Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement

Author: Simone Kauffeld,Daniel Spurk

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662487500

Category: Psychology

Page: 1069

View: 9346

Dieses Handbuch bietet einen interdisziplinären Einblick in verschiedene Forschungs- und Anwendungsfelder des Laufbahnmanagements sowie der Karriereplanung. Die thematische Bandbreite der einzelnen Beiträge reicht von der Berufswahl über die Laufbahnentwicklung, Laufbahnphasen, Laufbahnerfolg, Laufbahnberatung, Karriereentwicklung in Organisationen bis hin zu Austritt aus dem Erwerbsleben, Karriere-Coaching und weiteren Themen. Jedes Thema wird einheitlich gegliedert vorgestellt: Auf ein verständliches Fallbeispiel folgen Hinweise zur aktuellen Relevanz des Themas, ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand sowie ein Fazit für die Praxis. Damit liegt ein gleichzeitig fundiertes wie praxisnahes Handbuch für Personaler, Laufbahnberater, Wissenschaftler und Studierende vor.

Der Staatsadel

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783896698070

Category:

Page: 475

View: 1466

Das Römische Recht in Europa

von Justinian zum BGB

Author: Johannes Michael Rainer

Publisher: N.A

ISBN: 9783214007850

Category: Law

Page: 403

View: 7902

Schlüsselwerke der Netzwerkforschung

Author: Boris Holzer,Christian Stegbauer

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658217419

Category: Social Science

Page: 632

View: 6334

Das Buch versammelt historisch sowie systematisch wichtige Texte der Netzwerkforschung und bietet anhand kurzer und prägnant aufbereiteter Zusammenfassungen eine Einführung in die Thematik. Die einzelnen Beiträge diskutieren für jedes Schlüsselwerk drei Aspekte: Es wird erläutert, in welchem Diskussions- und Forschungszusammenhang das Werk entstanden ist und welchen Beitrag es zur Entwicklung der Sozialen Netzwerkanalyse geleistet hat. Darüber hinaus werden der Inhalt und die zentralen Thesen des Buches oder des Artikels dargestellt. Abschließend werden die Rezeption des Werkes und sich daran anschließende weitere Entwicklungen beleuchtet. Der InhaltDie Schlüsselwerke wissenschaftlicher Artikel und Bücher zur Analyse sozialer Netzwerke – umfassend und gut lesbar aufbereitet. Die HerausgeberProf. Boris Holzer, Ph.D., lehrt Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie an der Universität Konstanz.Prof. Dr. Christian Stegbauer lehrt am Institut für Soziologie an der Universität Frankfurt am Main.

Kulinarische Ethnologie

Beiträge zur Wissenschaft von eigenen, fremden und globalisierten Ernährungskulturen

Author: Daniel Kofahl,Sebastian Schellhaas

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839435390

Category: Social Science

Page: 320

View: 7453

Traditionen und Wandel, Küchenpraxis und Theorie - dieser Band bietet Einblicke in das facettenreiche Feld der Wissenschaft vom kulinarisch Fremden und der Vielfalt globalisierter Ernährungskulturen. Die versammelten klassisch-ethnografischen bis kulturtheoretischen Beiträge erlauben einen wissenschaftlich fundierten und doch gut bekömmlichen Blick auf fremde Küchen wie auch auf die eigene Ernährungskultur. Die Zusammenstellung empirischer Fallbeispiele und innovativer Theoriekonzeptionen markiert dabei nicht nur den Status quo deutschsprachiger kulinarischer Ethnologie. Sie macht vor allem Appetit auf mehr.

‚Doing Inequality‘

Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung

Author: Laura Behrmann,Falk Eckert,Andreas Gefken,Peter A. Berger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658074205

Category: Political Science

Page: 322

View: 4673

Die Beiträge des Bandes zeigen und diskutieren das Potenzial einer mikrosoziologischen, prozessorientierten – qualitativen – Ungleichheitsforschung. Sie spüren Praktiken sozialer Besser- und Schlechterstellung in den Bereichen Bildung, Arbeit, soziale Beziehungen und Migration auf. Mit der interpretativen, handlungstheoretischen oder praxissoziologischen Perspektive machen sie das „Doing Inequality“, die Gemachtheit und die Vollzugswirklichkeit sozialer Ungleichheit sowie die Rolle von Akteuren bei der Herstellung, der Reproduktion und dem Wandel von sozialen Ungleichheiten zentral. Soziale Ungleichheiten ergeben sich aus der regelmäßig ungleichen Verteilung „wertvoller Güter“ einer Gesellschaft. Doch wie werden diese zugeteilt, angeeignet oder vorenthalten?

Agrarholz – Schnellwachsende Bäume in der Landwirtschaft

Biologie - Ökologie - Management

Author: Maik Veste,Christian Böhm

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783662499306

Category: Science

Page: 529

View: 3576

Das Buch bietet eine umfassende aktuelle Zusammenfassung und Bewertung der bisherigen Forschungserfahrungen zum Thema Agrarholz und berücksichtigt sowohl Plantagenwirtschaft als auch agroforstliche Nutzungsformen. Es greift die verschiedenen Aspekte der Etablierung von Agrarholz in der Landwirtschaft aus Sicht der Pflanzenökologie und der Ökosystemforschung auf und diskutiert diese im Kontext mit der Produktivität und dem Agrarholz-Management. Zudem werden auch Aspekte der historischen Landnutzung, der Landschaftsplanung und des praktischen Flächenmanagements behandelt und wesentliche Grundlagen zur Biologie, Genetik, (Landschafts-)Ökologie, und der Nutzung von Agrarholz vermittelt. Zielgruppe sind Studierende und Lehrende der Agrar- und Forstwissenschaften, der (Landschafts)-Ökologie, der Umwelt-, Natur- und Landschaftsplanung, des Umwelt- und Ressourcenschutzes sowie Wissenschaftler, Vertreter von Fachbehörden und -verbänden, Naturschützer, Land- und Forstwirte und Anwender angrenzender Fachbereiche.

Soziale Grundrechte und europäische Finanzhilfe

Anwendbarkeit, Gerichtsschutz, Legitimation

Author: Anastasia Poulou

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 3161551281

Category: Law

Page: 372

View: 3200

Die europaische Finanzkrise hat traditionelle Annahmen des europaischen Verfassungsrechts in Frage gestellt und zur Umgestaltung der Wirtschaftsarchitektur der Union gefuhrt. Neugeschaffene Mechanismen ermoglichen die finanzielle Unterstutzung von Euro-Landern, jedoch nur unter umfangreichen Auflagen. Diese sehen Lohnzuruckhaltungen, Dezentralisierung von Tarifverhandlungen, Kurzungen von Renten und Reformen im Gesundheitsversorgungssystem vor. Wie ist dieser Abbau sozialrechtlicher Garantien aus unionsrechtlicher Perspektive zu bewerten und wem ist eine eventuelle Grundrechtsverletzung zuzurechnen - der EU oder ihren Mitgliedsstaaten? Konnten die Gerichte eine legitimierende Rolle zum Schutz sozialer Grundrechte in Zeiten der Krise wahrnehmen? Anastasia Poulou beleuchtet diese Fragen, indem sie die sozialen Grundrechte sowie eine Konzeption zum gerichtlichen Schutz sozialer Grundrechte als Gegengewichte zu den Legitimationsdefiziten der Eurokrise darstellt.

Halblingszorn

Roman

Author: Dennis L. McKiernan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641080983

Category: Fiction

Page: N.A

View: 6822

Die große Halblingssaga Mit seinen epischen Abenteuern rund um Tolkiens Völker begeistert Dennis L. McKiernan Millionen von Lesern. Dies ist die wahre Geschichte des kleinsten und tapfersten Volks der Fantasy: der Halblinge. Schon überfluten dunkle Kreaturen ganz Mithgar, und die jungen Halblinge machen sich auf die gefährliche Reise, die Völker im Kampf gegen das Böse zu vereinen ...

"Deutsche, kauft nicht bei Juden!"

Antisemitismus und politischer Boykott in Deutschland 1924 bis 1935

Author: Hannah Ahlheim

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835321110

Category: History

Page: 452

View: 8009

Im Gegensatz zu der noch immer vertretenen Auffassung, Antisemitismus habe in der Selbstdarstellung und Wahrnehmung der NSDAP vor 1933 nur am Rande eine Rolle gespielt, zeigt Hannah Ahlheims Studie, wie die Nationalsozialisten auf regionaler Ebene bereits während der Weimarer Republik antisemitische Boykotte offen und selbstbewusst als "Werbemaßnahme" betrieben haben. Der staatlich verordnete Boykott vom 1. April 1933 nahm diese Bewegung "von unten" auf und intensivierte sie. Auch wenn die Maßnahmen nicht immer den von den Nationalsozialisten erwünschten unmittelbaren wirtschaftlichen Schaden verursachten, waren sie aus der Sicht der betroffenen Juden nur allzu "erfolgreich": Sie führten zu kleinen, aber folgenreichen Verschiebungen in der Behandlung jüdischer Geschäftspartner und halfen, radikal antisemitische Propaganda mit verbreiteten Ressentiments zu verbinden, trieben die Ausgrenzung der Juden vor Ort entscheidend voran und waren so Teil eines Prozesses, der im "sozialen Tod" und schließlich in der physischen Vernichtung der Juden gipfelte. Die Arbeit wurde mit dem Ernst Fraenkel Prize in Contemporary History der Wiener Library 2009 ausgezeichnet.

Elfenjäger

Roman

Author: Dennis L. McKiernan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641080959

Category: Fiction

Page: 464

View: 9999

Die Elfen sind zurück – das große Finale der Mithgar-Saga Vor langer Zeit, als Elfen, Zwerge und Menschen noch friedlich miteinander lebten, kreuzte ein mächtiges Schiff die Meere von Mithgar. Unter dem Banner des Elfenfürsten Aravan ist die Mannschaft auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt aus Jade. Auf die Abenteurer warten jedoch nicht nur unermessliche Reichtümer, sondern auch tödliche Gefahren...

Gewalt im politischen Raum

Fallanalysen vom Spätmittelalter bis ins 20. Jahrhundert

Author: Ingrid Gilcher-Holtey

Publisher: N.A

ISBN: 9783593387307

Category: Europe

Page: 319

View: 797

Der achte Tag

Thriller

Author: John Case

Publisher: N.A

ISBN: 9783404154203

Category:

Page: 413

View: 4416

Zukunft Schweiz

Author: Schweizerische Vereinigung für Zukunftsforschung,Paul Dubach,Bruno Fritsch

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic forecasting

Page: 183

View: 5707

Der Marquis von Anaon

Die Kammer des Cheops

Author: Fabien Vehlmann,Matthieu Bonhomme

Publisher: N.A

ISBN: 9783899083309

Category:

Page: 51

View: 4029