The Location of Culture

Author: Homi K. Bhabha

Publisher: Psychology Press

ISBN: 0415336392

Category: Art

Page: 408

View: 4538

In rethinking questions of identity, social agency and national affiliation, Bhabha provides a working, if controversial, theory of cultural hybridity. Bhabha uses such concepts as mimicry to argue that cultural production is always most productive where it is most ambivalent.

Homi K. Bhabha

Author: Eleanor Byrne

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137136863

Category: Literary Criticism

Page: 224

View: 6921

This comprehensive introduction to the work of Homi K. Bhabha, a key figure in both postcolonial and post-structuralist theory, is accessible and engaging. It places Bhabha's work in context, considers his effect on contemporary criticism, offers readings of a range of texts to illustrate his theories, and features an interview with the theorist.

Die Verortung der Kultur

Author: Homi K. Bhabha

Publisher: N.A

ISBN: 9783860570333

Category: Colonies in literature

Page: 408

View: 3208

Rewriting the Victorians

Modes of Literary Engagement with the 19th Century

Author: Andrea Kirchknopf

Publisher: McFarland

ISBN: 0786471344

Category: Literary Criticism

Page: 236

View: 3056

"This book is an introduction to the novelistic refashionings of the Victorian age. The first segment of the book is devoted to clarifying definitions, terminology, interpretive contexts and discourses. Two major frameworks for reading post-Victorian fiction are developed in the rest of the book: the literary scene and political and social aspects of analysis"--Provided by publisher.

Reassessing the Twentieth-Century Canon

From Joseph Conrad to Zadie Smith

Author: N. Allen,D. Simmons

Publisher: Springer

ISBN: 113736601X

Category: Literary Criticism

Page: 319

View: 7037

The collection brings together experts in the field of twentieth-century writing to provide a volume that is both comprehensive and innovative in its discussion of a set of newly canonical texts. The book includes new applications of philosophical and critical thinking to established texts.

Der Fundamentalist, der keiner sein wollte

Roman

Author: Mohsin Hamid

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832189831

Category: Fiction

Page: 190

View: 720

Lahore. In einem Café sitzen sich ein mitteilsamer Pakistani und ein zurückhaltender Amerikaner gegenüber. Als langsam die Nacht über die Stadt hereinbricht, enthüllt der Pakistani immer mehr Details seiner Lebensgeschichte. Changez heißt er, und er erzählt, wie er als junger, ehrgeiziger Gaststudent nach Princeton kommt. Als Vorzeigestudent wird er nach seinem Abschluss sofort von einer Elite-Firma engagiert. Er stürzt sich ins pulsierende Leben New Yorks, erhält durch seine reiche Freundin Erica Zugang zu Manhattans High Society und wähnt sich auf der Seite der Gewinner. Aber nach dem 11. September fällt sein amerikanischer Traum vom unaufhaltsamen Aufstieg langsam in sich zusammen. Plötzlich erscheint Changez die Bindung an seine Heimat wichtiger als Geld, Macht und Erfolg. All dies berichtet der Pakistani dem Amerikaner, dessen Motivation an dem Gespräch im Dunkeln bleibt. Allein im Spiegel des Erzählers zeichnet sich ab, dass der grausame Höhepunkt der Geschichte kurz bevorsteht.

What are you Reading?

The World Market and Indian Literary Production

Author: Pavithra Narayanan

Publisher: Routledge

ISBN: 1317809270

Category: Literary Criticism

Page: 180

View: 1561

This book offers a material critique on various aspects of Indian literary production and its reception by its audiences. Taking a historical and contemporary lineage into account, the author variously discusses the social, political, and economic factors that impact upon and determine choices in the publishing world. Examining the constructions of the archive of postcolonial works by Indian writers in relation to nationalist histories, language wars, and the relationship between economic policies and literature, the book forcefully argues that why we read what we read is more than coincidental. Placing the rights of minoritized and disadvantaged communities at the heart of the analysis of India’s decolonization and industrial projects, the book attempts to address not just inequalities in the publishing world, but also social inequities engendered by global capitalism. Offering a critique of academics who act as cultural gatekeepers of intellectual production, the book finally underscores the disconnect between the academic theory and practice of scholars of postcolonial studies who argue against inequality and marginalization while simultaneously supporting hegemonic academic practices. This book will be of interest to scholars of development studies, cultural studies, literature, postcolonial studies, economics, and those studying globalization, as well as the interested lay reader.

Der Buddha aus der Vorstadt

Roman

Author: Hanif Kureishi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030774

Category: Fiction

Page: 432

View: 1783

HANIF KUREISHIS fulminanter erster Roman Karim ist jung, Karim will das Leben und nicht den kleinbürgerlichen Mief der Londoner Vorstadt, wo sein indischer Vater und die britische Mutter versuchen, in die Mittelschicht aufzusteigen. Als der Vater den Bürojob schmeißt und als Meditationslehrer mit exzentrischer Geliebter zum BUDDHA DER VORSTADT wird, ist auch Karim zu allem bereit: Mystik, Drogen, Frauen und Männer, Hauptsache schrill und intensiv.

The Shattered Mirror

Irish Literature and Film, 1990-2005

Author: Paula Murphy

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 195

View: 1873

The Shattered Mirror: Irish Literature and Film, 1990-2005 is a response to changing representations of Irish identity. Interrogating the period of the 'Celtic Tiger' in Ireland, which was accompanied by widespread social change, the book draws on Lacanian psychoanalysis to explore issues such as prosperity, Europeanism, Diaspora, multi-culturalism, decline in religious faith and gender norms. Examining three writers and filmmakers in each section on narrative, drama and film, The Shattered Mirror argues that, in this fifteen years, Irish identity has changed radically.

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7761

At home in the world

essays and poems in honour of Britta Olinder

Author: Britta Olinder

Publisher: N.A

ISBN: 9789173466332

Category: English literature

Page: 267

View: 6857

Open City

Roman

Author: Teju Cole

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518789007

Category: Fiction

Page: 334

View: 1196

Julius, ein junger Psychiater, durchstreift die Straßen Manhattans, allein und ohne Ziel, stundenlang. Die Bewegung ist ein Ausgleich zur Arbeit, sie strukturiert seine Abende, seine Gedanken. Er lässt sich treiben, und während seine Schritte ihn tragen, denkt er an seine kürzlich zerbrochene Liebesbeziehung, seine Kindheit, seine Isolation in dieser Metropole voller Menschen. Fast unmerklich verzaubert sein Blick die Umgebung, die Stadt blättert sich vor ihm auf, offenbart die Spuren der Menschen, die früher hier lebten. Mit jeder Begegnung, jeder neuen Entdeckung gerät Julius tiefer hinein in die verborgene Gegenwart New Yorks – und schließlich in seine eigene, ihm fremd gewordene Vergangenheit. Für seinen faszinierenden Roman über einen Flaneur des 21. Jahrhunderts ist Teju Cole international von Presse und Lesern gefeiert und mit Autoren wie Sebald, Camus oder Naipaul verglichen worden. Getragen vom Fluss seiner bewegenden, klaren Sprache, erzählt »Open City« eine Geschichte von Erinnerung, Entwurzelung und der erlösenden Kraft der Kunst.

Jeder Tag gehört dem Dieb

Author: Teju Cole

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446248595

Category: Fiction

Page: 176

View: 9215

Ein junger Mann kehrt nach einigen Jahren in Amerika heim nach Lagos in Nigeria, an den Ort seiner Kindheit, den er vor vielen Jahren verlassen hat. Er kommt bei Verwandten unter, trifft alte Freunde, lässt sich durch die Straßen treiben. Lagos ist anstrengend und korrupt, Verheißung und Zumutung in einem, voller Geschichten von spiritueller Größe und Verkommenheit. Jede Nacht ist ein vergeblicher Versuch, Ruhe zu finden. Und jeder Tag ein Spiegel, in dem er sich selbst immer klarer sieht. Soll er bleiben oder fliehen? In Teju Coles leuchtenden Sätzen, in denen eine große, gebrochene Liebe zum Ausdruck kommt, entsteht das poetische Porträt eines bedrückten Landes und der größten Metropole in Afrika.

Diese Dinge geschehen nicht einfach so

Roman

Author: Taiye Selasi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104026238

Category: Fiction

Page: 400

View: 6746

Es war das Buch des Jahres 2013, am meisten und am besten besprochen. Eine wahre Entdeckung: Sechs Menschen, eine Familie, über Weltstädte und Kontinente zerstreut. In Afrika haben sie ihre Wurzeln und überall auf der Welt ihr Leben: London, Accra, New York. Bis plötzlich der Vater in Afrika stirbt. Nach vielen Jahren sehen sie sich wieder und machen eine überraschende Erfahrung. Endlich verstehen sie, dass die Dinge nicht einfach ohne Grund geschehen. So wurde noch kein Familienroman erzählt.Taiye Selasi ist die neue internationale Stimme - jenseits von Afrika.

Die Belagerung von Krishnapur

Author: James Gordon Farrell

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957571227

Category: Fiction

Page: 472

View: 4872

Indien 1857: George Fleury, ein junger Angehöriger der britischen Oberschicht, reist zu dem isolierten britischen Außenposten Krishnapur. Von dort soll er über den positiven Einfluss von Zivilisation und Fortschritt auf das rückständige Indien berichten. Gerüchte von Unruhen und Aufständen erreichen die Stadt, das Land ist in Aufruhr, doch die Vertreter der Britischen Ostindien-Kompanie halten Tea Time, fest überzeugt von ihrer militärischen und moralischen Überlegenheit. Als sie tatsächlich unter Belagerung geraten, kämpfen sie in einer zunehmend verzweifelten Lage nicht nur um ihr Leben, sondern auch um jeden Rest von viktorianisch geprägtem Anstand und Würde. Der historische Aufstand der indischen Sepoy-Soldaten Mitte des vorletzten Jahrhunderts bildet den Hintergrund dieser brillanten, von absurdem britischem Humor durchzogenen Erzählung um den wackeren George Fleury.

Atlas für verschollene Liebende

Roman

Author: Nadeem Aslam

Publisher: N.A

ISBN: 9783499244193

Category:

Page: 541

View: 6313

Ein großer Roman über die Liebe und ihre alle Grenzen überwindende Kraft.

Haus des Hungers

Erzählungen

Author: Dambudzo Marechera

Publisher: N.A

ISBN: 9783518110621

Category:

Page: 249

View: 1399

Belletristik : Zimbabwe ; Erzählungen.

Das Buch vom Salz

Roman

Author: Monique Truong

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406521843

Category:

Page: 335

View: 7893