Verschlusssache Jesus

Die Wahrheit über das frühe Christentum

Author: Michael Baigent,Richard Leigh

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404770984

Category: Philosophy

Page: 368

View: 8873

Wahrheiten, die die Kirche fürchtet und deshalb zurückhält Warum sind die meisten der so genannten Qumran-Rollen bis heute nicht veröffentlicht worden und werden nicht einmal Gelehrten außerhalb einer bestimmten Gruppe zugänglich gemacht? Michael Baigent und Richard Leigh enthüllen in diesem Buch zum ersten Mal, welch brisantes Material zurückgehalten wird ═ bislang unbekannte Texte über die Urchristen, über den Kampf des Paulus gegen Jakobus, den Gerechten, den Bruder Jesu und Führer der Jerusalemer Urkirche, über gewalttätige Auseinandersetzungen um den Führungsanspruch nach dem Tod des Jesus von Nazareth, der sich in höchstem Maße politisch engagiert hatte. Neue Entdeckungen der Bestseller-Autoren, die die römische Kirche erschüttern werden.

Jeschua ben Joseph

Leben, Umfeld und Predigt Jesu

Author: Barbara Goldstein

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826013041

Category:

Page: 438

View: 4170

Von ISIS zu JESUS. 5000 Jahre Mythos und Macht

Author: Dr. Harald Specht

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 3862683141

Category: Fiction

Page: N.A

View: 2738

Was hat die berühmte Pariser Kathedrale Notre Dame mit einer ägyptischen Göttin zu tun? Begingen schon die ersten Christen ihren Gottesdienst in Tempeln am Nil? Was geschah hinter verschlossenen Tempeltüren und wie starb Kleopatra, die letzte Pharaonin und Priesterin der Isis? Mysterienkulte oder orgiastische Ausschweifungen? Was ist dran an den »Zuständen« im alten Rom? Gab es die berüchtigte Blutstaufe der MITHRAS-Jünger? Ist JESUS nur eine Kunstfigur? Warum haben Gottessöhne am 25. Dezember Geburtstag? Wie war die Kindheit der Heiligen Maria und wer ist das Kind auf ihrem Schoß? Alle diese Fragen haben auch mit der altägyptischen Göttin ISIS und der Frauenrolle in unserer Zivilisation zu tun. Fragen, die einst mit dem Matriarchat ihren Anfang nahmen und deren Beantwortung durch die mehrtausendjährige Geschichte der Mythen und Religionen bis ins finstere Mittelalter führt. Und es sind oft verblüffende Erklärungen, die uns helfen, hinter den »Schleier der ISIS« zu schauen! Der Autor Dr. rer. nat. et Dr.-Ing. habil. Harald Specht: Jahrgang 1951, studierte an der Universität Halle Chemie, Habilitation zum Dr.-Ing. habil an der Humboldt-Universität zu Berlin, Hochschuldozent für Lebensmitteltechnologie, freiberuflich tätig seit 1995, Mitarbeit an Fachbüchern und Autor einer Monografie zur Kältebehandlung von Lebensmitteln, zahlreiche Filmdrehbücher, über 90 Filmprojekte, mehr als 35 Auslandsreisen in Europa, Asien und Afrika. 2001 Film über die Pharaonenkultur Oberägyptens und Arbeit an mehreren Sachbüchern.

Der Tempel und die Loge

Das geheime Erbe der Templer in der Freimaurerei

Author: Michael Baigent,Richard Leigh

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404641062

Category: History

Page: 482

View: 8679

Zu Anfang des 14. Jahrhunderts verfolgte die französische Orbiktiet die Templer systematisch, deren Orden auch von Rom offiziell verboten wurde. Doch wohin konnten sich die wenigen Überlebenden retten und was geschah mit dem okkulten Wissen der Templer und ihren Idealen? Was verbindet die Templer mit dem Freimaurertum? Diesen und anderen aufregenden Fragen geht das erfolgreiche englische Autorengespann Baigent / Leigh in detektivischer Kleinarbeit nach. Durch höchst überraschende Schlüsse erscheinen historische Ereignisse, Menschen und Ideen in ganz neuem Licht. Dabei werden Zusammenhänge hergestellt, die so noch nirgendwo gesehen wurden.

Die Gottes-Macher

Die Wahrheit über Jesus von Nazareth und das gehei

Author: Michael Baigent

Publisher: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)

ISBN: 9783404642267

Category: Philosophy

Page: 416

View: 8631

Jesus von Nazareth war nicht Gottes Sohn, starb nicht am Kreuz, war mit Maria Magdalena verheiratet, und seine Nachkommen begründeten eine dynastische Linie, die bis in die Gegenwart reicht. Doch warum setzte die Kirche alles daran, diese Tatsachen geheim zu halten? Warum tauchen immer wieder religiöse Bewegungen auf, die genau dieses Erbe publik machen wollen? Michael Baigent geht mit größtem Spürsinn, akribischer Detailtreue und viel Wagemut diesen Fragen nach und gelangt zu erstaunlichen Ergebnissen. Die lang erwartete Fortsetzung zum internationalen Bestseller Der Heilige Gral und seine Erben.

Die Un-Heilige Schrift

Die Entstehung der Bibel: Ein PR-Coup für Jahrtausende

Author: Helmuth Santler

Publisher: Verlag Die Textwerkstatt

ISBN: 384350069X

Category: Religion

Page: 316

View: 6626

"Die Entstehung der Bibel - Ein PR-Coup für Jahrtausende", so der Untertitel des Buchs, das in der Printausgabe sehr bieder als "Geheime Schriften des Christentums" betitelt worden war. Tatsächlich geht es um weit mehr als diese „Apokryphen" genannten Texte, die keinen Eingang in das „Buch der Bücher" fanden – was übrigens keineswegs bedeutet, dass sie keine Wirkung auf die (christliche) Menschheit hatten: Woher hat Dan Brown seine Ideen zu Maria Magdalena abgekupfert – und was ist jetzt wirklich dran an ihrem Verhältnis zu Jesus? Warum reden alle von den Funden von Qumran, obwohl jene von Nag Hammadi viel bedeutsamer für ein modernes (gnostisches) Verständnis von Christentum sind? Oder hätten Sie gewusst, dass der gesamte Marienkult überhaupt keine biblische Entsprechung hat? „Spannend ist es allemal, die gesellschaftspolitischen Konsequenzen von Entscheidungen, die vor mehr als 1.500 Jahren gefällt wurden, vor Augen geführt zu bekommen", bemerkte ein Leser – und so erweist sich dieses angenehm und unterhaltsam zu lesende Werk als Streifzug durch die Kultur- und Geistesgeschichte des Abendlands, wie er so noch nie zu lesen war.

Jesus und sein Weg zum Kreuz

Ein historisch-rekonstruktives und theologisches Modellbild

Author: Christoph Niemand

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170231820

Category: Religion

Page: 544

View: 1505

Eine abgesicherte Vorstellung von der historischen Gestalt Jesu von Nazaret ist unverzichtbar für die Theologie. Die Jesus-Frage bewegt aber auch jenseits des religiösen Binnenraums: Alternativentwürfe geben vor, den "wirklichen Jesus" frei von "kirchlicher Verfälschung" zu präsentieren. Christoph Niemand unternimmt den Versuch, ein historisch konsolidiertes Bild Jesu zu zeichnen. Dieses Bild steht in der Tradition der kritischen Jesus-Forschung, sucht im Kontext der jüngeren Methoden- und Theoriedebatten aber doch neue Orientierungen, nicht zuletzt auch hinsichtlich seiner "Theologiefähigkeit". Nach einer Untersuchung zu Botschaft und Wirken liegt die nähere Fokussierung auf dem gewaltsamen Lebensende Jesu. Die Konfliktualität seines öffentlichen Auftretens ebenso wie seine Verurteilung und Tötung werden intensiv in den Blick genommen: sowohl hinsichtlich der faktischen Handlungskette als auch hinsichtlich der positionellen Perspektiven von Gegnern, Anhängern und vor allem von Jesus selbst.

Die Essener, Qumran, Johannes der Täufer und Jesus.

Ein Sachbuch.

Author: Hartmut Stegmann

Publisher: Herder & Herder

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 381

View: 5183

En beskrivelse af udgravningerne i Qumran, Qumran-teksterne, essæerne og i relation hertil Johannes Døberen og Jesus.

Glaube der nach Freiheit schmeckt

Eine Einladung an Zweifler und Skeptiker

Author: Andreas Knapp,Melanie Wolfers

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426402483

Category: Philosophy

Page: 336

View: 5224

Warum sind Menschen heute noch so verrückt, an Gott zu glauben? Weil der Glaube ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht – davon sind die Autoren überzeugt. Unterhaltsam, frisch und undogmatisch beschreiben sie den Kern einer zeitgemäßen Religiosität und weichen auch kritischen Anfragen an das Christentum nicht aus. „Durch dieses Buch weht ein Wind, der mich umgehauen hat. So spritzig und fröhlich kann der christliche Glaube sein! Ein Ermunterungsbuch, das einem wieder neue Lust am Christsein macht.“ Werner Tiki Küstenmacher »Andreas Knapp und Melanie Wolfers sind Grenzgänger. Sie nehmen unser Denken mit auf eine Reise zum Ursprung der Gotteserfahrung.« Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung »Die beiden Autoren diskutieren ihren Glauben auf eine ganz lebensnahe und einladende Weise.« Erzbischof Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Glaube der nach Freiheit schmeckt von Andreas Knapp · Melanie Wolfers: als eBook erhältlich!

Angelus entschlüsselt

Das Geheimnis der Nephilim von A bis Z

Author: Christian Lukas

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426403617

Category: Reference

Page: 320

View: 9169

Die geheimnisvolle Welt der Nephilim und Angelologen Wer sind die Nephilim, die auch als die Söhne Gottes bezeichnet werden? Welcher Lehre folgen die Anhänger der Engel, und was berichten die verbotenen Bücher der Bibel? Dieses interessante Nachschlagewerk bietet fundiertes Hintergrundwissen über die Schauplätze, die mystischen Geheimnisse und historischen Wahrheiten in Angelus. Der Schlüssel zu Danielle Trussonis Mysterythriller Angelus Angelus entschlüsselt von Christian Lukas: Fantasy pur im eBook!

Macht ohne Maß und kein Ende? Katholizismus, Kapitalismus (Imperialismus) und Kommunismus

Author: Wieland Becker

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 386268394X

Category: Fiction

Page: 331

View: 8083

Drei große Bewegungen, in Vorderasien und Europa entstanden, prägten und prägen die Entwicklung der gesellschaftlichen Verhältnisse weit über diese Regionen hinaus. In ihren Anfängen war ihnen eines gemeinsam: die Hoffnung auf Wege hin zu einer besseren Welt. Diese Hoffnung fand ihren Ausdruck im christlichen Glaube an die Nächstenliebe und an den »Frieden auf Erden«, im Aufbruch eines sich emanzipierenden Bürgertums, dass sich zu »Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit« bekannte, und im Marx’schen Gesellschaftsentwurf des Kommunismus, der den Traum einer gerechten klassenlosen Gesellschaft frei von Ausbeutung des Menschen verwirklichen wollte. Warum wurde keiner dieser Wege je wirklich beschritten? Was waren – ungeachtet dessen, das der Mensch auf allen Gebieten von Wissenschaft und Wirtschaft unglaubliche Fortschritte erbrachte – die Ursachen von Krieg, Willkür, Ungerechtigkeit und Elend? »Macht ohne Ma߫ ist ein Versuch, Ursachen und Antworten hierfür in Geschichte und Gegenwart zu finden und – nicht zuletzt – zu ergründen, warum bis heute Machtfragen die globalen Entwicklungen dominieren und ob sie die wahre Ursache aller existentieller Konflikte waren und sind.

Als ich noch der Pontius Pilatus war. Ein Wiedergänger schreibt Geschichte

Author: Dieter Walz

Publisher: Engelsdorfer Verlag

ISBN: 3869012528

Category: Fiction

Page: N.A

View: 8304

In letzter Lebensnacht vorm Freitod läßt ein steinalter PONTIUS PILATUS im Verbannungsort an der dalmatinischen Adriaküste viele ihn prägende Zeitereignisse im römischen Reich des 1. Jahrhunderts unserer Zeit in loser Bildfolge gedanklich Revue passieren: Wie er als Kriegstribun des Feldherren VARUS listenreich 9 u. Zt. die Vernichtungsschlacht gegen barbarische Germanen überstand; – Wie ihm in folgenden Rachefeldzügen des Germanicus ein weiterer Überlebender dieser Varusschlacht begegnete: in Legionärseskorte römischer Fernhändler nach einem schon 15 u. Zt. florierenden Handelsplatz ARELETIA im Flußdurchgangsgebiet düsterer Wälder von GERMANIA MAGNA (1015dann in Funktion als königlicher Burgward an Hoher Straße via regia eine vielbefahrene Wegespinne; viel später um 1165 als Lipz/Leipzig mit Stadtbrief beurkundet). Erwähnter JULIUS TIBERIUS PANTERA, ehemaliger Bogenschütze in Italikerkohorte der Syrienkriege, schwadronierte am nächtlichen Lagerfeuer, daß und wie er mit noch sehr junger Jüdin Mariam einst am fernen anus mundi einen Sprößling gezeugt, der als JESUS benamt dann nach Hörensagen ein Ziehsohn des alten und frommen Zimmermannes Josef in Galiläa gewesen sei; – Wie er, Pilatus in Rom, als Prätorianertribun dem machtgeil intriganten Gardepräfekten SEIANUS in Stabsfunktionen treu diente und von selbigem dafür mit einträglichem Beamtenposten in der Großprovinz SYRIA belohnt wurde, als Präfekt/Prokurator für Judäa und Samaria wirkte; – Wie er in der ihm stets feindlichen Stadt JERUSALEM während seines Amtsjahrzehnts dann jenem messianisch angehauchten Panterasohn als ungeliebten Wanderprediger und selbsternannten Judenkönig begegnete und diesen nach Schauprozeß zum Kreuzestod verurteilen mußte! Sehr gegen seinen Willen (war der doch als Halbrömer quasi »einer von uns«, außerdem recht gebildet und ihm eigentlich sympathisch); jedoch heftig getrieben von fanatischen Tempelpriestern nebst aufgeputschter Volksmasse. Letztlich aber auch im Interesse eigener, gefährdeter Karriere. Von nachtragend gehässigen Judenoberen beim römischen KAISER ob seiner Härte verklagt, suspendierte ihn der quartalsirre CALIGULA zwar vom Amte. Doch Schlitzohr Pilatus erreichte ein mildes Urteil und ging in recht gemütliches Exil: »Braver Mann sorgt für sich selbst zuerst!« – Von dort kommentierte der Langlebige bissig die »Zustände wie im Alten Rom«. Und beantwortete sich altersweise selbst seine ehedem schmallippige Frage an den gekreuzigten Nazarener »Was ist Wahrheit?« beim geliebten Wein; denn nur in VINO VERITAS!

Vom historischen Jesus zum päpstlichen Absolutismus

Author: Anton Neumayr

Publisher: N.A

ISBN: 9783850521710

Category: Papacy

Page: 357

View: 8509

Der Autor unternimmt in diesem Buch den Versuch, unter Miteinbeziehung jüngster Erkenntnisse auf historischer, theologischer und philologischer Ebene ein Bild des historischen Jesus zu entwerfen. Die neuzeitliche wissenschaftliche Theologie beginnt zunehmend auch den zeitlichen Hintergrund zu durchleuchten. Erschien uns Jesus bisher als ein Außenseiter, der in einer entlegenen Provinz Palästinas lebte und dort weder mit politischen noch kulturellen Geschehnissen im Römischen Reich in Berührung kam, so ändert sich das Bild von Jesus von Grund auf; es zeigte sich nämlich, daß sich gerade in Galiläa die wichtigsten Handels- und Verkehrswege kreuzten, wodurch Jesus zwangsläufig mit dem politischen und wirtschaftlichen Leben seiner Zeit in Berührung kommen mußte. Archäologische und papyrologische Entdeckungen, apokryphe und kanonische Quellen liefern wertvolle Aufschlüsse über urchristliche Gemeinden, ihre Beziehungen zu den Essenern, über enge wechselseitige Beziehungen dieser Sekte zu den frühen Christen in Palästina etc. Im zweiten Teil des Buchs wird die angebliche Rolle des Petrus als erster Papst und als Inhaber der Schlüsselgewalt zum Eintritt in das Himmelreich überprüft und die spannungsreiche Geschichte der Päpste sowie Erbauliches, Erstaunliches und Peinliches einzelner Repräsentanten des Heiligen Stuhls erzählt. Nicht nur die heiligen Päpste, sondern vor allem auch die Sünder unter ihnen, die wiederholt schwerste Krisen und einen mitunter tiefen moralischen Verfall des Papsttums heraufbeschworen, werden schonungslos porträtiert. Der Autor beschreibt die Diskrepanz zwischen der ursprünglichen Gemeinschaft Jesu und einem weltlichen Imperialismus, der in manchen Perioden durch eine skrupellose Hierarchie geldgieriger, prunksüchtiger und selbstherrlicher Potentaten gekennzeichnet war.

Die Schreckensherrschaft der Inquisition.

Als die Kirche Gott verriet.

Author: Michael Baigent,Richard Leigh

Publisher: N.A

ISBN: 9783937715506

Category:

Page: 397

View: 5256

Die Inquisition, die im Namen Gottes Andersgläubige, Ketzer, Häretiker, Mystiker, Templer, Hexen oder Aufklärer verfolgte, war ein gewaltiger Apparat aus weltlicher und kirchlicher Autorität, die mit Folter und Denunziation ihre Macht wahrte und lästige Konkurrenz im Denken und Glauben sowie in der Politik ausschaltete. Wie konnte dies eine Kirche tun, die im Namen Jesu gegründet worden war, die christliche Tugenden lehrte und hütete, unter deren Dächern Kunst und Kultur blühten? Die Inquisition war brutal. Aber die Zeit war es auch. Deshalb ist dieses Buch keine Anklageschrift gegen die Kirche. Es ist die bestürzende Analyse eines gnadenlosen Machtinstruments, dessen Spuren bis in die jüngste Zeit des Alltags der europäischen Menschen reichte.

Qumran Und Die Evangelien

Geschichte Oder Geschichten?

Author: Walter Brandmüller

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 169

View: 5870

Stimmen der Zeit

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6678

Publik-Forum

Author: Bernhard Grom

Publisher: N.A

ISBN: 9783466204199

Category: Political Science

Page: 198

View: 9761

Kein Markustext in Qumram

Eine Untersuchung der These Qumran-Fragment 7Q5

Author: Stefan Enste

Publisher: N.A

ISBN: 9783727812866

Category: Bible

Page: 163

View: 3634