The Tarantinian Ethics

Author: Fred Botting,Scott Wilson

Publisher: SAGE Publications Limited

ISBN: 9780761968375

Category: Social Science

Page: 200

View: 9079

The screenplays and films of Quentin Tarantino raise profound comic and ethical dilemmas. Developing ideas from Lacanian psychoanalysis, Botting and Wilson explore ethical issues in relation to Tarantino's work, postmodernity and recent cultural theory. They argue that Tarantino's texts provide a provocative and telling contribution to theorized accounts of contemporary culture. The term `Tarantinian' has been coined to refer to a set of sampled, self-authorizing signs that are cinematically assembled in processes of `consuming-producing-expending' in the general context of a postmodern capitalism that enjoins excess. The Tarantinian ethics are elaborated, in the midst of a homogenized fast-food, movie and video culture, in

A New Companion to The Gothic

Author: David Punter

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444354930

Category: Literary Criticism

Page: 528

View: 6312

The thoroughly expanded and updated New Companion to the Gothic, provides a series of stimulating insights into Gothic writing, its history and genealogy. The addition of 12 new essays and a section on ‘Global Gothic’ reflects the direction Gothic criticism has taken over the last decade. Many of the original essays have been revised to reflect current debates Offers comprehensive coverage of criticism of the Gothic and of the various theoretical approaches it has inspired and spawned Features important and original essays by leading scholars in the field The editor is widely recognized as the founder of modern criticism of the Gothic

Inglourious Basterds

Das Drehbuch

Author: Quentin Tarantino

Publisher: Sammlung Luchterhand

ISBN: 3641044170

Category: Fiction

Page: 256

View: 7950

Das Original-Drehbuch des spektakulären neuen Films von Quentin Tarantino, Regisseur von »Pulp Fiction« und »Kill Bill« Während des Zweiten Weltkriegs wird in Frankreich die Familie des jüdischen Mädchens Shoshanna von Nazis ermordet, doch ihr gelingt die Flucht. Währenddessen stellt Lieutenant Aldo Raine eine Truppe jüdisch-amerikanischer Soldaten zusammen, die hinter den deutschen Linien Vergeltungsschläge gegen die Nazis ausführen sollen. Bald sind sie wegen ihrer Grausamkeit berüchtigt. Bei ihrer Mission, die Führer des Dritten Reiches auszuschalten, treffen sie in Paris auf Shoshanna, die ihre eigenen Rachepläne schmiedet ... Verfilmt mit Brad Pitt, Til Schweiger, Michael Fassbender, Diane Kruger, Daniel Brühl, Christoph Waltz u.v.a...

Die Entdeckung der Vergangenheit

Ursprünge und Abenteuer der Archäologie

Author: Alain Schnapp

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608933598

Category:

Page: 424

View: 2559

Die Modernisierung der Moderne

Author: Ulrich Beck,Wolfgang Bonss

Publisher: N.A

ISBN: 9783518291085

Category: Civilization, Modern

Page: 316

View: 9870

Amazonen

Kriegerische Frauen

Author: Udo Franke-Penski,Heinz-Peter Preusser

Publisher: N.A

ISBN: 9783826038884

Category: Amazons

Page: 188

View: 7321

Enthält auch die Strichfassung des Bremer Theaters des Stücks von Stefan Schütz.

Spaltkopf

Roman

Author: Julya Rabinowich

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 187

View: 5231

Berufssoziologie

Author: Thomas Luckmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Occupations

Page: 433

View: 3635

Wandel der Intimität

Sexualität, Liebe und Erotik in modernen Gesellschaften

Author: Anthony Giddens

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105610855

Category: Social Science

Page: 220

View: 3968

Seit der »sexuellen Revolution« der siebziger Jahre ist das Thema Sexualität in aller Munde. Der Feminismus und das Coming-Out der Homosexuellen haben die tradierten Geschlechterrollen ebenso in Frage gestellt wie die sexuelle Moral. Trotzdem gelten Sex, Liebe und Erotik immer noch als ausschließlich private Bereiche. Der Wandel der Intimität, so zeigt Giddens, betrifft aber ebenso wie unsere ganz persönlichen Beziehungskrisen die Demokratie unserer modernen Gesellschaften. Dieser Wandel geht nicht etwa, wie Konservative behaupten, in die Richtung immer größerer Permissivität und ungehemmten Sex mit möglichst vielen Partnern. Vielmehr entwickeln sich unsere Liebesbeziehungen, Freundschaften und Eltern-Kind-Beziehungen hin zu mehr Partnerschaft und Gegenseitigkeit. »Demokratie«, dafür plädiert Giddens’ umfassende Analyse, ist daher nicht nur eine politische Forderung, sondern ein Schlüsselbegriff für die neue Partnerschaftlichkeit im privaten Leben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Reflexive Modernisierung

eine Kontroverse

Author: Ulrich Beck,Anthony Giddens,Scott Lash

Publisher: N.A

ISBN: 9783518117057

Category: Civilization, Modern

Page: 363

View: 1851

Die Schrift des Desasters

Author: Maurice Blanchot

Publisher: N.A

ISBN: 9783770536917

Category: Literature

Page: 195

View: 7029

Die philosophischen Positionen Blanchots sind seit langem fester Bestandteil der zeitgenössischen Theoriediskussionen und haben so unterschiedliche Köpfe wie Deleuze, Derrida oder Foucault maßgeblich geprägt. Aus den Überlegungen des späten Blanchot, der sich zunehmend intensiver mit der Vernichtung der Juden durch die Nationalsozialisten auseinandersetzt und deren Konsequenzen zu erfassen versucht, ging das vorliegende Buch hervor. Es ist eine Sammlung von Fragmenten und Gedankensplittern, die teils streng philosophischen, teils mediativen, teils literarischen Charakter haben und die allesamt Reflexionen über das Ereignis bilden, das mit dem Namen "Auschwitz" zu bezeichnen Gewohnheit geworden ist. Die herausragende Qualität von Desaster ist es, dass dieses Buch nicht einfach auf den "Gegenstand" der Reflexionen zielt und die Vernichtung der Juden zum Thema macht, sondern zugleich und in erster Linie eine Reflexion auf die Form des Denkens selbst bildet. Das tut es in der Annahme, ein derart epochales Ereignis könne nicht ohne Folgen für das Denken gewesen sein und müsse auch seine elementaren Formen affiziert haben. "Nach Auschwitz" ist das Vertrauen in die traditionellen Methoden des diskursiven Denkens zerbrochen, das Denken selbst ist zu Bruch gegangen. Aus diesem Grund unternimmt Blanchot es, das Unheile des Bruchstücks als eine neue Denkform zu entwickeln. In dieser Perspektive ist seine Schrift nichts geringeres als eine Art Discours de la méthode aus dem Geist des Fragmentarischen, eine Abhandlung über die Methode des Denkens unter den Bedingungen des absoluten Zusammenbruchs und im Zeitalter des Desasters.

Civitas maxima?

Author: Georg Schwarzenberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: International law

Page: 45

View: 1121

Nightmare Alley

Author: William Lindsay Gresham

Publisher: Festa

ISBN: 3865527140

Category: Fiction

Page: 318

View: 5478

Grotesk, dunkel und bizarr. Definitiv ein Leckerbissen für Noir-Fans. Stanton Carlisle lernt die schmutzigen Tricks der Jahrmärkte und wird zum skrupellosen Gauner. Er gibt sich als spiritueller Guru aus, um die Reichen und Schwachen auszunehmen. Doch sein Spiel der Täuschungen und Lügen treibt ihn geradewegs in die Albtraumgasse ... Mit effektiver Atmosphäre und außergewöhnlicher Prosa geschrieben, ist Nightmare Alley mehr als ein großes Drama: Stantons entschlossener Aufstieg und der unvermeidliche Sturz ins Verderben ist die röntgenscharfe Durchleuchtung des 'american dream'. Nightmare Alley erscheint im Festa Verlag als deutsche Erstveröffentlichung. Time magazine: 'Nightmare Alley kombiniert die gruselige Welt von Tod Brownings Film Freaks mit dem eigenwilligen Zynismus eines Jim-Thompson-Romans.' Palm Beach Post: 'Stan Carlisle ist ein gutaussehender Betrüger, der sich langsam die Nahrungskette hinabarbeitet – ein Roman, in den kein Lichtstrahl eindringt.' Los Angeles Times: 'Der ›Albtraum‹ des Titels trifft es genau ... der amerikanische Traum wird umgedreht. Die Vorstellung, dass die menschliche Kreatur in einer Falle lebt, der sie niemals entfliehen kann, stammt aus der Seele des Autors. Nie war Noir autobiografischer ... Nightmare Alley bleibt ein Meisterwerk. Das menschliche Tier ist allein, hilflos angesichts des Schicksals, und stolpert durchs Dunkel.' James MacBride: 'Ein 1A-Guignol mit einem Hauch von schwarzer Magie.' Jack Conroy: 'Gresham hat etwas von Nelson Algrens gehässiger Kraft, mit der er die Menschen der untersten Schicht darstellt.' Chicago Reader: 'Dieser Roman verschlingt geröstete kleine Cormac McCarthy-Romane zum Frühstück.'