Through the Looking Glass

China's Foreign Journalists from Opium Wars to Mao

Author: Paul French

Publisher: Hong Kong University Press

ISBN: 9622099823

Category: Social Science

Page: 312

View: 3291

The convulsive history of foreign journalists in China starts with newspapers printed in the European factories of Canton in the 1820s. It also starts with a duel between two editors over the future of China and ends with a fistfight in Shanghai over therevolution. This book tells the story of China's foreign journalists.

LP Shanghai 2 D

Author: Christopher Pitts,Daniel McCrohan

Publisher: Lonely Planet

ISBN: 3829722087

Category: Travel

Page: 304

View: 4032

Mit dem Lonely Planet Shanghai auf eigene Faust durch die schillernde Metropole! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 300 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit Ausflügen? Reizvolle Kanalstädte, kühle Zufluchtsorte in den Bergen, Zentren altchinesischer Kultur und sogar eine buddhistische Insel bieten Ruhepole zum hektischen Großstadtleben. Oder Shanghai jenseits der Trampelpfade erkunden? Es gibt viele abenteuerlichen Möglichkeiten, Shanghai zu entdecken. Von einer nächtlichen Radtour durch die Stadt oder der Jagd nach Antiquitäten bis hin zu einem Spaziergang durch das alte jüdische Ghetto oder einer Tour durch die Galerien. Wo unterwegs übernachten und essen? Für jedes Stadtviertel gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, einem praktischen Cityplan im Hosentaschenformat zum Heraustrennen, Farbkapitel zu den Top-Highlights, Extra-Kapitel zu den Themen Ausgehen, Shoppen und Szene, inspirierende Fotos sowie Glossar und - damit Sie gut verständlich ankommen - einem Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Shanghai ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.

Foreigners under Mao

Western Lives in China, 1949–1976

Author: Beverley Hooper

Publisher: Hong Kong University Press

ISBN: 9888208748

Category: History

Page: 304

View: 3180

The book examines the lives of six different groups of Westerners: ‘foreign comrades’ who made their home in Mao’s China, twenty-two former Korean War POWs who controversially chose China ahead of repatriation, diplomats of Western countries that recognized the People’s Republic, the few foreign correspondents permitted to work in China, ‘foreign experts’, and language students. Each of these groups led distinct lives under Mao, while sharing the experience of a highly politicized society and of official measures to isolate them from everyday China. ‘This book is enjoyable and engaging. The author introduces a small but dynamic collection of enthusiastic international participants in post-1949 China showing unquestioned loyalty to Mao’s ideals. Equally intriguing are the alternate stories of diplomats and reporters existing far outside the mainstream of Chinese life and trusted by neither the Chinese nor the international supporters.’ —Edgar A. Porter, Professor Emeritus, Ritsumeikan Asia Pacific University; author of The People’s Doctor: George Hatem and China’s Revolution ‘A well-written survey about the variety of Westerners who lived and worked in the People’s Republic of China between 1949 and 1976. This is a welcome addition to the “sojourner” literature about foreigners who lived in twentieth-century socialist countries. The scholarship, which includes the review of memoirs, archival materials, and secondary works, is impressive and comprehensive.’ —Stephen R. MacKinnon, Arizona State University; co-author of China Reporting: An Oral History of American Journalism in the 1930s and 1940s

Chinese Characters

Profiles of Fast-changing Lives in a Fast-changing Land

Author: Angilee Shah,Jeffrey N. Wasserstrom

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520270274

Category: Social Science

Page: 231

View: 4824

Poignant, humorous and confusing stories of utterly ordinary people living through China's extraordinary transformations. The collection of essays creates a multifaceted portrait of a country in motion, and is an introduction to some of the best writing on China today.

The Old Shanghai A-Z

Author: Paul French

Publisher: Hong Kong University Press

ISBN: 9888028898

Category: Travel

Page: 252

View: 435

This richly anecdotal guide to every street in Shanghai details many landmarks and stories associated with its best-known avenues. A definitive index to the street names of Shanghai, some of which have disappeared or been removed, allows historians, researchers, tourists, and the just plain curious to navigate the city in its pre-1949 incarnations, through the former International Settlement, French Concession, and External Roads area with a detailed map and alphabetical entry for every road. The book is lavishly illustrated with old advertising, images, and postcards of the streets and businesses, the bars and nightclubs, the people and characters of old Shanghai bringing alive the city in its previous heyday as the Pearl of the Orient.The Old Shanghai A-Zshould become the standard reference work as well as being an easy-to-use guide for researchers and visitors looking to recapture the glamour and uniqueness of old Shanghai. Paul Frenchis an analyst and writer who has worked in Shanghai for many years as a founder of Access Asia. His books includeCarl Crow: A Tough Old China HandandThrough the Looking Glass: China's Foreign Journalists from Opium War to Mao.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 9263

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 7708

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Chou

an informal biography of China's legendary Chou En-lai

Author: John McCook Roots

Publisher: Doubleday Books

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 220

View: 9197

Senior High School Library Catalog

Author: H.W. Wilson Company

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 8888

Each vol. is divided into 2 parts 1st-7th ed.: Dictionary catalog and Classified catalog; 8th-9th ed. have 3rd. part: Directory of publishers.

Schrift und Sprache der Chinesen

Author: Bernhard Karlgren

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662006693

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 119

View: 3828

Inhalt: Die Fr}hstufe der Sprache. Wortbildung. Schrift. Synthax. Die Kunst der Rede.

East West

The Chinese-American News Magazine

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Chinese

Page: N.A

View: 5559

光華畫報

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Taiwan

Page: N.A

View: 7414

China

der Aufstieg einer hungrigen Nation

Author: James Kynge

Publisher: Murmann Verlag DE

ISBN: 9783938017609

Category: China

Page: 293

View: 3534

James Kynge hielt sich schon als Student in China auf, war später viele Jahre lang Bürochef der Financial Times in Peking, spricht Chinesisch, und hat nun sein Wissen in diese Mischung aus Reisereportage und Wirtschaftsfachbuch einfliessen lassen.

Bekenntnisse eines englischen Opiumessers

Author: Thomas De Quincey

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743707446

Category: Fiction

Page: 84

View: 2409

Thomas De Quincey: Bekenntnisse eines englischen Opiumessers Confessions of an English Opium-Eater. Erstdruck: 1821 in zwei Teilen im »London Magazine«, 1822 in Buchform. Hier in der Übersetzung von Leopold Heinemann, Berlin, Weltgeist-Bücher Verl.-Ges., 1927. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Sir John Watson-Gordon, Porträt des Thomas De Quincey, undatiert.. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Last Boat Out of Shanghai

The Epic Story of the Chinese Who Fled Mao's Revolution

Author: Helen Zia

Publisher: Ballantine Books

ISBN: 034552232X

Category: History

Page: 544

View: 6148

"The dramatic, real-life stories of four young people caught up in the mass exodus of Shanghai in the wake of China's 1949 Communist Revolution--a precursor to the struggles faced by emigrants today. Shanghai has historically been China's jewel, its richest, most modern and westernized city. The bustling metropolis was home to sophisticated intellectuals, entrepreneurs, and a thriving middle class when Mao's proletarian revolution emerged victorious from the long civil war. Terrified of the horrors the Communists would wreak upon their lives, citizens of Shanghai who could afford to fled in every direction. Seventy years later, the last generation to fully recall this massive exodus have opened the story to Chinese American journalist Helen Zia, who interviewed hundreds of exiles about their journey through one of the most tumultuous events of the twentieth century. From these moving accounts, Zia weaves the story of four young Shanghai residents who wrestled with the decision to abandon everything for an uncertain life as refugees in Hong Kong, Taiwan, and the U.S. Young Benny, who as a teenager became the unwilling heir to his father's dark wartime legacy, must choose between escaping Hong Kong or navigating the intricacies of a newly Communist China. The resolute Annuo, forced to flee her home with her father, a defeated Nationalist official, becomes an unwelcome young exile in Taiwan. The financially strapped Ho fights deportation in order to continue his studies in the U.S. while his family struggles at home. And Bing, given away by her poor parents, faces the prospect of a new life among strangers in America" --

Congressional Record

Proceedings and Debates of the ... Congress

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 3180

The Congressional Record is the official record of the proceedings and debates of the United States Congress. It is published daily when Congress is in session. The Congressional Record began publication in 1873. Debates for sessions prior to 1873 are recorded in The Debates and Proceedings in the Congress of the United States (1789-1824), the Register of Debates in Congress (1824-1837), and the Congressional Globe (1833-1873)

Die drei Sonnen

Roman

Author: Cixin Liu

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641173078

Category: Fiction

Page: 592

View: 2705

Die Science-Fiction-Sensation aus China China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit – auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.