With Liberty and Justice for Some

How the Law Is Used to Destroy Equality and Protect the Powerful

Author: Glenn Greenwald

Publisher: Metropolitan Books

ISBN: 1466805765

Category: Law

Page: 304

View: 642

From "the most important voice to have entered the political discourse in years" (Bill Moyers), a scathing critique of the two-tiered system of justice that has emerged in America From the nation's beginnings, the law was to be the great equalizer in American life, the guarantor of a common set of rules for all. But over the past four decades, the principle of equality before the law has been effectively abolished. Instead, a two-tiered system of justice ensures that the country's political and financial class is virtually immune from prosecution, licensed to act without restraint, while the politically powerless are imprisoned with greater ease and in greater numbers than in any other country in the world. Starting with Watergate, continuing on through the Iran-Contra scandal, and culminating with Obama's shielding of Bush-era officials from prosecution, Glenn Greenwald lays bare the mechanisms that have come to shield the elite from accountability. He shows how the media, both political parties, and the courts have abetted a process that has produced torture, war crimes, domestic spying, and financial fraud. Cogent, sharp, and urgent, this is a no-holds-barred indictment of a profoundly un-American system that sanctions immunity at the top and mercilessness for everyone else.

Indivisible, with Liberty and Justice for All. . .

Author: Richard Gloucester

Publisher: iUniverse

ISBN: 0595216374

Category: Poetry

Page: 164

View: 6287

"Offend!" contemporary African American writer Jamaica Kincaid boldly advises Black writers, while Ralph Waldo Emerson almost one hundred and fifty years ago advised: "Speak the rude truth in all its ways." That is what these political poems do, some of which are admittedly experimental. They expose many of the glaring inconsistencies between some of America's cherished slogans, such as: "liberty and justice for all", "truth", "equality", and the harsh realities of life here for millions of America's minority members, her poor, and her homeless. If you are a member of one of America's "less favored" minorities-particularly an African American, do not want comfortable, disengaged, safe poetry about majestic sunsets, cute pond frogs or rhododendrons,and are either politically engaged or at least acutely aware of America's continuing patterns of social injustice, then these poems are definitely for you!

Gerechtigkeit für Igel

Author: Ronald Dworkin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518780204

Category: Philosophy

Page: 813

View: 6416

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Author: Glenn Greenwald

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426425165

Category: Political Science

Page: 320

View: 3340

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.

With Liberty and Justice for Some

A Critique of the Conservative Supreme Court

Author: David Kairys

Publisher: N.A

ISBN: 9781565840591

Category: Political Science

Page: 246

View: 4873

Analyzes some of the changes brought about by the Reagan-Bush Supreme Court, argues that the court is promoting an erosion of principles, and discusses the impact of Supreme Court decisions on life in the United States

Requiem für den amerikanischen Traum

Die 10 Prinzipien der Konzentration von Reichtum und Macht

Author: Noam Chomsky

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142209

Category: Political Science

Page: 200

View: 6114

Noam Chomsky ist der einflussreichste Intellektuelle der Vereinigten Staaten und in seinem neuen Buch befasst er sich erstmals umfassend mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit. Anhand von zehn Prinzipien zur Konzentration von Reichtum und Macht und mithilfe zahlreicher historischer Texte der amerikanischen Geschichte erklärt Noam Chomsky, wie der amerikanische Traum – dass jeder es mit harter Arbeit zu etwas bringen kann – in den letzten Jahrzehnten beerdigt und ein System nie da gewesener sozialer Ungleichheit errichtet wurde, von dem letztlich nur einige wenige profitieren. Requiem für den amerikanischen Traum macht die Breite und Tiefe von Noam Chomskys Denken zugänglich wie kein anderes seiner Bücher und verdeutlicht seine politischen Ideen mit einer beispiellosen Direktheit. Die Pflichtlektüre für alle, die noch Hoffnung auf eine gemeinsame, demokratische Gestaltung unserer Zukunft haben.

Dollar Democracy

With Liberty and Justice for Some; How to Reclaim the American Dream for All

Author: Peter Mathews

Publisher: N.A

ISBN: 9781496059734

Category: Political Science

Page: 338

View: 4513

Second Edition. Big Corporations and their super wealthy owners have bought many American politicians through campaign contributions and lobbying. These politicians have voted to benefit their donors, not the American public. Many American political leaders have made decisions that led to: outsourcing good middle class manufacturing and high tech jobs, dismantling our public education system kindergarten through college and university, deteriorating health care that leaves Americans in danger, sick and broke, destruction and endangering of our environment and lives, polluting of our food supplies through deregulation of Big Agribusiness, pesticide use and the proliferation of Genetically Modified (GMO) foods, the crash of Wall Street and the Great Recession, from which the bottom 99% of Americans have not yet recovered, while the super wealthy top 1% are doing just fine. The Corporate dominated policies of these sponsored politicians have resulted in the greatest gap between the American rich and poor since the Great Depression, and a disappearing middle class. Professor Peter Mathews not only critiques this "Dollar Democracy" which brings Liberty and Justice for Some, but he also provides solutions that will bring Liberty and Justice for All, and will help the bottom 99% of Americans Reclaim the American Dream and make it a Reality once again! These solutions include Clean Money Elections and amending the U.S. Constitution to remove Corporate Personhood and to declare that money is not political speech according to the First Amendment. This Second Edition (2015) contains explosive new material on the Military-Industrial-Congressional Complex and on TPP and TTIP.

Blackwater

Der Aufstieg der mächtigsten Privatarmee der Welt

Author: Jeremy Scahill

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978548

Category: History

Page: 351

View: 2644

Kaum jemand hatte von der Firma Blackwater gehört, als am 16. September 2007 im Irak 17 Zivilisten erschossen wurden – von einem Söldnertrupp. Schnell stellte sich heraus, dass sie zu einer Art Privatarmee gehörten, die im Irak und anderswo für die USA Krieg führt, unbemerkt von der Öffentlichkeit und immun gegen Strafverfolgung. Blackwater: die mächtigste militärische Dienst­leis­tungsfirma der Welt. Ihr Gründer Erik Prince, Multimillionär und christlicher Fundamentalist, hat beste Kontakte zur Regierung. Und erkennt nach dem 11. September 2001, wie viel Geld sich mit dem »Outsourcing« militärischer Leistungen verdienen lässt: Bushs »Krieg gegen den Terror« ist die Steilvorlage für den kometenhaften Aufstieg der Firma. Blackwaters Elitesoldaten schützen US-Politiker und Geschäftsleute im Irak – gegen ein Gehalt, von dem GIs nur träumen können. Blackwater kann bei Bedarf Truppen und eine Flugzeugflotte zur Verfügung stellen, groß genug, Regierungen zu stürzen. Blackwaters Söldner bewachen Öl-Pipelines, seine »Sicherheitskräfte« patrouillierten nach Katrina in den Straßen von New Orleans. Doch erst jetzt fällt dem US-Kongress auf, dass die martialischen Rambos keinerlei parlamentarischer Kontrolle, keiner Gerichtsbarkeit unterliegen. Mit seiner glänzend recherchierten Geschichte der Firma Blackwater zeigt Jeremy Scahill überzeugend auf, welche Gefahren der Demokratie drohen, wenn die Regierung ihr Gewaltmonopol privatisiert.

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406727794

Category: History

Page: 459

View: 5466

Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

... Under the Constitution with Liberty and Justice for All

Author: Alex Hussein Ahmedinejahd

Publisher: N.A

ISBN: 9780615691541

Category:

Page: 500

View: 2611

... Under the Constitution with Liberty and Justice for AllThe TRUE accounting of why the US has fallen into the depths of financial and moral distress and what we need to do to right the country, financially, economically, and philosophically.The financial and economic problems that the US is experiencing today have nothing to do with Wall Street and the rich or with necessarily either of the two major political parties. On the contrary, the root cause of all of our problems is average (philosophically) Americans: Specifically, their inability to think beyond the short-term. In turn, short-term thinking leads to destructive behavior, which then leads to more short-term thinking reinforcing the tragic cycle. At the heart of this American tragedy is the people's philosophy, and the people's philosophy is greatly dictated by the judeo-christian (jc) philosophical construct. The problem with the jc philosophical construct is that like all other manmade religions, it is irrational and therefore destroys the minds of the people that toil under its influence by preaching blind faith and blind obedience, by forcing people to ignore and dismiss Justice by preaching blind/universal love, and by attempting to impose on the people the will of some entity that which absolutely cannot exist. And, because the jc construct is the cornerstone of our society's philosophy, and given that our society is in decay, this strongly implies that religion - not money - is the root of all evil. Therefore, for our society to function properly, the irrational position of the jc philosophical construct must be completely rooted out of our society and replaced with an alternate philosophy that is based on logical thinking, rational assumptions and unimpeachable universal rights. This is the only way we can guarantee a prosperous future for all. In this book, I outline why we, as a country, are headed for the financial and moral precipice, what the root causes are, how to fix the problems, what the philosophical underpinnings that we need to change for the better are, how average (philosophically) Americans should participate in the next American revolution and how we all benefit. Most of all and most importantly, my philosophy is logical, based on rational assumptions and universally inalienable rights, and it is applicable to all in our country. Also, I strongly believe it is the right path for us all. And, yes, logic is everything. Lastly, my philosophy is based on the fact that the universe is black and white. If it wasn't then we could not have times of clarity or resolution to anything in our lives. However, people can't grasp that the universe is truly black and white because they think that the lack of precognition is what makes the universe gray. However, this is not the case: The universe will do what it does and our lives will work out according to the decisions that we make. So, the universe is actually black and white. Last teaser: Everyone in our country should pay the same number of dollars for taxes. This is actually the fairest policy of any, because the government must not prejudice against anyone and should provide the same services equally to everyone. In my book I cover these issues and more, including tax policy, religion, education, economic policy, law and regulations, relationship management, moral philosophy and the evils of social programs, among other topics. So, buy my book, read it and come join the next American revolution. Let's make sure that our future generations aren't burdened with the crushing debt and the decrepit moral philosophy that is slowly but surely driving our country towards both financial and moral bankruptcy. It isn't too late to change, but time is running out.

Alle meine Freunde haben wen umgebracht

Stories

Author: Curtis Dawkins

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518757385

Category: Fiction

Page: 200

View: 5581

Curtis Dawkins schreibt aus ungewöhnlicher Perspektive. Den Weg des Schriftstellers hatte er eingeschlagen, in namhaften Magazinen veröffentlicht, geheiratet, drei Kinder bekommen. Dann tötete er auf Crack einen Mann. Jetzt sitzt er lebenslänglich im Knast. Und dort schreibt er Literatur, die taumeln lässt. Zwischen Härte und Schönheit, zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Hass. Dieses Buch ist die kraftvolle literarische Anverwandlung eines Schicksals, es erzählt von Männern hinter Gittern und ihren Versuchen, etwas von dem zurückzugewinnen, was unwiderruflich verloren ist. Es spricht von Freiheit, Liebe und Familie aus der Sicht derer, die ihr Recht darauf verwirkt haben. Curtis Dawkins findet dafür eine massive Sprache, einen Sound voller Sehnsucht, Humor und Tragik. Alle meine Freunde haben wen umgebracht wird so zu einem neuen und streitbaren Meisterwerk amerikanischen Erzählens.

Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt

Author: Jesmyn Ward

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142284

Category: Fiction

Page: 300

View: 6649

Jojo und seine kleine Schwester Kayla leben bei ihren Großeltern Mam and Pop an der Golfküste von Mississippi. Leonie, ihre Mutter, kümmert sich kaum um sie. Sie nimmt Drogen und arbeitet in einer Bar. Wenn sie high ist, wird Leonie von Visionen ihres toten Bruders heimgesucht, die sie quälen, aber auch trösten. Mam ist unheilbar an Krebs erkrankt, und der stille und verlässliche Pop versucht, den Haushalt aufrecht zu erhalten und Jojo beizubringen, wie man erwachsen wird. Als der weiße Vater von Leonies Kindern aus dem Gefängnis entlassen wird, packt sie ihre Kinder und eine Freundin ins Auto und fährt zur »Parchment Farm«, dem staatlichen Zuchthaus, um ihn abzuholen. Eine Reise voller Gefahr und Hoffnung. Jesmyn Ward erzählt so berührend wie unsentimental von einer schwarzen Familie in einer von Armut und tief verwurzeltem Rassismus geprägten Gesellschaft. Was bedeuten familiäre Bindungen, wo sind ihre Grenzen? Wie bewahrt man Würde, Liebe und Achtung, wenn man sie nicht erfährt? Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt ist ein großer Roman, getragen von Wards so besonderer melodischer Sprache, ein zärtliches Familienporträt, eine Geschichte von Hoffnungen und Kämpfen, voller Anspielungen auf das Alte Testament und die Odyssee.

With Liberty and Justice for All

Author: Ray Cziczo

Publisher: Trafford Publishing

ISBN: 1412027756

Category: Political Science

Page: 68

View: 1425

The final words of the "Pledge of Allegiance to the Flag", "With Liberty and Justice for All", are powerful words, as powerful as any words found in any of our national documents. Every day, millions of children say the "Pledge of Allegiance to the Flag" in schools throughout the country. They are words that stir the emotions and inspire individuals to great acts of courage. They are words that inspire patriotism and national spirit. Liberty and Justice often seem elusive. Liberty and Justice mean different things to different people. Many people feel freedom gives them the absolute right to do what they choose without regard to other people. For many people, justice is considered a legal judgement rather than a moral judgement. In the courts, when a judgement has been rendered, the decision may be legally correct, but not "morally" correct. Justice and Liberty are like beauty; they are in the "eyes of the beholder". It is time to reexamine what these words mean and what they should mean.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 2250

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Meine geliebte Welt

Author: Sonia Sotomayor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406659489

Category: Biography & Autobiography

Page: 349

View: 8711

Aufgewachsen in der Bronx, Puertoricanerin, die Kindheit prekär, der Vater Alkoholiker, die Mutter überfordert – Sonia Sotomayor war es nicht gerade in die Wiege gelegt, eines Tages Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Mit einem großen Herzen und viel Humor erzählt diese Ausnahmefrau von ihrem Weg, aber nicht um sich dabei auf die Schulter zu klopfen, sondern um anderen Menschen mit ihrer eigenen Geschichte Mut zu machen. Ein hinreißendes, ansteckendes Buch über das Trotzdem und über die – wirklich wichtigen – Dinge des Lebens. „’Nach der Lektüre werden mich die Leser nach menschlichen Kriterien beurteilen’, schreibt Sonia Sotomayor. Wir, die wir in diesem Fall die Jury sind, finden sie einfach unwiderstehlich.“ Washingtonian „Überwältigende und stark geschriebene Memoiren zum Thema Identität und Persönlichkeitsfindung ... Offenherzig, scharf beobachtet und vor allem tief empfunden.“ The New York Times „Eine Frau, die weiß, wo sie herkommt und die die Kraft hat, uns dorthin mitzunehmen.“ The New York Times Book Review

With Liberty for Some

500 Years of Imprisonment in America

Author: Scott Christianson

Publisher: UPNE

ISBN: 9781555534684

Category: Social Science

Page: 394

View: 1648

From Columbus' voyages to the New World through today's prison expansion movements, incarceration has played an important, yet disconcerting, role in American history. In this sweeping examination of imprisonment in the United States over five centuries, Scott Christianson exposes the hidden record of the nation's prison heritage, illuminating the forces underlying the paradox of a country that sanctifies individual liberty while it continues to build and maintain a growing complex of totalitarian institutions. Based on exhaustive research and the author's insider's knowledge of the criminal justice system, With Liberty for Some provides an absorbing, well-written chronicle of imprisonment in its many forms. Interweaving his narrative with the moving, often shocking, personal stories of the prisoners themselves and their keepers, Christianson considers convict transports to the colonies; the international trade in captive indentured servants, slaves, and military conscripts; life under slavery; the transition from colonial jails to model state prisons; the experience of domestic prisoners of war and political prisoners; the creation of the penitentiary; and the evolution of contemporary corrections. His penetrating study of this broad spectrum of confinement reveals that slavery and prisons have been inextricably linked throughout American history. He also examines imprisonment within the context of the larger society. With Liberty for Some is a thought-provoking work that will shed new light on the ways in which imprisonment has shaped the American experience. As the author writes, "Prison is the black flower of civilization -- a durable weed that refuses to die."

Liberty and Justice for Some

Author: Ted Paulk

Publisher: iUniverse

ISBN: 1462006620

Category: Fiction

Page: 344

View: 2871

The news story runs repeatedly: A teenage girl is raped and murdered by a recently paroled child molester Marcus Regan. While searching for her body, the police find the remains of another victim, killed a year earlier by the same man. Through the machinations of his attorney, Regan cuts a deal for a life sentence rather than facing the death penalty. The story infuriates former police officer Josh O’Brien. He decides it’s time to introduce a more fitting punishment to child predators living behind prison walls. His first attempt fails when he is assaulted by gang members he tries to recruit in South Phoenix. Josh’s fervor reignites when the father of a murdered woman in a high-profile case takes his revenge on her killer. O’Brien calls on an imprisoned pal from Texas, Bobby Lee Baker, and they target Regan. Jacob Oakley, a noted attorney with high ethical standards, sees Bobby Lee’s plight and gets involved. With the help of his private investigator and a female deputy, Oakley uncovers a plot involving a crooked sheriff, an unscrupulous federal agent, and numerous unsavory lawyers, judges, and prosecutors who have wrongfully put a large number of minor offenders in prison for life.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 5427

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Anarchie, Staat, Utopia

Author: Robert Nozick

Publisher: N.A

ISBN: 9783789280993

Category:

Page: 479

View: 9021

Dieses Buch wendet sich gegen den uns immer mehr bedrohenden und wuchernden Moloch Staat. Es enthält eine aufsehenerregende philosophische Herausforderung an die verbreitetsten politischen und sozialen Auffassungen unserer Zeit, sowohl die liberalen, sozialistischen als auch konservativen. "Anarchie, Staat, Utopia" widerspricht der heute vorherrschenden Meinung, daß das Wohl der Menschen nur durch ein Mehr an Staat erreicht werden kann. Der Autor deckt einen Widerspruch unserer Gesellschaft auf, die einerseits soziale Sicherung durch den Staat fordert und andererseits ein Höchstmaß an individueller Freiheit beansprucht. Mit zwingender Logik, gedanklicher Tiefe und außerordentlichem Scharfsinn legt Nozick schonungslos dar, welcher Illusion unsere Gesellschaft erliegt, wenn sie der Maschinerie unseres Staates immer mehr Aufgaben aufbürdet, in der Erwartung, daß nur Bürokratie und Verwaltung in der Lage wären, die Probleme der Menschen zu lösen. Dieser scheinbar unaufhaltsamen Entwicklung stellt Nozick seine These eines Minimalstaates entgegen: Der Staat ist laut Nozick nur gerechtfertigt, wenn er streng auf die Funktion des Schutzes gegen Gewalt, Diebstahl, Betrug und Durchsetzung von Verträgen beschränkt wird. Jedes weitergehende staatliche Eingreifen würde, wie Nozick glänzend darlegt, notwendigerweise die Rechte des einzelnen verletzen. Daraus ergeben sich zwei bemerkenswerte Folgerungen, denen ausführlich nachgegangen wird: ”Der Staat darf seinen Zwangsapparat nicht dazu einsetzen, einige Bürger dazu zu bringen, anderen zu helfen oder jemandem um seines eigenen Wohles oder Schutzes willen etwas zu verbieten.

Deine Juliet

Roman

Author: Mary Ann Shaffer,Annie Barrows

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641184509

Category: Fiction

Page: 304

View: 9050

Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen...