Risiko Milch

Wie ein Grundnahrungsmittel unsere Gesundheit ruiniert

Author: Alissa Hamilton

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641214033

Category: Health & Fitness

Page: 352

View: 594

Die Annahme, Kuhmilch sei für uns Menschen gesund und lebenswichtig, ist in unserer Gesellschaft tief verwurzelt. Mit Slogans wie „Milch macht müde Männer munter“ oder aufwendigen Kampagnen, in denen Promis mit Milchbart posieren, hat die Werbung alles Mögliche getan, um diesen Glauben zu stärken. Doch mittlerweile sind erhebliche Zweifel aufgekommen. Denn dass 75 Prozent aller Erwachsenen unter Laktoseintoleranz leiden, kann kein Zufall sein. Dieses Buch räumt auf mit dem Milch-Mythos. Eindringlich führt uns die Autorin vor Augen, wie das „weiße Gold“ unserer Gesundheit und Umwelt schadet und welche Rolle wirtschaftliche Interessen dabei spielen. Weg mit dem Milchbart – vegan ist das neue vegetarisch! Dieser Titel ist bereits unter dem Titel »Die Milch macht's!« im Riemann Verlag erschienen.

And Action!

Directing Documentaries in the Social Studies Classroom

Author: Kathy Swan,Mark Hofer

Publisher: R&L Education

ISBN: 1475801491

Category: Education

Page: 134

View: 2897

And Action! Directing Documentaries in the Social Studies Classroom provides social studies educators with the background knowledge, conceptual understanding, and tools necessary to design and facilitate classroom documentary projects in the K-12 social studies classroom.

The Whole-Food Guide to Overcoming Irritable Bowel Syndrome

Strategies and Recipes for Eating Well With IBS, Indigestion, and Other Digestive Disorders

Author: Laura Knoff

Publisher: New Harbinger Publications

ISBN: 9781608820863

Category: Health & Fitness

Page: 208

View: 3957

If you have irritable bowel syndrome (IBS), you know all too well that its symptoms sometimes rule your life. While medication may temporarily alleviate IBS, diet and lifestyle changes target the root of the problem and can help you feel like yourself again. In The Whole-Food Guide to Overcoming Irritable Bowel Syndrome, nutrition consultant and former digestive disorder sufferer Laura Knoff reveals powerful, natural strategies for relieving symptoms right away and offers a collection of easy and nutritious recipes to help you end your struggle with IBS once and for all. This guide includes tips and advice on: •What to eat and what to avoid to prevent IBS symptoms •Herbs and vitamins for improving digestion naturally •Self-assessing your IBS through an elimination diet •Lifestyle changes, exercise, and stress management

Cultured Food for Life

Author: Donna Schwenk

Publisher: Hay House, Inc

ISBN: 1401942830

Category: Cooking

Page: 256

View: 2511

Donna Schwenk’s world changed when she discovered cultured foods. After a difficult pregnancy and various health problems, she became determined to find answers to what ailed her. And in her quest, she came across the ancient art of home fermentation, a food preparation technique that supercharges everyday foods with beneficial bacteria to balance your digestive system, and vitamins and minerals to enhance your overall health. This simple, natural process has been used for thousands of years to create everything from drinks like kefir and kombucha to foods like kimchi and pickles. After incorporating fermented foods into her life, Donna began to experience a vitality that she had never known. And then she was hooked! She started a new life as a teacher and writer, blogging on her website culturedfoodlife.com, in an effort to bring the beautiful world of fermented foods to as many people as possible. She now works with thousands of people to open the door to a world of foods that can help improve an array of health problems including high blood pressure, diabetes, allergies, acne, hypertension, asthma, and irritable bowel syndrome. In Cultured Food for Life Donna brings this same information to you and shows you that preparing and eating cultured foods is easy, fun, and delicious! After speaking to the science behind the healing power of probiotic foods and telling the astonishing story of how she healed herself and her family, Schwenk walks you, step by step, through the basic preparation techniques for kefir, kombucha, cultured vegetables, and sprouted flour, plus more than 135 recipes that use these foods to create dishes to please any palate. With recipes like Herbed Omelet with Kefir Hollandaise Sauce, Sprouted Ginger Scones with Peaches and Kefir Cream, Kefir Veggie Sprouted Pizza, Apple Sauerkraut, and Brownie Cupcakes with Kefir Frosting, along with inspirational stories from Donna’s family and friends, you’ll learn everything you want to know about a diet that’s as tasty as it is healthy.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8358

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 2940

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Harper's Weekly

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4893

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 6225

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Walden oder Leben in den Wäldern

Author: Henry D. Thoreau

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845701382

Category: History

Page: 376

View: 8517

"Ich zog in die Wälder, weil ich den Wunsch hatte, mit Überlegung zu leben, alle Wirkenskraft und Samen zu schauen und zu ergründen, ob ich nicht lernen könnte, was ich lehren sollte, um beim Sterben vor der Entdeckung bewahrt zu bleiben, daß ich nicht gelebt hatte." Thoreau beschreibt in seinem Buch die zwei Jahre, die er allein in einer selbstgebauten Blockhütte am Waldteich "Walden" in Massachusetts verbringt. Er beschreibt sein Leben in den Wäldern, das einfache Leben und wie er sich durch den Anbau von Gemüse und Getreide und durch den Fischfang selbst versorgt und wie er die Natur für sich wahrnimmt. Für ihn ist es der Versuch, ein Leben zu führen, das ihm dem eigentlichen und wirklichen Leben näher bringt. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1905.

Losing Earth

Author: Nathaniel Rich

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644004064

Category: Science

Page: 240

View: 5553

Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.

China study

die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise

Author: T. Colin Campbell,Thomas M. Campbell

Publisher: N.A

ISBN: 9783864010019

Category:

Page: 423

View: 6574

Die Jagd auf die Venus

und die Vermessung des Sonnensystems

Author: Andrea Wulf

Publisher: N.A

ISBN: 9783570100950

Category:

Page: 412

View: 1091

Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition

Author: N.A

Publisher: ScholarlyEditions

ISBN: 1464963355

Category: Science

Page: 5106

View: 543

Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Biological and Life Sciences Research. The editors have built Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Biological and Life Sciences Research in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.

Dumm wie Brot

Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

Author: Dr. David Perlmutter,Kristin Loberg

Publisher: Mosaik Verlag

ISBN: 3641125294

Category: Cooking

Page: 352

View: 7774

Achtung Weizen - gefährliches Hirnfutter! Weizen, das „Killerkorn“: Der Neurologe Dr. David Perlmutter belegt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Weizen unsere Gesundheit, speziell unsere Denkleistung und unser Gedächtnis, massiv angreift. Das genetisch veränderte Getreide des 20. und 21. Jahrhunderts zerstört schleichend unser Gehirn. Eine Folge können chronische Kopfschmerzen, massive Schlafstörungen, Demenz oder sogar Alzheimer sein. Dr. Perlmutter zeigt dem Leser Alternativen mit kohlenhydratarmer und fettreicher Ernährung auf. Für ein gesundes Leben mit einem leistungsstarken Denkorgan bis ins hohe Alter hinein.