Wie kleine Kinder schlau werden

selbständiges Lernen im Alltag

Author: John Caldwell Holt

Publisher: N.A

ISBN: 9783407228550

Category:

Page: 232

View: 4481

Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Bildung durch Bindung

Frühpädagogik: inklusiv und beziehungsorientiert

Author: Armin Krenz,Ferdinand Klein

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525701365

Category: Education

Page: 222

View: 7219

Bindungsforschung und situationsorientierte Praxis: eine Chance für die Kinder – eine Herausforderung für ErzieherInnen

Kindorientierte Elementarpädagogik

Author: Armin Krenz

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701173

Category: Fiction

Page: 221

View: 3991

Ihr volles Potenzial als Orte der Bildung können Kindertagesstätten nur dann entfalten, wenn die pädagogische Praxis der Entwicklung von Kindern dient.Kinder sollen als kleine Forscher ihre eigene Persönlichkeit und die Welt entdecken. Dabei wollen ErzieherInnen diese Bildungsprozesse zum Erblühen bringen. Aber wie kommt diese entwicklungsbegleitende Bildung in die KiTas? Dr. Armin Krenz (Hg.) engagiert sich europaweit bei Seminaren und Vorträgen und steht mit seiner empathischen Persönlichkeit für eine kindorientierte, ganzheitliche Elementarpädagogik den ErzieherInnen zur Seite. Die Beiträge aus Forschung und Praxis formulieren die Ausgangslage und die wichtigen Grundsätze dieses Ansatzes.

Lernen - Erinnern - Vergessen

Erwerb und Verlust kognitiver Fähigkeiten

Author: Joachim Leibfritz,Thomas Seyfahrt,Hans-Peter Färber,Annette Blunck,Ellen Vahl-Seyfahrt

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3837046400

Category: Medical

Page: 308

View: 5329

Was bieten die Neurowissenschaften fur die Forderung und Betreuung behinderter, von Behinderung bedrohter oder alter Menschen? Lernen soll sich an neurowissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren. Welcher Art sind diese Erkenntnisse? Gelten sie auch fur Menschen mit Behinderungen? Was wissen wir genau uber die Funktion unseres Gehirns? Wie muss sich die (Sonder-) Padagogik ausrichten, um die Forderung behinderter oder von Behinderung bedrohter Menschen effektiv zu gestalten? Was kann getan werden, um das Erinnerungsvermogen alter Menschen moglichst lange aktiv zu halten, wie kann dem Vergessen begegnet werden? Der vorliegende Band stellt Antworten aus Medizin, Psychologie und Padagogik vor."

Aus schlauen Kindern werden Schüler ...

von dem, was in der Schule verlernt wird

Author: John Caldwell Holt

Publisher: N.A

ISBN: 9783407221322

Category:

Page: 256

View: 1403

Warum verwandelt sich ein Mädchen oder ein Junge, das unter bestimmten Umständen gescheit, einfallsreich, aufmerksam und scharfsinnig ist, mit einem Wort "intelligent", im Klassenzimmer in einen ausgesprochenen Dummkopf? Dieses Buch möchte Eltern und Lehrern helfen, Kinder zu verstehen. Kinder, die in ihren allerersten Lebensjahren schon ein gewaltiges Pensum erfolgreich gelernt haben, offen und begeistert für alles neue, und die dann, jedes auf seine Weise, in der Schule oft versagen. Warum? Dieser Frage ist John Holt, Lehrer an einer amerikanischen Grundschule, nachgegangen, indem er wieder und wieder versucht hat, sich in seinem Unterricht in die Lage der Kinder zu versetzen, die zeitweise Schwierigkeiten haben. Was geht in ihnen vor, während sie immer mehr verstummen, drauflosraten oder ihre eigene Taktik entwickeln, wie sie viele Erwachsene noch aus der eigenen Schulzeit kennen. Eine Taktik, die auf Angst und Einschüchterung vor einem als fremd empfundenen Stoff herrührt, eine Taktik, die zum "Antwortgeber" erzieht nur, um zu gefallen, nicht um zu verstehen. Über mehrere Jahre hat John Holt sich Notizen gemacht, die viele ganz spezifische und konkrete Beispiele enthalten. Sie machen das Buch an jeder Stelle interessant, aber sie zeigen auch immer, wo man ansetzen muss, um wirklich zu helfen. Und vielleicht können wir so Kinder rechtzeitig davor bewahren, chronische Versager zu werden. "Jedem, der es mit Kindern zu tun hat und dem an Kindern liegt, kann dieses Buch nicht genug empfohlen werden." NEW YORK TIMES

Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke

Wie wir schlauer werden, besser denken und uns vor Demenz schützen

Author: Manuela Macedonia

Publisher: Christian Brandstätter Verlag

ISBN: 3710603064

Category: Science

Page: 184

View: 1924

Warum sind sportliche Kinder besser in der Schule? Weshalb haben sportliche Menschen das bessere Gedächtnis? Unser Gehirn ist unser wichtigstes Organ: Denken, Fühlen, Erinnern und Lernen werden hier zentral gesteuert. Trotzdem widmen wir unserem Gehirn deutlich weniger Aufmerksamkeit als unserem Körper. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen: Wie wir die Leistung unseres Gehirns verbessern und erhalten können, ist entscheidend für ein gesundes und langes Leben. Welche positiven Auswirkungen regelmäßige Bewegung auf unser Gehirn hat – dabei muss es noch nicht einmal Hochleistungssport sein – erzählt die Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia leichtfüßig, verständlich und mit einer Prise Humor. Sie erklärt, wie wir Stresssymptomen, Übergewicht, Depression und Demenzerkrankungen vorbeugen können und schildert, welchen Einfluss unsere Ernährung auf unsere Denkleistung hat.

Turnen macht schlau!

Author: Nicole Gebhardt

Publisher: Meyer & Meyer Verlag

ISBN: 9783898994989

Category: Sports & Recreation

Page: 95

View: 5950

Bildung soll heutzutage möglichst früh ansetzen, spätestens im Kindergarten. Dabei muss man jedoch beachten, dass kleine Kinder nicht lernen, indem man ihnen Wissen einpaukt. Je jünger Kinder sind, desto mehr sind sie beim Erwerb von Erkenntnissen auf Handlung, also auf Bewegung, angewiesen. Bis zum Ende der Grundschulzeit ist das Lernen über Bewegung für das Entstehen kognitiver Fähigkeiten von großer Bedeutung. Deshalb stellen wir in diesem Pipo-Heft Bewegungsanregungen vor, die durch den kreativen Umgang mit Zahlen und Formen, Buchstaben und Wörtern spielerisch Lernanlässe schaffen. Aber auch Spiele, die Konzentration und Merkfähigkeit fördern bzw. als bewegte Pause für Entspannung sorgen, kommen nicht zu kurz. Selbstverständlich finden sich auch in dieser Ausgabe wieder Anregungen für alle Altersgruppen vom Kleinkinderbereich bis zu den Grundschulkindern – vom Kindergarten bis zum Sportunterricht. Auch in dieser Broschüre kennzeichnen Symbole, welche Ideen für die einzelnen Altersgruppen besonders zu empfehlen sind.

Die beste Schule für mein Kind

Freie Schulen: Waldorf, Montessori und Co. Welches Schulkonzept Ihr Kind schlau und glücklich macht!

Author: Lucinde Hutzenlaub,Hendrik Lambertus,Petra Plaum

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3959101333

Category: Education

Page: 256

View: 5587

Jedes Kind ist anders – und jede Mutter, jeder Vater wünscht sich für das eigene Kind das bestmögliche Lernumfeld für einen guten Start ins Leben. Doch an Deutschlands Regelschulen läuft vieles falsch: überfüllte Klassenräume, kleine Budgets, überarbeitete Lehrer – und kaum individualisierte Förderung. Es gibt jedoch Alternativen: zehn Prozent aller Schulen in Deutschland sind in freier Trägerschaft, Tendenz steigend. Was muss man sich unter Namen wie Waldorf, Montessori, Konfessionsschule, internationale Schule oder Freie Aktive Schule vorstellen? Welche Vorteile einerseits, Herausforderungen und Risiken andererseits bringen Schulen mit reformpädagogischem Konzept mit sich? Und vor allem: Wie finden Väter und Mütter die Schule, die zu ihrem Kind und zur ganzen Familie am besten passt? Dieser Ratgeber gibt endlich Antworten auf die drängenden Fragen der Eltern: Wie sieht der Schulalltag in Alternativschulen aus? Was kommt auf die Eltern und ihr Kind zu? Welches Menschen- und Weltbild steckt hinter den verschiedenen Schultypen? Die AutorInnen vermitteln Insiderinformationen und schöpfen aus der Expertise einiger der gefragtesten Bildungsforscher der Welt. Eine lange überfällige Entscheidungshilfe für alle Eltern!

Kindheiten

Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden

Author: Michaela Schonhöft

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426421534

Category: Political Science

Page: 384

View: 7027

Afrikanische Babys schreien viel weniger als deutsche; in japanischen Kitas fühlen sich die Kleinen viel wohler als in unseren; in Finnland leistet die Schul-Ambulanz erste Hilfe bei mangelndem Lernerfolg – es gibt noch viel mehr Beispiele gelingender Kindererziehung auf dieser Welt! Michaela Schonhöft war in Südostasien und Südamerika, in Skandinavien und Frankreich und anderswo und hat mit Eltern rund um den Globus gesprochen. Ihr Rat: Liebe Eltern, lasst euch von den guten Erfahrungen in anderen Ländern inspirieren! Es geht auch ohne die vermeintlichen Patentrezepte deutscher Pädagogen.

Spielen macht schlau!

Author: Prof. Dr. André Frank Zimpel

Publisher: GRÄFE UND UNZER

ISBN: 3833843896

Category: Family & Relationships

Page: 176

View: 8345

Ob PEKiP, Englischkurs oder Ballettunterricht: Viele Eltern sind verunsichert, was sie ihrem Kind bieten müssen, um es fit für die Zukunft zu machen. Denn bekannt ist: Nie wieder lernt ein Mensch so viel wie in seinen ersten Lebensjahren. Die Befürchtung: Bleibt das kindliche Supergehirn ungenutzt, verstreicht wertvolle Zeit für die geistige Entwicklung. Doch die moderne Gehirnforschung zeigt: Frühförderprogramme werden maßlos überschätzt. Das Kind spielen zu lassen ist die beste Förderung überhaupt. Der Ratgeber SPIELEN MACHT SCHLAU! zeigt, wie man sein Kind mit einfachen Mitteln in seiner Spiel- und damit seiner geistigen Entwicklung unterstützen kann. Welches Spielzeug ist das richtige? Noch mehr Spielzeug fürs Kinderzimmer? Muss man mitspielen und Spielideen vorgeben? Spielen mit Lebensmitteln? Ist Langeweile schlimm? Nützen Fernsehen und Computer? Antworten auf alltägliche Fragen wie diese helfen Eltern, das Spielen besser zu verstehen und in der Erziehung gelassener zu bleiben.

Kinder optimal fördern - mit Musik

Intelligenz, Sozialverhalten und gute Schulleistungen durch Musikerziehung

Author: Hans Günther Bastian

Publisher: Schott Music

ISBN: 3795786118

Category: Music

Page: 108

View: 7282

Was haben sie gemeinsam - die Universalgelehrte Hildegard von Bingen, die Pianistin Clara Schumann, der Nobelpreisträger Albert Einstein, der Jahrhundertgeiger Yehudi Menuhin, Altbundeskanzler Helmut Schmidt und die Schauspielerin Katja Riemann? Sie haben allesamt erfahren, dass aktives Musizieren die Lebensqualität steigert - Einzelbeispiele? Nein! Eine sechsjährige Langzeitstudie mit Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren hat wissenschaftlich eindeutig belegt: Musizierende Kinder und Jugendliche - verbessern ihr Sozialverhalten, - erhöhen ihren IQ-Wert, - erbringen gute schulische Leistungen, - kompensieren Konzentrationsschwächen u.a.m. Professor Hans Günther Bastian, Leiter des Forschungsprojektes, fasst im vorliegenden Taschenbuch wichtige Ergebnisse der 700 seiten starken wissenschaftlichen Studie Musik(erziehung) und ihre Wirkung zusammen und bietet überzeugende Argumente für die Forderung nach einem zentralen Platz von Musikerziehung in der allgemein-bildenden Schule. Das Buch hilft Eltern, Erziehern, Musiklehrern, den Jugendlichen selbst und Politikern auf Landes- und Bundesebene zu erkennen, welches Potential in Musik und Musikerziehung steckt. Lasst uns dafür sorgen, dass in unseren Wohnungen und in unseren Schulen gesungen und Musik gemacht wird, auf dass die Nachwachsenden lernen, daran Freude zu haben. Es wird Zeit für jene Sprache, die unsere Seele ohne Umwege erreicht... (Altbundeskanzler Helmut Schmidt)

Ein Glückskind

Wie ich als kleiner Junge Auschwitz überlebte und ein neues Leben fand

Author: Thomas Buergenthal

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104033587

Category: History

Page: 304

View: 7475

+++ Wie ein kleiner Junge zwei Ghettos, Auschwitz und den Todesmarsch überlebte und ein neues Leben fand +++ Eine glückliche Kindheit hätte es werden können, doch dann kamen die Deutschen: Die Familie wird verhaftet und ins Ghetto gesperrt. Es folgen die Deportation nach Auschwitz, der berüchtigte »Todesmarsch« 1944 und das KZ Sachsenhausen. Nach einer wahren Odyssee wurde Buergenthal später Richter am Internationalen Gerichtshof von Den Haag. Lange nachdem er 2007 seine Erinnerungen veröffentlichte, bekam er Einsicht in neue Dokumente, die es ihm nun ermöglichen, die Geschichte seiner Familie endlich zu vervollständigen. »Das Überleben war irgendwann für mich ein Spiel geworden, das ich gegen Hitler, die SS und die Krematorien spielte. Ich wollte gewinnen.« Thomas Buergenthal Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe

So viel Freude, so viel Wut

Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungsbogen

Author: Nora Imlau

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641214939

Category: Family & Relationships

Page: 320

View: 2811

Wenn Kinder starke Gefühle haben Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht. Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

Essensspaß für kleine Kinder

Über 90 schnelle Rezepte: So schmeckt's auch Gemüsemuffeln

Author: Edith Gätjen

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3830460562

Category: Cooking

Page: 160

View: 8072

Nach der Zeit des Stillens und der Gläschenkost haben viele Eltern Fragen. Wie gewöhne ich mein Kind an feste Kost? Was tun, wenn es das Essen verweigert oder Gesundes rigoros verschmäht? Dieses Buch bietet Ihnen praktische Hilfe für diese Zeit. Ein großer lexikalischer Teil zeigt, welche Lebensmittel gut geeignet sind, welche weniger und welche Alternativen allen schmecken. Neben der "praxisbezogenen Theorie" gibt es einen umfangreichen Rezeptteil mit vielen Gerichten, die Kleinkindern garantiert schmecken. Entspanntes Essen am Familientisch wird so ganz einfach!

Das Anti-Quälgeisterbuch

Stressfrei im Alltag mit Kindern bis 12 Jahren. Von "Aufräumen" bis "Zahnarztbesuch". 100 originelle Tipps für alle Lebenslagen

Author: Katrin Höfer

Publisher: Schlütersche

ISBN: 386910905X

Category: Family & Relationships

Page: 128

View: 8248

Ob Lärm, Schmutz oder Trotzreaktionen: Kinder können im Alltag für viel Stress sorgen. In diesem Buch finden Eltern ganz praktische Hilfe für alle Lebenssituationen: Aufräumen, Essen, Lernen, Körperpflege, Reisen, Arztbesuche u.v.m. Humorvoll zeigt die Autorin, wie man mit einfachen Tricks die lieben kleinen Quälgeister bändigen kann.

Keiner ist so schlau wie ich

Ein Förderprogramm für Kinder von vier bis acht Jahren

Author: Edeltrud Marx,Karl Josef Klauer,Michael Bleyenberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525790090

Category: Education

Page: 60

View: 2442

Das Programm fördert die Entwicklung von Kindern im Alter von vier bis etwa acht Jahren. Das Konzept wurde tausendfach erprobt und ist wissenschaftlich evaluiert. Es fördert nachweislich die geistigen Fähigkeiten, was sich im Intelligenztest und beim schulischen Lernen zeigt. Durch die Erprobung in Kindergärten ist nachgewiesen, dass sowohl die allgemeine geistige Entwicklung als auch insbesondere die sprachliche Entwicklung nachhaltig unterstützt werden. Die farbigen Illustrationen von Michael Bleyenberg verlocken zu spielerischem und nachhaltigem Umgang. Das Programm kann dank einer klaren und leicht verständlichen Anleitung von Erzieherinnen, Unterrichtenden und Eltern unmittelbar und ohne Vorkenntnisse eingesetzt werden.