The Vietnamese Boat People, 1954 and 1975–1992

Author: Nghia M. Vo

Publisher: McFarland

ISBN: 0786482494

Category: History

Page: 216

View: 9786

The biggest diaspora in Vietnamese history occurred between 1975 and 1992, when more than two million people fled by boat to escape North Vietnam’s oppressive communist regime. Before this well-known exodus from Vietnam’s shores, however, there was a massive population shift within the country. In 1954, one million fled from north to south to escape war, famine, and the communist land reform campaign. Many of these refugees went on to flee Vietnam altogether in the 1970s and 1980s, and the experiences of 1954 influenced the later diaspora in other ways as well. This book reassesses the causes and dynamics of the 1975–92 diaspora. It begins with a discussion of Vietnam from 1939 to 1954, then looks closely at the 1954 “Operation Exodus” and the subsequent resettlements. From here the focus turns to the later events that drove hundreds of thousands of Vietnamese to flee their homeland in 1975 and the years that followed. Planning for escape, choosing routes, facing pirates at sea, and surviving the refugee camps are among the many topics covered. Stories of individual escapees are provided throughout. The book closes with a look at the struggles and achievements of the resettled Vietnamese.

The Making of Modern Immigration: An Encyclopedia of People and Ideas [2 volumes]

An Encyclopedia of People and Ideas

Author: Patrick J. Hayes

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 031339203X

Category: Social Science

Page: 828

View: 4717

Combining the insight of two-dozen expert contributors to examine key figures, events, and policies over 200 years of U.S. immigration history, this work illuminates the foundations of the ethnic and socioeconomic makeup of our nation. • 45 entries covering such issues as the Alien and Sedition Acts, asylees, immigration and customs enforcement, immigration and religion, and U.S.–Mexico border relations • Contributions from an international collaborative of 24 scholars from the social and human sciences • Photographs • A timeline • Entry-specific bibliographies and a lengthy general bibliography

Asylum Policy, Boat People and Political Discourse

Boats, Votes and Asylum in Australia and Italy

Author: Irial Glynn

Publisher: Springer

ISBN: 1137517336

Category: Political Science

Page: 218

View: 3183

This book compares the policies of Australia and Italy towards boat people who have arrived in the two countries since the early 1990s. While the regular and varied inflow of immigrants arriving at national airports, ferry terminals and train stations is seldom witnessed by the public, the arrival of boat people is often played out in the media and consequently attracts disproportionate political and public attention. Both Australia and Italy faced similar dilemmas, but the nature of political debate on the issue, the types of strategies introduced, and the effects that policy changes had on boat people diverged considerably. This book argues that contrasting migration path dependencies, disparate political values within the Left, and varying international obligations best explain the different approaches taken by the two countries to boat people.

Krieg ohne Fronten

Die USA in Vietnam

Author: Bernd Greiner

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868545840

Category: History

Page: 596

View: 5684

Es war ein Krieg, der mit einer Lüge begann und mittels fortgesetzter Lügen in die Länge gezogen wurde; er war weder aus der Luft noch am Boden zu gewinnen, egal, wie viele zusätzliche Truppen ins Feld geschickt wurden; er war von Kriegsgräueln und Kriegsverbrechen, von Folter, Gefangenenmord und Massakern gekennzeichnet, ging mit einer faktischen Aufhebung des internationalen Kriegsrechts einher und wurde trotz des Wissens um die Unerreichbarkeit seiner Ziele Jahr um Jahr fortgesetzt. Die Rede ist vom Vietnamkrieg der Jahre 1965 bis 1975, der in der historischen Rückschau wie ein "Schwellenkrieg" zwischen dem 20. und 21. Jahrhundert erscheint. Gestützt auf bisher unbekannte Quellen aus amerikanischen Archiven, rekonstruiert Bernd Greiner die Geschichte des längsten und gewalttätigsten Krieges nach 1945. Dabei wird deutlich, warum ein Krieg ohne Fronten im Desaster enden musste und weshalb dennoch zehn Jahre vergingen, ehe eine im Grundsatz verfehlte Politik korrigiert werden konnte - und welche Erbschaft aus dieser Zeit bis heute nachwirkt.

Contemporary Piracy and Maritime Terrorism

The Threat to International Security

Author: Martin N. Murphy

Publisher: Routledge

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 108

View: 6214

Do piracy and maritime terrorism, individually or together, present a threat to international security, and what relationship if any exists between them? Piracy may be a marginal problem in itself, but the connections between organised piracy and wider criminal networks and corruption on land make it an element of a phenomenon that can have a weakening effect on states and a destabilising one on the regions in which it is found. Furthermore, it is also an aspect of a broader problem of disorder at sea that, exacerbated by the increasing pressure on littoral waters from growing numbers of people and organisations seeking to exploit maritime resources, encourages maritime criminality and gives insurgents and terrorists the freedom to operate. In this context, maritime terrorism, though currently only a low-level threat, has the potential to spread and become more effective in the event of political change on land. It is only by addressing the issue of generalised maritime disorder that the problems of piracy and maritime terrorism may be controlled in the long term.

Das Schwarzbuch des Kommunismus

Unterdrückung, Verbrechen und Terror / Mitarb.: Rémi Kauffer ... Aus dem Franz. von Irmela Arnsperger ...

Author: Stéphane Courtois

Publisher: N.A

ISBN: 9783492046640

Category:

Page: 1001

View: 4751

Das >Schwarzbuch des Kommunismus hat den Blick auf das 20. Jahrhundert tiefgreifend verändert. Von den Autoren minutiös recherchiert, zieht es die grausige Bilanz des Kommunismus, der prägenden Idee unserer Zeit. Mehr als 80 Millionen Tote, so rechnen die Autoren vor, hat die Vision der klassenlosen Gesellschaft gekostet - mehr als der Nationalsozialismus zu verantworten hat. Das Buch hat eine beispiellose Kontroverse ausgelöst, denn es beläßt es nicht bei einer Generalinventur des roten Terrors, es benennt auch Mitwisser und intellektuelle Mittäter im Westen: Das Schwarzbuch ist auch eine Unglücksgeschichte jener >willigen Helfer

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 8709

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Das Mädchen Kiêu von Nguyên Du

Das vietnamesische Nationalepos übertragen ins Deutsche von Irene und Franz Faber

Author: Franz Faber

Publisher: epubli

ISBN: 3737534683

Category: Poetry

Page: N.A

View: 4879

„Das Mädchen Kiêu" wird nicht nur wegen seiner fortschrittlichen Thematik eins der bewunderungswürdigsten Denkmäler vietnamesischer Dichtkunst bleiben. Wie kein zweiter hat es Nguyên Du verstanden, die volkstümliche vietnamesische Versschöpfung mit der gediegenen Kultur chinesischer Klassik zu verbinden. Seine literarischen Gemälde finden in der vietnamesischen Poesie nicht ihresgleichen. Die Frische eines Frühlingsspaziergangs, die Schrecknisse einer unheilvollen Nacht, die Empfindungen eines keuschen Mädchens, die niedrige Gier eines Bordellbesitzers — es gibt kein Bild, das die Feder des Dichters nicht mit vortrefflicher Leichtigkeit zeichnet. Die Geschichte der Thuy Kiêu ist ein nachahmenswertes Beispiel, wie die Sprache des Volkes zur vollendeten künstlerischen Aussage gelangen kann.

Der weite Weg der Hoffnung

Author: Loung Ung

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104902380

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 5399

***Ein ergreifendes Buch über eine zerstörte Kindheit in einem zerstörten Land – jetzt auch verfilmt von Angelina Jolie*** Kambodscha im April 1975. Soldaten der Roten Khmer rücken in die Hauptstadt Phnom Penh vor. Das Land versinkt in Hunger, Grauen und Mord. Aus dem umhegten Kind Loung Ung wird ein elternloser Flüchtling, der im kambodschanischen Dschungel verzweifelt ums Überleben kämpft. Unsagbares Leid bricht über sie herein. Loung muss sich in einem Waisenlager zum Kindersoldaten ausbilden lassen, ihre Brüder und Schwestern kämpfen in Arbeitslagern verzweifelt um ihr Leben. Allein die Hoffnung, ihre Familie am Ende der Schreckensherrschaft wiederzusehen, spendet Loung Ung Trost. »Reden heißt, meine Familie in große Gefahr zu bringen. Mir fünf Jahren beginne ich zu verstehen, wie es ist, allein zu sein, still und einsam mit der Erwartung, dass mich jeder verletzen könnte.«

Encyclopedia of the Vietnam War

Author: Stanley I. Kutler

Publisher: Charles Scribners Sons/Reference

ISBN: N.A

Category: History

Page: 711

View: 589

More than five hundred entries cover the people, places, military actions, policies, strategies, tactics, weapons, domestic politics, and diplomacy of the war

Roman ohne Titel

Author: Dương-Thu-Hương

Publisher: N.A

ISBN: 9783895020186

Category:

Page: 303

View: 6121

Random House Concise Encyclopedia

Author: N.A

Publisher: Random House Incorporated

ISBN: 9780679764540

Category: Reference

Page: 727

View: 1432

Provides general information in the fields of politics, the humanities, science, geography, history, law, languages, and sports

Selected Papers on Refugee Issues

A Publication of the Committee on Refugee Issues, a Committee of the General Anthropology Division, a Unit of the American Anthropological Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Refugees

Page: 145

View: 9994