Latein für Dummies

Author: Clifford A. Hull,Steven R. Perkins,Tracy Barr

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527814116

Category: Foreign Language Study

Page: 368

View: 2828

Latein lernen einmal anders. Gemeinhin gilt Lateinunterricht als nur mäßig spannend, die Autoren von "Latein für Dummies" zeigen Ihnen, wie man mit Spaß Latein lernen, auffrischen oder verbessern kann. Zwischen Konjugationen und Deklinationen erfahren Sie viel über die römische Gesellschaft, Literatur und über den ganzen Rest, der Latein auch heute noch für uns interessant macht. Mit einem kleinen Wörterbuch und vielen Konjugations- und Deklinationstabellen sowie Übungen samt Lösungen ist dies der ideale Einsteiger- und Auffrischungskurs für die Lateiner von morgen.

The Classical Outlook

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Classical philology

Page: N.A

View: 4082

Virgils Epische Technik

Author: Richard Heinze

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5876268550

Category: History

Page: N.A

View: 5499

Frag immer erst: warum

Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren

Author: Simon Sinek

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864146518

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 6749

Am Beginn einer jeden Erfolgsgeschichte steht eine einfache Frage: Warum? Warum sind manche Organisationen profitabler als andere? Warum werden einige Führungskräfte von ihren Mitarbeitern mehr geschätzt und andere weniger? Warum sind manche Menschen in der Lage, immer und immer wieder erfolgreich zu sein? In seinem Bestseller, der nun zum ersten Mal in deutscher Sprache erscheint, zeigt Simon Sinek, dass erfolgreiche Persönlichkeiten wie Martin Luther King Jr. oder Steve Jobs alle nach demselben, natürlichen Muster dachten, handelten und kommunizierten. Am Anfang ihres Wirkens stand immer die Frage nach dem Warum. Mit diesem Ansatz schafften sie es, bedeutende Dinge zu vollbringen und darüber hinaus ihre Mitstreiter zu inspirieren. Sich an diesen Vorbildern orientierend, gibt Sinek in seinem Ratgeber nun Führungskräften, Unternehmen, aber auch Privatpersonen einen Leitfaden an die Hand, der zum endgültigen Erfolg verhilft. Dabei erklärt er das so erfolgreiche Muster, welches dem goldenen Schnitt ähnlich ist, und auf den drei elementaren Fragen basiert: Warum? Wie? Was? Dadurch eröffnen sich dem Leser völlig neue Möglichkeiten und er wird lernen, dass die Motivierung von Mitarbeitern viel zielführender ist als ihre Manipulation! Und dies geht ganz einfach: einfach »Warum?« fragen.

Sinneswechsel

Gelegenheitsessays

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462309269

Category: Literary Collections

Page: 480

View: 2312

Essays über Literatur, Kino, Kunst, Familie und alles dazwischen Zadie Smith wirft in diesem Band einen Blick auf das Leben – in kultureller und persönlicher Hinsicht. Ihre leidenschaftlichen und präzisen Essays handeln von großer Literatur und schlechten Filmen, von ihrer eigenen Familie und der Welt der Philosophie, von Comedians und Diven. Wie hat George Eliots Liebesleben ihr Schreiben beeinflusst? Warum hat Kafka morgens um fünf geschrieben? Worin ähneln sich Barack Obama und Eliza Doolittle? Kann man bei einer Oscar-Verleihung overdressed sein? Was ist italienischer Feminismus? Wenn Roland Barthes den Autor getötet hat, kann Nabokov ihn dann wieder zum Leben erwecken? Und ist »Date Movie« der schlechteste Film aller Zeiten? Journalistische Arbeiten im weitesten Sinne: vom Feinsten, intelligent und lustig, ein Geschenk für Leser. Ein Essay ist mehr als eine Kolumne, in der jemand eine Meinung kundtut: Hier wird er zu einem hellen Raum, in dem frei gedacht wird.

Amphitryon

Author: Titus Maccius Plautus

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843032130

Category: Drama

Page: 68

View: 8994

Titus Maccius Plautus: Amphitryon Aufführung zwischen 207 und 201 v. Chr. Der Text folgt der Übersetzung von Ludwig Gurlitt. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Plautus: Amphitruo. In: Die Komödien des Plautus, übers. v. Ludwig Gurlitt, Band 4, Berlin: Propyläen, 1922, S. 365–466 Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Jean Auguste Dominique Inges, Jupiter und Thetis, 1811. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Russisch für Dummies

Author: Andrew Kaufman,Serafima Gettys,Inge Wanner

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527705236

Category:

Page: 375

View: 5081

"Russisch für Dummies" bietet einen leichten Einstieg in die russische Sprache. Los geht's mit einer Einführung in die Besonderheiten der russischen Sprache, in die Betonung sowie in die Grammatik einschließlich der Fälle. Dann wird es auch schon praktisch: Jedes Kapitel beschäftigt sich mit einer Alltagssituation: Sie lernen, wie Sie sich auf Russisch vorstellen, etwas beschreiben, telefonieren oder ein Hotelzimmer reservieren. Dabei lernen Sie die wichtigsten Sätze, Umschreibungen und Begriffe, die Sie im Alltag benötigen und bekommen nebenbei viele Informationen zu Alltag und Kultur in Russland. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine kleine Übung, mit der Sie Ihre erworbenen Sprachkenntnisse prüfen können. Im Anhang des Buches finden Sie Verb-Tabellen und ein kleines Russisch-Deutsch-/Deutsch-Russisch-Wörterbuch. Auf der beiliegenden CD gibt es die Sprachübungen aus dem Buch zum Anhören und Nachsprechen.

Pro Archia Poeta

Author: Marcus Tullius Cicero,François Dubois

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1237

Nicht mit sechzig, Honey

Gedichte vom südlichen Ende der Couch

Author: Charles Bukowski

Publisher: N.A

ISBN: 9783423123921

Category:

Page: 295

View: 6254

20 Thesen zu Politik

Author: Enrique Dussel

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643122535

Category: Political science

Page: 174

View: 3713

Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum

Lateinisch - Deutsch

Author: Cicero

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050061464

Category: Literary Criticism

Page: 1216

View: 1786

Keinen Menschen der Antike kennen wir so gut wie Marcus Tullius Cicero (106-43 v.Chr.). Wir verdanken dies dem Umstand, dass ein großer Teil seiner Korrespondenz überliefert ist, im ganzen etwa 780 Briefe, davon gut die Hälfte an seinen Freund Titus Pomponius Atticus (110-32 v.Chr.) gerichtet. Die Atticus-Briefe sind insofern eine historische Quelle außerordentlichen Ranges, als Cicero sich in ihnen unbefangen und vorbehaltlos äußert. So folgen wir in zahlreichen Krisen seines Lebens zuweilen Tag für Tag den wechselnden Stimmungen, erleben den Kampf um gesellschaftliche und politische Anerkennung, erkennen aber auch Ciceros heiße Vaterlandsliebe, erhalten Einblick in die privaten Verhältnisse, kurzum, alle Züge seines Wesens erscheinen in klarer Kontur wie in einem Spiegel. Die Atticus-Briefe vermitteln uns das Bild eines antiken Menschen, der zwar nicht der Weltgeschichte ihren Lauf gewiesen hat, der aber doch zu den bedeutendsten Persönlichkeiten einer Zeit gehörte, in der Weltgeschichte gemacht wurde, und der darüber zu berichten weiß. Darin liegt der nicht zu schätzende Wert der Sammlung. Mit Einführung, Erläuterungen, Registern und Zeittafel.

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 1404

Hadrian

der rastlose Kaiser

Author: Anthony Richard Birley

Publisher: N.A

ISBN: 9783805336567

Category: Emperors

Page: 124

View: 6373