Twice Dead

Organ Transplants and the Reinvention of Death

Author: Margaret M. Lock

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520228146

Category: Social Science

Page: 429

View: 8123

Medical knowledge and technology have been sufficiently advanced for surgeons to perform thousands of transplants each year. This text traces the discourse since 1970 that contributed to the locating of a new criterion of death in the brain.

Face/On

Face Transplants and the Ethics of the Other

Author: Sharrona Pearl

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022646153X

Category: Medical

Page: 272

View: 8127

Are our identities attached to our faces? If so, what happens when the face connected to the self is gone forever—or replaced? In Face/On, Sharrona Pearl investigates the stakes for changing the face–and the changing stakes for the face—in both contemporary society and the sciences. The first comprehensive cultural study of face transplant surgery, Face/On reveals our true relationships to faces and facelessness, explains the significance we place on facial manipulation, and decodes how we understand loss, reconstruction, and transplantation of the face. To achieve this, Pearl draws on a vast array of sources: bioethical and medical reports, newspaper and television coverage, performances by pop culture icons, hospital records, personal interviews, films, and military files. She argues that we are on the cusp of a new ethics, in an opportune moment for reframing essentialist ideas about appearance in favor of a more expansive form of interpersonal interaction. Accessibly written and respectfully illustrated, Face/On offers a new perspective on face transplant surgery as a way to consider the self and its representation as constantly present and evolving. Highly interdisciplinary, this study will appeal to anyone wishing to know more about critical interventions into recent medicine, makeover culture, and the beauty industry.

The International Trafficking of Human Organs

A Multidisciplinary Perspective

Author: Leonard Territo,Rande Matteson

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439867895

Category: Law

Page: 286

View: 5817

International illicit trade in human organs is on the increase, fueled by growing demand and unscrupulous traffickers. In order to truly understand the problem of organ trafficking, an analysis should take into account the various perspectives that come into play in this multifaceted issue. With contributions from international scholars and experts, The International Trafficking of Human Organs: A Multidisciplinary Perspective provides a broad-based exploration of this controversial phenomenon. Divided into four parts, the book examines the issue of human organ trafficking from the perspectives of criminal justice, business, medicine, ethics, philosophy, and theology. The book begins by presenting case studies of the trafficking of body parts occurring in the U.S. and Mexico. It examines the increase in organ harvesting from Chinese prisoners and describes widespread instances of trafficking in Europe. Diverse perspectives Next, it examines the economic ramifications of possible legislation of the sale of body parts and discusses other proposals for increasing the supply of kidneys and other organs. It explores ethical issues surrounding the kidney shortage and incentives to promote donation. It also offers arguments for and against compensation for transplant organs from Kantian, Dworkinian, and other perspectives. Lastly, theologians discuss opposing Catholic and Protestant perspectives on the sale of human organs. Learning tools Each chapter provides discussion questions to provoke vigorous debate and references to facilitate further study. The wide-ranging analysis provided by this volume is certain to enhance further inquiry into a disturbing and increasingly prevalent issue.

Global Outlaws

Crime, Money, and Power in the Contemporary World

Author: Carolyn Nordstrom

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520940636

Category: Social Science

Page: 256

View: 5884

Carolyn Nordstrom explores the pathways of global crime in this stunning work of anthropology that has the power to change the way we think about the world. To write this book, she spent three years traveling to hot spots in Africa, Europe, Asia, and the United States investigating the dynamics of illegal trade around the world—from blood diamonds and arms to pharmaceuticals, exotica, and staples like food and oil. Global Outlaws peels away the layers of a vast economy that extends from a war orphan in Angola selling Marlboros on the street to powerful transnational networks reaching across continents and oceans. Nordstrom's extraordinary fieldwork includes interviews with scores of informants, including the smugglers, victims, power elite, and profiteers who populate these economic war zones. Her compelling investigation, showing that the sum total of extra-legal activities represents a significant part of the world's economy, provides a new framework for understanding twenty-first-century economics and economic power. Global Outlaws powerfully reveals the illusions and realities of security in all areas of transport and trade and illuminates many of the difficult ethical problems these extra-legal activities pose.

When Bodies Remember

Experiences and Politics of AIDS in South Africa

Author: Didier Fassin

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520250273

Category: History

Page: 365

View: 3456

Didier Fassin takes on one of the most tragic stories of the global AIDS crisis - the failure of the ANC government to stem the tide of the AIDS epidemic in South Africa. This work traces the deep roots of the AIDS crisis to apartheid and, before that, to the colonial period.

Dying, Death, and Bereavement

Author: George E. Dickinson,Michael R. Leming

Publisher: McGraw-Hill/Dushkin

ISBN: 9780072949513

Category: Family & Relationships

Page: 205

View: 688

This informative anthology, now in its seventh edition, helps to provide an understanding of dying, death, and bereavement that will assist individuals in better coping with their own death and the death of others. These timely articles range from personal accounts to scientific and philosophical perspectives. Additional support for this title is available at http: //www.dushkin.com/online (Dushkin Online).

Botulinumtoxin in der ästhetischen Medizin

Author: Boris Sommer,Dorothee Bergfeld,Gerhard Sattler

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131585153

Category: Medical

Page: 104

View: 2189

Das Standardwerk für die Faltentherapie mit Botulinumtoxin sowie Behandlungstechniken bei Hyperhidrose. Übersichtlich und praxisnah: - Hinweise zu Präparaten und Dosierungen - Checkliste mit Tipps und Tricks - Klar aufbereitet mit anschaulichen Abbildungen zu den klinischen Beispielen Aus dem Inhalt: - Grundlagen: Alles rund um Botulinumtoxin - Praxis: Kosmetische Indikationen und spezielle Behandlungen - Klinische Beispiele Neu in der 5. Auflage: - Aktualisierungen zu Methoden und Präparaten - Aktuellste Studienergebnisse - Neue Techniken Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

Book review digest

Author: H.W. Wilson Company

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Books

Page: N.A

View: 3530

Verwandtschaft machen

Reproduktionsmedizin und Adoption in Deutschland und der Türkei

Author: Stefan Beck

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825804224

Category: Adoption

Page: 184

View: 6459

Fraternité!

Schöne Augenblicke in der europäischen Geschichte

Author: Bernd Jürgen Warneken

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 3205202481

Category: History

Page: 341

View: 2131

Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt drei Augenblicke der Verschwisterung und Solidarisierung in der europäischen Geschichte: das französische Föderationsfest 1790, die Gründung der Sozialistischen Internationale 1889 und ein Schlüsselereignis der Immigrationsgeschichte: die „wilden Streiks“ von AusländerInnen und Deutschen im August 1973. Das französische Föderationsfest vom 14. Juli 1790, der Gründungskongress der Sozialistischen Internationale im Juli 1889 und die „wilden Streiks“ von AusländerInnen und Deutschen im August 1973. Diese drei Ereignisse stehen jeweils für den Anfang eines großen emanzipatorischen Projekts: der nationalen Einigung auf der Grundlage bürgerlicher Freiheit und Gleichheit, der Überwindung nationaler Klassensolidarität durch internationale Arbeiter- und Völkersolidarität und der sozialen Anerkennung und politischen Gleichstellung von Zuwanderern in der heutigen Einwanderungsgesellschaft. Der Kulturwissenschaftler Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt diese „schönen Augenblicke“ in dichten Beschreibungen. Er arbeitet ihre Widersprüche und Grenzen heraus, aber auch ihren innovativen Gehalt und ihre produktiven Folgen. Ein bewusst antizyklisches Buch, das den Aufbruch in ein Europa der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Erinnerung ruft und ihm Tribut zollt.

Der Eindringling

das fremde Herz

Author: Jean-Luc Nancy

Publisher: N.A

ISBN: 9783883961583

Category:

Page: 60

View: 1202

Krieg der Welten - wie wäre es mit Frieden?

Author: Bruno Latour

Publisher: N.A

ISBN: 9783883961965

Category:

Page: 67

View: 9524

"Also gut, wir befinden uns im Krieg. Doch dann lassen sich endlich drei Fragen formulieren: Welches sind die Kriegsparteien? Was sind ihre Kriegsziele? Und schließlich die wichtigste Frage: Wie steht es mit Frieden? Mein Argument lautet also nicht, dass wir erleben, wie ein bestehender Frieden unbilligerweise zerschlagen wurde, noch dass wir mit einem "Krieg der Kulturen" konfrontiert sind. Sondern dass wir zunächst anerkennen müssen, dass ein Krieg der Welten die ganze Zeit hindurch schon stattgefunden hat, das ganze sogenannte moderne Zeitalter hindurch - in dieser modernen Parenthese. Noch beweist nichts, dass wir auf der falschen Seite stehen oder dieser Krieg nicht zu gewinnen ist. Sicher ist nur, dass er offen und nicht verdeckt geführt werden muss. Am schlimmsten wäre, wenn man so täte, als gäbe es überhaupt keinen Krieg, nur die friedliche Ausdehnung der natürlichen Vernunft des Westens, die ihre Polizeikräfte einsetzt, um die vielen Reiche des Bösen zu bekämpfen, einzudämmen und zu bekehren." (Bruno Latour) Bruno Latour, Wissenschaftssoziologe, lehrt am Centre de Sociologie de l'Innovation der Ecole des Mines in Paris sowie als Visiting Professor an der London School of Economics.

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847404067

Category: Political Science

Page: 205

View: 3899

Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Die neue Menschheit

biopolitische Utopien in Russland zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Author: Michael Hagemeister

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293638

Category: Anthropology in literature

Page: 688

View: 1109

Nietzsche

Author: Martin Heidegger

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608910865

Category:

Page: 1154

View: 825

Un-Wohl-Gefühle

Eine Kulturanalyse gegenwärtiger Befindlichkeiten

Author: Elisabeth Mixa,Sarah Miriam Pritz,Markus Tumeltshammer,Monica Greco

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839426308

Category: Social Science

Page: 282

View: 7244

Gegenwärtige westliche Gesellschaften sind von einem Paradoxon gekennzeichnet: Einem gesellschaftlichen Imperativ auf Wohlgefühle korrespondiert eine alarmierende Zunahme an psychischen Leidenszuständen. Burnout, Angstzustände, Depressionen - auch Selbstwahrnehmungen basieren zusehends auf einem therapeutischen Blick. International renommierte Wissenschaftler_innen, darunter Christina von Braun, Monica Greco, August Ruhs und Paul Stenner, gehen in diesem Buch aus transdisziplinärer Perspektive der Frage nach, wie diese Entwicklungen analysiert und erklärbar gemacht werden können.

Alif der Unsichtbare

Roman

Author: G. Willow Wilson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905053

Category: Fiction

Page: 528

View: 2398

Ausgezeichnet mit dem World Fantasy Award als »Bester Roman des Jahres«. Alif, ein junger Hacker in einem arabischen Emirat, sieht es als seine Berufung an, seinen Klienten Anonymität und Schutz vor staatlicher Überwachung zu bieten, ganz gleich ob es sich dabei um Dissidenten oder Islamisten handelt. Doch als er selbst ins Fadenkreuz der Regierung gerät und sein Rechner gehackt wird, muss Alif sein bisheriges Leben hinter sich lassen und untertauchen. Dass ihm zudem ein uraltes Buch mit dem Titel »Tausendundein Tag« in die Hände gespielt wird, verkompliziert die Sache enorm. Denn sein Inhalt enthüllt die reale Existenz der Dschinn und scheint obendrein der Schlüssel zu einer neuen Informationstechnologie zu sein ... »Alif der Unsichtbare« widersetzt sich allen Genrekategorien: Dieser wundervolle Debütroman ist gleichermaßen Fantasy-Roman und dystopischer Techno-Thriller. Vor dem Hintergrund einer nicht näher bestimmten arabischen Großstadt erzählt er, was geschieht, wenn der Schleier zwischen sichtbarer und unsichtbarer Welt durchlässig wird.