Vergeltung

Author: Heinrich Smidt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 113

View: 5374

Vergeltung

Ein Schauspiel in fünf Aufzügen

Author: Friedrich Kind

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 104

View: 9326

Vergeltung und Strafe

Beitrag zur Philosophie des Rechts

Author: Julius Glaser

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 47

View: 417

Die Vergeltung

Roman

Author: Bruno Preisendörfer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 238

View: 6762

Vergeltung

Author: Val McDermid

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426415542

Category: Fiction

Page: 512

View: 1575

Bisher galt dieses Gefängnis als absolut ausbruchsicher. Doch nach zwölf Jahren Haft gelingt Jacko Vance, einem perfiden Mädchenmörder, durch eine raffinierte, lange geplante Täuschung die Flucht. Jacko ist besessen von einem einzigen Gedanken: gnadenlose Vergeltung – an allen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben. Vor allem aber an Carol Jordan und Tony Hill. Und er hat sich etwas Hinterhältigeres als deren Tod ausgedacht: Er will seine Feinde ins Mark treffen, ihnen ihr Liebstes nehmen. Seine ersten Opfer sind Carols Bruder und dessen Frau ...

Die Vergeltung

eine Geschichte aus Oberösterreich

Author: Karl A. Kaltenbrunner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 143

View: 961

Definitionsmacht, Utopie, Vergeltung

"ethnische Säuberungen" im östlichen Europa des 20. Jahrhunderts

Author: Ulf Brunnbauer,Holm Sundhaussen

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825880330

Category: Europe

Page: 301

View: 2519

Vergeltung

Mörderische Unruhe im Paradies

Author: Andreas Scheff

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 374485227X

Category: Fiction

Page: 58

View: 8668

Die Kurzgeschichte handelt von drei Freunden auf Hawaii, die ihre gemeinsame Freundin rächen wollen. Sie wurde von ihrem Chef, einem einflussreichen Industriellen umgebracht, weil sie hinter seine kriminellen Machenschaften gekommen war. Die Freunde planen seine Entführung, die aber schief läuft. Auf der Flucht vor den Handlangern geraten sie in gefährliche Situationen und auch in den kommenden Monaten danach werden mehrere Anschläge auf sie verübt. Sie müssen nun in die Offensive gehen, um nicht mehr mit der Angst leben zu müssen, eines Tages umgebracht zu werden.

Vergeltung

Author: Horst Erny

Publisher: epubli

ISBN: 3737572348

Category: Drama

Page: N.A

View: 7790

Das Atom U-Boot USS Florida befindet sich auf Fahrt im nördlichen Eismeer. Eine Anzahl neu entwickelter Kriegsschiffe der Nordmeerflotte hält sich während dieser Zeit im Hafen von Murmansk auf. Zu verlockend für den US- Kommandanten eine Schleichfahrt dorthin zu wagen. innerhalb des sowjetischen Hoheitsgebietes kommt es zu einer heftigen Detonation von 2 Torpedos und sein Schiff sinkt auf Grund. Nur 2 haben überlebt. Sie sind NASA Spezialisten und eingeweiht in die geheimsten Akten des SDI Projektes. Die Supermächte verbieten sich Gegenseitig auch nur eine Berührung des Havaristen. Beide schlagen politischen nutzen daraus und eine Rettung von Bob und Jeff würde diese zunichtemachen. Die jedoch durschauen das Spiel und hegen Vergeltungsgedanken. Zwei Sprengköpfe einer TRIDENT C4 programmieren sie auf deren Machtzentren. Nur durch die Erfüllung weitreichender Forderungen würden sie ihre Drohung nicht verwirklichen. Gehen innerhalb ihrer noch zu verbleibenden Lebenszeit die Großmächte auf die Forderungen ein, oder wird aus dem kalten Krieg eine Atomare Auseinandersetzung?

Vergeltung

Author: Bernhard Montua

Publisher: Lulu.com

ISBN: 129147692X

Category:

Page: 202

View: 1955

Die Logik von Drohung und Vergeltung

Wie Akteure ihren Sicherungsproblemen begegnen

Author: Norbert Seewald

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658048409

Category: Social Science

Page: 262

View: 4179

Jede unvollständig geregelte Interaktionsumwelt produziert Sicherungsprobleme, denen Akteure stets mit sehr ähnlichen Logiken von Drohung und Vergeltung begegnen. Blutfehden, Mafiakriege und das Risiko eines Atomkriegs sind hohe Einsätze, doch diese können vor dem Hintergrund langfristiger Handlungsfolgen sehr rational und für dauerhafte Interaktionsumgebungen notwendig sein. Trotz aller Kosten können sich die Wahlmöglichkeiten eines Akteurs unter bestimmten Bedingungen dahingehend reduzieren, dass Vergeltung zur einzigen lohnenden Handlungsoption wird. Norbert Seewald analysiert Vergeltungsaspekte in ihrer Funktion als Fundament aller stabilitätsfähigen Systeme die jeder sozialen Interaktion zugrunde liegen.

Vergeltung

Author: Belinda Holzer

Publisher: neobooks

ISBN: 384761889X

Category: Fiction

Page: 61

View: 5114

In dem Werk Vergeltung, geht es um drei Mädchen gleichen Alters, die bereits die Universität besuchen. Eigentlich ist ihr Leben zuckersüß, sie gehen auf Partys, flirten mit Jungs und feiern ihr Leben. Doch Andy, die unerfahrenste von ihnen hat ein Geheimnis. Sie muss die Welt retten bevor sie von all den Multinationalen Konzernen, korrupten Politikern und der verschwenderischen Gesellschaft völlig in den Ruin getrieben wird. Die Pole schmelzen, Tiere sterben aus, die Meere steigen an, das Klima verändert sich. Die Geschichte spielt 50 Jahre in der Zukunft, wo alle Prognosen über die Vernichtung von Planet Erde nahezu Wirklichkeit geworden sind. Das Böse hat sich in der Menschheit festgesetzt. Menschen sehen nur noch ihren eigenen Vorteil, Nächstenliebe ist ein Märchen aus der Vergangenheit. Andy muss die Welt retten, die Furcht und Last der ganzen Welt sitzt auf ihren Schultern. Eine Kette um ihren Hals, an der ein wertvoller Kristall hängt, kann die Welt von dieser Furcht wieder befreien, aber er kann auch zu einer Last werden. Jetzt liegt es ganz allein an ihr wieder Frieden über die Welt zu verbreiten, oder durch Unheil alles was ihr lieb ist zu verlieren.

Vergeltung

Thriller

Author: Julie Hastrup

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492954006

Category: Fiction

Page: 416

View: 2918

In einer warmen Sommernacht wird die junge Anna ermordet aufgefunden, nicht weit entfernt von ihrem Elternhaus in einer dänischen Kleinstadt. Die Polizei zieht die Sonderermittlerin Rebekka Holm hinzu. Die findet bald heraus, dass das Verbrechen bis in seine Einzelheiten an einen 20 Jahre zurückliegenden Mord an einer jungen Frau erinnert. Hat sich das Verbrechen von damals wiederholt? Hat Erik, Sohn des örtlichen Pfarrers, seine Freundin umgebracht? Doch dann wird ein zweijähriges Mädchen entführt. Ihr Name: Anna ...

Vergeltung

An den Pranger gestellt

Author: Herbert Weyand

Publisher: neobooks

ISBN: 3847620320

Category: Fiction

Page: 278

View: 7565

Frieder Baumann kommt mit zehn Jahren ins Kloster und wird von einem Mönch mehrfach missbraucht. Er weiß nicht, was ihm geschieht. In seiner Not beichtet Frieder. In der darauffolgenden Nacht wird er ein letztes Mal vergewaltigt und brutal zugerichtet. Der Täter lässt ihn, im Glauben, er habe ihn getötet, zurück. Frieder überlebt und ist künftig auf einen Rollstuhl angewiesen. Den ‚Unfall‘ verbannt sein Gehirn ins Unterbewusstsein. Jahre später kehrt Frieder an das Internat in Kall zurück und unterrichtet Religion. Wenig erinnerte an die kurze Zeit, die er hier verbracht hatte. Doch die Erinnerung kommt wieder. Er erlebt die grausame Nacht in seinen Träumen wieder. Sein Peiniger hat kein Gesicht... lediglich eine Hand, die zwischen Daumen und Zeigefinger mit einer blauen gezackten Narbe gezeichnet ist. Frieder Baumann begibt sich auf die Suche. Seine Bemühungen bleiben im Internat nicht verborgen. Vater Benedict, einer seiner Lehrer aus der Kindheit, wird getötet. Der neugierige Frieder Baumann wird aus dem Internat gedrängt. Er setzt die Bemühungen fort, seine geheimnisvolle Vergangenheit zu ergründen. Irene Förster, seine gute Freundin aus Studientagen, die er ohne Zukunftsperspektive liebt, weist ihm den Weg. Frieder Baumann kämpft erfolglos gegen das Internat und die Kirche. Die erhoffte Unterstützung im Rechtssystem findet er nicht. Niemand schenkt seinen Anschuldigungen Glauben, weil sein ‚Missgeschick‘ entsprechend der Aufzeichnungen im Kloster, die Folge eines ‚Unfalls‘ ist. Tief getroffen, und noch lange nicht mit sich selbst im Reinen, findet er schließlich seinen Peiniger. Während der Ostermesse reicht ihm die Hand mit der blauen Narbe die Hostie zur Heiligen Kommunion. Gemeinsam mit Irene Köster plant er den großen Schlag: Staat, Kirche und Öffentlichkeit sollen aus der Lethargie gerissen werden und ihm zu seinem Recht verhelfen. Am 28.06.2011 kniet auf dem Katschhof in Aachen ein Priester auf einer Gebetsbank. Es sind keine Vorrichtungen sichtbar, die unter Umständen sein Leben bedrohen. Um 05:30 Uhr wird er entdeckt Gegen 06:30 Uhr erscheinen Kriminalhauptkommissarin Claudia Plum und ihr Kollege Hauptkommis-sar Heinz Bauer der Aachener Kripo am Tatort. Sie werden durch technische Einrichtungen gehindert, dem Opfer zu helfen. Eine Lautsprecherstimme teilt mit, dass das Leben des Paters in Gefahr ist, wenn eine vorgegebene Grenze überschritten wird. Die Kripobeamtin informiert die Spezialisten des LKA. Versuche mit ‚Pater Anselm‘ zu sprechen, scheitern. Er schweigt. Am Tatort meldet sich um 08:00 Uhr die Stimme des Geiselnehmers, der Claudia Plum mitteilt, dass sie zwölf Stunden Zeit habe, den Priester zu retten. Der Geiselnehmer verweigert andere Gesprächspartner, außer der jungen Hauptkommissarin. Die Geiselnahme erwischt Claudia kalt, vor allem weil der Dialog mit der körperlosen Stimme, zunächst im Internet und später im TV, live übertragen wird. Nicht immer gelingt es ihr, die aufkommenden Emotionen zu unterdrücken. Während die junge Hauptkommissarin das Zwiegespräch mit dem Geiselnehmer führt, laufen im Hintergrund die Ermittlungen ihrer Kollegen und des LKA, die sich schwierig gestalten, weil der Entführer keinen Hinweis zu seiner Tat gibt. Zug um Zug werden Hintergründe aufgedeckt und die Beteiligten stellen sich die Fragen: Wer ist Opfer? Wer ist Täter?

Vergeltung

Lustspiel in einem Akt

Author: Jean-Pierre Claris de Florian

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 12

View: 6917

Vergeltung

Novelle

Author: Karl August Friedrich von Witzleben

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 203

View: 2775

Vergeltung

Sitten-Roman aus der neuesten Zeit. Von August Schrader

Author: August Schrader

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9368

Frustration, Rache und Vergeltung am Arbeitsplatz

Author: Philipp Schneider

Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag

ISBN: 3828864325

Category: Business & Economics

Page: 144

View: 1023

Frustration, Rache- und Vergeltungsgedanken sind sowohl in der Menschheitsgeschichte als auch im Lebensalltag tief verwurzelt, auch wenn sie nicht immer gleich erkennbar sind. Und auch am Arbeitsplatz können sie unseren zwischenmenschlichen Umgang miteinander bestimmen, obwohl sie von Unternehmensseite nur allzu gern verdeckt werden. Konfliktkultur sei eine gute Sache, aber im eigenen Unternehmen nicht nötig, "man habe mit solchen Problemen nichts zu tun". Dabei führt Konfliktvermeidung paradoxerweise eher zu einer Häufung von Konflikten bis hin zur Eskalation: Rache- und Vergeltungsgedanken können im schlimmsten Fall einen wahren Flächenbrand unter den Mitarbeitern auslösen. Trotzdem gibt es erstaunlich wenig Literatur zum Umgang mit Rache am Arbeitsplatz. Philipp Schneider stellt juristische und organisationale Aspekte gegenüber und schafft einen Überblick, wie Widerständen im Unternehmen aus organisationssoziologischer Sicht begegnet und vorgebeugt werden kann. Er beschreibt Erscheinungsformen, Ursachen und Maßnahmen gegen Frustration, Rache und Vergeltung aus dem Blickwinkel eines Juristen, Organisationssoziologen und systemischen Business Coachs.

Vergeltung als Strafzweck

Empirisch-soziologische Begründung und kriminalpolitische Folgerungen

Author: Tobias R. Andrissek

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161553257

Category: Law

Page: 272

View: 7652

In der deutschen Strafzweckdiskussion wird Vergeltung heute meist als archaisch abgelehnt, ihre wenigen Bef�rworter argumentieren philosophisch. Tobias Andrissek begr�ndet sie dagegen empirisch, indem er Studien aus der Evolutionsbiologie, der Verhaltenspsychologie und der Hirnforschung heranzieht.Er kommt zu dem Ergebnis, dass es tief verwurzelte menschliche Vergeltungsbed�rfnisse gibt, die der Staat befriedigen darf und muss, um f�r Rechtsfrieden zu sorgen und seine Autorit�t zu sichern. Vergeltung ist damit kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck.F�r die Kriminalpolitik ergeben sich mehrere Folgen: Der Gesetzgeber sollte die zugrundeliegenden konkreten Gerechtigkeitsintuitionen durch kriminologische Schwereforschung ermitteln, Strafh�hen sowie Strafzumessungskriterien danach ausrichten und insgesamt pr�ziser fassen. Pr�ventive Erw�gungen sind dagegen nur zul�ssig, um die geeignete Art der Strafe zu bestimmen.