Who's who in Austria

1982-1983

Author: Karl Strute,Theodor Doelken

Publisher: N.A

ISBN: 9783921220443

Category: Austria

Page: 1200

View: 8929

DOWNLOAD NOW »

Ausgabe 1982-1983.

Gestohlene Kindheit

Die Drei Cs

Author: Priscilla Musonda

Publisher: iUniverse

ISBN: 1475995385

Category: Biography & Autobiography

Page: 308

View: 8153

DOWNLOAD NOW »

Priscilla Musonda hat keine Ahnung, wie sie dieses Leben überlebt hat, aber sie weiss warum. Als Überlebende eines lebenslangen sexuellen Missbrauchs ist sie zum Rettungsanker für andere Opfer im Kindesalter geworden. In Gestohlene Kindheit schildert sie die erschreckenden Einzelheiten ihres Lebens in Zambia als Sexsklavin ihres Vaters. Die Übergriffe begannen, als sie gerade mal fünf Jahre alt war und ihre Verwandten ächteten sie deswegen und sagten ihre ein Leben ohne Ehemann voraus. Sie kämpfte um ihre Schulbildung, während sie weiterhin die Übergriffe ihres Vaters ertragen musste. Als Teenager wurde sie gezwungen, ihren Vater zu heiraten, der in polygamer Ehe mit drei weiteren Frauen lebte. Sie gebar ihm vier Kinder—welche ebenfalls von ihrer Familie geächtet wurden. In ihrer Verzweiflung lief sie weg und lebte auf der Strasse. Sie führte ein bitteres Leben, aber nicht so bitter, wie es ihr prophezeiht wurde. Priscilla ist eine Überlebende, nicht ein Opfer. Sie träumt davon, ein Schlupfhaus, eine Schule und ein psychosoziales Zentrum in Zambia zu gründen. Sie erzählt ihre Geschichte in einer ausdruckstarken Sprache und in eindrücklichen Bildern, um dem Leser deutlich zu machen, was sie durch gemacht hat. Sie versucht alles zu tun, damit die Anliegen der Kinder ernst genommen werden. Zehn Prozent des Verkaugfserlöses dieses Buches kommen PSHAF zugute.

Under Three Flags

Anarchism and the Anti-colonial Imagination

Author: Benedict Richard O'Gorman Anderson

Publisher: Verso

ISBN: 9781844670376

Category: History

Page: 255

View: 7315

DOWNLOAD NOW »

In this sparkling new work, Benedict Anderson provides a radical recasting of themes from Imagined Communities, his classic book on nationalism, through an exploration of fin-de-siecle politics and culture that spans the Caribbean, Imperial Europe and the South China Sea. A jewelled pomegranate packed with nitroglycerine is primed to blow away Manila's 19th-century colonial elite at the climax of El Filibusterismo, whose author, the great political novelist Jose Rizal, was executed in 1896 by the Spanish authorities in the Philippines at the age of 35. Anderson explores the impact of avant-garde European literature and politics on Rizal and his contemporary, the pioneering folklorist Isabelo de los Reyes, who was imprisoned in Manila after the violent uprisings of 1896 and later incarcerated, together with Catalan anarchists, in the prison fortress of Montjuich in Barcelona. On his return to the Philippines, by now under American occupation, Isabelo formed the first militant trade unions under the influence of Malatesta and Bakunin. Anderson considers the complex intellectual interactions of these young Filipinos with the new "science" of anthropology in Germany and Austro-Hungary, and with post-Communard experimentalists in Paris, against a background of militant anarchism in Spain, France, Italy and the Americas, Jose Marti's armed uprising in Cuba and anti-imperialist protests in China and Japan. In doing so, he depicts the dense intertwining of anarchist internationalism and radical anti-colonialism. Under Three Flags is a brilliantly original work on the explosive history of national independence and global politics.