Gemini - Der goldene Apfel

Roman

Author: Eric Nylund

Publisher: Penhaligon Verlag

ISBN: 3641044685

Category: Fiction

Page: N.A

View: 1613

Die mächtige Magie der Zwillinge Die Waisen Eliot und Fiona Post leben bei ihrer Großmutter ein schrecklich unspektakuläres Leben. Die Zwillinge werden zu Hause unterrichtet, und ihre größte Sorge ist es, gegen eine der »106 großmütterlichen Regeln« zu verstoßen! Doch am Tag vor ihrem fünfzehnten Geburtstag erfahren Eliot und Fiona mehr über ihre Herkunft, als ihnen lieb ist. Ihre Eltern leben! Doch ihre Verbindung war von allen Mächten des Universums verboten. Denn während ihre Mutter eine unsterbliche Göttin des Himmels ist, stellt sich ihr Vater als ein gefallener Engel aus der Hölle heraus. Mit der besonderen Abstammung der Zwillinge gehen einzigartige Kräfte einher, und die wollen nicht nur die höllischen Verwandten ihres Vaters für sich nutzen, auch die himmlische Familie ihrer Mutter will die Kontrolle über sie erlangen. Plötzlich ist es wichtiger als je zuvor, dass die Zwillinge zusammenhalten – denn wenn sie die falschen Entscheidungen treffen, werden sie die Ordnung der Welt erschüttern ...

Lonely Planet Reiseführer Dubai & Abu Dhabi

Author: Andrea Schulte-Peevers,Jenny Walker

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3829789793

Category: Travel

Page: 592

View: 7090

Lonely Planet E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 1. deutsche Auflage 2016 Mit dem Lonely Planet Dubai auf eigene Faust durch die Stadt am Persischen Golf. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf rund 300 Seiten geben die Autorinnen sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Besuchen Sie eine Stadt, die keinen Stillstand zu kennen scheint und über zahlreiche Superlative verfügt: das höchste Gebäude der Welt, eine künstliche Insel, die in Form einer Palmenkrone ins Meer gebaut wurde und eine Achterbahn, die in 4,9 sec. von 0 auf 240 beschleunigt. Machen Sie einen Bummel durch die Souks von Deira, spazieren Sie in Bur Dubai am Wasser entlang, entspannen Sie sich in einem Shisha-Cafe in Abu Dhabi oder besuchen Sie ein Kamelrennen in Al Wathba. Und wo übernachten und essen? Für jeden Stadtteil gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch eingestreute Infokästen, die Besonderheiten oder nützlichen Empfehlungen enthalten, ein Farbkapitel zu den 10 Highlights, das Lust auf Land und Leute macht, Übersichts- und Detailkarten, einen herausnehmbaren City-Plan und –damit Sie gut durch die Stadt kommen- einen Sprachführer. Der Lonely-Planet- Reiseführer Budapest ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet in der Tasche sind Sie bestens gerüstet. Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Toyota Talent

Erfolgsfaktor Mitarbeiter - wie man das Potenzial seiner Angestellten entdeckt und fördert

Author: Jeffrey K. Liker,Liker Jeffrey K.

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862483789

Category: Business & Economics

Page: 364

View: 5287

Es bedarf keiner Erwähnung, dass der Mensch stets der wichtigste Faktor für Toyotas Erfolg gewesen ist. Vom einfachen Teammitglied in der Werkhalle bis zum höchsten Spitzenmanager werden alle Mitarbeiter von Toyota gleichermaßen sorgfältig ausgewählt, geschult und „gepflegt“, damit sie auf ihrem jeweiligen Gebiet Höchstleistungen erbringen. Denn es sind ihre kombinierten Fertigkeiten, ihre Motivation und ihre Tatkraft, die die herausragende Qualität und Zuverlässigkeit jedes einzelnen Toyota-Produkts ausmachen. In ihrem neuesten Buch über das Toyota-Phänomen, „Toyota Talent“, widmen sich Jeffrey K. Liker und David P. Meier dem Faktor Mitarbeiter und stellen Toyotas einzigartiges Schulungssystem vor. So bietet die Toyota-Kultur den Mitarbeitern nicht nur Belohnung, sondern auch Chancen zur ständigen Weiterbildung und Karriereplanung. Im Gegenzug erwartet Toyota Eigeninitiative, Motivation und die Bereitschaft, unterschiedliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. Die Autoren beenden damit einen Spannungsbogen, der mit „The Toyota Way“ begann, und zeigen dem Leser, wie man Toyotas Schulungssystem in jedem anderen Unternehmen implementieren kann und wie dadurch Leistung und Qualität merklich gesteigert werden.

Kraftfahrtechnisches Taschenbuch

Author: Konrad Reif,Karl-Heinz Dietsche

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834814401

Category: Technology & Engineering

Page: 1267

View: 6810

Dieses Buch ist aus der Welt des Automobils nicht wegzudenken. Seit nunmehr 75 Jahren hat es seinen festen Platz in den Werkstätten und auf den Schreibtischen. Als handliches Nachschlagewerk mit kompakten Beiträgen bietet es einen zuverlässigen Einblick in den aktuellen Stand der Kfz-Technik. Der Schwerpunkt ist die Personen- und Nutzkraftfahrzeugtechnik sowie Abschnitte über Schadstoffminderung beim Dieselmotor, Hybridantrieb, Aktivlenkung und Vernetzung im Kfz.

Was Jungs wollen

Roman

Author: Pete Hautman

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641102758

Category: Young Adult Fiction

Page: 352

View: 7626

Freundschaft, Liebe – und der ganze andere Kram Lita und Adam sind nur Freunde. Wenn überhaupt. Auf jeden Fall ist Adam für Lita absolut durchschaubar. Die Erfahrungen, die sie täglich mit ihm sammelt, verwendet die scharfzüngige Lita frech in ihrem Blog, in dem sie Tipps und Tricks zum Umgang mit dem geheimnisvollen anderen Geschlecht preisgibt. Litas Interesse an Adam ist also rein beruflicher Natur, und dass sie nebenbei versucht, ihn und Blair auseinanderzubringen, ist schließlich nicht persönlich gemeint: Die eingebildete Blair, der alle Jungs hinterhergaffen, hat einfach einen Denkzettel verdient. Doch dann erfährt Lita, dass Adam das ein oder andere Geheimnis verbirgt, und sie kommt ins Grübeln. Vielleicht sind ihre Gefühle für ihn ja ebenso wenig berechenbar wie er selbst ...

BMW Isetta

ein Auto bewegt die Welt

Author: Manfred Seehusen,Andy Schwietzer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Isetta automobile

Page: 191

View: 7201

Mercedes-Benz C-Klasse

Benzinmotoren 1.8 Liter Kompressor, 143/163/192 PS, 1.8 Liter CGI Kompr., 170 PS, 2.5 Liter, 204 PS, 2.6 Liter, 204 PS, 3.0 Liter, 231 PS, 3.2 Liter, 218 PS, 3.5 Liter, 272 PS, 5.4 Liter AMG, 367 PS, Dieselmotoren 2.2 Liter CDI, 122/150 PS, 2.7 Liter CDI, 170 PS, 3.0 Liter CDI, 224 PS ab Modelljahr 2000

Author: Rainer Althaus,Beatrix Altmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783716820759

Category:

Page: 192

View: 4402

Deutsche Autos 1945 - 1990

Audi, BMW, Mercedes, Porsche und andere

Author: Werner Oswald

Publisher: N.A

ISBN: 9783613021310

Category:

Page: 535

View: 3594

Die Rolle unbewusster und vorbewusst-intuitiver Prozesse im Coaching unter besonderer Berücksichtigung der Persönlichkeitsentwicklung des Klienten

Author: Alica Ryba

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647402915

Category: Psychology

Page: 516

View: 5241

Ausgangspunkt dieses Bandes sind die Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der Psychologie, dass Erleben und Verhalten maßgeblich durch unbewusste und vorbewusst-intuitive Prozesse bestimmt wird. Eine Studie von Turner (2010) hat die Relevanz unbewusster Prozesse im Coaching bestätigt, wenngleich in Deutschland (kognitive) Selbstreflexion als ein wesentliches Merkmal professionellen Handelns gilt. Alica Ryba untersucht in ihrer Dissertation die Rolle des Unbewussten/Vorbewussten im Coaching mit besonderer Berücksichtigung der Persönlichkeitsentwicklung des Klienten/der Klientin. Dazu analysiert sie die Begriffe des Unbewussten/Vorbewussten, Annahmen über Mechanismen der Persönlichkeitsentwicklung sowie die Zugänge zum und die Arbeit mit dem Unbewussten/Vorbewussten in den verschiedenen Psychotherapieansätzen. Folgende theoretische Schulen nimmt sie in den Fokus: tiefenpsychologische, hypnotherapeutische, verhaltenstherapeutische, humanistische, körpertherapeutische und systemische. Diese Theorien werden mit aktuellen neurowissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen verglichen, wobei das neurobiologisch fundierte Vier-Ebenen-Modell der Persönlichkeit von Roth, Cierpka und Strüber ein wichtiges Referenzmodell bildet. Die Untersuchung leitet Implikationen der einzelnen Ansätze für das Coaching ab und identifiziert Faktoren, die entscheidend für die Persönlichkeitsentwicklung sind. Es wird deutlich, dass somatisch-vegetative Prozesse eine bedeutsame Rolle bei Veränderungen spielen, doch im Coaching findet der Körper bisher kaum Beachtung. In ihrem eigenen Coachingmodell berücksichtigt Alica Ryba diese Ergebnisse.

Kann das auch für immer sein?

Sommerflirt 3

Author: Simone Elkeles

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641095298

Category: Young Adult Fiction

Page: 320

View: 8031

Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles Amy lässt nicht locker. Um ihre große Liebe Avi wiederzusehen, marschiert sie kurzerhand mit pinkem Glitzerkoffer und schwerst romantischen Vorsätzen in einem Ferien-Boot-Camp mitten in der Wüste ein. Keine gute Idee: Denn das Camp ist kein Wellness-Resort, Avi nicht gefasst auf Damenbesuch und Nathan nicht bereit, einfach so aufzugeben. Prompt kommt es zu peinlichen Missverständnissen und schweißtreibenden Desastern. Egal! Denn Amy vertritt die feste Überzeugung: Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt!

Zur sozialen Konstruktion von Geschmackswahrnehmung

Author: Michael Borg-Laufs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322901416

Category: Psychology

Page: 176

View: 4543

1 Erkenntnisinteresse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 1. 1 Warum Konstruktivismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 1. 1. 1 Ein emanzipatorisches Paradigma . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 1. 1. 2 Konstruktivismus und Ethik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 1. 1. 3 Konstruktivistische Imperative fUr das wissenschaftliche Vorgehen . . . . 8 1. 1. 4 Sozialer Konstruktivismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 2 Warum Wahmehmungspsychologie? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1. 3 Warum Geschmackswahmehmung? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 3. 1 Zum "Prinzip der undifferenzierten Codierung" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 3. 2 Kultur & Geschmack . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1. 3. 3 Ein wichtiger Unterschied zwischen "Schmecken" und "Sehen" . . . . . . . . 18 1. 4 Warum Vegetarier? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 1. 4. 1 Vegetarier als EBkulturwechsler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 1. 4. 2 Uber-Vegetarier . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 2 Geschmackswahmehmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . '" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 2. 1 Anfange der Geschmacksforschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 2. 2 Biologische und genetische Ansiitze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 2. 2. 1 Belege gegen die "traditionellen" Ansiitze '" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 2. 3 Industrielle Geschmacksforschung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29 2. 4 Geschmack, Geruch, Optik und all die anderen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 2. 5 Die Sprache der Geschmackswahmehmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 2. 6 EinfluB der Kultur und Kulturvergleiche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 3 Konstruktivismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 3. 1 Entfemte Verwandte: Die Strukturalisten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 3. 2 Die Binnenpsyche: Radikaler Konstruktivismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 3. 2. 1 Perspektivenwechsel: Von'den Sinnesorganen zum Gehim . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 3. 2. 2 Fragen an den Radikalen Konstruktivismus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 3. 2. 3 Konstruktivismus und Gestaltpsychologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 3. 2. 4 Autopoiese und Selbstreferentialitat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 3. 3 Ein sozial-konstruktivistischer Ansatz . . . , . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 3. 3. 1 Yom DenkkolleKtiv und den Geschmacksgestalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 3. 3. 2 Unsere Sprache bestimmt unsere Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 3. 3. 3 Das ''Y''-Modell der Wahmehmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 4 Ableitung der Fragestellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 4. 1 Die Divergenz - Hypothese . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Robert Redford

Die Biographie

Author: Michael Feeney Callan

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426429780

Category: Biography & Autobiography

Page: 752

View: 860

Robert Redford ist der umschwärmte Frauenliebling des amerikanischen Films. Mit ihm verbinden wir Kino-Highlights wie »Der Clou«, »Der große Gatsby«, »Jenseits von Afrika« und »Aus nächster Nähe«. Sein Privatleben hat Redford immer vor der Öffentlichkeit abgeschirmt. In dieser großen Biographie tritt nun der Mensch Robert Redford erstmals ins Rampenlicht. Es ist das facettenreiche Porträt des Filmstars, Regisseurs und Produzenten, der als Jugendlicher der familiären Enge nach Europa entfloh und unter schwierigen Bedingungen seine Schauspielerkarriere begann; die bewegende Lebensschau des Förderers des unabhängigen Films und politisch engagierten Umweltschützers, der sich vehement für alte amerikanische Werte wie Toleranz und Offenheit einsetzt und mit seiner deutschen Frau, der Künstlerin Sibylle Szaggars, fernab des Hollywood-Glamours in den Bergen von Utah lebt.

Schön, schöner, tot

Author: Roxanne St. Claire

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646928654

Category: Juvenile Fiction

Page: 400

View: 2586

Kenzie ist ein Latein-Nerd, schlau, ehrgeizig - und auf der Liste der zehn heißesten Mädchen der Schule! Sie versteht die Welt nicht mehr. Die Partyeinladungen häufen sich, alle wollen mit ihr befreundet sein und gleich zwei süße Jungs flirten sie an. Doch dann passieren mysteriöse Unfälle. Das erste Mädchen der Liste stirbt ... kurz darauf Nummer 2. Alles nur Zufälle? Oder ein düsterer Fluch? Für Kenzie beginnt ein mörderischer Wettkampf gegen einen unsichtbaren Gegner. Und die Uhr tickt, denn sie ist die Fünfte!

Die Trauer trägt Schwarz

Ein Inspektor-Jury-Roman 17

Author: Martha Grimes

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641188350

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4692

Inspektor Jury und ein mysteriöser Mord im Herzen von London. Mickey Haggerty, ein alter Kollege von Inspektor Jury, hat es sich in den Kopf gesetzt, eine Tragödie aufzuklären, die sich vor mehr als fünfzig Jahren innerhalb der reichen Londoner Brauerei-Familie Tynedale abgespielt hat – und er benötigt dringend Jurys Hilfe. Doch noch bevor Jury mit seinen Ermittlungen beginnen kann, ereignet sich ein mysteriöser Mord: Simon Croft, ein enger Freund der Tynedales, wird erschossen aufgefunden. Jury ahnt, dass er einen verborgenen Gegenspieler hat, der alles daran setzt, die Vergangenheit für immer ruhen zu lassen ...

Die zerschlagenen Reiche: Blutstolz

Roman

Author: Evie Manieri

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838753623

Category: Fiction

Page: 479

View: 8952

Vor Jahrzehnten wurde das Wüstenreich Shadar von den kriegerischen Nordmännern erobert und das Volk der Shadari versklavt. Sie müssen das schwarze Gold fördern, welches die Eroberer zu ihren magischen Klingen verarbeiten. Doch Widerstand regt sich! Eine Gruppe von Rebellen wittert ihre Chance. Sie bitten eine legendäre Kriegerin um Hilfe - angeblich hat sie noch nie einen Kampf verloren. Doch welchen Preis wird sie verlangen?

Die Spur des Blutes

Author: Debra Webb

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802593618

Category: Fiction

Page: 400

View: 6274

Der Serienkiller, der einst Special Agent Jess Harris' Karriere zerstörte, hat es nun auf sie persönlich abgesehen. Er tötet Menschen in ihrem Umfeld, und Jess sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss sich dem Mörder ausliefern, um die Gewalt zu beenden. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt.

Die Bibliothek der Schatten

Roman

Author: Mikkel Birkegaard,Günther Frauenlob

Publisher: N.A

ISBN: 9783442203628

Category:

Page: 509

View: 9150

Im Antiquariat äLibri di Lucaä tagt eine Geheimgesellschaft, deren Mitglieder allein durch das Vorlesen andere Menschen beeinflussen können. Bald entdeckt der Sohn von Luca diese Gabe bei sich. Er und seine Freunde müssen gegen eine Schattengesellschaft kämpfen, die diese Gabe missbraucht.

Kokology für Gewinner

das Spiel des Herzens

Author: Tadahiko Nagao,Isamu Saitō

Publisher: N.A

ISBN: 9783492242820

Category:

Page: 148

View: 3133

Kokology ist das spannende und amüsante Psychospiel mit einem Hauch Fernost. Jetzt gibt es Kokology für Gewinner und alle, die es werden wollen: Mut und Entschlossenheit, Ausdauer und Verantwortungsbewußtsein, Charme und Kreativität - entdecken Sie in einfachen Frage-Antwort-Spielen die Möglichkeiten Ihres Charakters. Gewinnen Sie verblüffende Erkenntnisse, die sie weiterbringen, in Beruf und Liebe, Sport und Freizeit.