The 'Wetiko' Legal Principles

Cree and Anishinabek Responses to Violence and Victimization

Author: Hadley Friedland

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1487522029

Category: Law

Page: 144

View: 3957

In The Wetiko Legal Principles, Hadley Friedland explores how the concept of a wetiko can be used to address the unspeakable happenings that endanger the lives of many Indigenous children.

Gender, Power, and Representations of Cree Law

Author: Emily Snyder

Publisher: UBC Press

ISBN: 0774835710

Category: Social Science

Page: 248

View: 6245

Drawing on the insights of Indigenous feminist legal theory, Emily Snyder examines representations of Cree law and gender in books, videos, graphic novels, educational websites, online lectures, and a video game. Although these resources promote the revitalization of Cree law and the principle of miyo-wîcêhtowin (good relations), Snyder argues that they do not capture the complexities of gendered power relations. The majority of these resources either erase women’s legal authority by not mentioning them, or they diminish their agency by portraying Cree laws and gender roles in inflexible, aesthetically pleasing ways that overlook power imbalances and other forms of oppression.

Dialogues on Human Rights and Legal Pluralism

Author: René Provost,Colleen Sheppard

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9400747101

Category: Law

Page: 290

View: 729

Human rights have transformed the way in which we conceive the place of the individual within the community and in relation to the state in a vast array of disciplines, including law, philosophy, politics, sociology, geography. The published output on human rights over the last five decades has been enormous, but has remained tightly bound to a notion of human rights as dialectically linking the individual and the state. Because of human rights’ dogged focus on the state and its actions, they have very seldom attracted the attention of legal pluralists. Indeed, some may have viewed the two as simply incompatible or relating to wholly distinct phenomena. This collection of essays is the first to bring together authors with established track records in the fields of legal pluralism and human rights, to explore the ways in which these concepts can be mutually reinforcing, delegitimizing, or competing. The essays reveal that there is no facile conclusion to reach but that the question opens avenues which are likely to be mined for years to come by those interested in how human rights can affect the behaviour of individuals and institutions.

Canada's Residential Schools: Reconciliation

The Final Report of the Truth and Reconciliation Commission of Canada

Author: Truth and Reconciliation Commission of Canada

Publisher: McGill-Queen's Press - MQUP

ISBN: 0773598308

Category: Social Science

Page: 297

View: 3127

Between 1867 and 2000, the Canadian government sent over 150,000 Aboriginal children to residential schools across the country. Government officials and missionaries agreed that in order to “civilize and Christianize” Aboriginal children, it was necessary to separate them from their parents and their home communities. For children, life in these schools was lonely and alien. Discipline was harsh, and daily life was highly regimented. Aboriginal languages and cultures were denigrated and suppressed. Education and technical training too often gave way to the drudgery of doing the chores necessary to make the schools self-sustaining. Child neglect was institutionalized, and the lack of supervision created situations where students were prey to sexual and physical abusers. Legal action by the schools’ former students led to the creation of the Truth and Reconciliation Commission of Canada in 2008. The product of over six years of research, the Commission’s final report outlines the history and legacy of the schools, and charts a pathway towards reconciliation. Canada’s Residential Schools: Reconciliation documents the complexities, challenges, and possibilities of reconciliation by presenting the findings of public testimonies from residential school Survivors and others who participated in the TRC’s national events and community hearings. For many Aboriginal people, reconciliation is foremost about healing families and communities, and revitalizing Indigenous cultures, languages, spirituality, laws, and governance systems. For governments, building a respectful relationship involves dismantling a centuries-old political and bureaucratic culture in which, all too often, policies and programs are still based on failed notions of assimilation. For churches, demonstrating long-term commitment to reconciliation requires atoning for harmful actions in the residential schools, respecting Indigenous spirituality, and supporting Indigenous peoples’ struggles for justice and equity. Schools must teach Canadian history in ways that foster mutual respect, empathy, and engagement. All Canadian children and youth deserve to know what happened in the residential schools and to appreciate the rich history and collective knowledge of Indigenous peoples. This volume also emphasizes the important role of public memory in the reconciliation process, as well as the role of Canadian society, including the corporate and non-profit sectors, the media, and the sports community in reconciliation. The Commission urges Canada to adopt the United Nations Declaration on the Rights of Indigenous Peoples as a framework for reconciliation. While Aboriginal peoples are victims of violence and discrimination, they are also holders of Treaty, Aboriginal, and human rights and have a critical role to play in reconciliation. All Canadians must understand how traditional First Nations, Inuit, and Métis approaches to resolving conflict, repairing harm, and restoring relationships can inform the reconciliation process. The TRC’s calls to action identify the concrete steps that must be taken to ensure that our children and grandchildren can live together in dignity, peace, and prosperity on these lands we now share.

Kinderstube des Kapitalismus

Monetäre Erziehung im 18. und 19. Jahrhundert

Author: Sandra Maß

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110379120

Category: History

Page: 329

View: 8209

Früh übt sich? Geld in den Händen von Kindern – als modernes Mittel in der sich entfaltenden kapitalistischen Ökonomie und als moralisch gefährliches Objekt – war seit dem 18. Jahrhundert Anlass für erhebliche Auseinandersetzungen in Großbritannien und dem deutschsprachigen Raum. Als Gegenstand von philanthropischen Reformideen, von popularisierenden Schriften zur Ökonomie, von Kinderbüchern und Schulreformern spielte Geld eine durchweg ambivalente Rolle – auch in Kindheitserinnerungen und Spielwaren. Das neue Verhältnis zwischen Kindheit und Geld war nicht auf die bürgerlichen Schichten begrenzt. Auch für Kinder aus Arbeiterfamilien wurden konkrete monetäre Erziehungsideale formuliert und soziale Praktiken eingeübt. Die vorliegende Studie betrachtet die Geschichte des Kapitalismus aus der Seitenkulisse. Eng verknüpft mit historischen Gefühlskulturen, mit Zukunftskonzepten und mit Kindheitsvorstellungen entsteht dadurch eine Kulturgeschichte des Ökonomischen, die die Grenzen der herkömmlichen Kultur- und Wirtschaftsgeschichte überschreitet.

Der goldene Sohn

Roman

Author: Shilpi Somaya Gowda

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315196

Category: Fiction

Page: 496

View: 1094

Zwischen zwei Welten – ist deine Freiheit wichtiger als deine Familie? Anil wächst wohlbehütet im Kreis einer großen Familie in einem indischen Dorf auf. Als ältester Sohn soll er später die Rolle des Familienoberhaupts und Schiedsmanns einnehmen und Streitigkeiten in der Dorfgemeinschaft schlichten. Leena ist seine beste Freundin. Ein mutiges Mädchen und draufgängerischer Wildfang, das seine Familie und die freie Natur über alles liebt. In ihrer Kindheit sind Anil und Leena ein unzertrennliches Gespann, doch dann führen ihre Wege in verschiedene Richtungen. Anil verlässt das Dorf, um Medizin zu studieren und in den USA als Arzt zu arbeiten. Er genießt sein neues Leben dort und verliebt sich Hals über Kopf in eine Amerikanerin. Leena bleibt in Indien, heiratet und zieht zu der Familie ihres Mannes. Anils Leben gerät aus den Fugen: Ihm unterläuft ein schwerer medizinischer Fehler, seine Beziehung zerbricht und er stürzt in eine Krise. Bei einem Besuch in seiner Heimat trifft er Leena wieder, die Frau, die ihn besser kennt als jeder andere. Aber zwischen ihnen steht eine Entscheidung, die Jahre zuvor getroffen wurde. Bewegend, mitreißend, klug – Shilpi Somaya Gowdas glänzend erzählter neuer Roman ist eine ergreifende Geschichte über Unabhängigkeit und Liebe.

Der Klang der Trommel

Roman

Author: Louise Erdrich

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841208924

Category: Fiction

Page: 336

View: 6440

Eine große indianische Familiensaga Es gibt Trommeln, die heilen, und Trommeln, die töten können. Sie werden eins mit dem Menschen, der sie hütet. Faye Travers hat zwar Indianerblut in den Adern, mit ihrer Herkunft verbindet sie aber nur noch ihre Begeisterung für indianische Antiquitäten. Bis sie auf eine wunderschöne alte Trommel stößt. Die Suche nach ihrem rechtmäßigen Besitzer führt Faye ins Indianerreservat und wird bald zu einer Entdeckungsreise in die Geschichte ihrer eigenen Familie. Der Klang der Trommel erzählt von den großen Fragen des Lebens, von Betrug, Schuld, Liebe und Verzeihung. “Der Klang der Trommel bietet, was wir von großer Literatur erhoffen: Antworten auf die großen Lebensfragen zu erhalten. Das ist Weltliteratur zwischen Faulkner und Proust.“ Deutschlandradio Kultur, Lutz Bunk

Geheime Tochter

Roman

Author: Shilpi Somaya Gowda

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462306146

Category: Fiction

Page: 512

View: 5002

Der Weltbestseller! Somers Leben ist genauso, wie sie es sich immer vorgestellt hat. Frisch verheiratet, mit einem neuen Job als Ärztin in San Francisco. Doch dann stellt sie fest, dass sie keine Kinder bekommen kann.Zur gleichen Zeit wird in einem abgelegenen indischen Dorf ein Mädchen geboren. Kavita, die Mutter, erkennt, dass sie das Leben ihrer Tochter nur retten kann, wenn sie sie weggibt. Als Somer und ihr Ehemann ein Foto des Mädchens in einem Waisenhaus in Mumbai sehen, entscheiden sie sich für eine Adoption. Somer ahnt, dass dieser Weg nicht leicht wird. Aber sie hofft, dass Liebe alle Probleme lösen kann.Shilpi Somaya Gowdas Debüt war in den USA und Kanada ein Sensationserfolg – es stand über viele Monate auf Platz eins der Bestsellerlisten. Der große Roman über eine Suche nach den Wurzeln und nach dem, was das Leben ausmacht, bewegt inzwischen Leserinnen auf der ganzen Welt. »Fesselnd, sehr klug, lebendig und herzzerreißend« (Minneapolis StarTribune)

Emmanuel Macron

Die Biographie

Author: Anne Fulda

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841214436

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 4993

Der neue Mann an der Spitze der Grande Nation Frankreichs jüngster Präsident gilt als unnahbar, aber er versteht sein Volk wie kaum ein anderer. Wer ist dieser Mann, der scheinbar aus dem Nichts kam? Was prägte ihn? Wer sind die Menschen an seiner Seite? Welche Rolle wird er für Deutschland und in Europa spielen? Diese einfühlsam erzählte Biographie kommt dem Mysterium Macron so nahe wie keine andere. Anne Fulda zeichnet das Porträt eines charismatischen, ehrgeizigen Mannes, der es ohne den Rückhalt einer Partei ganz nach oben geschafft hat und von dem niemand so recht weiß, wofür er politisch steht. Der ehemalige Wirtschaftsminister und frühere Investmentbanker verfügt über ein exzellentes Netzwerk, mit dessen entscheidenden Protagonisten Anne Fulda gesprochen hat: Von den Eltern in Amiens, einer Provinzstadt im Norden Frankreichs, über die Wegbegleiter aus der Eliteschule in Paris bis hin zu David de Rothschild oder François Hollande im Elysée-Palast. Ihre wichtigste Zeugin aber ist Brigitte – Macrons frühere Lehrerin, über 20 Jahre älter und die Liebe seines Lebens. Anne Fuldas Biographie zeigt den Menschen Macron in seinen Facetten und Widersprüchen. Einfühlsam und zugleich mit der nötigen Distanz vermittelt sie, mit wem wir es in den nächsten fünf Jahren zu tun haben. »Er machte sich unentbehrlich. Unschlagbar. Er fügte sich in das System ein, dessen vollkommenes Produkt er ist, um sich noch besser davon abzuheben. Und um sich obendrein noch als Anti-System-Kandidat zu präsentieren.« Aus der Einleitung

Eine Versammlung von Krähen

Thriller

Author: Brian Keene

Publisher: Festa

ISBN: 3865522629

Category: Fiction

Page: 352

View: 1051

Brinkley Springs ist eine ruhige, kleine Stadt. Einige sagen, die Stadt liege im Sterben ... Sie wissen nicht, wie recht sie haben! Fünf geheimnisvolle Geschöpfe statten Brinkley Springs einen Besuch ab. Vor Jahrhunderten wurden sie aus den Schatten geboren, einzig, um zu zerstören ... zu töten ... zu fressen. Sie bringen Terror und Blutvergießen. In dieser Nacht wird die Stadt nicht länger still sein. Schreie werden durch die Finsternis hallen. Aber wird sie noch irgendwer hören können? Nichts lebt für immer ... außer das Böse. The Horror Review: »Keene Name sollte in einem Atemzug mit King, Koontz und Barker genannt werden. Ohne Zweifel ist er einer der besten Horrorautoren die es gibt.« Deutsche Erstausgabe, Broschur 19 x 12 cm, Umschlag in Lederoptik

Leistungen der Architektur

The Performance of Architecture

Author: Franziska Wittmann

Publisher: Quart Architektur

ISBN: 9783037611500

Category: Architecture

Page: 72

View: 1285

The efforts of the Chair of Gion A. Caminada to address the energy problem in architecture in a fundamental way are impressively compiled in this publication. Sorted into 12 themes, the elementary principles of creating space - form, geometry, material and construction - and their physical effects are studied and documented using prominent examples in architectural history and a number of buildings by Gion A. Caminada. The practical book describes countless physical construction phenomena and rules in a simple and clear way. Text in German.

Island Red

Horrorthriller

Author: Matt Serafini

Publisher: Luzifer-Verlag

ISBN: 3958353711

Category: Fiction

Page: 300

View: 7126

Der Schlangenhai existiert seit 80 Millionen Jahren. Er besitzt über 300 Zähne in 25 Reihen, mit denen er Jagd auf seine Beute macht. Nur sehr selten wurde er oberhalb von fünfzig Metern Meerestiefe gesichtet, weshalb er für Menschen niemals eine echte Gefahr darstellte. Bis heute. Als in Crystal Key das erste Mädchen vermisst wird, denkt sich noch niemand etwas dabei. Dann verschwinden jedoch die ersten Fischer und zwei Mädchen werden im Meer attackiert. Ein Raubfisch scheint die Insel zu terrorisieren. Doch das ist nicht alles. Ein Hurrikane fegt unerwartet über die Insel hinweg und als sämtliche Kommunikationswege mit dem Festland versagen, müssen die Bewohner von Crystal Key schnell feststellen, dass sie es mit nicht nur einem Schrecken aus der Tiefe zu tun haben ...

Buffalo Child

Author: Arkady Fiedler

Publisher: N.A

ISBN: 9783864400469

Category:

Page: 294

View: 8425

Feuer - Flammendes Herz

Feuer 6 - Roman

Author: Coreene Callahan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641198283

Category: Fiction

Page: 512

View: 6670

Seit langer Zeit tobt in den nächtlichen Straßen Seattles ein Krieg zwischen den Drachenkämpfern des Nightfury-Clans und ihren erbitterten Rivalen vom Razorback-Clan. Während die Razorback die Menschen unterdrücken wollen, haben die Nightfury geschworen, sie zu beschützen. Ein Schwur, der immer schwieriger einzuhalten ist, denn die Razorback haben mächtige Verbündete gewonnen. Als sich dann auch noch einer der Nightfury in eine Menschenfrau verliebt, droht der Drachenclan sein wertvollstes Mitglied zu verlieren ...

Frühjüdische Schriften

Author: Eileen Schuller,Marie-Theres Wacker

Publisher: Kohlhammer

ISBN: 9783170324961

Category:

Page: 284

View: 6544

Als "Bucher am Rande der Bibel" werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-romischen Zeit entstanden sind, oft gering geschatzt - oder als "Verschluss-Sache" mit Enthullungspotenzial verzerrend uberschatzt. De facto geht es dabei um Literatur, die "im Kontext der Bibel" entstanden ist, d. h. sich auf ein entstehendes Korpus von bereits normativ werdenden Schriften bezieht. Vorgefundene Konzepte, darunter auch Konstruktionen des Geschlechterverhaltnisses, werden kreativ neuformiert. Der vorliegende Band sichtet eine Auswahl dieser fruhjudischen Schriften als ganze unter Genderperspektiven, geht auf die weiblichen Grundungsfiguren Israels und ihre Rezeption in unterschiedlichen Texten ein und analysiert mit Philo, Josephus und den Qumranschriften auch umfangreichere Textkorpora auf genderspezifische Fragen hin.

Die Bücherschmuggler von Timbuktu

Von der Suche nach der sagenumwobenen Stadt und der Rettung ihres Schatzes

Author: Charlie English

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455000290

Category: Social Science

Page: 416

View: 2409

»Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!« The Guardian Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.

GT Love

50 Jahre Opel GT

Author: Jens Cooper,Harald Hamprecht

Publisher: N.A

ISBN: 9783667110633

Category:

Page: 304

View: 7498