzählung Tom Hollands lebendig. "Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat." Ian McEwan Tom Holland, geboren 1968, studierte in Cambridge und Oxford Geschichte. Der Autor und Journalist hat sich mit BBC-Sendungen über Herodot, Homer, Thukydides und Vergil einen Namen gemacht. Holland lebt mit Frau und zwei Kindern in London. Tom Holland ist Bestseller-Autor für Fiction und Historisches Buch. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. "Steven-Runciman-Preis für historische Erzählungen" zusammen mit Robin Lane Fox.

Krieg und Frieden

Die wirtschaftlichen Folgen des Vertrags von Versailles

Author: John Maynard Keynes

Publisher: N.A

ISBN: 9783937834757

Category:

Page: 157

View: 3891

Das Risiko und sein Preis

Skin in the Game

Author: Nassim Nicholas Taleb

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641234522

Category: Social Science

Page: 384

View: 1165

Warum wir nur denen vertrauen sollten, die etwas zu verlieren haben Stehen wir für die Risiken ein, die wir verursachen? Zu viele der Menschen, die auf der Welt Macht und Einfluss haben, so Nassim Nicholas Taleb, müssen nicht wirklich den Kopf hinhalten für das, was sie tun und veranlassen. Intellektuelle, Journalisten, Bürokraten, Banker, ihnen vor allem wirft er vor, kein »Skin in the Game« zu haben. Weil sie den Preis nicht bezahlen müssen, wenn sie irren, fällen sie schlechte Entscheidungen. Taleb zeigt anhand vieler Beispiele, wie »Skin in the Game«, ein fundamentales Konzept des Risikomanagements, auf alle Bereiche unseres Lebens übertragen werden kann. Sein neues Buch, so provozierend und bahnbrechend wie »Der Schwarze Schwan«, fordert uns heraus, alles, was wir über Risiko und Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu wissen glauben, neu zu denken.

Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Die Geschichte einer geheimnisvollen Zivilisation vom 5. Jahrtausend v. Chr. bis Kleopatra

Author: Toby Wilkinson

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552759

Category:

Page: 825

View: 7896

A History of the Ancient World

Author: Chester G. Starr

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780195066289

Category: History

Page: 742

View: 1999

Traces the origins of civilization from prehistoric times to the fall of the Roman Empire and discusses early culture, government, agriculture, religion, and trade

Die Architektur der Stadt

Skizzen zu einer grundlegenden Theorie des Urbanen

Author: Aldo Rossi

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035601666

Category: Architecture

Page: 184

View: 392

Aldo Rossi verfolgte in seiner 1966 erschienen Publikation L’Architecttura della Città die städtebauliche Entstehung und Entwicklung der großen europäischen Metropolen und legte damit seine Theorie zum Umgang mit den historisch gewachsenen Strukturen dar. Die 1973 in der Reihe der Bauwelt Fundamente erstmals erschienene deutsche Ausgabe gehört bis heute zur Pflichtlektüre für Studierende, Architekten und an der Architektur Interessierte.

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

Author: Platon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092459

Category: History

Page: 1008

View: 3523

Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

The Ancient Greeks

A Critical History

Author: John V. A. Fine

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 9780674033146

Category: History

Page: 720

View: 7494

A history of ancient Greece includes examinations of the Greek culture, political institutions, military exploits, and civilization

Zelot

Jesus von Nazaret und seine Zeit

Author: Reza Aslan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644039119

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 2469

Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

Buffett

Die Geschichte eines amerikanischen Kapitalisten

Author: Roger Lowenstein

Publisher: Börsenbuchverlag

ISBN: 3941493515

Category: Business & Economics

Page: 738

View: 6692

Warren Buffett hat es geschafft: An der Börse wurde er zu einem der reichsten Männer der Welt. Sein unglaublicher Investmenterfolg machte Buffett zur Ikone vieler Anleger. Buffett fasziniert: Er ist ein Milliardär, der einen unglaublich bescheidenen Lebensstil pflegt. Er ist ein sagenhaft erfolgreicher Anleger, der die Trading-Methoden der modernen Börsen verabscheut. Er ist ein brillanter Verhandler mit einer beinahe hausbackenen Ausstrahlung.