Sprachinselwelten

Entwicklung und Beschreibung der deutschen Sprachinseln am Anfang des 21. Jahrhunderts

Author: Nina Berend,Elisabeth Knipf-Komlósi

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: N.A

Category: German language

Page: 302

View: 9192

This collection of papers contains contributions to the language island section of the First International Conference of the International Society for German Dialectology (IGDD), which took place in Marburg an der Lahn, Germany in March 2003. In addition, further contributions are included on research done in language island regions of the world. The focus of the essays is the socio-linguistic, dialectological and contact-linguistic survey of the development of German language islands across the world as registered at the beginning of the 21st century.

Die dunklen Seiten Gottes

Allmacht und Ohnmacht

Author: Walter Dietrich,Christian Link

Publisher: N.A

ISBN: 9783788715649

Category: God

Page: 367

View: 4316

My favourite year

Fussballgeschichten

Author: Nick Hornby

Publisher: N.A

ISBN: 9783936261509

Category:

Page: 216

View: 3814

Frauenbataillon

Roman

Author: Heinz G. Konsalik

Publisher: N.A

ISBN: 9783404146840

Category:

Page: 637

View: 8860

Open Source und Workflow im Unternehmen: Eine Untersuchung von Processmaker, Joget, Bonita Open Solution, uEngine und Activiti

Author: Oliver K”nigs

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842879040

Category: Computers

Page: 144

View: 7739

Durch die Komplexit„t der Arbeitsabl„ufe in vielen Unternehmen ist der zweckm„áige Einsatz von Workflow Management Systemen in vielen Bereichen immer mehr von entscheidender Bedeutung. Um Standards in dem Bereich der Arbeitsabl„ufe zu schaffen, ist es am wichtigsten, diese im ersten Schritt zu erfassen. Erst dadurch besteht die M”glichkeit, diese zu analysieren und zu optimieren. Sind diese Schritte erfolgreich durchgefhrt worden, ist danach erst die Integration eines Workflow-Systems m”glich. Die ben”tigten Schritte bis zur Einfhrung eines Workflow-Systems sind aber nicht Bestandteil dieses Buches. Es wird vielmehr davon ausgegangen, dass bei der Einfhrung und Auswahl eines geeigneten Systems die Prozesse bekannt sind und direkt in ein entsprechendes System technisch umgesetzt werden k”nnen. In dieser Studie werden nur eigenst„ndig nutzbare Systeme detailliert untersucht. Durch die st„ndig wachsenden Anforderungen in allen Unternehmen und durch die steigende Geschwindigkeit ist es von entscheidender Bedeutung, Informationen und Arbeitsabl„ufe schnell und zuverl„ssig an die entsprechenden Personen und Stellen zu verteilen. Ein Workflow-System sollte die Produktivit„t steigern, Kosten fr einen Prozess senken und die Bearbeitung von externen Aufgaben beschleunigen. Besonders interessant ist dabei der Fokus auf Open Source Systeme, die nicht von einzelnen Unternehmen entwickelt werden, sondern bei denen h„ufig eine ganze Gruppe von freiwilligen Entwicklern hinter diesen Projekten steht. Im Detail werden folgende Systeme in diesem Buch genauer beschrieben und untersucht: Processmaker, Joget, Bonita Open Solution, uEngine und Activiti. Wenn Sie die Einfhrung dieser Systeme fr Ihr Unternehmen planen, kann dieses Buch wichtige Tipps und Hinweise zur Auswahl der entsprechenden Software geben, da es nicht ?die? beste L”sung gibt, sondern bei jedem Projekt individuelle Anforderungen durch die jeweils passende Software abgedeckt werden k”nnen.

Platons Kritik an Geld und Reichtum

Author: Anna Schriefl

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110311003

Category: Philosophy

Page: 303

View: 7744

This study examines the radical critique of wealth and moneymaking that permeates Plato’s works from the early dialogues to the Republic and the Laws. The author shows that Plato’s position on wealth should not be ascribed to aristocratic prejudices, but instead brought into relation with one of his core philosophical beliefs: the establishment of an original conception of aretê (virtue) that conflicts with money making.

Das alte Griechenland

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783831018710

Category:

Page: 72

View: 4959

Die antike griechische Zivilisation erblühte vor mehr als 2500 Jahren. Wie haben die frühen Griechen gelebt? Wann fanden die ersten Olympischen Spiele statt? Wie viele Zuschauer hatten in einem Amphitheater Platz? Auf diese und viele weitere Fragen bekommen Kinder in Band 21 der grossen neuen Wissensreihe memo Antworten. Spektakuläre Bilder von Göttern und Helden, Tempeln, Kunstwerken und Alltagsgegenständen kombiniert mit gut gegliederten, kurzen Texten erklären das Thema leicht verständlich. Auch schwierigere Sachverhalte werden so begreifbar. Rubriken wie "Erstaunliche Fakten", "Fragen und Antworten" oder "Rekordverdächtig" sowie ein umfangreiches Glossar wiederholen das vorher vermittelte Wissen und geben noch einmal einen Überblick über die Thematik. Das im Buch enthaltene Riesenposter liefert viele weiter Infos über Das alte Griechenland und lässt sich prima an die Kinderzimmerwand hängen. Die Wissensreihe memo deckt alle schulrelevanten Themen ab und eignet sich hervorragend für Schulprojekte und Referate. (Quelle: Homepage des Verlags).

Grundlagen der modernen Kunst

eine Einführung in ihre symbolischen Formen

Author: Werner Hofmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783520355041

Category: Art, Modern

Page: 554

View: 2593

Sex & Business

Männer und Frauen bei der Arbeit

Author: Shere Hite

Publisher: N.A

ISBN: 9783827270009

Category:

Page: 278

View: 1115

Codex Bambergensis Medicinalis 1

Author: Ulrich Stoll

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515056762

Category: Medical

Page: 534

View: 5638

Die wissenschaftliche Edition des altesten deutschen Arzneibuchs bereichert die Forschungen zum fruhen Mittelalter gleich in mehreren wissenschaftshistorischen Fachern. Die Pharmaziegeschichte erhalt mit diesem fachliterarischen Dokument eine Fulle von Belegen fur die tatsachlich verwendete Materia medica, wobei sich zeigt, dass das pharmakotherapeutische Spektrum des 8. Jhs. die bisherigen Vorstellungen weit ubertrifft. Der Medizingeschichte bietet die Handschrift von ihrem nosologisch-therapeutischen Inhalt her viele bemerkenswerte Details, auch im Hinblick auf die hier uberlieferten diatetischen Texte. Von allergrosster Bedeutung ist jedoch die wissenschaftspolitische Konzeption des planmassig angelegten Kompendiums, das am Anfang des Reichs-Medizinalwesens steht. Es dokumentiert die Uberwindung des theologisch begrundeten Widerstands gegen die Heilkunde und bereitete den Weg fur einen wissenschaftlichen Neuanfang im Fruhmittelalter. Aus dem Inhalt: Einfuhrung in Forschungsstand, Inhalt, Aufbau und Traditionshintergrund u Transkription und deutsche Ubersetzung in synoptischer Anordnung: u.a. aRechtfertigung der Heilkundeo, Drogenaustausch- liste, Pflanzenglossar, 5 Bucher Rezepte, aAntihimus-Briefo u Indizes: Fachglossar, Verzeichnis der wissenschaftlichen Pflanzennamen, Verzeichnis der Rezeptuberschriften. (Franz Steiner 1992)

Buddhismus und Christentum

Geschichte, Konfrontation, Dialog

Author: Michael von Brück,Whalen Lai

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406467967

Category: Buddhism

Page: 805

View: 7380

Märendichtung. Darstellung der Geistlichen

Author: Sören Witt

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 365646345X

Category: Literary Criticism

Page: 17

View: 5058

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Darstellung der Geistlichen als unkeuschen, triebhaften Liebhaber ist dabei keine Ausnahme, sondern ein häufiges Thema der spätmittelalterlichen Schwankliteratur. Doch dies bleibt nicht das einzige negative Attribut, welches - vornehmlich den ländlichen - Priestern zugeschrieben wird. In fast allen Mären mit geistlichem Personal sind sie hochmütig, gierig nach weltlichem Besitz und in ihrem Verhalten gänzlich sittenlos ohne Rücksicht auf christlich- moralische Werte. Häufig begehren sie fremde Ehefrauen und versuchen sie auf listige Weise zum Akt zu verführen. Gelingt es ihnen und bleibt der Ehebruch unentdeckt, werden sie als potente Liebhaber geschildert, die ohne Scham ihre Triebe ausleben. Gelingt es ihnen nicht und werden sie entdeckt, entpuppen sie sich als feige Gestalten, die aus Angst vor dem Gehörnten die Flucht ergreifen. In der Regel werden sie trotzdem von dem betrogenen Ehemann auf brutale Weise für ihre Unzüchtigkeit bestraft. Doch welche Funktion erfüllt diese negative Darstellung der Geistlichen und welche Korrespondenzen bestehen mit dem mittelalterlichen Alltag?

Durch jede Zeit

Author: Jasmin Hesse

Publisher: United P.C. Verlag

ISBN: 9783710321115

Category:

Page: 598

View: 3068

Mit Schicksal, Gluck und Leid werden die Charaktere dieses Buches immer wieder konfrontiert. Dennoch gelingt es ihnen nicht aufzugeben und immer wieder neuen Mut zu schopfen.

Erste Hilfe auf See

ein Leitfaden für Skipper

Author: Douglas Justins,Colin Berry

Publisher: N.A

ISBN: 9783898802628

Category:

Page: 26

View: 2527

Dieser schnell und einfach benutzbare Erste-Hilfe-Leitfaden ist speziell auf die Gegebeneheiten an Bord von Booten ausgelegt und behandelt all jene gesundheitlichen Notfälle, die dort nach aller Erfahrung auftreteten können. Durch eine Kombination von Spiralbindung und normalem Paperbackeinband kann dieser Leitfaden sowohl in einem Buchregal aufgehoben wie auch an der Wand hängend befestigt werden. Schnelles Auffinden der benötigten Information wird durch ein je nach Sachgebiet farbig hervorgehobenes Griffregister sichergestellt. Um den schwierigen Bedingungen an Bord eines Segelbootes gewachsen zu sein, sind die einzelnen Seiten des Leitfadens wasserfest laminiert. Viele farbige Abbildungen erleichtern die Umsetzung der jeweils vorgegebenen Erste-Hilfe-Massnahmen - ein möglicherweise Leben rettendes Brevier, das in keinem Boot fehlen sollte.

Gon

Author: Masashi Tanaka

Publisher: N.A

ISBN: 9783551756053

Category:

Page: 146

View: 4979

Ich, Rex Guido I.

Author: Jens Petersen

Publisher: tredition

ISBN: 3868509437

Category:

Page: 136

View: 7640

Vor ein paar Monaten zeigte arte" den Film Fidel Castro hautnah." Ich dachte damals, armer Fidel, jetzt, da du alt, krank und mude bist und dich nicht mehr wortgewaltig wehren kannst, versetzen sie dir mit peinlichen Enthullungen und sonstigen Gemeinheiten den Todesstoss, die Feiglinge... Aber der aus Dokumentationen und Nachrichten unterschiedlicher Herkunft zusammengesetzte Streifen entpuppte sich als ein nicht etwa lausiger, sondern launiger Lebensuberblick in Ich-Erzahlhaltung, als ware dieser Held einer, der uber sich selber lachen kann. Obwohl er dabei nicht gut wegkam, blieb er einem doch irgendwie sympathisch. Ein charmantes Ungeheuer, dachte ich, das dich amusiert, bevor es dich frisst. So was musste man uber George Bush II. machen," schoss es mir durch den Kopf, und ich wusste auch gleich den Titel: Auf den Bush geklopft." Zugegeben, ein allzu wohlfeiler Kalauer, und ausserdem ist Bush allenfalls unfreiwillig witzig. Andererseits versprach die Materialsammlung solch grosse Ergiebigkeit, dass ich auf ein tolldreistes Werk uber einen tollwutigen, manchmal auch tollpatschigen Politiker hoffen konnte. Wahrend ich Bush dann als Thema wieder verwarf, schob sich Guido in den Mittelpunkt des Interesses. In nur hundert Tagen seit seinem Amtsantritt als Aussenminister machte er mehr Minuspunkte als George W. Bush in seinen beiden Amtsperioden als Prasident der Vereinigten Staaten. Um es mit den Worten des Kabarettisten Helmut Schleich zu sagen: Ware er ein Auto, hatte es schon langst eine Ruckrufaktion gegeben. Er steht mir erstens naher als Bush, dachte ich, und verdient daher meine Bemuhungen um seine aus dem Rahmen fallende Person. Zweitens wird er bald 50 Jahre alt, und da wartet die Welt auf eine Bilanz. Denn der 50. Geburtstag ist derjenige, bei dem sich Happy" und Birthday" trennen. Man konnte Guido Westerwelle als eine Art politischen Luftballon bezeichnen: Beide sind aufgeblasen, haben eine glatte, durchsichtige Oberflache, und wenn was rauskommt, is