The Wave in the Mind

Talks and Essays on the Writer, the Reader, and the Imagination

Author: Ursula K. Le Guin

Publisher: Shambhala Publications

ISBN: 0834825635

Category: Literary Collections

Page: 336

View: 1111

Join Ursula K. Le Guin as she explores a broad array of subjects, ranging from Tolstoy, Twain, and Tolkien to women's shoes, beauty, and family life. With her customary wit, intelligence, and literary craftsmanship, she offers a diverse and highly engaging set of readings. The Wave in the Mind includes some of Le Guin's finest literary criticism, rare autobiographical writings, performance art pieces, and, most centrally, her reflections on the arts of writing and reading.

Wildnis ist ein weibliches Wort

Author: Abi Andrews

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455004199

Category: Fiction

Page: 320

View: 2636

Von einer, die auszog, die Wildnis kennenzulernen Erin ist 19 und Feministin. Sie liebt Geschichten von furchtlosen Aussteigern, die alles hinter sich lassen, um ein Leben in der Natur, fernab der Zivilisation zu wagen. Warum eigentlich, denkt sie, sollen diese Abenteuer immer nur Männern vorbehalten sein? Und macht sich auf: mit dem Schiff nach Island, über Grönland und am Polarkreis entlang nach Kanada und schließlich Alaska. Sie ist zu Fuß unterwegs, per Anhalter, mit dem Hundeschlitten und Fischerbooten. Ihre Erfahrungen inmitten der gottverlassenen Wildnis bringen sie an ihre Grenzen, beflügeln sie und lassen sie für immer verändert zurück. »Ein Buch wie dieses haben Sie noch nie gelesen, so verführerisch, so mutig, so amüsant.« The Guardian

Utopie, Anarchismus und Science Fiction

Ursula K. Le Guins Werke von 1962 bis 2002

Author: Peter Seyferth

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825812170

Category: Science fiction, American

Page: 385

View: 1184

The Mammoth Book of the Best Short SF Novels

Author: Gardner Dozois

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1849015341

Category: Fiction

Page: 160

View: 7287

Few forms suit SF better than the short novel: long enough to flesh out the details of an alien world or bizarre future society, yet short enough to pack a punch - powerful, elegant and free of padding. Now, drawing on his benchmark annual series Best New SF, multiple award-winning editor Gardner Dozois selects the 13 finest science fiction novels of the last 20 years. These unmissable tales, collected here for the first time in one volume, include: Robert Silverberg's 'Sailing to Byzantium'. Michael Swanwick's 'Griffin's Egg'. Alastair Reynolds' Turqouise Days'. James Patrick Kelly's 'Mr. Boy'. Ursula K. Le Guin 'Forgiveness Day'. Greg Egan's 'Oceanic'.

Anarchism & Sexuality

Ethics, Relationships and Power

Author: Jamie Heckert,Richard Cleminson

Publisher: Routledge

ISBN: 1136808361

Category: Law

Page: 256

View: 6670

Anarchism & Sexuality aims to bring the rich and diverse traditions of anarchist thought and practice into contact with contemporary questions about the politics and lived experience of sexuality. Both in style and in content, it is conceived as a book that aims to question, subvert and overflow authoritarian divisions between the personal and political; between sexual desires categorised as heterosexual or homosexual; between seemingly mutually exclusive activism and scholarship; between forms of expression such as poetry and prose; and between disciplinary categories of knowledge. Anarchism & Sexuality seeks to achieve this by suggesting connections between ethics, relationships and power, three themes that run throughout. The key objectives of the book are: to bring fresh anarchist perspectives to debates around sexuality; to make a queer and feminist intervention within the most recent wave of anarchist scholarship; and to make a queerly anarchist contribution to social justice literature, policy and practice. By mingling prose and poetry, theory and autobiography, it constitutes a gathering place to explore the interplay between sexual and social transformation.This book will be of use to those interested in anarchist movements, cultural studies, critical legal theory, gender studies, and queer and sexuality studies.

Die Erzähler

Roman

Author: Ursula K. Le Guin

Publisher: N.A

ISBN: 9783453188617

Category:

Page: 236

View: 8316

Geschichte für einen Augenblick

Roman

Author: Ruth Ozeki

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104028214

Category: Fiction

Page: 560

View: 7428

Ruth Ozeki erkundet, was es heißt, in diesem Augenblick, genau jetzt, ein Mensch zu sein – »bezaubernd, klug und herzzerreißend« (Junot Díaz). »Hallo! Ich heiße Nao, und ich bin ein Zeitwesen. Weißt du, was ein Zeitwesen ist? Wenn du einen Moment hast, erzähl ich es dir.« So beginnt das Tagebuch des japanischen Teenagers Nao, das eines Tages am Strand einer kanadischen Pazifikinsel angespült wird. Nao schreibt von Einsamkeit und Mobbing, vom depressiven Vater, von ihrer schillernden Urgroßmutter Jiko und den Geheimnissen des Zen. Die Autorin Ruth, die das Tagebuch gefunden hat, ist bald wie gebannt von Naos Notizen und beginnt zugleich um ihr Leben zu fürchten – hat Nao letztlich Selbstmord begangen? Ist sie im Tsunami gestorben? Die Suche nach Antworten gerät für Ruth zu einer magischen Reise durch die Gegenwart, die am Ende auch den Blick auf ihr eigenes Leben verwandelt.

One Earth, One People

The Mythopoeic Fantasy Series of Ursula K. Le Guin, Lloyd Alexander, Madeleine L'Engle and Orson Scott Card

Author: Marek Oziewicz

Publisher: McFarland

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 263

View: 7837

"Presents the genre from a holistic perspective, arguing that this subgenre of fantasy literature is misunderstood as result of decades of incomplete and reductionist literary studies. Asserts mythopoeic fantasy is the most complete literary expression of a worldview based on the existence of supernatural powers and could transform social consciousness with renewed emphasis on anticipating the future"--Provided by publisher.

Jane Eyre's Sisters

How Women Live and Write the Heroine's Story

Author: Jody Gentian Bower

Publisher: Quest Books

ISBN: 0835621898

Category: Social Science

Page: 256

View: 7870

Ever since women in the West first started publishing works of fiction, they have written about a heroine who must wander from one place to another as she searches for a way to live the life she wants to live, a life through which she can express her true self creatively in the world. Yet while many have written about the “heroine’s journey,” most of those authors base their models of this journey on Joseph Campbell’s model of the Heroic Quest story or on old myths and tales written down by men, not on the stories that women tell. In Jane Eyre’s Sisters: How Women Live and Write the Heroine’s Story, cultural mythologist Jody Gentian Bower looks at novels by women—and some men—as well as biographies of women that tell the story of the Aletis, the wandering heroine. She finds a similar pattern in works spanning the centuries, from Lady Mary Wroth and William Shakespeare in the 1600s to Sue Monk Kidd, Suzanne Collins, and Philip Pullman in the current century, including works by Jane Austen, the Brontë sisters, George Eliot, Elizabeth Gaskell, Charles Dickens, Kate Chopin, Virginia Woolf, Doris Lessing, J.R.R. Tolkien, and Alice Walker, to name just a few. She also discusses myths and folk tales that follow the same pattern. Dr. Bower argues that the Aletis represents an archetypal character that has to date received surprisingly little scholarly recognition despite her central role in many of the greatest works of Western fiction. Using an engaging, down-to-earth writing style, Dr. Bower outlines the stages and cast of characters of the Aletis story with many examples from the literature. She discusses how the Aletis story differs from the hero’s quest, how it has changed over the centuries as women gained more independence, and what heroines of novels and movies might be like in the future. She gives examples from the lives of real women and scatters stories that illustrate many of her points throughout the book. In the end, she concludes, authors of the Aletis story use their imagination to give us characters who serve as role models for how a woman can live a full and free life.

Das Leben und das Schreiben

Memoiren

Author: Stephen King

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641054001

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 7200

„Ich schreibe so lange, wie der Leser davon überzeugt ist, in den Händen eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein.“ Stephen King Während der Genesung nach einem schweren Unfall schreibt Stephen King seine Memoiren – Leben und Schreiben sind eins. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle angehenden Schriftsteller und eine Fundgrube für alle, die mehr über den König des Horror-Genres erfahren wollen. Ein kluges und gleichzeitig packendes Buch über gelebte Literatur. »Eine Konfession.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Gräber von Atuan

Author: Ursula K. Le Guin

Publisher: N.A

ISBN: 9783551580894

Category: Wizards

Page: 215

View: 5403

Die Vegetarierin

Roman

Author: Han Kang

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211542

Category: Fiction

Page: 192

View: 8251

Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen... »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten.« Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt. »Ich hatte einen Traum«, so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet. Die Vegetarierin ist eine kafkaeske Geschichte in drei Akten über Scham und Begierde, Macht und Obsession sowie unsere zum Scheitern verurteilten Versuche, den Anderen zu verstehen, der ja doch, wie man selbst, Gefangener im eigenen Leib ist.

Mann trifft Frau

Author: Yang Liu

Publisher: N.A

ISBN: 9783836553995

Category:

Page: 128

View: 3360

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 7540

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.

The New Utopian Politics of Ursula K. Le Guin's The Dispossessed

Author: Laurence Davis,Peter G. Stillman

Publisher: N.A

ISBN: 9780739108628

Category: Literary Criticism

Page: 324

View: 4598

The Dispossessed has been described by political thinker Andre Gorz as 'The most striking description I know of the seductions—and snares—of self-managed communist or, in other words, anarchist society.' To date, however, the radical social, cultural, and political ramifications of Le Guin's multiple award-winning novel remain woefully under explored. Editors Laurence Davis and Peter Stillman right this state of affairs in the first ever collection of original essays devoted to Le Guin's novel. Among the topics covered in this wide-ranging, international and interdisciplinary collection are the anarchist, ecological, post-consumerist, temporal, revolutionary, and open-ended utopian politics of The Dispossessed. The book concludes with an essay by Le Guin written specially for this volume, in which she reassesses the novel in light of the development of her own thinking over the past 30 years.

Library Journal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 7667

Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 4216

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".