Universal Methods of Design

100 Ways to Research Complex Problems, Develop Innovative Ideas, and Design Effective Solutions

Author: Bella Martin,Bruce Hanington,Bruce M. Hanington

Publisher: Rockport Pub

ISBN: 1592537561

Category: Design

Page: 207

View: 3104

Universal Methods of Design provides a thorough and critical presentation of 100 research methods, synthesis/analysis techniques, and research deliverables for human centered design, delivered in a concise and accessible format perfect for designers, educators, and students. Whether research is already an integral part of a practice or curriculum, or whether it has been unfortunately avoided due to perceived limitations of time, knowledge, or resources, Universal Methods of Design will serve as an invaluable compendium of methods that can be easily referenced and utilized by cross-disciplinary teams in nearly any design project. Universal Methods of Design : dismantles the myth that user research methods are complicated, expensive, and time-consuming ; creates a shared meaning for cross-disciplinary design teams ; illustrates methods with compelling visualizations and case studies ; characterizes each method at a glance ; indicates when methods are best employed to help prioritize appropriate design research strategies. Universal Methods of Design distills each method down to its most powerful essence, in a format that will help design teams select and implement the most credible research methods best suited to their design culture within the constraints of their projects.

The Pocket Universal Methods of Design

100 Ways to Research Complex Problems, Develop Innovative Ideas, and Design Effective Solutions

Author: Bruce Hanington,Bella Martin

Publisher: Rockport Publishers

ISBN: 1631595342

Category: Design

Page: 208

View: 725

The ultimate handbook for designers, students, even educators, The Pocket Universal Methods of Design is armed with 100 principles of design knowledge to keep your team sharp. This handy, pocket-version of the Universal Methods of Design provides the same thorough and critical presentation of 100 research methods, synthesis/analysis techniques, and research deliverables for human centered design. And now it’s delivered in a concise, accessible format that fits in any bag or purse! Each method of research is distilled down to its most powerful essence, in a format that will help design teams select and implement the most credible research methods best suited to their design culture within the constraints of their projects. This valuable guide: Dismantles the myth that user research methods are complicated, expensive, and time-consuming Creates a shared meaning for cross-disciplinary design teams Illustrates methods with compelling visualizations and case studies Characterizes each method at a glance Don't wait to get your team on the same page and designing in a completely new, more effective way!

Das Design digitaler Produkte

Entwicklungen, Anwendungen, Perspektiven

Author: Jochen Denzinger

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035610894

Category: Design

Page: 192

View: 9780

Die Digitalisierung und die tiefe Integration von Computern in unseren Alltag verändern die Entwicklung von Produkten und damit auch das Produktdesign selbst: An der Entwicklung digitaler Produkte sind mittlerweile Disziplinen wie Design, Mensch-Maschine-Kommunikation, Informatik oder die Ingenieurswissenschaften beteiligt. Mit Beiträgen von Autoren aus diesen Bereichen greift das Buch aktuelle Positionen auf und stellt exemplrasich deren Vorgehensweisen und Methoden dar. Beispiele aus der Praxis ergänzen die Essays. So entsteht eine aktuelle Einführung in das Design digitaler Produkte und damit ein Bild, das das Design in seinen Intentionen neu verortet.

How to Become Innovative

Author: Tony Davila,Marc Epstein,Robert Shelton,Jonathan M. Cagan,Craig M. Vogel

Publisher: FT Press

ISBN: 0133742628

Category: Business & Economics

Page: 817

View: 6418

Making Innovation Work presents a formal innovation process proven to work at HP, Microsoft, and Toyota to help ordinary managers drive top and bottom line growth from innovation. The authors have drawn on their unsurpassed innovation consulting experience -- as well as the most thorough review of innovation research ever performed. They'll show what works, what doesn't, and how to use management tools to dramatically increase the payoff from innovation investments. Learn how to define the right strategy for effective innovation, how to structure an organization to innovate best, how to implement management systems to assess ongoing innovation, how to incentivize teams to deliver, and much more. This book offers the first authoritative guide to using metrics at every step of the innovation process -- from idea creation and selection through prototyping and commercialization. This updated edition refreshes the examples used throughout the book and features a new introduction that gives currency to the principles covered throughout. ¿ For years, Creating Breakthrough Products has offered an indispensable roadmap for uncovering new opportunities, identifying what customers really value, and building products and services that redefine markets -- or create entirely new markets. Now, the authors have thoroughly updated their classic book, adding brand-new chapters on service design and global innovation, plus new insights, best practices, and case studies from both U.S. and global companies. Their new second edition presents: Revolutionary (Apple-style) and evolutionary (Disney-style) approaches to innovation: choosing between them, and making either one work More coverage of Value Opportunity Analysis and ethnography New case studies ranging from Navistar's latest long-haul truck to P+G's reinvention of Herbal Essences, plus updates to existing cases New coverage of the emerging environment of product-service ecosystems Additional visual maps and illustrations that make the book more intuitive and accessible Readers will find new insights into identifying Product Opportunity Gaps that can lead to enormous success, navigating the "Fuzzy Front End" of product development, and leveraging contributions from diverse product teams -- while staying relentlessly focused on their customers' values and lifestyles, from strategy through execution.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 504

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Der große Fotoguide für die perfekte Passform

Author: Sarah Veblen

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830709153

Category: Architecture

Page: 224

View: 491

Auf dem Weg zu maßgeschneiderter Kleidung ist dieser Band eine unverzichtbare Grundlage: Präzise formuliert und mit Fotografien zu jedem Arbeitsschritt bestückt, führt die umfangreiche Anleitung zur perfekten Anpassung und Umsetzung von Schnitten für alle Basics der Damenbekleidung. In Wort und Bild erläutert wird hier nicht nur die exakte Vermessung für Blusen, Röcken, Blazer, Tuniken und Hosen, sondern auch die richtige Übertragung der Abmessungen auf vorhandene Schnittmuster. Darüber hinaus hält der Band Lösungsvorschläge bei Problemen mit der passgenauen Linienführung für alle Körperkonstitutionen bereit und ist damit ein praktischer Begleiter durch viele eigene Schneider-Projekte.

Mobile Usability

Author: Jakob Nielsen,Raluca Budiu

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826695712

Category: Computers

Page: 236

View: 2831

Für iPhone, iPad, Android, Kindle Designs für kleine Displays optimal gestalten Texte für die mobile Nutzung verfassen und Inhalte strukturieren Einfache Navigationen für Smartphones und Tablets Die Erstellung von mobilen Websites und Apps ist ein ständiger Spagat zwischen der Bereitstellung von Inhalten und der Darstellung auf kleinen Displays. Reduzierte Inhalte, einfache Navigationsmöglichkeiten, Optimierung des Designs bei langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten – mit diesen Herausforderungen ist jeder Entwickler konfrontiert. Wie entwirft man die besten Websites und Apps für moderne Smartphone- und Tablet-Nutzer? Der Bestseller-Autor Jakob Nielsen und seine Co-Autorin Raluca Budiu gehen dieser Frage nach und untersuchen in diesem Buch die wichtigsten Aspekte guter Mobile Usability. So erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie eine gelungene Navigation sowie passende Designs und Textinhalte für mobile Geräte entwerfen und dabei die User Experience mit Blick auf das mobile Nutzungsverhalten optimal berücksichtigen. Die dargestellten Methoden basieren auf Erkenntnissen aus internationalen Studien, die anhand zahlreicher Usability-Tests durchgeführt wurden. Dieses Buch richtet sich an Designer und Softwareentwickler, aber ebenso an Texter, Redakteure, Produktmanager und Marketing-Mitarbeiter. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Mobile-Usability-Veteranen erhalten wertvolle Hinweise und Tipps. Dr. Jakob Nielsen ist Mitgründer und Leiter der Nielsen Norman Group. Zudem begründete er auch die »Discount Usability Engineering«-Bewegung, die sich in erster Linie mit schnellen und effizienten Methoden zur Qualitätsverbesserung von Benutzeroberflächen beschäftigt. Das Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report bezeichnete Nielsen als »den weltweit führenden Experten für Web Usability« und die Tageszeitung USA Today beschrieb sein Wirken gar als »The next best thing to a true time machine«. Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie Web Usability, Eyetracking Web Usability sowie Designing Web Usability, das weltweit mehr als 250.000 Mal verkauft und in 22 Sprachen übersetzt wurde. Dr. Raluca Budiu ist User Experience Specialist bei der Nielsen Norman Group. In dieser Funktion betätigt sie sich auch als Beraterin für Großunternehmen aus verschiedensten Industriebereichen sowie Tutorin für die Sachgebiete Mobile Usability, Touchgeräte-Usability, kognitive Psychologie für Designer sowie Prinzipien der Mensch-Computer-Interaktion.

Bulletproof Webdesign

absolut flexibel und für alles gewappnet mit CSS und XHTML

Author: Dan Cederholm

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827323439

Category:

Page: 293

View: 8551

Visuelle Forschung

eine Einführung in die wissenschaftliche Methodologie des Graphik-Design

Author: Ian Noble,Russell Bestley

Publisher: N.A

ISBN: 9783830713081

Category:

Page: 192

View: 4056

Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben

Author: Bill Burnett,Dave Evans

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713634

Category: Self-Help

Page: 288

View: 1357

Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.

Sprint

Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

Author: Jake Knapp,Braden Kowitz,John Zeratsky

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864149061

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 8195

Unternehmer, Gründer und Teams stehen täglich vor der Herausforderung: Womit soll man zuerst anfangen, worauf sich am meisten fokussieren? Und wie viele Diskussionen und Meetings sind nötig, bevor man ganz sicher die garantiert richtige Lösung hat? Die Folge ist, dass allzu oft das Projekt auf der Stelle tritt und man überhaupt nicht vorwärtskommt. Dafür gibt es eine geniale Lösung: Sprint. Die ist ein einzigartiger, innovativer und narrensicherer Prozess, mit dem sich die härtesten Probleme in nur fünf Tagen lösen lassen – von Montag bis Freitag. Der Entwickler Jake Knapp entwarf diesen Prozess bei und für Google, wo er seither in allen Bereichen genutzt wird. Zusammen mit John Zeratsky und Braden Kowitz hat er darüber hinaus bereits mehr als 100 Sprints in Firmen aus unterschiedlichen Bereichen durchgeführt. Der Sprint-Prozess bietet praktische Hilfe für Unternehmen aller Größen, vom kleinen Start-up bis hin zum Fortune-100-Unternehmen. Die Methode ist auch für alle anderen bewährt, die vor einem großen Problem stehen, schnell eine Idee testen oder einfach eine Möglichkeit schnell ergreifen wollen.

Change by Design

Wie Design Thinking Organisationen verändert und zu mehr Innovationen führt

Author: Tim Brown

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652595

Category: Business & Economics

Page: 198

View: 1607

Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.

Grafikdesign. Das Ideenbuch

Inspiration von 50 Meistern ihres Fachs

Author: Steven Heller,Gail Anderson

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830714351

Category: Architecture

Page: 128

View: 1351

Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.

Wörterbuch Design

Begriffliche Perspektiven des Design

Author: Michael Erlhoff,Timothy Marshall

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764381426

Category: Design

Page: 472

View: 7145

Dieses Wörterbuch bietet die interessante und kategoriale Grundlage für einen ernsthaften internationalen Diskurs über Design. Es ist das Handbuch für alle, die mit Design beruflich und in der Ausbildung zu tun haben, sich dafür interessieren, sich daran vergnügen und Design begreifen wollen. Über 100 Autorinnen und Autoren u.a. aus Japan, Österreich, England, Deutschland, Australien, aus der Schweiz, den Niederlanden und aus den USA haben für dieses Design-Wörterbuch Originalbeiträge geschrieben und bieten so bei aller kulturellen Differenz mögliche Erörterungen an, sich über wesentliche Kategorien des Design und somit über Design grundlegend zu verständigen. Es umfasst sowohl die teilweise noch jungen Begriffe aktueller Diskussionen als auch Klassiker der Design-Diskurse. – Ein praktisches Buch, das sowohl Wissenschaftscharakter hat als auch ein Buch zum Blättern und Lesen ist.

Lean UX

Mit der Lean-Methode zu besserer User Experience

Author: Jeff Gothelf,Josh Seiden

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958451616

Category:

Page: 208

View: 5684

- Lean UX effektiv im Unternehmen implementieren - Vorhandene Strukturen anpassen und interdisziplinäre Teams bilden - Mit Lean UX schlanke und schnell lieferbare Produktversionen erstellen Der Lean-UX-Ansatz für das Interaction Design ist wie geschaffen für die webdominierte Realität von heute. Jeff Gothelf, Pionier und führender Experte für Lean UX, erläutert in diesem Buch die zentralen Prinzipien, Taktiken und Techniken dieser Entwicklungsmethode von Grund auf – das Experimentieren mit Designideen in schneller Abfolge, die Validierung mithilfe echter Nutzer und die kontinuierliche Anpassung Ihres Designs anhand der neu hinzugewonnenen Erkenntnisse. In Anlehnung an die Theorien des Lean Developments und anderer agiler Entwicklungsmethoden gestattet Ihnen Lean UX, sich auf das Designen der eigentlichen User Experience statt auf die Deliverables zu konzentrieren. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie eng mit anderen Mitgliedern des Produktteams zusammenarbeiten sowie frühzeitige und häufige Nutzerfeedbacks realisieren können. Außerdem erfahren Sie, wie sich der Designprozess in kurzen, iterativen Zyklen vorantreiben lässt, um herauszufinden, was sowohl in geschäftlicher Hinsicht als auch aus Sicht der Nutzer am besten funktioniert. Lean UX weist Ihnen den Weg, wie Sie dieses Umdenken in Ihrem Unternehmen herbeiführen können – eine Wendung zum Besseren. - Visualisieren Sie das Problem, das Sie zu lösen versuchen, und fokussieren Sie Ihr Team auf die »richtigen« Ergebnisse - Vermitteln Sie dem gesamten Produktteam das Designer Toolkit - Lassen Sie Ihr Team sehr viel früher als üblich an Ihren Erkenntnissen teilhaben - Erstellen Sie MVPs (Minimum Viable Products), um in Erfahrung zu bringen, welche Ideen und Konzepte funktionieren - Beziehen Sie die »Stimme des Kunden« in den gesamten Projektzyklus mit ein - Kombinieren Sie Lean UX mit dem agilen Scrum-Framework und steigern Sie so die Produktivität Ihres Teams - Setzen Sie sich mit den organisatorischen Veränderungen auseinander, die zur Anwendung und Integration der Lean-UX-Methode erforderlich sind

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 5212

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Erlebnisgesellschaft

Kultursoziologie der Gegenwart

Author: Gerhard Schulze

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593378884

Category: Social Science

Page: 612

View: 3971

1992 erschien Die Erlebnisgesellschaft zum ersten Mal – und machte rasch Furore. Heute kann der Text mit Fug und Recht als moderner Klassiker der Soziologie gelten. Gerhard Schulze konstatierte einen umfassenden Wandel in unserer Gesellschaft, durch den das Leben zum Erlebnisprojekt geworden ist. Die Erlebnisorientierung ist die unmittelbarste Form der Suche nach Glück. Eine Suche, die noch längst nicht abgeschlossen ist – diese neue Art zu leben müssen wir erst lernen und die Folgen noch bewältigen. Dies gilt auch heute noch: Die Sucht nach dem Kick und nach Performance ist eher gewachsen, und damit ist Gerhard Schulzes Analyse aktueller denn je.

Nudge

Wie man kluge Entscheidungen anstößt

Author: Richard H. Thaler,Cass R. Sunstein

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3430920035

Category: Science

Page: 400

View: 6208

Nudge – so heißt die Formel, mit der man andere dazu bewegt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn Menschen verhalten sich von Natur aus nicht rational. Nur mit einer Portion List können sie dazu gebracht werden, vernünftig zu handeln. Aber wie schafft man das, ohne sie zu bevormunden? Wie erreicht man zum Beispiel, dass sie sich um ihre Altervorsorge kümmern, umweltbewusst leben oder sich gesund ernähren? Darauf gibt Nudge die Antwort. Das Konzept hat bereits viele Entscheidungsträger überzeugt, darunter US-Präsident Barack Obama. Anschaulich und unterhaltsam präsentieren der Wirtschaftsnobelpreisträger Richard Thaler und Cass Sunstein einen neuen Ansatz der Verhaltensökonomie, der schon heute das Denken und Handeln in Politik und Wirtschaft prägt.

Design

die 100 Prinzipien für erfolgreiche Gestaltung

Author: William Lidwell,Kritina Holden,Jill Butler

Publisher: N.A

ISBN: 9783830712954

Category:

Page: 216

View: 4986

"Ob Marketing-Kampagne oder Ausstellung, ob Video-Spiel oder komplexes Kontroll-System, jedes Design ist das Zusammenspiel verschiedenster Konzepte und Erfahrungen. Und weil niemand ein Experte für alles sein kann, mussten Designer sich ihre Informationen und ihr Know-How immer zusammensammeln - bis jetzt. ""Wie Design funktioniert"" ist das erste umfassende, interdisziplinäre Design-Nachschlagewerk. Reich illustriert und leicht zu handhaben, paart es klare Erklärungen jedes Design-Konzepts mit bildhaften Beispielen dafür, wie das Konzept in der Praxis umgesetzt wurde. Ein Meilenstein, der zur Standardausrüstung für Designer, Ingenieure, Architekten und Studenten gehört. "