Understanding Global Cultures

Metaphorical Journeys Through 34 Nations, Clusters of Nations, Continents, and Diversity

Author: Martin J. Gannon,Rajnandini Pillai

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483340058

Category: Business & Economics

Page: 680

View: 3240

In the fully updated Sixth Edition of Understanding Global Cultures: Metaphorical Journeys Through 34 Nations, Clusters of Nations, Continents, and Diversity, authors Martin J. Gannon and Rajnandini Pillai present the cultural metaphor as a method for understanding the cultural mindsets of individual nations, clusters of nations, continents, and diversity in each nation. A cultural metaphor is any activity, phenomenon, or institution that members of a given culture consider important and with which they identify emotionally and/or cognitively, such as the Japanese garden and American football. This cultural metaphoric approach identifies three to eight unique or distinctive features of each cultural metaphor and then discusses 34 national cultures in terms of these features. The book demonstrates how metaphors are guidelines to help outsiders quickly understand what members of a culture consider important.

Understanding Global Cultures

Metaphorical Journeys Through 28 Nations, Clusters of Nations, and Continents

Author: Martin J. Gannon,Martin J.. Gannon

Publisher: SAGE

ISBN: 9780761929802

Category: Business & Economics

Page: 459

View: 6358

Understanding Global Cultures, Third Edition presents the cultural metaphor as a method for understanding the cultural mindsets of a nation, a cluster of nations, and even of a continent. New cultural metaphors include: The Canadian Backpack and Flag; The Danish Christmas Lunch; French Wi≠ China's Great Wall and Cross-cultural Paradox; The Singapore Hawker Centers; Australian Outdoor Recreational Activities; and The Sub Saharan Bush Taxi. There is now a Web site that the instructor can use to obtain over 100 concepts, applications, and exercises that serve to enrich the learning experience associated with the third edition. It is tailored specifically to the Third Edition. Go to: ww.csusm.edu/mgannon

Bundle: Gannon: Understanding Global Cultures 6e + Gannon: Paradoxes of Culture and Globalization

Author: Martin J. Gannon

Publisher: Sage Publications, Incorporated

ISBN: 9781506327402

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 7546

Understanding Global Cultures, Sixth Edition In the fully updated Sixth Edition of Understanding Global Cultures: Metaphorical Journeys Through 34 Nations, Clusters of Nations, Continents, and Diversity, authors Martin J. Gannon and Rajnandini Pillai present the cultural metaphor as a method for understanding the cultural mindsets of individual nations, clusters of nations, continents, and diversity in each nation. A cultural metaphor is any activity, phenomenon, or institution that members of a given culture consider important and with which they identify emotionally and/or cognitively, such as the Japanese garden and American football. This cultural metaphoric approach identifies three to eight unique or distinctive features of each cultural metaphor and then discusses 34 national cultures in terms of these features. The book demonstrates how metaphors are guidelines to help outsiders quickly understand what members of a culture consider important. Paradoxes of Culture and Globalization What is a paradox? Why are cross-cultural paradoxes essential for understanding the changes that are occurring because of globalization? Encompassing a wide variety of areas including leadership, cross-cultural negotiations, immigration, religion, economic development, and business strategy, Paradoxes of Culture and Globalization develops cross-cultural paradoxes essential for understanding globalization.

Leben in Metaphern

Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern

Author: George Lakoff,Mark Johnson

Publisher: N.A

ISBN: 9783896704870

Category: Concepts

Page: 272

View: 3307

Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.

Culture Across the Curriculum

A Psychology Teacher's Handbook

Author: Kenneth D. Keith

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107189977

Category: Education

Page: 400

View: 950

Provides background content and teaching ideas to support the integration of culture in a wide range of psychology courses.

Basiswissen Archäologie

Theorien, Methoden, Praxis

Author: Colin Renfrew,Paul G. Bahn

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805339483

Category: History

Page: 304

View: 5550

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Interkulturelles Management

Author: Niels Bergemann,Andreas L.J. Sourisseaux

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662415410

Category: Business & Economics

Page: 312

View: 5218

Bei einer voranschreitenden internationalen Verflechtung wirtschaftlicher Prozesse werden Fragen des interkulturellen Managements zunehmend wichtiger. Das Handeln und Verhalten von Menschen in Unternehmen wird dabei aus interkultureller Perspektive betrachtet. Der vorliegende Band gibt einen Überblick über relevante Aspekte interkulturellen Managements, die von Experten der jeweiligen Bereiche aus Forschung und Praxis dargestellt werden. Im ersten Teil des Bandes werden die Grundlagen dargelegt: Werte, Führungsverhalten, Kommunikation, Motivation und Entscheidungsfindung werden unter interkulturellem Aspekt diskutiert. Im zweiten Teil werden Handlungsfelder interkulturellen Managements betrachtet: Internationale Personalauswahl, Training interkultureller Kompetenzen, internationale Personal- und Organisationsentwicklung, Arbeits- und Projektgruppengestaltung, personelle Aspekte bei Unternehmensfusionen und Reintegration nach einem Auslandseinsatz sind Themen, die unmittelbare Praxisrelevanz besitzen. Dieses Buch verbindet also die Grundlagen interkultureller Forschung mit der Praxis. Der Text ist mit vielen Abbildungen und Tabellen ausgestattet. Die zwölf Kapitel werden durch ein Sach- und Personenregister ergänzt.

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 9359

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Ethnische Kolonien

Entstehung, Funktion und Wandel am Beispiel türkischer Moscheen und Cafés

Author: Rauf Ceylan

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531904841

Category: Social Science

Page: 272

View: 5666

Das Buch bietet einen wichtigen und fundierten Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte. Der Autor untersucht türkische Moscheen und Cafés als "Ethnische Kolonien". Dabei gelingt ein einmaliger Einblick in eine unbekannte Welt mitten in Deutschland.

Das steinerne Floß

Author: José Saramago

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455812813

Category: Fiction

Page: 416

View: 3496

Mit einem Riss quer durch die Pyrenäen trennt sich die Iberische Halbinsel vom Rest Europas und treibt auf den Atlantik hinaus. Während sich Wissenschaftler und Politiker in Erklärungen versuchen, sieht sich das Volk in seinem ungebrochenen Glauben an Mythen und Legenden bestärkt. Einfühlend und komisch setzt sich der Nobelpreisträger José Saramago mit Ängsten und Träumen seiner Landsleute auseinander.

Das wilde Denken

Author: Claude Lévi-Strauss

Publisher: N.A

ISBN: 9783518276143

Category: Totemismus - Strukturalismus

Page: 333

View: 8571

Bodiliness and Human Dignity

An Intercultural Approach

Author: Harm Goris

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825892845

Category: Social Science

Page: 130

View: 6882

In every culture, ideas and practices concerning the human body reflect what people think about the human person and his/her dignity. Contemporary cultural and medical-technical developments pose new questions to traditional attitudes to bodiliness. How can these questions be addressed from the perspective of intercultural ethics, in particular with regard to organ donation? Harm Goris is assistant professor of systematic theology at the Catholic Theological University at Utrecht (the Netherlands).

Die Verortung der Kultur

Author: Homi K. Bhabha

Publisher: N.A

ISBN: 9783860570333

Category: Colonies in literature

Page: 408

View: 7212

Vom Nutzen und Nachteil der Historie für das Leben

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3946619169

Category: Philosophy

Page: 104

View: 1482

Die Historie ist mehr als nur Geschichtsschreibung und -forschung: sie ist ein Antrieb für das Lebens, motiviert es und liefert das Sinngerüst. Nietzsche hält kein Plädoyer gegen die Geschichte, sondern betont, dass Geschichte unverzichtbar ist für ein kultur- und wertorientiertes Leben. Gleichzeitig darf sich das Leben nicht der Geschichte beugen, muss in der Gegenwart stehen und zielgerichtet die Zukunft im Auge behalten. Nietzsche verlangt mit der Neuorientierung der Historie einen neuen Begriff der Kultur, der - wie vieles bei ihm - auf der Vorstellung des antiken Eros beruht. So bedeutet Genealogie für Nietzsche nicht historische Forschung, sondern kritische Erklärung von Gegenwartsphänomenen anhand theoretischer Ableitungen aus der Geschichte. Im Mittelpunkt steht eine »Deplausibilisierung« (E. Müller) bisheriger Narrative durch historisch gestützte psychologische Thesen. Großen Einfluss hat dieses Konzept Nietzsches auf Michel Foucault.

Der Mann, der Inseln liebte

Erzählung

Author: David Herbert Lawrence

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455813801

Category: Art

Page: 80

View: 1455

D. H. Lawrence’ grandiose Erzählung über die Abgründe der menschlichen Existenz - neu übersetzt von Benjamin Lebert: Ein Mann liebt Inseln. Er sucht sein Glück auf einer sturmumtosten Insel. Hier erschafft er sich seine eigene Welt, richtet alles nach seinen Vorstellungen ein. Doch schon bald wird sein Glück bedroht, nicht von Wind und Wellen, sondern von den anderen Menschen. Also flüchtet der Mann auf eine kleinere Insel und schließlich auf eine noch kleinere Insel, bis er schließlich ganz allein ist, allein mit dem Meer. Immer tiefer verliert er sich in sich selbst, in seinen Wünschen und Sehnsüchten. Eine Geschichte über einen Menschen, der den Rückzug aus der Welt wagt, um die Gezeiten, die Schwingungen der Seele zu spüren, um sich sein eigenes Paradies zu erschaffen.