The Vanishing American Adult

Our Coming-of-Age Crisis--and How to Rebuild a Culture of Self-Reliance

Author: Ben Sasse

Publisher: St. Martin's Griffin

ISBN: 1250114411

Category: Political Science

Page: 352

View: 9913

THE INSTANT NEW YORK TIMES BESTSELLER In an era of safe spaces, trigger warnings, and an unprecedented election, the country's youth are in crisis. Senator Ben Sasse warns the nation about the existential threat to America's future. Raised by well-meaning but overprotective parents and coddled by well-meaning but misbegotten government programs, America's youth are ill-equipped to survive in our highly-competitive global economy. Many of the coming-of-age rituals that have defined the American experience since the Founding: learning the value of working with your hands, leaving home to start a family, becoming economically self-reliant—are being delayed or skipped altogether. The statistics are daunting: 30% of college students drop out after the first year, and only 4 in 10 graduate. One in three 18-to-34 year-olds live with their parents. From these disparate phenomena: Nebraska Senator Ben Sasse who as president of a Midwestern college observed the trials of this generation up close, sees an existential threat to the American way of life. In The Vanishing American Adult, Sasse diagnoses the causes of a generation that can't grow up and offers a path for raising children to become active and engaged citizens. He identifies core formative experiences that all young people should pursue: hard work to appreciate the benefits of labor, travel to understand deprivation and want, the power of reading, the importance of nurturing your body—and explains how parents can encourage them. Our democracy depends on responsible, contributing adults to function properly—without them America falls prey to populist demagogues. A call to arms, The Vanishing American Adult will ignite a much-needed debate about the link between the way we're raising our children and the future of our country.

Journal of Moral Theology, Volume 7, Number 1

Children and Youth: Forming the Moral Life

Author: Mary Doyle Roche

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1532648383

Category: Religion

Page: 180

View: 5886

Children and Youth: Forming the Moral Life Edited by Mary M. Doyle Roche Children and Youth: Forming the Moral Life Mary M. Doyle Roche The Vice of “Virtue”: Teaching Consumer Practice in an Unjust World Cristina L.H. Traina Families in Crisis and the Need for Mercy Marcus Mescher Transgender Bodies, Catholic Schools, and a Queer Natural Law Theology of Exploration Craig A. Ford, Jr. Hooking Up, Contraception Scripts, and Catholic Social Teaching Kari-Shane Davis Zimmerman and Jason King Youth, Leisure, and Discernment in an Overscheduled Age Timothy P. Muldoon and Suzanne M. Muldoon Children’s Right to Play Mary M. Doyle Roche Review Essay Exclusion, Fragmentation, and Theft: A Survey and Synthesis of Moral Approaches to Economic Inequality David Cloutier

Grandparents in a Digital Age

The Third Act

Author: Laura Tropp

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 149857579X

Category: Social Science

Page: 222

View: 7514

This book examines the changing depictions of grandparent culture from “old” to “hip” through celebrity grandparents, new forms of communication between grandparents and grandchildren, emerging rituals in grandparenting, the marketing of grandparenting as a new life stage, and the impact of the commodification of grandparenting on our culture.

The Once and Future Worker

A Vision for the Renewal of Work in America

Author: Oren Cass

Publisher: Encounter Books

ISBN: 1641770155

Category: Political Science

Page: 272

View: 2488

“[Cass’s] core principle—a culture of respect for work of all kinds—can help close the gap dividing the two Americas....” – William A. Galston, The Brookings Institution The American worker is in crisis. Wages have stagnated for more than a generation. Reliance on welfare programs has surged. Life expectancy is falling as substance abuse and obesity rates climb. These woes are not the inevitable result of irresistible global and technological forces. They are the direct consequence of a decades-long economic consensus that prioritized increasing consumption—regardless of the costs to American workers, their families, and their communities. Donald Trump’s rise to the presidency focused attention on the depth of the nation’s challenges, yet while everyone agrees something must change, the Left’s insistence on still more government spending and the Right’s faith in still more economic growth are recipes for repeating the mistakes of the past. In this groundbreaking re-evaluation of American society, economics, and public policy, Oren Cass challenges our basic assumptions about what prosperity means and where it comes from to reveal how we lost our way. The good news is that we can still turn things around—if the nation’s proverbial elites are willing to put the American worker’s interests first. Which is more important, pristine air quality, or well-paying jobs that support families? Unfettered access to the cheapest labor in the world, or renewed investment in the employment of Americans? Smoothing the path through college for the best students, or ensuring that every student acquires the skills to succeed in the modern economy? Cutting taxes, expanding the safety net, or adding money to low-wage paychecks? The renewal of work in America demands new answers to these questions. If we reinforce their vital role, workers supporting strong families and communities can provide the foundation for a thriving, self-sufficient society that offers opportunity to all.

Microaggressions, Safe Spaces, and Trigger Warnings

Author: Gary Wiener

Publisher: Greenhaven Publishing LLC

ISBN: 1534502424

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 168

View: 1793

Despite the name, trigger warnings have nothing to do with gun control, and safe spaces don't necessarily mean state-of-the-art panic rooms. Instead, these terms and the phrase "microaggressions" relate to preserving and protecting one's emotional safety. In this volume, readers will learn about the increased demand for sensitivity in social settings, in literature and media, and on the Internet. They will also encounter the opposing view, that we, as a society, are becoming too fragile and don't need figurative bulletproof vests for every occasion.

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Drei Studien zur Kunstsoziologie

Author: Walter Benjamin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734059

Category: Philosophy

Page: 112

View: 2640

Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.

Tribe

Das verlorene Wissen um Gemeinschaft und Menschlichkeit

Author: Sebastian Junger

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641203619

Category: Social Science

Page: 192

View: 1411

Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.

Fight Club

Roman

Author: Chuck Palahniuk

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3894808357

Category: Fiction

Page: 256

View: 5376

Sie sind jung, sie sind stark – und sie sind gelangweilt: Normale, berufstätige Männer und Familienväter auf der Suche nach einem Mittel gegen die Leere in ihrem Leben. Sie treffen sich auf Parkplätzen und in Kellern von Bars, um mit nackten Fäusten gegeneinander zu kämpfen. Der Anführer dieser „Fight Clubs“ ist Tyler Durden, und er ist besessen von dem Plan, furchtbare Rache an einer Welt zu nehmen, in der es keine menschliche Wärme mehr gibt ...

Unsere Revolution

Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

Author: Bernie Sanders

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715750

Category: Political Science

Page: 464

View: 749

Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders’ Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Warum wir Putin stoppen müssen

Die Zerstörung der Demokratie in Russland und die Folgen für den Westen

Author: Garri Kasparow

Publisher: N.A

ISBN: 9783421047274

Category:

Page: 416

View: 6162

Licht in tiefer Nacht

Roman

Author: Nora Roberts

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641212553

Category: Fiction

Page: 560

View: 978

Sein Lächeln war freundlich, seine Augen dunkel. Ihr größter Fehler war, ihm zu vertrauen. Die prächtige Bodine Ranch in Montana ist seit Generationen ein familiengeführtes Gestüt. Unter der erfolgreichen Leitung der jungen Bodine Longbow wurde das Anwesen zu einem beliebten Feriendomizil ausgebaut. Doch so lange Bodine denken kann, liegt ein dunkler Schatten über diesem idyllischen Ort. Ihre Tante Alice lief mit achtzehn fort und wurde nie wieder gesehen. Was niemand von den Longbows ahnt: Alice lebt. Nicht weit von ihrer Heimat entfernt, ist sie Teil einer Familie, die sie nicht selbst gewählt hat ... »Vielschichtig, dunkel und psychologisch raffiniert - Nora Roberts in Höchstform.« Kirkus Reviews

Bad Blood

Die wahre Geschichte des größten Betrugs im Silicon Valley - Ein SPIEGEL-Buch

Author: John Carreyrou

Publisher: DVA

ISBN: 3641228360

Category: Business & Economics

Page: 400

View: 7404

Der New-York-Times-Bestseller jetzt auf Deutsch Financial Times and McKinsey & Company Business Book of the Year Award 2018 Time Magazine Platz 1 der »Best Non-fiction Books of 2018« Elizabeth Holmes, die Gründerin von Theranos, galt lange als der weibliche Steve Jobs. Das 19-jährige Start-up-Wunderkind versprach, mit ihrer Firma die Medizinindustrie zu revolutionieren. Ein einziger Tropfen Blut sollte reichen, um Blutbilder zu erstellen und Therapien zu steuern – eine Riesenhoffnung für Millionen Menschen und ein extrem lukratives Geschäft. Namhafte Investoren steckten Unsummen in das junge Unternehmen, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou kam diesem gigantischen Betrug auf die Spur und erzählt in seinem preisgekrönten Buch die packende Geschichte seiner Enthüllung.

DER WEISSE HAI

Author: Peter Benchley

Publisher: N.A

ISBN: 9783852862361

Category:

Page: 311

View: 6209

Eroberung des Glücks

Neue Wege zu einer besseren Lebensgestaltung

Author: Bertrand Russell

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518760483

Category: Philosophy

Page: 174

View: 5763

Das Buch hat nicht nur »Glück« zu seinem Thema, sondern ist selber ein Glücksfall. Russell war einer der Begründer des »logischen Positivismus«, einer deren die maßgeblich daran beteiligt waren, Philosophie zum ersten Mal auf den neuesten Stand von Wissenschaft und Logik zu bringen. Aber er hat sich nicht gescheut, über die allzu eng gezogenen Grenzen von Wissenschaftlichkeit hinweg an eine alte Tradition der Philosophie anzuknüpfen: daß sie den Menschen in den praktischen Belangen ihres Lebens etwas zu sagen habe.

Klug, erfolgreich, und trotzdem unglücklich

Wie intelligente Menschen Zufriedenheit finden

Author: Dr. Raj Raghunathan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641199085

Category: Psychology

Page: 432

View: 1034

Intelligent und erfolgreich – aber nicht glücklich? Wem scheinbar alles mühelos gelingt, der ist nicht zwangsläufig zufrieden. Was ist es, das smarte Menschen hindert, unbeschwert zu sein? Der Psychologe Raj Raghunathan beschreibt sieben Verhaltensweisen intelligenter Menschen, die dem Glück oft im Weg stehen. Mit hilfreichen Anekdoten, praktischen Übungen und anschaulichen Erklärungen führt er seine Leser zu einem besseren Verständnis dessen, was wir zum Glücklichsein brauchen.

Die subtile Kunst des Daraufscheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 7918

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.