The Sibley Guide to Birds

Author: David Allen Sibley

Publisher: Knopf

ISBN: 9780307957900

Category: Nature

Page: 598

View: 9977

Presents a new identification guide to North American birds with paintings of hundreds of species and information on bird calls, stages of growth, shapes, markings, ranges, migration routes, breeding locations, and habitats.

Così fan tutti

Aurelio Zen ermittelt in Neapel. Kriminalroman. Aurelio Zen ermittelt (5)

Author: Michael Dibdin

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293308848

Category: Fiction

Page: 285

View: 5837

Polizeikommissar Aurelio Zen lebt im Chaos: Man hat ihn nach Neapel strafversetzt, seine Frau will sich scheiden lassen, und seine Geliebte erwartet ein Kind von ihm. Zu allem Überfluss findet in der Stadt am Vesuv gerade eine politische Säuberungsaktion statt. Zunächst verschwinden dubiose Geschäftsmänner, korrupte Politiker und stadtbekannte Mafiosi spurlos. Und als der Kommissar sich auf die Suche nach den Drahtziehern begibt, gerät er selbst in höchste Lebensgefahr.

Vier Fische

Author: Paul Greenberg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827074746

Category: Nature

Page: 320

View: 7429

Der preisgekrönte Autor und passionierte Angler Paul Greenberg nimmt uns mit auf eine Reise über die Flüsse und Meere dieser Welt und erzählt die Geschichte jener vier Fischarten, die mittlerweile überall die Speisekarten beherrschen: Lachs, Barsch, Kabeljau und Thunfisch. Er besucht norwegische Großfarmen, die jährlich 500 000 Tonnen Lachs produzieren - mit Hilfe genetischer Techniken, die ursprünglich bei der Schafzucht zum Einsatz kamen. In Alaska besichtigt er die einzige Fair-Trade-Fischerei der Welt. Er erklärt, warum die Meerestiere zunehmend mit Quecksilber und anderen Schadstoffen belastet sind, und schildert, wie der Mittelmeerbarsch zu einer global nachgefragten Ware werden konnte. Greenberg stellt viele der Fragen, die immer mehr Menschen beim Anblick einer Speisekarte oder der Tiefkühltruhe unseres Supermarkts beschäftigen: Was ist der Unterschied zwischen Wild-, Zucht- und Biofisch? Welchen Fisch können wir bedenkenlos essen? Was bedeutet Überfischung eigentlich? Lassen sich Fische wirklich domestizieren wie andere Tiere auch, oder sollten wir generell aufhören, Fisch zu essen? Fische, so Greenbergs Fazit, sind unser letztes wirklich ?wildes Nahrungsmittel. Womöglich nicht mehr lange. Nur wenn wir besser verstehen, unter welchen Bedingungen und um welchen Preis Fisch auf unseren Tellern landet, werden wir dem Lebensraum - und der Nahrungsquelle - Meer mit neuer, dringend gebotener Achtung begegnen.

Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Elf Spaziergänge und das Vergnügen der Aufmerksamkeit

Author: Alexandra Horowitz

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642377440

Category: Psychology

Page: 400

View: 9859

Eine charmante Anregung zum bewussteren Hinschauen Alexandra Horowitz, Autorin des New York Times-Bestsellers Was denkt der Hund? (Inside of a Dog), legt nun ein zweites, ebenso kluges, unterhaltsames und überraschendes Sachbuch vor. Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen öffnet unseren Blick für Dinge, die wir erst sehen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und wenn wir die Perspektive eines anderen zu unserer eigenen machen. Das Buch verdeutlicht, wie selektiv wir gewöhnlich die Welt wahrnehmen und wie wir sie immer wieder neu entdecken können. [Horowitz], die sich als charmante Begleiterin erweist, nimmt den Leser mit auf eine Reihe von wunderbar frischen und erhellenden Spaziergängen mit ihren Experten: einem Geologen, einem Typographen, einer Illustratorin, einem Naturliebhaber, einem Wildtierforscher, einem Stadtsoziologen, einer blinden Frau, einem Arzt, einem Soundtechniker, ihrem Kindergartenkind und ihrem Hund Finn ... Die Seiten klingen und leuchten geradezu und spiegeln die tiefe Begeisterung der Autorin für ihre Arbeit und deren Ergebnisse wieder. USA Today Ein unerwarteter und entspannender Trost für unsere erhitzten Gemüter ... eine erfrischende Hommage an den Lohn des Versuchs, die Welt einmal mit den Augen eines anderen zu sehen. Chicago Tribune _____ In diesem glänzend geschriebenen Werk zeigt uns die Autorin, wie wir das Alltägliche anders sehen können, indem wir – in den Worten von Sir Arthur Conan Doyle – „Kleinigkeiten beachten“. Sie schildert elf Spaziergänge, die sie – meist in ihrer Nachbarschaft in Manhattan – mit Experten verschiedenster Gebiete unternommen hat, darunter einem Stadtsoziologen, einer Künstlerin, einem Geologen, einem Arzt und einem Sounddesigner. Auch mit einem Kind und mit einem Hund geht sie eine Runde um den Block, um herauszufinden, wie diese Wesen die Welt wahrnehmen. Indem sie schildert, was all ihre Begleiter sehen, wie sie es sehen und warum die meisten von uns nicht dieselben Dinge sehen, offenbart sie die erstaunliche Macht unserer Aufmerksamkeit wie auch die psychologisch-neurobiologischen Grundlagen fachkundigen Beobachtens. Versuchen Sie es einmal selbst: Schalten Sie, wenn Sie das nächste Mal zu einem Spaziergang aufbrechen, Ihr Handy aus und seien Sie einmal ganz in der realen Welt, in der man Schatten hören kann, in der Fremde mithilfe von Geometrie miteinander kommunizieren, während sie aufeinander zugehen, in der Haltung Bescheidenheit ausdrücken und in der sich unter einem Blatt ein winziges Universum verbergen kann – und in der wahrhaftig Welten stecken, die in Welten stecken, die in Welten stecken.

Der Wanderfalke

Author: J. A. Baker

Publisher: N.A

ISBN: 9783882213935

Category: Falcons

Page: 218

View: 2328

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Author: Andrea Wulf

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641195500

Category: Biography & Autobiography

Page: 560

View: 6698

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten – so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 – Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen – um unser aller Überleben willen.

Die seltensten Bienen der Welt.

Ein Reisebericht

Author: Dave Goulson

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446256229

Category: Science

Page: 304

View: 6603

Wenn wir Bienen und Hummeln retten wollen, müssen wir uns auf die Suche nach ihren seltensten Arten begeben. Um zu verstehen, warum sie verschwinden, aber auch, um diese faszinierenden Geschöpfe in Erinnerung zu behalten. Der Biologe Dave Goulson hat sich an ihre pollenbestäubten Fersen geheftet. Egal, ob er den Kampf der Goldenen Patagonischen Hummel gegen invasive Arten beschreibt oder auf den Äußeren Hebriden die letzten Deichhummeln Großbritanniens aufspürt: Immer ist seine Leidenschaft für die Wildbestäuber ansteckend. Und seine Tipps, wie wir in unserer unmittelbaren Umwelt Bienen vor dem Sterben bewahren, machen unbändige Lust darauf, den heimischen Balkon mit Beinwell zu bepflanzen.

Nature Guide to Yellowstone National Park

Author: Ann Simpson,Rob Simpson

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1493014811

Category: Nature

Page: 264

View: 5540

This field guide dedicated to wildlife of Yellowstone National Park is an information-packed, pocket-sized book that introduces park visitors to the animals, plants, insects and more that reside in Yellowstone National Park in a colorful and portable package. Published in cooperation with Yellowstone National Park Association, this Nature Guide to Yellowstone National Park contains full-color photos and easy-to-understand descriptions. Here is the perfect companion guide for the 3 million visitors who travel to Yellowstone National Park every year.

Birds of Nunavut

Author: James M. Richards,Anthony J. Gaston

Publisher: UBC Press

ISBN: 077486026X

Category: Nature

Page: 820

View: 1427

Nunavut is a land of islands, encompassing some of the most remote places on Earth. It is also home to some of the world’s most fascinating bird species. Birds of Nunavut is the first complete survey of every species known to occur in the territory. Co-written by a team of eighteen experts, it documents 295 species of birds (of which 145 are known to breed there), presenting a wealth of information on identification, distribution, ecology, behaviour, and conservation. Lavishly illustrated with over 800 colour photographs and 155 maps, this is a visually stunning reference work on the birds that live in and visit Nunavut.

Urban Ornithology

150 Years of Birds in New York City

Author: P. A. Buckley,Walter Sedwitz,William J. Norse,John Kieran

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 1501719629

Category: Nature

Page: 536

View: 6000

Urban Ornithology is the first quantitative historical analysis of any New York City natural area’s birdlife and spans the century and a half from 1872 to 2016. Only Manhattan’s Central and Brooklyn’s Prospect Parks have preliminary species lists, not revised since 1967, and the last book examining the birdlife of the entire New York City area is now more than fifty years old. This book updates the avifaunas of those two parks, the Bronx, and other New York City boroughs. It treats the 301 bird species known to have occurred within its study area—Van Cortlandt Park and the adjacent Northwest Bronx—plus 70 potential additions. Its 123 breeding species are tracked from 1872 and supplemented by quantitative breeding bird censuses from 1937 to 2015. Gains and losses of breeding species are discussed in light of an expanding New York City inexorably extinguishing unique habitats.

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 2935

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

The TOS Handbook of Texas Birds, Second Edition

Author: Mark W. Lockwood,Brush Freeman

Publisher: Texas A&M University Press

ISBN: 1623491762

Category: Nature

Page: 554

View: 9821

“. . . includes some stunning images of Mexican and less-well-known Texas species . . . the authors have provided a unique and elegant publication that is truly an important contribution to Texas ornithology.” —Great Plains Research “Everyone interested in Texas birds must have the Handbook of Texas Birds, a marvelous book. It is full of up-to-date information about Texas birds that cannot be found in one place anywhere else. [The annotations] are full of good information that anyone interested in birds will sooner or later refer to when trying to better understand their own yard’s birds or species seen in various other locations throughout the state.”—Victoria Advocate “The useful and attractive guide includes 140 color photos and more than 600 maps detailing where each species can be found in Texas.”—Abilene Reporter-News “. . . an attractive handbook that birders, both serious and casual, will find valuable when visiting this state with its very diverse avifauna. . . Given the increasing popularity of birding as a pastime for young and old, this book should be in the natural history section of most public libraries and colleges.”—Choice

More Than Birds

Adventurous Lives of North American Naturalists

Author: Val Shushkewich

Publisher: Dundurn

ISBN: 1459705602

Category: Biography & Autobiography

Page: 296

View: 6528

Once people encounter the natural world and become aware of its intricacy, fragility, beauty, and significance, they will recognize the need for conservation. The fascinating development of natural history studies in North America is portrayed through the life stories of 22 naturalists. The 19th century saw early North American naturalists such as Alexander Wilson, the "Father of American Ornithology," John James Audubon, and Thomas Nuttall describing and illustrating the spectacular flora and fauna they found in the New World. Scientists of the Smithsonian Institution and the Canadian Museum of Nature worked feverishly to describe and catalogue the species that exist on the continent. Great nature writers such as Florence Merriam Bailey, Cordelia Stanwood, Margaret Morse Nice, Louise de Kiriline Lawrence, and Roger Tory Peterson wrote in depth about the lives and behaviours of birds. Early conservationists such as Jack Miner, the "Father of Conservation," created nature preserves. Today, noted naturalists such as Robert Nero, Robert Bateman, Kenn Kaufman, and David Allen Sibley do everything they can to encourage people to experience nature directly in their lives and to care about its protection and preservation.

The North American Bird Guide

Author: David Sibley

Publisher: Christopher Helm Publishers, Incorporated

ISBN: 9781472909275

Category: Birds

Page: 624

View: 3361

When the Sibley Guide to Birds was published in 2000, it was an overnight sensation, selling 500,000 copies in its first nine months (more than 1.5million copies have now been sold). It established David Sibley as the author and illustrator of the nation's supreme and most comprehensive guide to birds. Used by millions of birders from novices to the most expert, the 'Sibley Guide' became the standard by which natural history guides are measured. It was published in Britain as The North American Bird Guide by Pica Press/Christopher Helm and won Birdwatch magazine's Best Bird Book of the Year award. The 'Sibley Guide' is one of three major North American field guides, and is widely considered by many to be the best of them. This highly anticipated second edition builds on this foundation of excellence, offering massively expanded and updated information, new artwork, new and rare species, and a new elegant design. There are hundreds of new paintings and all previously used art has been re-digitised following much modification by David Sibley to reflect the latest information; in addition, there are new maps throughout, new text, larger images and a new higher page count of 624 pages. This important work brings the genius of David Sibley to the world once again in a thoroughly updated and expanded volume that every birder must own. It is set to cement its reputation as the North American equivalent of the Collins Bird Guide.

Sibley's Birding Basics

Author: N.A

Publisher: Knopf

ISBN: N.A

Category: Nature

Page: 154

View: 5636

An introduction to birding explains how to identify various species of birds from their habitats, behaviors, characteristic feathers, and sounds and provides tips on where to look for birds.