What's Next in Journalism?

new-media entrepreneurs tell their stories

Author: Margaret Simons

Publisher: Scribe Publications

ISBN: 1922072737

Category: Social Science

Page: 144

View: 5687

For the first time in human history, most people in developed countries are able to publish their news and thoughts to the world within a few minutes of deciding to do so. Meanwhile, the big industrial-scale media organisations are in decline, and at the same time there is a new blog, website, or social-media presence almost every hour. This book takes the temperature of this emerging sector of news media, with a collection of contributions by new-media entrepreneurs from a variety of backgrounds — journalism, IT innovation, social activism, and community work. They talk about connecting with their audiences, and what just might be a new kind of news ecosystem in which everyone gets to play. What’s Next in Journalism? is edited by journalist and media commentator Margaret Simons, who has also written the introduction. The contributors include Tim Burrowes (from Mumbrella), Eyal Halamish (OurSay), Wendy Harmer (The Hoopla), Matthew Landauer (OpenAustralia), Renai LeMay (Delimiter), Giles Parkinson (RenewEconomy), Karen Poh (Meld Magazine), Melissa Sweet (Croakey), and Chris Were (Newsflock).

Southern Innovator Issue 1: Mobile Phones and Information Technology

How these tech tools can aid in the push to meet the MDGs

Author: David South, Editor and Writer

Publisher: DSConsulting

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4859

Launched in May 2011, the new global magazine Southern Innovator (ISSN 2222-9280) is about the people across the global South shaping our new world, eradicating poverty and working towards the achievement of the Millennium Development Goals (MDGs). They are the innovators. Follow the magazine on Twitter @SouthSouth1. If you would like hard copies of the magazine for distribution, then please contact the United Nations Office for South-South Cooperation (www.southerninnovator.org). Learn about the Global South-South Development Expo here: www.southsouthexpo.org.

Southern Innovator Magazine

A magazine celebrating South-South innovation

Author: David South, Editor

Publisher: DSConsulting

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 60

View: 2924

Launched in May 2011, the new global magazine Southern Innovator is about the people across the global South shaping our new world, eradicating poverty and working towards the achievement of the Millennium Development Goals (MDGs). They are the innovators. Issue 1 covered the theme of mobile phones and information technology. Issue 2 covered the theme of youth and entrepreneurship. Issue 3 covered the theme of agribusiness and food security. Issue 4 covered the theme of cities and urbanization. Issue 5 covers the theme of waste and recycling.

Heterodoxy

Articles and Animadiversions on Political Correctness and Other Follies

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Popular culture

Page: N.A

View: 4776

Microtimes

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Microcomputers

Page: N.A

View: 8292

Time

Author: Henry Robinson Luce

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9653

Business Week

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business

Page: N.A

View: 3812

Facebook, YouTube, Xing & Co

gewinnen mit Social Technologies

Author: Charlene Li,Josh Bernoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783446417823

Category:

Page: 294

View: 7155

Immer mehr Menschen nutzen "Social Technologies": Internet-Plattformen wie Facebook, YouTube und Twitter sowie Tools wie Podcasts, Wikis und Blogs, wo sie sich online austauschen. Dort finden sie, was sie suchen - Informationen, Produkte, Geschäftspartner oder einfach jemanden zum Chatten. Viele Unternehmen tun sich schwer mit den Social Technologies: Sie sind es nicht gewohnt, dass sich Kunden ganz unverblümt zu ihren Produkten äußern, statt die "offizielle" Produktwerbung zu schlucken. Aber ob es den Unternehmen gefällt oder nicht: Die Bedeutung der Social Technologies nimmt ständig weiter zu. Unternehmen, die diesen Trend ignorieren, sind jetzt schon erheblich im Nachteil gegenüber ihren Wettbewerbern - wer die Herausforderung annimmt, kann davon stark profitieren. Charlene Li und Josh Bernoff zeigen, wie Social Technologies funktionieren - und wie Unternehmen sie strategisch für sich nutzen können. Mehr als zwanzig konkrete Fallbeispiele zeigen, wie führende Unternehmen aus aller Welt und in ganz verschiedenen Branchen mit Social Technologies ihren Umsatz und ihren Gewinn steigern - und was Führungskräfte in allen Unternehmen davon lernen können. Charlene Li, vormals bei Forrester Research, ist nun als unabhängige Vordenkerin und Beraterin tätig. Josh Bernoff ist Vice President und Principal Analyst bei Forrester Research. Er rief kontinuierlich erhobene Umfragen zu Technologiethemen bei Forrester Research ins Leben. Durch seine Forschungen versucht er eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Menschen Technologien nutzen.

MediaGuide

Author: Jude Wanniski

Publisher: Mediaguide

ISBN: 9780938081098

Category: Social Science

Page: 672

View: 8718

Rates reporters, columnists and articles from the major American newspapers and news magazines

The Art of the Start

Von der Kunst, ein Unternehmen erfolgreich zu gründen

Author: Guy Kawasaki

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646811

Category: Fiction

Page: 211

View: 2313

The Art oft the Start Dieser äußerst praktische Ratgeber behandelt alle wichtigen Punkte, die man bei der Gründung einer Organisation, ob Unternehmen oder Non-Profit-Initiative, bedenken muss. Guy Kawasaki weiß dabei aus eigenen Erfahrungen, dass die Gründung weniger eine Wissenschaft als vielmehr eine Kunst ist. In elf Kapiteln stellt er dar, wie man die Kunst der Gründung erlernt mit dem Ziel, die Dinge von vornherein „richtig anzupacken“. Guy Kawasaki schreibt leichtgängig und humorvoll. FAQs, zahlreiche Übungen und Checklisten werden effektvoll eingesetzt und geben Orientierung bei der Umsetzung. Gängige Überzeugungen widerlegt er mit persönlichen Erfahrungen und verdichtet sie zu ganz konkreten Empfehlungen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Quintessenz. Hilfreiche „Minikapitel“ gehen auf viele „nebensächliche“ Dinge ein wie „Die Kunst, gute PowerPoint-Präsentation zu erstellen“, „Die Kunst des Netzwerkens“ oder „Die Kunst, ein guter Redner zu sein“.

Why

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Food supply

Page: N.A

View: 6374

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 9320

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Die Welt verändern

Social Entrepreneurs und die Kraft neuer Ideen

Author: David Bornstein

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608946130

Category:

Page: 410

View: 1573

Brill's Content

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Journalism

Page: N.A

View: 5259

Emmy

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Television broadcasting

Page: N.A

View: 7472

New York

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: New York (N.Y.)

Page: N.A

View: 749