Strukturelle Zwange, personliche Freiheiten

Osmanen, Türken, Muslime : Reflexionen zu gesellschaftlichen Umbrüchen : Gedenkband zu Ehren Petra Kapperts

Author: Hendrik Fenz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110200554

Category: History

Page: 477

View: 6020

The present volume produced in honour of the turcologist Petra Kappert (Hamburg) concentrates on the subject of social upheavals. The papers range widely, historically from the beginnings of the Ottoman Empire up to the present day, geographically from Persia to the Caucasus and from there to Berlin today, and thematically the volume offers an impressive variety of subjects from history, philology, literature and cultural studies to the philosophy of law, sociology and politics.

Paulus und das antike Judentum

Tübingen-Durham-Symposium im Gedenken an den 50. Todestag Adolf Schlatters (19. Mai 1938)

Author: Adolf Schlatter

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161457951

Category: Religion

Page: 475

View: 7973

Die Ungeduld Des Papiers

Studien Zum Alttestamentlichen Verständnis Des Schreibens Anhand Des Verbums Katab Im Kontext Administrativer Vorgänge

Author: Thomas Schaack

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110159073

Category: Religion

Page: 382

View: 5435

In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der alttestamentlichen Wissenschaft. Im Zentrum steht die Hebräische Bibel, ihr Vor- und Nachleben im antiken Judentum sowie ihre vielfache Verzweigung in die benachbarten Kulturen der altorientalischen und hellenistisch-römischen Welt.

Wagnisse

Risiken eingehen, Risiken analysieren, von Risiken erzählen

Author: Stefan Brakensiek,Christoph Marx,Benjamin Scheller

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359350703X

Category: History

Page: 229

View: 6638

Im Erfolgsfall winken dem Wagemutigen Ruhm, ökonomischer Gewinn sowie wachsendes soziales und symbolisches Kapital. Dem Scheiternden bleibt zumindest der Nachruhm: Hat er nicht die Zukunft herausgefordert und sich nicht passiv in sein Schicksal ergeben? Eingegangene Risiken werden jedoch erst im nachträglichen Erzählen zum Wagnis. Was die einen als Wagnis preisen, mag von anderen als Fehler, Übermut, Hybris, ja Verbrechen gesehen werden.

Aspects Of The Third Reich

Author: N.A

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1349178918

Category:

Page: 611

View: 9634