Tidy's Physiotherapy E-Book

Author: Stuart Porter

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0702049492

Category: Medical

Page: 576

View: 3530

A classic textbook and a student favourite, Tidy’s Physiotherapy aims to reflect contemporary practice of physiotherapy and can be used as a quick reference by the physiotherapy undergraduate for major problems that they may encounter throughout their study, or while on clinical placement. Tidy’s Physiotherapy is a resource which charts a range of popular subject areas. It also encourages the student to think about problem-solving and basic decision-making in a practice setting, presenting case studies to consolidate and apply learning. In this fifteenth edition, new chapters have been added and previous chapters withdrawn, continuing its reflection of contemporary education and practice. Chapters have again been written by experts who come from a wide range of clinical and academic backgrounds. The new edition is complemented by an accompanying online ancillary which offers access to over 50 video clips on musculoskeletal tests, massage and exercise and an image bank along with the addition of crosswords and MCQs for self-assessment. Now with new chapters on: Reflection Collaborative health and social care / interprofessional education Clinical leadership Pharmacology Muscle imbalance Sports management Acupuncture in physiotherapy Management of Parkinson’s and of older people Neurodynamics Part of the Physiotherapy Essentials series – core textbooks for both students and lecturers! Covers a comprehensive range of clinical, academic and professional subjects Annotated illustrations to simplify learning Definition, Key Point and Weblink boxes Online access to over 50 video clips and 100’s of dowloadable images (http://evolve.elsevier.com/Porter/Tidy) Online resources via Evolve Learning with video clips, image bank, crosswords and MCQs! Log on and register at http://evolve.elsevier.com/Porter/Tidy Case studies Additional illustrations

Praxiswissen Physiotherapie

Das Taschenbuch für den Therapiealltag

Author: Karen Kenyon

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 3437296035

Category: Medical

Page: 336

View: 438

Schnell auf einen Blick – das Wichtigste zur Physiotherapie Die Physiotherapie ist ein bewährtes Mittel, um die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers zu verbessern, zu erhalten oder wiederherzustellen. Neben den theoretischen Grundlagen ist aber vor allem die Anwendung in der Praxis wichtig – deswegen finden Physiotherapeuten, Schüler und Studierende der Physiotherapie in „Praxiswissen Physiotherapie" relevante Informationen, Fakten und Erklärungen, die sie häufig im Praxisalltag brauchen. Dabei sind die Ausführungen auf das Wesentliche beschränkt, mit knappen Definitionen, bieten aber mithilfe von anschaulichen Abbildungen einen guten Einstieg ins Thema. Das erwartet Sie in „Praxiswissen Physiotherapie": Anatomie des Bewegungsapparates: Muskulatur, nervale Versorgung, Dermatome, Myotome, Reflexe Schneller Zugang: Know-how zum schnellen Nachschlagen zur muskuloskelettalen, neurologischen und kardiorespiratorischen Physiotherapie Training und Belastbarkeit: von Immobilisation und Wundheilung bis hin zu Trainingsprinzipien und -zielen Umfassend: die häufigsten Krankheitsbilder in alphabetischer Reihenfolge Pharmakologie: Arzneimittel(klassen) mit Indikation, Wirkweise und Nebenwirkungen Wichtiges im Überblick: Verfahren der Elektrotherapie, funktionelle Assessments in der Geriatrie, gängige Symbole des Maitland-Konzepts u.a.

Essentials of Cardiopulmonary Physical Therapy

Author: Ellen Hillegass

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0323340318

Category: Medical

Page: 736

View: 8080

Improve your understanding of the cardiopulmonary system with Essentials of Cardiopulmonary Physical Therapy, 4th Edition. Based on best practices prescribed in The Guide to Physical Therapist Practice, this new edition provides comprehensive coverage of anatomy, physiology, and cardiopulmonary assessment, along with expanded chapters on the growing topics of early mobilization of the ICU patient and acute care management. Using a practical approach, expert author Ellen Hillegass also discusses pathophysiology, pharmacology, and interventions in the outpatient setting. Evidence-based content reflects the latest research in the field and incorporates the use of ICF. Material uses best practices defined by the American Physical Therapy Association. Clinical tips give you real-world hints and suggestions from practicing clinicians. NEW! Expanded chapters cover early mobilization of the ICU patient and acute care management. NEW! Updated references emphasize evidence-based information from the text. NEW! Full-color printing enhances text.

Anatomie und menschliche Bewegung

Strukturen und Funktionen

Author: Nigel Palastanga,Roger Soames

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 343729301X

Category: Medical

Page: 616

View: 7312

Strukturen und Funktionen des muskuloskelettalen Systems Anatomie und menschliche Bewegung nimmt Sie mit auf eine systematische und detaillierte Reise durch die Anatomie und erklärt Ihnen u.a. wie und warum Bewegung überhaupt möglich ist. Eindrucksvoll in Wort und Bild lernen Sie z.B. die Bewegungsmuster beim Boxen, Ballwurf, Liegestütz, Treppensteigen u.v.m. kennen. Sie erfahren das Wichtigste über Biomechanik, Faszien, Bewegungsmuster und erhalten Palpationshinweise. Mehr als 450 hochwertige farbige Abbildungen unterstützen das Verständnis. Anatomie und menschliche Bewegung ist die optimale Ergänzung zu Ihren Anatomie-Atlanten und Lehrbüchern, denn stärker als in anderen Werken steht die Bewegung mit all ihren Facetten im Vordergrund: Hier werden die funktionellen Zusammenhänge praxisbezogen erklärt und alltägliche Bewegungsmuster anschaulich beschrieben. Das macht es Ihnen leicht anatomische Zusammenhänge nachzuvollziehen und sich dauerhaft zu merken. Dies unterstützt Sie bei der Vorbereitung für den Unterricht, z.B. in den Fächern Funktionelle Anatomie oder Biomechanik sowie bei Prüfungen und im Berufsalltag Das Buch behandelt obere Extremität, untere Extremität, Rumpf (inkl. inneren Organen), Hals und Kopf. Systematisch werden Knochen, Muskeln, Gelenke, Nervensystem, Blutversorgung und Lymphsystem der jeweiligen Region beschrieben. Die Inhalte richten sich an angehende und praktizierende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler.

The Complete Guide to Postnatal Fitness

Author: Judy DiFiore

Publisher: A&C Black

ISBN: 1408124556

Category: Health & Fitness

Page: 256

View: 6097

Comprehensive and expert advice for women working on regaining their fitness after childbirth.

Manipulation der Wirbelsäule

Author: Geoffrey D. Maitland

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662221284

Category: Medical

Page: 546

View: 4305

Endlich liegt nun die deutschsprachige Ausgabe des bekannten Lehrbuchs von G.D. Maitland vor, das in seiner englischen Version seit Jahren zur Standardliteratur auf dem Gebiet der Untersuchung und Behandlung von Gelenkstörungen im Bereich der Wirbelsäule zählt. Fundament des "Maitland-Konzepts" ist das konsequent an der Beurteilung von Symptomen und Gelenkzeichen orientierte Vorgehen bei der Anwendung von Untersuchungs- und Behandlungsverfahren; Qualität und Verhalten der Schmerzreaktion bei Bewegung des Gelenks sind die relevanten Beurteilungskriterien. Jedem einzelnen Wirbelsäulenabschnitt ist ein ganzes Kapitel gewidmet, in dem ausführlich Techniken zur Untersuchung sowie zur Mobilisations- und Manipulationsbehandlung der jeweiligen Ebenen beschrieben werden. Neben diesem klar strukturierten und detailreichen Leitfaden zu Ausführung und Indikationen der einzelnen Techniken bietet das Buch, fundiert und in stets anschaulicher Form, eine Einführung in die theoretischen Grundlagen des Konzepts, deren Kenntnis der Autor als unerläßliche Voraussetzung für die fachgerechte Anwendung einer jeden Technik am Patienten versteht.

PNF in der Praxis

Eine Anleitung in Bildern

Author: Math Buck,Dominiek Beckers,Susan S. Adler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 354027846X

Category: Medical

Page: 344

View: 3148

"Propriozeptiv" betrifft Rezeptoren, die für Bewegungs- und Lageempfindung des Körpers verantwortlich sind. "Neuromuskulär" bezieht sich auf das Zusammenspiel der Nerven und Muskeln des Körpers. "Fazilitation" bedeutet Anbahnung (engl. facilitate: einfacher machen, erleichtern). PNF in der Praxis, inzwischen in der überarbeiteten 5. Auflage, stellt Prinzipien, Techniken, Bewegungsmuster und die funktionelle Anwendung dieser Behandlungsmethode systematisch und präzise dar: - Über 500 Fotos machen Techniken und Behandlungsschritte leicht nachvollziehbar. - PNF-Pattern und die Anwendung der Techniken werden gut verständlich erklärt. - Behandlungsbeispiele und Praxistipps leiten zur Umsetzung in der praktischen funktions- und aktivitätsorientierten Arbeit am und mit dem Patienten an. Neu in der 5. Auflage: - Besser strukturierte Gestaltung zur schnelleren Orientierung. - Zusätzliche Lernhilfen. - Im Kapitel "Aktivitäten des täglichen Lebens" ausführliche Erläuterungen zu den Fotoserien.

Földi's Textbook of Lymphology

for Physicians and Lymphedema Therapists

Author: Michael Földi,Ethel Földi,Roman Strößenreuther,Stefan Kubik

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 3437595334

Category: Medical

Page: 672

View: 5697

Der bewährte englischsprachige Klassiker, der alle Aspekte der Lymphologie vollständig und übersichtlich zusammenfasst: Anatomie und Physiologie des Lymphsystems Ursachen, Diagnostik, Therapie und Verlauf aller lymphologischen Krankheitsbilder Technik, Wirkungsweise und Einsatz der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie (KPE) Dieses Werk schlägt eine Brücke zwischen schulmedizinischer und physiotherapeutischer Tätigkeit - ideal für Ärzte und Therapeuten. Die neue, 3. Auflage wurde komplett aktualisiert und ergänzt.

Mobilisation des Nervensystems

Author: David S. Butler

Publisher: Springer

ISBN: 9783540574965

Category: Medical

Page: 438

View: 1515

Aufbauend auf dem "Maitland-Konzept" stellt David Butler ein Untersuchungs- und Behandlungskonzept vor, das eine präzisere und damit erfolgreichere Diagnose, Interpretation und Behandlung neurologischer Beschwerden und Erkrankungen ermöglicht.

Current Physical Therapy

Author: Malcolm Peat

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Physical therapy

Page: 293

View: 2095

Zerebrale Ischämien

Author: Hermann J. Gelmers,Günther Krämer,Werner Hacke,Michael Hennerici

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366210993X

Category: Medical

Page: 222

View: 5943

Auf der Grundlage neuer Erkenntnisse über die verschiedenen Ursachen und Pathogenesen zerebraler Ischämien durch verbesserte diagnostische Untersuchungsmethoden wie z. B. Ultraschall, Computer-Tomographie, Magnet-Resonanz-Tomographie und Positronen-Emissions-Tomographie wird in diesem Buch die traditionelle Stadieneinteilung des Schlaganfalls ergänzt durch ätiologische Überlegungen, die Grundlage therapeutischer Maßnahmen sein sollen. Dieses Konzept wird auch deshalb der mehr deskriptiven traditionellen Einteilung vorgezogen, weil es die individuelle Krankheitsgeschichte des einzelnen Patienten besser berücksichtigt. Wie ein roter Faden zieht sich diese Überlegung durch das ganze Buch: bei der Darstellung der anatomischen Grundlagen, den pathophysiologischen Aspekten von Hirnischämie und Hirninfarkt, epidemiologischen und definitorischen Aspekten, besonders aber in den großen Kapiteln zur klinischen Symptomatologie und der detaillierten Beschreibung des zur Verfügung stehenden diagnostischen Repertoires. Topisch anatomische und dynamische Aspekte stehen im Vordergrund. Ein ausführliches Therapiekapitel, das den aktuellen Stand kritisch reflektiert, beschließt das Buch. Es wendet sich insbesondere an den klinisch und in der Praxis tätigen Internisten, Neurologen und Allgemeinmediziner, aber auch an alle anderen Disziplinen, die mit zerebralen Ischämien konfrontiert werden.

Lehrbuch der Medizinischen Physiologie

Die Physiologie des Menschen für Studierende der Medizin und Ärzte

Author: William F. Ganong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662006278

Category: Medical

Page: 820

View: 3258

Schmerzen verstehen

Author: David Butler,Lorimer G. Moseley

Publisher: Springer

ISBN: 9783642016868

Category: Medical

Page: 130

View: 4275

Schmerzen zeigen häufig eine schwer therapierbare Symptomatik. Patienten können jedoch selbst den Schmerz beeinflussen, wenn sie die dahinter stehenden Prozesse besser verstehen – dafür gibt es wissenschaftliche Belege. Das Buch setzt hier an und vermittelt den aktuellen Wissensstand zur Entstehung und Verarbeitung von akutem und chronischem Schmerz. Die Autoren machen die komplexen Inhalte in spannenden Geschichten verständlich und leiten Patienten an, ihre Schmerzen – mit oder ohne therapeutische Begleitung - zu lindern oder sogar zu überwinden.

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

Author: Matt Haig

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423429135

Category: Fiction

Page: 288

View: 457

Authentisch und anrührend Ein Buch, das es eigentlich gar nicht geben dürfte. Denn mit 24 Jahren wird Matt Haig von einer lebensbedrohlichen Krankheit überfallen, von der er bis dahin kaum etwas wusste: einer Depression. Es geschieht auf eine physisch dramatische Art und Weise, die ihn buchstäblich an den Abgrund bringt. Dieses Buch beschreibt, wie er allmählich die zerstörerische Krankheit besiegt und ins Leben zurückfindet. Eine bewegende, witzige und mitreißende Hymne an das Leben und das Menschsein – ebenso unterhaltsam wie berührend.

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 4080

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Die Macht des Dialogs

Kritische Hermeneutik nach Gadamer, Foucault und Rorty

Author: Hans-Herbert Kögler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hermeneutics

Page: 308

View: 6457

Funktionelle Anatomie der Gelenke

schematisierte und kommentierte Zeichnungen zur menschlichen Biomechanik ; einbändige Ausgabe - obere Extremität, untere Extremität, Rumpf und Wirbelsäule

Author: Ibrahim A. Kapandji

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783131422156

Category:

Page: 805

View: 1064

Elementarformen sozialen Verhaltens

Social Behavior Its Elementary Forms

Author: George Caspar Homans

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663023915

Category: Social Science

Page: 352

View: 490

Das vorliegende Buch von George C. Romans bedarf keines Vorwortes im üblichen Sinne. Was Homans aussagen will, sagt er selbst: klar, folgerichtig und ausführlich. Es wäre deshalb unerheblich, etwa darstellen zu wollen, ob ich ihn auch richtig ver standen habe. Es wäre auch vermessen, wollte ich das mir Wesentliche aus seinem Buche herausstellen. Ich lehne dies als untunliche Einmischung in seine eigenen exak ten Gedankengänge ab, wie ich auch dem Leser zumute, daß er sich unbeeinflußt seine eigenen Gedanken über die Erklärungsvorschläge von Homans machen wird. Wie in allen Veröffentlichungen von Homans ist nicht nur wesentlich, was er aus sagt, sondern wie und vor allem wo, d. h. in welchem Zusammenhang er selbst seine Erklärungen abgibt. Wie hat sich, so könnten wir uns allerdings fragen, sein wissenschaftstheoretischer Standort seit seinem Buche THE HUMAN GROUP 1 verändert? Viele werfen Homans vor, er sei zu einem "psychologischen Reduktionalisten" geworden. Er ver suche, das Soziale mit psychologischen Erklärungen zu erfassen. Er hätte, welch ein Sakrileg, gegen Durkheim verstoßen, demzufolge das Soziale nur durch Soziales zu erklären sei.