Trick or Treatment?

Alternative Medicine on Trial

Author: Dr. Simon Singh,Professor Edzard Ernst

Publisher: Random House

ISBN: 140908180X

Category: Science

Page: 416

View: 6636

Welcome to the world of alternative medicine. Prince Charles is a staunch defender and millions of people swear by it; most UK doctors consider it to be little more than superstition and a waste of money. But how do you know which treatments really heal and which are potentially harmful? Now at last you can find out, thanks to the formidable partnership of Professor Edzard Ernst and Simon Singh. Edzard Ernst is the world's first professor of complementary medicine, based at Exeter University, where he has spent over a decade analysing meticulously the evidence for and against alternative therapies.He is supported in his findings by Simon Singh, the well-known and highly respected science writer of several international bestsellers. Together they have written the definitive book on the subject. It is honest, impartial but hard-hitting, and provides a thorough examination and judgement of more than thirty of the most popular treatments, such as acupuncture, homeopathy, aromatherapy, reflexology, chiropractic and herbal medicine.In Trick or Treatment? the ultimate verdict on alternative medicine is delivered for the first time with clarity, scientific rigour and absolute authority.

Trick or Treatment: The Undeniable Facts about Alternative Medicine

Author: Edzard Ernst,Simon Singh

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393069860

Category: Medical

Page: 352

View: 6686

The truth about the potions, lotions, pills and needles, pummelling and energizing that lie beyond the realms of conventional medicine. Whether you are an ardent believer in alternative medicine, a skeptic, or are simply baffled by the range of services and opinions, this guide lays to rest doubts and contradictions with authority, integrity, and clarity. In this groundbreaking analysis, over thirty of the most popular treatments—acupuncture, homeopathy, aromatherapy, reflexology, chiropractic, and herbal medicines—are examined for their benefits and potential dangers. Questions answered include: What works and what doesn't? What are the secrets, and what are the lies? Who can you trust, and who is ripping you off? Can science decide what is best, or do the old wives' tales really tap into ancient, superior wisdom?In their scrutiny of alternative and complementary cures, authors Simon Singh and Edzard Ernst also strive to reassert the primacy of the scientific method as a means for determining public health practice and policy.

Homers letzter Satz

Die Simpsons und die Mathematik

Author: Simon Singh

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446437738

Category: Science

Page: 320

View: 1512

Die Simpsons sind nicht nur „eines der intelligentesten Kunstwerke unserer Zeit“ (Daniel Kehlmann), sie stecken auch voller Mathematik! Spielerisch leicht und unterhaltsam lüftet Simon Singh die mathematischen Geheimnisse der erfolgreichsten TV-Serie der Welt. Ob Homer ein donutförmiges Universum entwirft, den berühmten Fermat‘schen Satz zu widerlegen scheint, oder Lisa als Baseballtrainerin den Geheimnissen der Statistik auf die Spur kommt: Der Bestsellerautor aus Großbritannien nimmt die Episoden der Simpsons zum Ausgangspunkt für eine Tour d’Horizon durch die Welt der Algebra und Geometrie. Ein Muss für Millionen Simpsons-Fans - und ein Buch, das die Mathematik ins Zentrum der Populärkultur rückt. „Simon Singh deckt auf, wie Simpsons-Fans jahrzehntelang klammheimlich Mathe-Unterricht erhielten. Ein brillantes Buch.“ David X. Cohen, Autor von Futurama und Die Simpsons "Sie glauben, dass sich Mathematik und Humor widersprechen? Simon Singh beweist das Gegenteil!" Christoph Drösser, Journalist der Zeit

Melancholie der Ankunft

Author: Jhumpa Lahiri

Publisher: N.A

ISBN: 9783896671103

Category: East Indian Americans

Page: 251

View: 1774

Stories von den Schwierigkeiten und Konflikten indischer Einwanderer auf Rhode Island.

Alle meine Freunde haben wen umgebracht

Stories

Author: Curtis Dawkins

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518757385

Category: Fiction

Page: 200

View: 6652

Curtis Dawkins schreibt aus ungewöhnlicher Perspektive. Den Weg des Schriftstellers hatte er eingeschlagen, in namhaften Magazinen veröffentlicht, geheiratet, drei Kinder bekommen. Dann tötete er auf Crack einen Mann. Jetzt sitzt er lebenslänglich im Knast. Und dort schreibt er Literatur, die taumeln lässt. Zwischen Härte und Schönheit, zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Hass. Dieses Buch ist die kraftvolle literarische Anverwandlung eines Schicksals, es erzählt von Männern hinter Gittern und ihren Versuchen, etwas von dem zurückzugewinnen, was unwiderruflich verloren ist. Es spricht von Freiheit, Liebe und Familie aus der Sicht derer, die ihr Recht darauf verwirkt haben. Curtis Dawkins findet dafür eine massive Sprache, einen Sound voller Sehnsucht, Humor und Tragik. Alle meine Freunde haben wen umgebracht wird so zu einem neuen und streitbaren Meisterwerk amerikanischen Erzählens.

A Day in the Dew

Trick-or-Treatment

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781942261209

Category: Juvenile Fiction

Page: 152

View: 6425

Dew Bear and friends know how to do Halloween right. They are having a ghoulishly haunted trail, a spooktacular Hallow-scream party, and a ghostly sleepover. When Dew eats all of his candy, it's not a belly ache he has to worry about. Join Dew on this holiday adventure and find out what happens when you eat too much candy on Halloween.

A Day in the Life of Dew

Trick-Or-Treatment

Author: N.A

Publisher: Dew Bear Enterprises Incorporated

ISBN: 9781942261193

Category:

Page: 152

View: 6308

Dew and friends know how to do Halloween right. They are having a ghoulishly haunted trail, a spooktacular Hallow-scream party, and a ghostly sleepover with Pa Bear telling a scary story around the campfire. Join Dew and friends, if you dare, and find out who wins the costume contest--and see what happens when Dew eats too much candy

Meilensteine der Wissenschaft

Eine Zeitreise

Author: Peter Tallack

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416131

Category: Science

Page: 528

View: 9482

Das Science Book ist die erste leicht zugängliche und üppig illustrierte Geschichte der (Natur-)Wissenschaft. Die 250 in Text und Bild vorgestellten Meilensteine aus der Geschichte der wissenschaftlichen Entdeckungen vermitteln ein einzigartiges Panorama der Erforschung und Entschlüsselung unseres Universums. Die Lektüre verschafft eine verbesserte Wertschätzung, wie das wissenschaftliche Denken nicht nur unser alltägliches Leben verändert hat, sondern auch unsere tiefste Einschätzung, wer wir sind, wie die Welt entstanden ist und welches Schicksal ihr und uns zukommt. Das chronologisch gegliederte, fundierte und intern stark vernetzte Buch stellt eine elegante, hoch informative und visuell attraktive Feier der bemerkenswerten Errungenschaften der Wissenschaft über die Jahrhunderte hinweg dar, ob es nun die Biologie, Physik, Astronomie, Kosmologie, Evolution, Geologie, Medizin oder Mathematik betrifft. Jeder Eintrag geht über zwei Seiten, mit einem klaren Text und einem faszinierenden Bild zu der jeweiligen Entdeckung, Erfindung, Idee oder Begebenheit. Und eingestreut finden sich im ganzen Buch Essays von acht der weltweit führenden Wissenschaftsvermittler, die bestimmte intellektuelle Leistungen würdigen, welche aus allen anderen herausragen. Vom bescheidenen Konzept der "Null" bis zum Beweis von Fermats letztem Satz, von der Idee des heliozentrischen Universums bis zu den ersten Schritten des Menschen auf dem Mond, von der Entdeckung der Zellen bis zum Klonschaf Dolly erfassen die Meilensteine der Wissenschaft die ganze Faszination und Spannung wissenschaftlicher Forschung und erhellt zugleich, was Wissenschaft eigentlich ist und wie sie funktioniert. Und in einer Zeit, in der fast jeden Tag ein neuer wissenschaftlicher Durchbruch vermeldet wird, bietet das Buch eine ideale Gelegenheit, sich über unser bisheriges Wissen und über das, was noch zu entdecken bleibt, auf Stand zu bringen.

Wunder

Author: Raquel J. Palacio

Publisher: N.A

ISBN: 9783446241756

Category:

Page: 384

View: 2332

Obwohl der 10-jährige August schon 27 Operationen hinter sich hat, ist sein Gesicht durch Gendefekte immer noch schwer entstellt. Nun soll er erstmals eine Schule besuchen und trifft dort nicht nur auf wohlgesonnene Mitschüler. Ab 12.

Big Bang

der Ursprung des Kosmos und die Erfindung der modernen Naturwissenschaft

Author: Simon Singh

Publisher: N.A

ISBN: 9783423344135

Category:

Page: 540

View: 5642

Smile

Author: Raina Telgemeier

Publisher: N.A

ISBN: 9783833226540

Category:

Page: 213

View: 3101

Geheime Botschaften

die Kunst der Verschlüsselung von der Antike bis in die Zeiten des Internet

Author: Simon Singh

Publisher: N.A

ISBN: 9783423330718

Category: Ciphers

Page: 458

View: 664

Das Buch Mormon

Author: Joseph Smith

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5883931774

Category: History

Page: N.A

View: 4644

Nahrungsmittel-Allergien für Dummies

Author: Robert A. Wood,Joe Kraynak,Doren Paal

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527704439

Category:

Page: 295

View: 1819

Dr. Robert Wood beschreibt die Symptome einer Nahrungsmittelallergie, die nicht immer einfache Diagnose und die verschiedenen Behandlungsformen. Dabei gibt er Tipps, wie man sich auf die Allergie einrichtet, wie man allergie-auslösende Substanzen erkennt und vermeidet, was man als Nahrungsmittelallergiker im Restaurant und auf Reisen beachten sollte und wie Kinder und Jugendliche im Schulalltag mit ihrer Allergie umgehen können. Das Buch hilft erwachsenen Betroffenen, ihre Allergie in den Griff zu bekommen und ist gleichzeitig ein wertvoller Ratgeber für Eltern, deren Kinder unter einer Nahrungsmittelallergie leiden.

Handbook of Psychology and Law

Author: Dorothy K. Kagehiro,William S. Laufer

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 1475740387

Category: Psychology

Page: 628

View: 4474

Shari Seidman Diamond Scholars interested in psychology and law are fond of c1aiming origins for psycholegal research that date back four score and three years ago to Hugo von Munsterberg's On the Witness Stand, published in 1908. These early roots can mislead the casual observer about the history of psychology and law. Vigorous and sustained research in the field is a recent phenomenon. It is only 15 years since the first review of psy chology and law appeared in the Annual Review of Psychology (Tapp, 1976). The following year saw the first issue of Law and Human Behavior, the official publication of the American Psychology-Law Society and now the journal of the American Psychological Associ ation's Division of Psychology and Law. Few psychology departments offered even a single course in psychology and law before 1973, while by 1982 1/4 of psychology graduate programs had at least one course, and a number had begun to offer forensic minors and/or joint J. D. / Ph. D. programs (Freeman & Roesch, see Chapter 28). Yet this short period of less than 20 years has seen a dramatic level of activity. Its strengths and weaknesses, excitements and disappointments, are aII captured in the collection of chapters published in this first Handbook of Psychology and Law. In describing what we have learned ab out psychology and law, the works included here also reveal the questions we have yet to answer and thus offer a blueprint for activities in the next 20 years.

Freie Radikale - Warum Wissenschaftler sich nicht an Regeln halten

Author: Michael Brooks

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642416969

Category: Science

Page: 398

View: 3429

In der Wissenschaft geht alles Wir stellen uns die Wissenschaften und besonders die Naturwissenschaften oft als den Inbegriff der Vernunft vor: kühl, logisch, objektiv und frei von menschlichen Fehlern und Gefühlen. Doch Wissenschaft wird von Wissenschaftlern gemacht − und die sind nichts von alledem, sagt Michael Brooks. Für die bedeutsamen Fortschritte in der Forschung sorgen fast immer die subversiven Radikalen, die sich ganz ihrer Mission verschreiben und lieber Revolutionen anzetteln, als sich an die Regeln zu halten. Um einen Durchbruch zu erzielen oder an die Spitze zu gelangen, scheuten die berühmtesten Denker vor nichts zurück: Einstein folgte mystischen Visionen, Galilei täuschte und betrog, Steve Jobs nahm Drogen. Einige führten gewagte Experimente mit sich selbst und mit anderen durch, und manche kamen dabei sogar zu Tode. Der Bestsellerautor Michael Brooks belegt seine These an zahlreichen Beispielen – und mit einem Augenzwinkern. Er zeigt, dass die wirklich bahnbrechende Wissenschaft nur selten das Ergebnis penibler Forschungsarbeit ist. Sie bricht vielmehr alle Konventionen, schert sich wenig um die Folgen und zelebriert ihre geheime Anarchie. Brooks zeigt uns die radikalen Forscher: verrückt, böse und gefährlich. The Times