Tip of the Tongue

Reflections on Language and Meaning

Author: Peter Brook

Publisher: Nick Hern Books

ISBN: 9781848426726

Category: Language and languages

Page: 112

View: 2706

A thoughtful and deeply personal book by master theatre-maker Peter Brook, described by the Independent as 'our greatest living theatre director'. In Tip of the Tongue, Peter Brook takes a charming, playful and wise look at topics such as the subtle, telling differences between French and English, and the many levels on which we can appreciate the works of Shakespeare. Brook also revisits his seminal concept of the 'empty space', considering how theatre - and the world - have changed over the span of his long and distinguished career. Threaded throughout with intimate and revealing stories from Brook's own life, Tip of the Tongue is a short but sparkling gift from one of the greatest artists of our time.

Der leere Raum

Author: Peter Brook

Publisher: N.A

ISBN: 9783923854905

Category:

Page: 206

View: 8711

Becca

Roman

Author: Faye Kellerman

Publisher: N.A

ISBN: 9783442723218

Category: Dramatists, English

Page: 636

View: 8189

Mit anderen Worten

Wie ich mich ins Italienische verliebte

Author: Jhumpa Lahiri

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644049610

Category: Biography & Autobiography

Page: 144

View: 489

Die amerikanische Bestsellerautorin Jhumpa Lahiri («Das Tiefland», «Einmal im Leben») hat ein gewagtes Experiment unternommen. Als Sprecherin zweier Sprachen, Englisch und Bengalisch, machte sie sich auf, eine dritte so gut zu lernen, dass sie sie nicht nur fließend sprechen, sondern sogar darin schreiben konnte: das Italienische. Dies ist die Geschichte eines kulturellen und linguistischen Abenteuers. Mit zwei Sprachen wuchs Jhumpa Lahiri auf: In der Familie wurde Bengalisch gesprochen, Lesen und Schreiben lernte sie auf Englisch in den USA. In beiden Sprachen fühlte sie sich nie ganz beheimatet. Doch dann, während einer Florenzreise 1994 – eine jähe, wilde Affäre mit dem Italienischen, einer Sprache, die neue Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit verhieß. Doch gleich wurden die jungen Liebenden wieder getrennt: Lahiri kehrte zurück nach New York, und jahrelang hielten nur ein kleines Lexikon in ihrer Handtasche sowie der knappen Lebenszeit abgerungene Privatstunden bei wechselnden Lehrerinnen die Flamme am Brennen. Bis sie 2013 – ihr Leben als freie Schriftstellerin machte es möglich – Hals über Kopf mit der gesamten Familie nach Rom zog. Und nun wurde aus Leidenschaft Lebensernst ... Dies ist ein sehr persönliches Buch, die präzise Auseinandersetzung einer Schriftstellerin mit einer Fremdsprache, die langsam zur eigenen Sprache wird, und mit einem Land, das ihre neue Heimat werden soll. Italien! Rom! Die Geschichte! Die Lebensart! Zugleich berührt es große Fragen: Heimat, Identität, was ist das überhaupt, woraus entsteht es? Lahiri tauchte so tief in die Fremdheit der neuen Sprache und Kultur ein, bis sie in der Lage war, ihr erstes Buch auf Italienisch zu schreiben. Hier ist es – im tiefsten Sinne des Wortes eine Liebesgeschichte.

Research on Mother Tongue Education in a Comparative International Perspective

Theoretical and Methodological Issues

Author: Wolfgang Herrlitz,Sigmund Ongstad,Piet-Hein van de Ven

Publisher: Rodopi

ISBN: 9042022787

Category: Education

Page: 282

View: 6028

Pioneering in the comparison of standard language teaching in Europe, the International Mother tongue Education Network (IMEN) in the last twenty-five years stimulated experts from more than fifteen European countries to participate in a range of research projects in this field of qualitative educational analyses. The volume “Research on mother tongue education in a comparative international perspective – Theoretical and methodological issues” documents theoretical principals and methodological developments that during the last decades shaped IMEN research and may enlarge the fundaments of comparative qualitative research in language education in a seminal way. The topics of this volume include:• IMEN's aims, points of departure, history and methodology;• research on the professional practical knowledge of MTE-teachers;• innovation, key incident analysis and international triangulation;• positioning in theory and practice.Also included: the IMEN bibliography 1984-2004 which supplies a complete picture of IMEN research activities from the beginning.

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 9695

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Sehnsucht nach Gott

Leben als "christlicher Genießer"

Author: John Piper

Publisher: N.A

ISBN: 9783935188296

Category:

Page: 420

View: 3950

Oralität und Literalität

Die Technologisierung des Wortes

Author: Walter J. Ong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658109726

Category: Social Science

Page: 190

View: 5174

Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 7539

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8514

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 2735

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451801507

Category: Religion

Page: 320

View: 2905

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel

The Japanese Writing System

Challenges, Strategies and Self-regulation for Learning Kanji

Author: Heath Rose

Publisher: Multilingual Matters

ISBN: 1783098171

Category: Language Arts & Disciplines

Page: N.A

View: 5369

This is the first book devoted to exploring issues of learning written Japanese, focusing on the challenges the writing system poses for the second language learner. It weaves together previous research on Japanese second language acquisition and kanji learning with original studies on self-regulation and kanji learning strategies. It provides the most comprehensive overview of the Japanese writing system and kanji learning to date; helps further our understanding of second language writing acquisition and offers new directions for research in the wider fields of language learning strategies, motivation and self-regulation. Each chapter concludes with a brief discussion of the implications of the content of the chapter for the Japanese language learner, instructor and researcher. It will appeal to researchers of the teaching and learning of Japanese as a foreign/second language, the Japanese writing system and second language acquisition, as well as to instructors and learners of Japanese who are struggling with the teaching and learning of kanji.

The Linguistics Enterprise

From knowledge of language to knowledge in linguistics

Author: Martin B.H. Everaert,Tom Lentz,Hannah De Mulder,Øystein Nilsen,Arjen Zondervan

Publisher: John Benjamins Publishing

ISBN: 9027288666

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 379

View: 5890

Linguistics investigates the systems underlying language, speech, and language use. Linguists seek to develop an understanding of the rules and laws that govern the structure and use of particular languages and the manner in which these interact with internal systems and processes (interpretation, speech perception, and production) and with the outside world (acquisition, use, change and role in society). The articles in this volume present a valuable addition to answering three important questions about knowledge in linguistics: What is knowledge in linguistics, how is it acquired, and how is it put to use? Apart from the data on the specific phenomena addressed in the articles, the book presents insight into the palette of present-day linguistics. In this way, it aims to break open the division of linguistics into subfields thereby making possible cross-fertilisation.

Bilingualism

The Sociopragmatic-Psycholinguistic Interface

Author: Joel Walters

Publisher: Routledge

ISBN: 1135612862

Category: Education

Page: 336

View: 8495

In the past 30 years, the study of bilingualism processing has been conducted independently by two fields, psycholinguistics and sociolinguistics. This volume merges these two fields, addressing one of the tough problems dividing researchers in bilingualism, conceptually as well as methodologically. Joel Walters proposes a new approach to bilingualism processing--the Sociopragmatic-Psycholinguistic (SPPL) Model--which presents language as a social phenomenon. The author accomplishes this by identifying and organizing evidence from a wide range of linguistic disciplines, merging sociopragmatics, discourse analysis, and ethnography with social cognition, psycholinguistics, and neuroscience. By extension, the author offers convincing explanations of how related fields can profit from a comprehensive bilingual processing model. As a result, Joel Walters delivers a well-organized, comprehensive model that is thought through at every level. This book appeals to graduate students, scholars in the fields of linguistics, bilingualism, second language acquisition, psycholinguistics, and sociolinguistics. It is useful to researchers for its comprehensiveness and methodological acumen and may be appropriate as a supplementary textbook for graduate-level courses in bilingualism or for seminars on similar topics.

European Identities in Mother Tongue Education

Texts from the EUDORA Intensive Programme MTE During the Summer School in Tolmin, Slovenia 2004 : Dedicated to Professor Friedrich Buchberger

Author: Siegfried Kiefer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Ethnicity in literature

Page: 280

View: 9547

Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen

Author: John Trim,Brian North,Daniel Coste

Publisher: N.A

ISBN: 9783126065207

Category:

Page: 244

View: 8734

Der Referenzrahmen richtet sich an Lehrer, Fortbilder, Autoren und Curriculumplaner in der Schule und der Erwachsenenbildung. Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen stellt die gemeinsamen Referenzniveaus zur Erfassung des Lernfortschritts vor, befasst sich mit der Entwicklung von Curricula und diskutiert verschiedene Prüfungsformen.

Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche

ein Wegweiser für mehr Erfolg

Author: Sean Covey

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3897496631

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 351

View: 7838

Teenager zu sein ist wunderbar, aber auch eine große Herausforderung. In Die 7 Wege zur Effektivität für Teens bereitet Sean Covey die zeitlosen Prinzipien der 7 Wege zur Effektivität von seinem Vater Stephen R. Covey für Jugendliche auf, damit sie die Probleme und Entscheidungen, mit denen sie konfrontiert werden, bewältigen können. Der unterhaltsam geschriebene Ratgeber wird jungen Menschen helfen, Schritt für Schritt ihr Selbstbild zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, ihre Ziele zu erreichen, mit Eltern und Lehrern auszukommen kurz gesagt: ihr Leben zu meistern. Außerdem ist das Buch prallvoll mit Comics von Timo Wuerz, großartigen Zitaten und unglaublichen Geschichten über Teens aus der ganzen Welt!